St.-Antonius-Hospital

Kontakt

Dechant-Deckers-Str. 8, 52249 Eschweiler

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 1,40 EUR pro Stunde
Maximal 8,00 EUR pro Tag

Klinikeigene Parkplätze stehen nur eingeschränkt zur Verfügung.

Ihr Aufenthalt im St.-Antonius-Hospital


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für St.-Antonius-Hospital

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
187
Entfernung Gallenblase
186
Operation am Darm
117
Darmkrebs
117
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
111
Operation Magengeschwür
101
Leistenbruchoperation
101
Laparoskopische Operation Leistenbruch
76
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
47
Hämorrhoiden
37
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
30
Wundversorgung bei chronischen Wunden
27
Magenentzündung (Gastritis)
22
Operation an der Schilddrüse
21
Magenkrebsoperation
19
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Endokrine Chirurgie
Endosonographie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Notfallmedizin
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Wundheilungsstörungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Obstipation
99
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet
92
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
68
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
34
Bösartige Neubildung des Rektums
33
Analabszess
32
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
28
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf
23
Pilonidalzyste mit Abszess
23
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
346
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
162
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
135
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
106
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
94
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
90
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
84
Gastroenterostomie ohne Magenresektion [Bypassverfahren]: Mit Staplernaht oder Transsektion (bei Adipositas), mit Gastrojejunostomie durch Roux-Y-Anastomose: Laparoskopisch
77
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
77
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
70
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
17
Krankenpflegehelfer
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Schmerztherapie
Narkoseverfahren bei operativen Eingriffen
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Komplexe Akutschmerzbehandlung
1.018
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
780
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
474
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
251
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
205
Einfache endotracheale Intubation
75
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen eines großlumigen Katheters zur extrakorporalen Blutzirkulation
28
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation
18
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
16
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
13
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
25
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Neurologische Frührehabilitation
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gebärmutter
180
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
178
Operation am Eierstock
177
Gebärmutterentfernung
173
Brustkrebs
172
Ausschabung bei Fehlgeburt
89
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
66
Gebärmuttertumor (gutartig)
65
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
58
Hormonstörungen bei Frauen
28
Gebärmutterkrebs
16
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Oberflächenstrahlentherapie
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Psychoonkologie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
103
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
78
Intramurales Leiomyom des Uterus
58
Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse
36
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus
33
Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse]
30
Postmenopausenblutung
28
Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse
24
Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet
22
Gutartige Neubildung des Ovars
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
89
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
81
Diagnostische Hysteroskopie
80
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Lokale Exzision: Direkte Adaptation der benachbarten Wundflächen oder Verzicht auf Adaptation
73
Mammographie: Eine oder mehr Ebenen
71
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
71
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal
70
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]: Ohne lokale Medikamentenapplikation
69
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Endoskopisch (laparoskopisch)
66
Salpingektomie: Total: Endoskopisch (laparoskopisch)
64
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
4
Hebammen
5
Krankenpflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
370
Risikoschwangerschaft
194
Schwangerschaftskomplikationen
34
Fehlgeburt
26
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
358
Geburtshindernis durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien
75
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
57
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
55
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
45
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
37
Leichte Hyperemesis gravidarum
33
Vorzeitige Wehen ohne Entbindung
32
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
25
Drohender Abort
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
401
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
82
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
78
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
76
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
64
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
48
Episiotomie und Naht: Episiotomie
42
Vakuumentbindung: Aus Beckenmitte
27
Andere Sectio caesarea: Resectio
27
Entfernung zurückgebliebener Plazenta (postpartal): Instrumentell
19
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
237
Operationen einer Halsschlagaderverengung
236
Gefäßoperation an den Beinen
107
Durchblutungsstörungen der Beine
31
Halsschlagaderverengung
23
Erkrankung der Hirngefäße
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Dialyseshuntchirurgie
Fußchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Portimplantation
Spezialsprechstunde
Behandlung der Halsschlagaderverengungen
Diabetischer Fuß
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
77
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
30
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
28
Verschluss und Stenose der A. carotis
23
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
20
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität
12
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
11
Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten
7
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
7
Aneurysma der Aorta abdominalis, rupturiert
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Andere Gefäße abdominal und pelvin
108
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel
93
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
81
Art des Transplantates: Alloplastisch
77
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
70
Endarteriektomie: A. femoralis
66
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Modellier- oder Doppellumenballons: 1 Modellierballon
64
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
62
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung von Rekanalisationssystemen zur perkutanen Passage organisierter Verschlüsse: System zur Mikro-Dissektion
61
Revision einer Blutgefäßoperation: Revision eines arteriovenösen Shuntes
60
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Krankenpflegehelfer
2

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Klaus Bohne

Telefon: 02403 - 55553
Telefax: 02403 - 55553 - 18
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Jürgen Schlee

Telefon: 02403 - 55553
Telefax: 02403 - 55553 - 18
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chronische Mandelentzündung
40
Polypen
40
Operation an den Rachenmandeln
33
Operation an der Nase
28
Operation am Mittelohr
11
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
funktionelle und kosmetische sowie wiederherstellende Eingriffe im HNO-Bereich
gehörverbessernde Operationen
Mandeloperationen bei Erwachsenen und Kindern
Nasenscheidewandkorrekturen
spezielle Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Tonsillitis
25
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
13
Nasenseptumdeviation
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
22
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
17
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden
14
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Mit lokalen autogenen Transplantaten (Austauschplastik)
13
Parazentese [Myringotomie]: Ohne Legen einer Paukendrainage
11
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Abszesstonsillektomie
11
Operationen an der Kieferhöhle: Fensterung über unteren Nasengang
10
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
665
Schielbehandlung
306
Lungenkrebs
209
Tumor des Lymphsystem
83
Bauchspeicheldrüsenkrebs
51
Speiseröhrenkrebs
44
Magenkrebs
37
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
33
Lungenentzündung
29
Eierstockkrebs
28
Leberkrebs
26
Hodentumor
22
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
19
Prostatakrebs
16
Nierentumor, Nierenkrebs
12
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
Hochvoltstrahlentherapie
Intensivmedizin
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Oberflächenstrahlentherapie
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Prostatazentrum
Psychoonkologie
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Diagnostik und Therapie bei bösartigen Neubildungen von Kochen, Gelenk, Wirbelsäule
Diagnostik und Therapie der Tumoren der Nieren und ableitenden Harnwege sowie der männlichen Geschlechtsorgane
Therapie von bösartigen Tumoren der Prostata
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
77
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
59
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
53
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
36
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
32
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
31
Bösartige Neubildung des Ovars
28
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
28
Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel
27
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
285
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
273
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
226
Andere Immuntherapie: Mit Immunmodulatoren
169
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
163
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
143
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
141
Ganzkörperplethysmographie
132
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
117
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 3 Medikamente
104
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
24
Krankenpflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.968
Herzinfarkt
813
Darmspiegelung
787
Herzrhythmusstörungen
712
Implantation eines Herzschrittmachers
253
Darminfektion
169
Lungenentzündung
149
Magenentzündung (Gastritis)
147
Herzklappenerkrankungen
104
Inkontinenz
90
Schwindel
90
Operation am Darm (bei Polypen)
53
Alkoholsucht
53
Operation Magengeschwür
46
Verengung der Herzkranzgefäße
31
Lungenkrebs
29
Schlaganfall
25
Hämorrhoiden
22
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
14
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
11
Bauchspeicheldrüsenkrebs
8
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Dialyse
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Elektrophysiologie
Endoskopie
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Schrittmachereingriffe
Diagnostik und Therapie bradykarder und tachykarder Herzrhytmusstörungen
Diagnostik und Therapie der akuten und chronischen Herzinsuffizienz.
Diagnostik und Therapie der Synkope.
Diagnostik und Therapie entzündlicher Herzerkrankungen. ( Peri-/Myokarditis, infektiöse Endokarditis).
Diagnostik und Therapie erworbener Herzklappenfehler, des kardiogenen Schocks (intraaortale Ballongegenpulsation IABP ). thrombembolischer Erkrankungen (Lungenembolien)
Diagnostik und Therapie sämtlicher Kardiomyopathien, hypertrope Kardiomyopathie mit Obstruktion des Ausflusstraktes. Transkutane myokardiale Septumablation, Herzmuskelbyopsien.
Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren.
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Instabile Angina pectoris
690
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
559
Vorhofflimmern, paroxysmal
405
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
290
Volumenmangel
147
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand
136
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
118
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
118
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
104
Synkope und Kollaps
99
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
5.010
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
4.712
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
2.317
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
2.044
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Sonstige
1.235
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
1.054
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
948
Ganzkörperplethysmographie
707
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der verwendeten Ballons: Sonstige Ballons
698
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
629
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
48
Fachärzte (ohne Belegärzte)
22
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
107
Krankenpflegehelfer
8
Operationstechnische Assistenz
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen an der Hand
640
Wundversorgung bei chronischen Wunden
296
Operation an Nerven
144
Hauttumor (gutartig/bösartig)
85
Karpaltunnelsyndrom
65
Erkrankung Nerven / Muskeln
65
Brustkrebs
62
Brustoperation, plastisch
59
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
55
Fettabsaugung
54
Wiederaufbau der Brust (z.B. nach Krebsoperation)
48
Knochenbruch (Fraktur)
45
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
29
Operation bei Hauterkrankungen
20
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
18
Erkrankung der Brust(drüse)
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Ästhetische Dermatologie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
Dermatochirurgie
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kindertraumatologie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Transplantationschirurgie
Tumorchirurgie
Wundheilungsstörungen
Face Lift
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur]
56
Sonstige primäre Rhizarthrose
53
Karpaltunnel-Syndrom
43
Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand
33
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
30
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
24
Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell)
19
Läsion des N. ulnaris
17
Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße sonstiger Finger
15
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse]
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
121
Neurolyse und Dekompression eines Nerven: Nerven Hand: Offen chirurgisch
111
Mikrochirurgische Technik
96
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
92
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
63
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Hand
54
Zusatzinformationen zu Operationen an den Bewegungsorganen: Einzeitige Mehrfacheingriffe an Mittelhand- und/oder Fingerstrahlen: Zwei Mittelhand- und/oder Fingerstrahlen
53
Resektionsarthroplastik an Gelenken der Hand: Rekonstruktion mit autogenem Material, mit Sehneninterposition und Sehnenaufhängung: Daumensattelgelenk
50
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Unterschenkel
50
Spezielle Verbandstechniken: Kontinuierliche Sogbehandlung mit Pumpensystem bei einer Vakuumtherapie: 8 bis 14 Tage
48
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
17
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
1

Unfallchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Oliver Heiber

Telefon: 02403 - 76 - 1207
Telefax: 02403 - 76 - 1807
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ture Wahner

Telefon: 02403 - 76 - 1207
Telefax: 02403 - 76 - 1807
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
300
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
199
Arthrose des Hüftgelenkes
133
Arthrose des Kniegelenkes
128
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
113
Knochenbruch (Fraktur)
68
Bandscheibenvorfall
53
Bandscheibenbeschwerden
53
Operationen am Fuß
43
Fraktur Becken
37
Fraktur am Fuß
36
Deformierung von Fingern und Zehen
36
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
27
Fraktur Wirbelsäule
20
Kieferbruch
17
Schädelbasisbruch
17
Fraktur Schädel
17
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Diagnostik und Therapie bei bösartigen Neubildungen von Kochen, Gelenk, Wirbelsäule
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
122
Sonstige primäre Koxarthrose
120
Gehirnerschütterung
100
Kreuzschmerz
67
Fraktur des Außenknöchels
63
Impingement-Syndrom der Schulter
47
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
39
Fraktur der Mittelfußknochen
24
Hallux valgus (erworben)
22
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
22
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
321
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
210
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
168
Minimalinvasive Technik: Sonstige
131
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
127
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
115
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
115
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
105
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Endoprothese mit erweiterter Beugefähigkeit: Zementiert
98
Native Computertomographie des Beckens
94
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
21
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
239
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
217
Operation an der Prostata
212
Inkontinenz
151
Prostatavergrößerung
138
Prostatakrebs
95
Operation an der Niere (bei Krebs)
78
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
74
Operation an der Prostata (bei Krebs)
58
Nierenentzündung, allgemein
56
Nierentumor, Nierenkrebs
55
Harnblasenerkrankung
45
Operation bei Inkontinenz
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Andrologie
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten (Venerologie)
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Hochvoltstrahlentherapie
Inkontinenzchirurgie
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Psychoonkologie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
295
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
145
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
143
Prostatahyperplasie
138
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
119
Nierenstein
116
Gutartige Neubildung: Harnblase
107
Bösartige Neubildung der Prostata
95
Ureterstein
91
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose
90
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
819
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
672
Diagnostische Urethrozystoskopie
647
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
474
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
456
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
342
Diagnostische Ureterorenoskopie
252
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Entfernung
190
Anwendung eines flexiblen Ureterorenoskops
156
Andere Manipulationen am Harntrakt: Sonstige
123
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
22
Krankenpflegehelfer
2
Operationstechnische Assistenz
3