STENUM Ortho GmbH

Medizinische Versorgung auf höchsten Niveau

Seit über 40 Jahren steht die renommierte Fachklinik für Orthopädie im Stenumer Wald für hervorragende Dianostik. Jährlich erfolgen in der Klinik etwa 330

Kontakt

Heilstättenweg 1, 27777 Ganderkesee

Besuchszeiten

04:14 bis 04:14 Uhr


Alles, was dem Patienten guttut, verkürzt den Heilungsprozess. Daher liegt es uns fern, Ihnen vorzuschreiben, wann Sie Ihren Besuch empfangen dürfen. Aus Rücksicht auf die Mitpatienten bitten wir allerdings darum, dass Gäste gegen 21.00 Uhr das Haus ver

Parkplätze

Maximal 0,00 EUR pro Stunde
Maximal 0,00 EUR pro Tag

Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für STENUM Ortho GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Orthopädie


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Bandscheibenvorfall
578
Bandscheibenbeschwerden
578
Operation an der Wirbelsäule
533
Wirbelsäulenbruch Operation
416
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
185
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
164
Knochenbruch (Fraktur)
156
Arthrose des Hüftgelenkes
134
Arthrose des Kniegelenkes
126
Operationen am Fuß
77
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
66
Deformierung von Fingern und Zehen
54
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
43
Arthrose im Schultergelenk
29
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Endoprothetik
Fußchirurgie
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
460
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
245
Spinal(kanal)stenose
176
Sonstige primäre Koxarthrose
116
Sonstige primäre Gonarthrose
112
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
81
Impingement-Syndrom der Schulter
50
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
48
Hallux valgus (erworben)
39
Spondylolisthesis
30
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
619
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
539
Inzision des Spinalkanals: Dekompression
464
Multimodale schmerztherapeutische Kurzzeitbehandlung
262
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
230
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
228
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Kombiniert pararektal-retroperitoneal
214
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
186
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Revision einer Wirbelsäulenoperation
172
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
170
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0






Details