Ihr Aufenthalt im St. Josefs-Hospital Wiesbaden GmbH


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für St. Josefs-Hospital Wiesbaden GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Gallenblasensteine
503
Entfernung Gallenblase
471
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
452
Leistenbruchoperation
302
Operation am Darm
203
Darmkrebs
194
Laparoskopische Operation Leistenbruch
190
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
176
Darmspiegelung
106
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
68
Operation an der Leber (bei Krebs)
67
Gallenblasenentzündung
54
Wundversorgung bei chronischen Wunden
41
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
40
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
38
Schilddrüsenoperation
33
Operation an der Schilddrüse
33
Operation Magengeschwür
30
Darminfektion
30
Leberkrebs
26
Lungenkrebs
24
Operation am Darm (bei Polypen)
20
Operation an der Bauchspeicheldrüse
19
Magenkrebsoperation
16
Bauchspeicheldrüsenentzündung
15
Bauchspeicheldrüsenkrebs
15
Speiseröhrenkrebs
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Portimplantation
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
65
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
52
Akute Cholezystitis
42
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
32
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
29
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
28
Sonstige Obturation des Darmes
26
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion
21
Bösartige Neubildung des Rektums
20
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
392
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
202
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
196
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
176
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
171
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
168
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
161
Verschluss einer Hernia umbilicalis: Offen chirurgisch, mit plastischem Bruchpfortenverschluss
111
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
107
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
97
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
21
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
4
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Versorgungsschwerpunkt in sonstigem medizinischen Bereich
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
30
Fachärzte (ohne Belegärzte)
16
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzrhythmusstörungen
146
Implantation eines Herzschrittmachers
34
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Vorhofflimmern, paroxysmal
53
Supraventrikuläre Tachykardie
51
Vorhofflattern, typisch
42
Vorhofflimmern, persistierend
25
Ventrikuläre Tachykardie
9
Vorhofflimmern, permanent
8
Ventrikuläre Extrasystolie
8
Vorhofflattern, atypisch
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transseptale Linksherz-Katheteruntersuchung: Sondierung des Vorhofseptums
69
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, kathetergestützt: Bei Vorhofflimmern
67
Ablative Maßnahmen bei Tachyarrhythmie: Konventionelle Radiofrequenzablation: Rechter Vorhof
63
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, kathetergestützt: Bei Tachykardien mit schmalem QRS-Komplex oder atrialen Tachykardien
62
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
56
Ablative Maßnahmen bei Tachyarrhythmie: Kryoablation: Pulmonalvenen
50
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, kathetergestützt: Bei Vorhofflattern
40
Intravenöse Anästhesie
36
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
32
Ablative Maßnahmen bei Tachyarrhythmie: Gekühlte Radiofrequenzablation: Rechter Vorhof
26
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3

Frauenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Boris Gabriel

Telefon: 0611 - 177 - 1512
Telefax: 0611 - 177 - 1510
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Joachim Kern

Telefon: 0611 - 177 - 1520
Telefax: 0611 - 177 - 1510
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gebärmutter
439
Brustkrebs
298
Operation am Eierstock
264
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
246
Gebärmutterentfernung
214
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
201
Gebärmuttertumor (gutartig)
137
Inkontinenz
90
Operation bei Inkontinenz
83
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
73
Ausschabung bei Fehlgeburt
54
Gebärmutterschleimhautwucherung
40
Brustoperation, plastisch
33
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
33
Eierstockkrebs
33
Gebärmutterkrebs
32
Wiederaufbau der Brust (z.B. nach Krebsoperation)
21
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
20
Erkrankung der Brust(drüse)
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Gynäkologische Endokrinologie
Inkontinenzchirurgie
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Intramurales Leiomyom des Uterus
107
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
97
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz]
75
Partialprolaps des Uterus und der Vagina
69
Gutartige Neubildung des Ovars
59
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
55
Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse
38
Zystozele
36
Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse
34
Bösartige Neubildung des Ovars
33
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
116
Szintigraphie des Lymphsystems: Planare Lymphszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik
102
Salpingoovariektomie: Salpingoovarektomie (ohne weitere Maßnahmen): Endoskopisch (laparoskopisch)
99
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von bis zu 25% des Brustgewebes (bis zu 1 Quadranten)
96
Biopsie ohne Inzision am Endometrium: Diagnostische fraktionierte Kürettage
91
Diagnostische Urethrozystoskopie
90
Diagnostische Hysteroskopie
87
Salpingektomie: Total: Endoskopisch (laparoskopisch)
79
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus: Morcellieren des Uterus als Vorbereitung zur Uterusexstirpation
72
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
70
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1

Geburtshilfe



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Boris Gabriel

Telefon: 0611 - 177 - 1512
Telefax: 0611 - 177 - 1510
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Joachim Kern

Telefon: 0611 - 177 - 1520
Telefax: 0611 - 177 - 1510
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
1.730
Risikoschwangerschaft
737
Geburt durch Kaiserschnitt
86
Schwangerschaftskomplikationen
79
Fehlgeburt
37
Schwangerschaftsdiabetes
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
1.513
Spontangeburt eines Einlings
200
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
193
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
142
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
131
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
111
Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea]
86
Übertragene Schwangerschaft
83
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
71
Protrahiert verlaufende Austreibungsperiode (bei der Geburt)
67
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
1.576
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
1.086
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
405
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
346
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
240
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
226
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
207
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
186
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
172
Episiotomie und Naht: Episiotomie
162
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
2
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
12
Hebammen
18
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
515
Darminfektion
212
Magenentzündung (Gastritis)
210
Gallenblasensteine
150
Bauchspeicheldrüsenentzündung
102
Zuckerkrankheit
92
Operation am Darm (bei Polypen)
91
Nierenversagen/Nierenschwäche
86
Inkontinenz
56
Harnleiter- und Nierensteine
54
Alkoholsucht
50
Lungenentzündung
45
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
42
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
41
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
39
Magengeschwür
39
Herzschwäche
37
Operation Magengeschwür
37
Bauchspeicheldrüsenkrebs
32
Chemotherapie
23
Leberentzündung
23
Chronische Atemwegserkrankung
22
Speiseröhrenkrebs
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Endoskopie
Intensivmedizin
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
98
Sonstige akute Gastritis
94
Sonstige Obturation des Darmes
75
Volumenmangel
56
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
56
Sonstige Gastritis
39
Sonstige Eisenmangelanämien
38
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet
36
Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber
36
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
32
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
833
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: N.n.bez.
571
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
277
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
259
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
209
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
197
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
194
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
156
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
142
Endoskopische Operationen an den Gallengängen: Inzision der Papille (Papillotomie)
111
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
29
Krankenpflegehelfer
2
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Durchblutungsstörungen der Beine
479
Operationen einer Halsschlagaderverengung
473
Geschwür Fuß / Bein
383
Chronische Beinwunden (Ulcus)
383
Gefäßoperation an den Beinen
275
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
164
Krampfaderoperation
137
Halsschlagaderverengung
75
Zuckerkrankheit
49
Erkrankung der Hirngefäße
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Lungenchirurgie
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Portimplantation
Thorakoskopische Eingriffe
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
73
Verschluss und Stenose der A. carotis
67
Erysipel [Wundrose]
32
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
30
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung
23
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert
22
Pyothorax ohne Fistel
10
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
9
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis
9
Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
557
Arteriographie der Gefäße des Beckens
302
Andere Exzision von (erkrankten) Blutgefäßen und Transplantatentnahme: Unterschenkel und Fuß
172
Mikrochirurgische Technik
147
Arteriographie der Gefäße des Abdomens
126
Andere Exzision von (erkrankten) Blutgefäßen und Transplantatentnahme: Oberschenkel
104
Art des Transplantates: Autogen: Ohne externe In-vitro-Aufbereitung
104
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
95
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
88
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
88
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Pflegehelfer
1

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Frank Althof

Telefon: 0611 - 44754 - 270
Telefax: 0611 - 177 - 277
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Joachim Arndt

Telefon: 0611 - 44754 - 270
Telefax: 0611 - 44754 - 277
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chronische Mandelentzündung
143
Polypen
118
Operation an der Nase
104
Erkrankung der oberen Atemwege
95
Nasennebenhöhlenentzündung
94
Operation an den Rachenmandeln
65
Operation an den Nasennebenhöhlen
24
Operation am Mittelohr
16
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Laserchirurgie
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Pädaudiologie
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Tonsillitis
81
Nasenseptumdeviation
59
Hyperplasie der Rachenmandel
24
Hypertrophie der Nasenmuscheln
15
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
7
Chronische Pansinusitis
6
Hyperplasie der Gaumenmandeln
6
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert
6
Chronische Sinusitis maxillaris
5
Verschluss der Tuba auditiva
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
67
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
61
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Radikal, transoral
33
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
31
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
24
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)
18
Parazentese [Myringotomie]: Ohne Legen einer Paukendrainage
7
Operationen an der Kieferhöhle: Fensterung über mittleren Nasengang
6
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Ethmoidsphenoidektomie, endonasal
6
Tympanoplastik (Verschluss einer Trommelfellperforation und Rekonstruktion der Gehörknöchelchen): Tympanoplastik Typ II bis V: Mit Implantation einer alloplastischen Prothese
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
130
Herzinfarkt
66
Operation am Darm
33
Darmkrebs
27
Herzrhythmusstörungen
21
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
10
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
24
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
16
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand
10
Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung
6
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
6
Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen
5
Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation
5
Kardiogener Schock
5
Instabile Angina pectoris
4
Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
183
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
153
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
100
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
94
Einfache endotracheale Intubation
93
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
75
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation
60
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
52
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
47
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: ABT-578-(Zotarolimus-)freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
43
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
46
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.649
Herzrhythmusstörungen
629
Herzschwäche
609
Herzinfarkt
479
Bluthochdruck
423
Implantation eines Herzschrittmachers
319
Chronische Atemwegserkrankung
250
Verengung der Herzkranzgefäße
243
Lungenentzündung
234
Herzklappenerkrankungen
112
Nierenversagen/Nierenschwäche
51
Asthma bronchiale
38
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
37
Darmspiegelung
37
Schwindel
35
Schlaganfall
27
Erkrankung der Hirngefäße
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Vorhofflimmern, paroxysmal
322
Instabile Angina pectoris
314
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
278
Sonstige Formen der Angina pectoris
112
Synkope und Kollaps
107
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
98
Vorhofflimmern, persistierend
78
Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet
69
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
67
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand
65
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
1.020
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
900
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: ABT-578-(Zotarolimus-)freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
512
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
491
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
437
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
352
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
348
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
241
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
241
Native Computertomographie des Schädels
157
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
49
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
3

Koloproktologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Schneider

Telefon: 0611 - 177 - 3401
Telefax: 0611 - 177 - 3402
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ulrike Soetje

Telefon: 0611 - 177 - 1376
Telefax: 0611 - 177 - 1381
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Anus
1.124
Fistel am Anus
690
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
563
Darmerkrankung Polypen
491
Hämorrhoiden
262
Darmspiegelung
157
Wundversorgung bei chronischen Wunden
96
Operation am Darm
90
Darmkrebs
88
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
44
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
27
Operation am Darm (bei Polypen)
24
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Endoskopie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Analfistel
584
Hämorrhoiden 4. Grades
214
Rektumprolaps
148
Chronische Analfissur
90
Bösartige Neubildung des Rektums
86
Pilonidalzyste mit Abszess
85
Analabszess
82
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums
55
Anorektalabszess
53
Hämorrhoiden 3. Grades
41
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion: Exzision
746
Operative Behandlung von Analfisteln: Fadendrainage
430
Operative Behandlung von Hämorrhoiden: Exzision (z.B. nach Milligan-Morgan)
316
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Analkanals: Exzision: Tief
244
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Analkanals: Exzision: Lokal
169
Operative Behandlung von Analfisteln: Exzision: Transsphinktär
150
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
130
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis: Exzision
113
Rekonstruktion des Anus und des Sphinkterapparates: Sphinkterplastik
111
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums: Submuköse Exzision: Peranal
99
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
53
Lungenkrebs
44
Bauchspeicheldrüsenkrebs
34
Blutkrebs, Lymphknotenkrebs
33
Tumor des Lymphsystem
21
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
17
Prostatakrebs
15
Speiseröhrenkrebs
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Onkologische Tagesklinik
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
22
Bösartige Neubildung der Prostata
15
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
14
Bösartige Neubildung des Rektums
13
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
13
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
12
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
11
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
10
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
9
Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
56
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
52
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
49
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
45
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
36
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: N.n.bez.
30
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
30
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
22
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel
22
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
20
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
1.029
Arthrose des Hüftgelenkes
917
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
752
Arthrose des Kniegelenkes
462
Knochenbruch (Fraktur)
324
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
285
Operationen am Fuß
93
Deformierung von Fingern und Zehen
78
Bandverletzung Kniegelenk
66
Arthrose im Schultergelenk
54
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
41
Operation bei Kieferbruch
38
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
729
Sonstige primäre Gonarthrose
410
Primäre Koxarthrose, beidseitig
105
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
97
Hallux valgus (erworben)
57
Meniskusriss, akut
52
Sonstige dysplastische Koxarthrose
50
Läsionen der Rotatorenmanschette
34
Impingement-Syndrom der Schulter
26
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Kurzschaft-Femurkopfprothese: Mit Pfannenprothese, nicht zementiert
801
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
410
Andere gelenkplastische Eingriffe: Verwendung von beschichteten Endoprothesen: Mit sonstiger Beschichtung
381
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Synovialektomie, total: Hüftgelenk
338
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
296
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
275
Andere gelenkplastische Eingriffe: Verwendung von beschichteten Endoprothesen: Mit Medikamentenbeschichtung
204
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
134
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Synovialektomie, total: Kniegelenk
133
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
102
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
23
Fachärzte (ohne Belegärzte)
14
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
19
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
45
Bauchspeicheldrüsenkrebs
26
Operation an der Wirbelsäule
22
Prostatakrebs
12
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
12
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
11
Nierentumor, Nierenkrebs
10
Speiseröhrenkrebs
5
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Palliativmedizin
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
20
Bösartige Neubildung des Ovars
14
Bösartige Neubildung der Prostata
12
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
10
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
10
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
10
Bösartige Neubildung: Kardia
9
Bösartige Neubildung des Rektums
9
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
9
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
80
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Bis zu 6 Behandlungstage
76
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
60
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
51
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage
50
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
35
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: N.n.bez.
30
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
29
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
28
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel
23
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
1.598
Chemotherapie
37
Prostatakrebs
12
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Hochvoltstrahlentherapie
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
Oberflächenstrahlentherapie
Orthovoltstrahlentherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung der Prostata
12
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
8
Bösartige Neubildung: Analkanal
7
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
7
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
6
Bösartige Neubildung: Supraglottis
5
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
5
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
820
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung
296
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
185
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 5 Tage: 2 Medikamente
27
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
13
Sonstige Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden: Interstitielle Brachytherapie mit Implantation von permanenten Strahlern: Mehr als 10 Quellen
11
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Bestrahlungsplanung für die Brachytherapie, komplex
10
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: N.n.bez.
9
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
6
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung
6
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3

Unfallchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Joachim Pfeil

Telefon: 0611 - 177 - 3601
Telefax: 0611 - 177 - 3602
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Schneider

Telefon: 0611 - 177 - 3401
Telefax: 0611 - 177 - 3402
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
151
Fraktur Becken
135
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
121
Fraktur Wirbelsäule
90
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
58
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
48
Fraktur am Fuß
28
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
27
Knochenbruch (Fraktur)
22
Kieferbruch
13
Schädelbasisbruch
13
Fraktur Schädel
13
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Traumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
122
Fraktur des Außenknöchels
51
Fraktur des Femurschaftes
30
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert
25
Subtrochantäre Fraktur
22
Fraktur der Patella
19
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
19
Prellung des Thorax
18
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
18
Fraktur des Humerusschaftes
17
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
108
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
108
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
75
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
72
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch Platte: Fibula distal
62
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
53
Native Computertomographie des Schädels
51
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
50
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Marknagel mit Gelenkkomponente: Femur proximal
42
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Duokopfprothese: Zementiert
40
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Krankenpflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
3.845
Wirbelsäulenbruch Operation
1.263
Operation an der Wirbelsäule
489
Bandscheibenbeschwerden
342
Bandscheibenvorfall
342
Fraktur Wirbelsäule
249
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
37
Knochenschwund
24
Fraktur Becken
17
Fraktur Hals(wirbelsäule)
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
156
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen
57
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
29
Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert
26
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
19
Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert
19
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert
18
Fraktur des Os sacrum
15
Kreuzschmerz
11
Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
599
Mikrochirurgische Technik
530
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
519
Anwendung eines Navigationssystems
490
Art des verwendeten Knochenersatz- und Osteosynthesematerials: Hypoallergenes Material
484
Knochenersatz an der Wirbelsäule: Verwendung von keramischem Knochenersatzmaterial: Ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen
452
Knochenersatz an der Wirbelsäule: Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen)
358
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
316
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: Mehr als 2 Segmente
265
Inzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Facettendenervation
265
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Krankenpflegehelfer
1