Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Erweitertes Verpflegungsangebot
Allergenarme Zimmer
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Wetzgauer Str. - 85,
73557 Mutlangen
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

2

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

1.84

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Basale Stimulation
  • Stomamanagement
  • Entlassungsmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Allergenarme Zimmer
Berücksichtigung der Bedürfnisse von Patienten mit schweren Allegien
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen

Besondere Austattung

  • Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten)
  • Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck
  • Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm

 

ICD.Code P07.12

68 Fälle pro Jahr

Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code P59.9

45 Fälle pro Jahr

Sonstige näher bezeichnete angeborene infektiöse und parasitäre Krankheiten

 

ICD.Code P37.8

40 Fälle pro Jahr

Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code P37.9

31 Fälle pro Jahr

Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt

 

ICD.Code P59.0

17 Fälle pro Jahr

Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen

 

ICD.Code P70.4

17 Fälle pro Jahr

Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen

 

ICD.Code P22.8

14 Fälle pro Jahr

Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code P39.9

11 Fälle pro Jahr

Neugeborenes: Geburtsgewicht 500 bis unter 750 Gramm

 

ICD.Code P07.01

10 Fälle pro Jahr

Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm

 

ICD.Code P07.11

9 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes

 

OPS Code 8-930

347 Fälle pro Jahr

Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich

 

OPS Code 8-010.3

342 Fälle pro Jahr

Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen [OAE]

 

OPS Code 1-208.8

171 Fälle pro Jahr

Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung

 

OPS Code 9-262.0

169 Fälle pro Jahr

Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch [FAEP/BERA]

 

OPS Code 1-208.1

164 Fälle pro Jahr

Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)

 

OPS Code 8-560.2

139 Fälle pro Jahr

Lagerungsbehandlung: Lagerung im Spezialbett

 

OPS Code 8-390.0

134 Fälle pro Jahr

Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen: Einzelinfusion (1-5 Einheiten)

 

OPS Code 8-811.0

93 Fälle pro Jahr

Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)

 

OPS Code 9-262.1

81 Fälle pro Jahr

Enterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung: Über eine Sonde

 

OPS Code 8-015.0

64 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

Klinikum Christophsbad Göppingen Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 17.85 km

    Entfernung

Betten: 521
Fälle: 6.636
Trägerschaft:
privat

Patientensicherheit & Hygiene 21 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinik am Eichert Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 18.47 km

    Entfernung

Betten: 627
Fälle: 26.686
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 27 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • 3

    Gesamtnote

  • 18.93 km

    Entfernung

Betten: 248
Fälle: 13.281
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 27 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen