Ihr Aufenthalt im St. Willibrord-Spital Emmerich-Rees gGmbH


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für St. Willibrord-Spital Emmerich-Rees gGmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
1.314
Darmspiegelung
292
Operation bei Hauterkrankungen
235
Lungenkrebs
159
Darminfektion
153
Lungenentzündung
151
Operation am Darm (bei Polypen)
115
Chemotherapie
81
Alkoholsucht
81
Herzrhythmusstörungen
71
Magenentzündung (Gastritis)
45
Herzinfarkt
42
Inkontinenz
34
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
30
Asthma bronchiale
29
Schwindel
21
Schuppenflechte
20
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
14
Operation Magengeschwür
12
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
11
Sarkoidose
10
Harnleiter- und Nierensteine
10
Speiseröhrenkrebs
9
Bauchspeicheldrüsenkrebs
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
113
Synkope und Kollaps
94
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
88
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
83
Schmerzen im Bereich des Oberbauches
82
Sonstige Brustschmerzen
72
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
66
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet
62
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
40
Obstipation
40
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Ganzkörperplethysmographie
1.543
Kardiorespiratorische Polysomnographie
1.314
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
737
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
538
Rhinomanometrie
532
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
395
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
387
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Sonstige
348
Einstellung einer nasalen oder oronasalen Überdrucktherapie bei schlafbezogenen Atemstörungen: Kontrolle oder Optimierung einer früher eingeleiteten nasalen oder oronasalen Überdrucktherapie
339
Einstellung einer nasalen oder oronasalen Überdrucktherapie bei schlafbezogenen Atemstörungen: Ersteinstellung
292
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
39
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
68
Schwindel
45
Lungenentzündung
27
Fraktur Becken
27
Epilepsie Krampfleiden
21
Arthrose des Hüftgelenkes
20
Fraktur Wirbelsäule
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
57
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
33
Volumenmangel
30
Schwindel und Taumel
26
Synkope und Kollaps
21
Delir bei Demenz
18
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
18
Sonstige primäre Koxarthrose
18
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
17
Fraktur des Os pubis
16
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
485
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
337
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
319
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
285
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt: Sonstige
217
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
200
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
146
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
108
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
81
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
71
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
5
Gesundheits Krankenpfleger
23
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
2.350
Operation an der Wirbelsäule
947
Bandscheibenvorfall
451
Bandscheibenbeschwerden
451
Knochenbruch (Fraktur)
344
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
338
Operationen am Fuß
285
Arthrose des Kniegelenkes
241
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
232
Operation an Nerven
231
Arthrose des Hüftgelenkes
173
Wirbelsäulenbruch Operation
146
Deformierung von Fingern und Zehen
143
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
82
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
22
Wundversorgung bei chronischen Wunden
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Endoprothetik
Fußchirurgie
Kinderorthopädie
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
271
Sonstige primäre Gonarthrose
226
Sonstige primäre Koxarthrose
157
Hallux valgus (erworben)
122
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
113
Läsionen der Rotatorenmanschette
97
Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert
47
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
43
Lumboischialgie
42
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
34
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
755
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes: Iliosakralgelenk
752
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes: Gelenke Wirbelsäule und Rippen
652
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
643
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
635
Therapeutische Injektion: Sonstige
605
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
599
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
440
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
421
Elektromyographie (EMG)
372
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
42
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
2
Pflegehelfer
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
147
Entfernung Gallenblase
147
Operationen an der Hand
136
Operation bei Hauterkrankungen
127
Leistenbruchoperation
124
Laparoskopische Operation Leistenbruch
122
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
61
Operation am Anus
58
Fistel am Anus
57
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
55
Lungenkrebs
55
Hämorrhoiden
54
Operation an der Lunge
51
Wundversorgung bei chronischen Wunden
50
Darmkrebs
46
Operation am Darm
46
Knochenbruch (Fraktur)
43
Darmerkrankung Polypen
34
Schilddrüsenoperation
34
Operation an der Schilddrüse
33
Darmspiegelung
26
Implantation eines Herzschrittmachers
19
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
18
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Eingriffe am Perikard
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Speiseröhrenchirurgie
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Operationen wegen Brustkorbverletzungen (Thoraxtrauma)
Proktologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hämorrhoiden 3. Grades
47
Analfistel
37
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
25
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
24
Analabszess
22
Nichttoxische mehrknotige Struma
20
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
20
Chronische Analfissur
20
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
18
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf
17
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
324
Therapeutische Injektion: Sonstige
217
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
177
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
167
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
144
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
115
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
88
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
68
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
64
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion: Exzision
57
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
15
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
52
Fraktur Becken
22
Erkrankung Nerven / Muskeln
12
Fraktur Wirbelsäule
11
Fraktur Schädel
9
Deformierung von Fingern und Zehen
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der peripheren Nerven
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Septische Knochenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
165
Fraktur des Außenknöchels
27
Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur]
25
Sonstige primäre Rhizarthrose
15
Prellung des Thorax
14
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
11
Fraktur der Mittelfußknochen
9
Fraktur des Os pubis
8
Fraktur des Humerusschaftes
8
Läsion des N. ulnaris
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch Platte: Fibula distal
25
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
25
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Fixateur externe: Radius distal
23
Offen chirurgische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Sprunggelenkes: Naht der Syndesmose
19
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch Schraube: Fibula distal
16
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch Platte: Fibula distal
15
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch Platte: Radius distal
14
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Verriegelungsnagel: Humerus proximal
12
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch dynamische Kompressionsschraube: Schenkelhals
8
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch Schraube: Tibia distal
8
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
430
Risikoschwangerschaft
299
Operation an der Gebärmutter
158
Operation am Eierstock
63
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
46
Gebärmuttertumor (gutartig)
44
Ausschabung bei Fehlgeburt
32
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
29
Gebärmutterentfernung
28
Schwangerschaftskomplikationen
27
Operation bei Inkontinenz
15
Fehlgeburt
15
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
370
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
66
Übertragene Schwangerschaft
66
Spontangeburt eines Einlings
58
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus
54
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
45
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
45
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus
42
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
37
Zystozele
30
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
431
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
365
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
213
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
173
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
136
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
107
Diagnostische Hysteroskopie
104
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
80
Biopsie ohne Inzision am Endometrium: Diagnostische fraktionierte Kürettage
77
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
75
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
6
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bluttransfusionswesen
Gesamte operative Intensivmedizin
Notfallmedizin
perioperative Schmerztherapie
sämtliche Voll- und Teilnarkosen
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
217
Einfache endotracheale Intubation
63
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Wechsel
29
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Sonstige
16
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen eines großlumigen Katheters zur extrakorporalen Blutzirkulation
9
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Oberflächenstrahlentherapie
Orthovoltstrahlentherapie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Szintigraphie
Teleradiologie
Durchleuchtungsverfahren
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
1.154
Native Computertomographie des Schädels
907
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
470
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
461
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
387
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
241
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems: Mehr-Phasen-Szintigraphie
209
Native Computertomographie des Abdomens
190
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
160
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
143
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Sozialpädiatrisches Zentrum nach § 119 SGB V
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0