Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Vitos Klinikum Weilmünster

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
207
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychosomatische Komplexbehandlung
Psychosomatische Tagesklinik
Konsildienst
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
56
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
47
Mittelgradige depressive Episode
39
Anhaltende Schmerzstörung
12
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
9
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst]
6
Dissoziative Bewegungsstörungen
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Pflegeassistenten
0

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Weilmünster



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Matthias Bender

Telefon: 06472 - 60 - 211
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
250
Alkoholsucht
52
Schizophrenie
36
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Diagnostik und Therapie von Depressionen
Elemente aus dem Soteria Konzept
Konsiliardienste
Mutter-Kind-Behandlung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
112
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
64
Akute Belastungsreaktion
42
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
39
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung
26
Paranoide Schizophrenie
26
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
22
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv
18
Anpassungsstörungen
17
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst]
16
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
28

Vitos Klinik für Neurologie Intensivmedizin Weilmünster



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Claus R. Hornig

Telefon: 06472 - 60 - 291
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Epilepsie Krampfleiden
13
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Notfallmedizin
Therapie und Diagnostik bei Intracerebralen Blutungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung
14
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
11
Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert
7
Sonstige näher bezeichnete Sepsis
6
Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen
5
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
5
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
5
Traumatische subdurale Blutung
4
Traumatische subarachnoidale Blutung
4
Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
176
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
154
Untersuchung des Liquorsystems: Liquorentnahme aus einem liegenden Katheter
77
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
36
Native Computertomographie des Thorax
34
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
30
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
29
Einfache endotracheale Intubation
27
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Wechsel
26
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
20
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
30
Pflegeassistenten
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
563
Schlaganfall
336
Schlafstörungen
298
Schwindel
220
Bandscheibenbeschwerden
173
Bandscheibenvorfall
173
Epilepsie Krampfleiden
152
Migräne
81
Schüttellähmung
78
Multiple Sklerose
67
Hirnwasserabflussstörung
30
Gesichtsnervenlähmung
25
Erkrankung der Hirngefäße
22
Lungenentzündung
20
Hirnentzündung
18
Erkrankung Nerven / Muskeln
17
Kopfschmerz
15
Hirntumor
12
Gürtelrose
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Augenmuskeln, Störungen der Blickbewegungen sowie Akkommodationsstörungen und Refraktionsfehlern
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Neuroradiologie
Schlafmedizin
Schmerztherapie
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Stroke Unit
Elektrophysiologische Diagnostik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schlafapnoe
269
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
197
Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig)
148
Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik
132
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
100
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
83
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
69
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien
63
Sonstiger peripherer Schwindel
63
Synkope und Kollaps
62
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
957
Native Computertomographie des Schädels
829
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
764
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
759
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
573
Kardiorespiratorische Polysomnographie
563
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
492
Neurographie
348
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik: Einfach
344
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
172
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
23
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
63
Pflegeassistenten
1