AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH

Fortschrittliche Medizin und exzellente Pflege mit christlichen Werten zu verbinden, dies hat sich AGAPLESION zur Aufgabe gemacht. Das AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG ist das größte konfessionelle Krankenhaus in Niedersachsen, Maximalversorger und Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg. Wir bieten ein umfassendes Spektrum von Krankenhausmedizin auf dem neuesten Stand.

"Wir glauben, dass wir bei Gott in guten Händen sind. Das geben wir an alle weiter, die uns anvertraut sind." Aus dieser Überzeugung begannen Diakonissen unseres Hauses im Jahre 1860, sich für Pflegebedürftige und Kinder einzusetzen. Heute sind wir ein Zentrum der Diakonie mit Medizinischen Versorgungszentren am Standort Rotenburg, Senioreneinrichtungen, Ausbildungsstätten, Rehazentrum und Dienstleistungsbetrieben. Über 190.000 Menschen suchen im Jahr bei uns Hilfe. Dafür arbeiten hier mehr als 2.400 Menschen.

Kontakt

Elise-Averdieck-Str. 17, 27356 Rotenburg (Wümme)

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 1,50 EUR pro Stunde
Maximal 8,00 EUR pro Tag

0-30 Minuten: 0,00 €31-60 Minuten: 1,50 €jede weitere Stunde: 1,00 €maximal pro Tag: 8,00 €1-5 Tage: 8,00 €/Tagjeder weitere Tag: 5,00 €/TagBegelitkarte / stationäre Kinder: 2,50 €/Tag (Extra-Karte an der Information)

Ihr Aufenthalt im AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. Oleg Heizmann

Telefon: 04261 - 77 - 2691
Telefax: 04261 - 77 - 2140
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
343
Entfernung Gallenblase
336
Operation am Darm
176
Darmkrebs
176
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
131
Schilddrüsenoperation
118
Operation an der Schilddrüse
110
Lungenkrebs
92
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
81
Operation an der Lunge
79
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
73
Operation bei Hauterkrankungen
70
Darmspiegelung
57
Operation Magengeschwür
53
Leberkrebs
53
Operation an der Leber (bei Krebs)
42
Magenkrebs
37
Magenkrebsoperation
33
Leistenbruchoperation
32
Gallenblasenentzündung
31
Speiseröhrenkrebs
27
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
25
Operation am Anus
23
Operation am Darm (bei Polypen)
21
Hämorrhoiden
20
Zwerchfellbruch Operation
20
Darminfektion
20
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
19
Zwerchfellbruch
19
Operation an der Bauchspeicheldrüse
17
Bauchspeicheldrüsenkrebs
12
Gutartiger Tumor Nebenschilddrüse
6
Operation an der Nebenschildrüse (bei gutartigem Geschwulst)
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von papulosquamösen Hautkrankheiten
Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten (Venerologie)
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Dialyseshuntchirurgie
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Eingriffe am Perikard
Endokrine Chirurgie
Endosonographie
Inkontinenzchirurgie
Intensivmedizin
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mammachirurgie
Mediastinoskopie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Nierenchirurgie
Operationen wegen Thoraxtrauma
Palliativmedizin
Portimplantation
Sonographie mit Kontrastmittel
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Wundheilungsstörungen
Blinddarmentfernung
Fettsuchtoperationen
Interdisziplinäre wöchentliche Tumorkonferenz
Komplikationskonferenzen und -management
Onkologische Tagesklinik
Proktologie
Spezielle Laserchirurgie
Zertifizierung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ileus, nicht näher bezeichnet
74
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
69
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
68
Bösartige Neubildung des Rektums
49
Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten
44
Sonstige Obturation des Darmes
37
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
31
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion
31
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
29
Analabszess
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
460
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
259
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
229
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
206
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
157
Intraoperative Anwendung der Verfahren
145
Magen-Darm-Passage (fraktioniert)
141
Diagnostische Rektoskopie: Mit starrem Instrument
138
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
136
Endosonographie der Gallenwege
131
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
30
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Kinderorthopädische Abteilung



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Michael Schulte

Telefon: 04261 - 77 - 2377
Telefax: 04261 - 77 - 2141
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
352
Operation bei Hauterkrankungen
261
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
206
Operation an der Wirbelsäule
171
Knochenbruch (Fraktur)
132
Arthrose des Hüftgelenkes
114
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
113
Arthrose des Kniegelenkes
91
Fraktur Becken
69
Wundversorgung bei chronischen Wunden
66
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
48
Deformierung von Fingern und Zehen
45
Fraktur Wirbelsäule
38
Fraktur am Fuß
36
Operationen am Fuß
30
Operation an Nerven
24
Bandscheibenvorfall
21
Bandscheibenbeschwerden
21
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
18
Fraktur Schädel
14
Schädelbasisbruch
14
Kieferbruch
14
Fraktur Hals(wirbelsäule)
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen eines Vertrages zur Integrierten Versorgung nach § 140a Absatz 1 SGB V
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgische Intensivmedizin
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Kinderorthopädie
Kindertraumatologie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Notfallmedizin
Operationen wegen Thoraxtrauma
Schrittmachereingriffe
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Behandlung von Weichteilsarkomen
Einsatz von Laser, Arthroskop und Mikroskop
Interdisziplinäre Tumorkonferenz
Komplikationserfassung und -management
Notarztwagen
Telemetrische Vernetzung
Tumorendoprothetik
Zertifizierung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
156
Sonstige primäre Koxarthrose
103
Sonstige primäre Gonarthrose
81
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
56
Fraktur des Außenknöchels
54
Kreuzschmerz
48
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
32
Hallux valgus (erworben)
32
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule
31
Prellung des Thorax
30
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
1.115
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Kombinierte funktionsorientierte physikalische Therapie
256
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Feuchtverband mit antiseptischer Lösung: Ohne Debridement-Bad
151
Minimalinvasive Technik: Sonstige
147
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
138
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
125
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
109
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Hydrokolloidverband
83
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Zementiert
82
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Einbringen von Osteosynthesematerial bei Operationen am Weichteilgewebe
79
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
37
Krankenpflegehelfer
3
Pflegehelfer
1

Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Feldmann

Telefon: 04261 - 77 - 2840
Telefax: 04261 - 77 - 2838
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
469
Operationen einer Halsschlagaderverengung
345
Gefäßoperation an den Beinen
155
Operation bei Hauterkrankungen
119
Durchblutungsstörungen der Beine
47
Halsschlagaderverengung
35
Erkrankung der Hirngefäße
33
Wundversorgung bei chronischen Wunden
31
Schlaganfall
27
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Arteriographie
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Duplexsonographie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Lungenembolektomie
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Portimplantation
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
62
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
39
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
36
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
33
Verschluss und Stenose der A. carotis
32
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
29
Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse
23
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
20
Erysipel [Wundrose]
19
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität
16
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Kleinflächig: Fuß
376
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Unterschenkel
265
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Fuß
247
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
158
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
136
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
122
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
118
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
106
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Kleinflächig: Unterschenkel
105
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Unterschenkel
89
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Plastisch-Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Handchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Detlev Hebebrand

Telefon: 04261 - 77 - 6870
Telefax: 04261 - 77 - 6873
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen an der Hand
313
Operation bei Hauterkrankungen
144
Wundversorgung bei chronischen Wunden
118
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
95
Hauttumor (gutartig/bösartig)
67
Karpaltunnelsyndrom
60
Erkrankung Nerven / Muskeln
60
Fettabsaugung
33
Knochenbruch (Fraktur)
33
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
30
Operation an Nerven
24
Erkrankung der Brust(drüse)
24
Brustoperation, plastisch
22
Wiederaufbau der Brust (z.B. nach Krebsoperation)
18
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
17
Deformierung von Fingern und Zehen
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Dermatochirurgie
Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Hochvoltstrahlentherapie
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Native Sonographie
Oberflächenstrahlentherapie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Orthovoltstrahlentherapie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Septische Knochenchirurgie
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Spezialsprechstunde
Szintigraphie
Tumorchirurgie
Wundheilungsstörungen
Behandlung von Weichteilsarkomen
Einsatz von Laser, Arthroskop und Mikroskop
Kindertraumatologie
motorische Ersatzoperationen bei nervalen Ausfällen
Teilnahme an interdisziplinärer Tumorkonferenz
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur]
56
Kausalgie
50
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
29
Sonstige primäre Rhizarthrose
27
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse]
19
Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses
10
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
9
Carcinoma in situ der Milchgänge
9
Karpaltunnel-Syndrom
9
Sonstige atrophische Hautkrankheiten
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
91
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Hand
84
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Feuchtverband mit antiseptischer Lösung: Ohne Debridement-Bad
79
Mikrochirurgische Technik
76
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
64
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Kleinflächig: Hand
61
Komplexe Akutschmerzbehandlung
52
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Kombinierte funktionsorientierte physikalische Therapie
51
Spezielle Komplexbehandlung der Hand: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
43
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Gesäß
35
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Krankenpflegehelfer
0

Neurochirurgische Klinik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Herbert Kolenda

Telefon: 04261 - 77 - 6070
Telefax: 04261 - 77 - 6071
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
714
Operation an der Wirbelsäule
278
Bandscheibenvorfall
257
Bandscheibenbeschwerden
257
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
47
Wirbelsäulenbruch Operation
36
Hirntumor
24
Operation an Nerven
22
Operation an den Hirngefässen
14
Erkrankung Nerven / Muskeln
13
Epilepsie Krampfleiden
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnosesicherung unklarer Hirnprozesse mittels Stereotaktischer Biopsie
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Spezialsprechstunde
Wirbelsäulenchirurgie
ambulante medikamentöse Tumortherapie
Begutachtung
Behandlung von Fehlbildungen des Gefäßsystems am Gehirn oder Rückenmark
Einsatz von Laser, Arthroskop und Mikroskop
Internes Komplikationsmanagementsystem
Kooperationen
Nervus vagus-Stimulationen bei Epilepsie
Neurochirurgische Schmerztherapie
Teilnahme an interdisziplinärer Tumorkonferenz
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
221
Traumatische subdurale Blutung
34
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
26
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal
17
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
14
Lumboischialgie
13
Traumatische subarachnoidale Blutung
12
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
11
Gutartige Neubildung: Hirnhäute
11
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
498
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: 1 Segment
320
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
202
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
175
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
152
Inzision des Spinalkanals: Dekompression
150
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
126
Schädeleröffnung über die Kalotte: Bohrlochtrepanation
105
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
85
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
63
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Krankenpflegehelfer
2

Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. (KNUST) Dr. med. Dr. med. dent. Christian G. Schippers

Telefon: 04261 - 77 - 2828
Telefax: 04261 - 77 - 2820
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Zahnoperation
536
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
269
Operation am Mund (bei Krebs)
199
Wundversorgung bei chronischen Wunden
105
Kieferbruch
68
Schädelbasisbruch
68
Fraktur Schädel
68
Nasennebenhöhlenentzündung
60
Erkrankung der oberen Atemwege
59
Hauttumor (gutartig/bösartig)
54
Mundkrebs
48
Operation bei Kieferbruch
25
Kiefergelenkerkrankungen
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Akute und sekundäre Traumatologie
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Ästhetische Dermatologie
Dentale Implantologie
Dentoalveoläre Chirurgie
Dermatochirurgie
Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von dentofazialen Anomalien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Zähne
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Kiefers und Kiefergelenks
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Zahnhalteapparates
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Spaltbildungen im Kiefer- und Gesichtsbereich
Diagnostik und Therapie von Störungen der Zahnentwicklung und des Zahndurchbruchs
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Endodontie
Epithetik
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Kraniofaziale Chirurgie
Laserchirurgie
Laserchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Operationen an Kiefer- und Gesichtsschädelknochen
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Plastische Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Zahnärztliche und operative Eingriffe in Vollnarkose
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Nase
Digitale Volumentomographie (DVT)
Fortbildung
Gutachter für Implantologie
Humanitäre Einsätze
Informationsnachmittage
Kindertraumatologie
Laserzentrum Rotenburg
Lehrauftrag Implantologie
motorische Ersatzoperationen bei nervalen Ausfällen
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Nase
Spezielle Laserchirurgie
Teilnahme an der interdisziplinären Tumorkonferenz
Zertifizierung Implantologie
Zusammenarbeit mit Niedergelassenen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische apikale Parodontitis
222
Chronische Sinusitis maxillaris
58
Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers
56
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
47
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert
20
Radikuläre Zyste
14
Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses
13
Bösartige Neubildung: Zunge, mehrere Teilbereiche überlappend
12
Bösartige Neubildung: Mundboden, mehrere Teilbereiche überlappend
9
Fraktur des Orbitabodens
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Operationen an der Kieferhöhle: Osteoplastische Operation, transoral
63
Andere Operationen am Zahnfleisch: Kürettage von Zahnfleischtaschen
62
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie): Tief zerstörter Zahn: Mehrere Zähne des Ober- und Unterkiefers
61
Andere diagnostische Endoskopie durch Punktion, Inzision und intraoperativ: Endoskopie der Nasennebenhöhlen
60
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie): Tief zerstörter Zahn: Ein Zahn
55
Operationen an der Kieferhöhle: Fensterung über mittleren Nasengang
48
Zahnextraktion: Mehrere Zähne verschiedener Quadranten
44
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut: Verschiebe-Rotationsplastik, großflächig: Sonstige Teile Kopf
44
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie): Vollständig retinierter oder verlagerter (impaktierter) Zahn: Mehrere Zähne des Ober- und Unterkiefers
39
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Ohne primären Wundverschluss, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie): Sonstige Teile Kopf
39
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Hals-Nasen-Ohren-Klinik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv.-Doz. Dr. med. Elias Scherer

Telefon: 04261 - 77 - 2150
Telefax: 04261 - 77 - 2146
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
572
Erkrankung der oberen Atemwege
300
Nasennebenhöhlenentzündung
299
Chronische Mandelentzündung
277
Polypen
255
Magenspiegelung
190
Operation an den Rachenmandeln
175
Operation am Mittelohr
158
Schwindel
91
Polypenoperation
82
Operation an den Nasennebenhöhlen
69
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
54
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
44
Chronische Mittelohrenzündung
28
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
27
Operation am Trommelfell
25
Hauttumor (gutartig/bösartig)
23
Mundkrebs
22
Operation am Mund (bei Krebs)
21
Schwerhörigkeit
20
Tumor der Speicheldrüse
17
Tumor des Lymphsystem
10
Fraktur Schädel
10
Schädelbasisbruch
10
Kieferbruch
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie der peripheren Nerven
Dermatochirurgie
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Laserchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Mittelohrchirurgie
Native Sonographie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Plastische Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Nase
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Nase
unterdruckbedingte Kopfschmerzen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
174
Chronische Tonsillitis
166
Neuropathia vestibularis
83
Epistaxis
65
Hyperplasie der Rachenmandel
48
Chronische Sinusitis maxillaris
41
Chronische Pansinusitis
36
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
30
Peritonsillarabszess
23
Sialadenitis
22
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Rhinoskopie
907
Diagnostische Pharyngoskopie: Direkt
710
Diagnostische Laryngoskopie: Direkt
542
Wechsel und Entfernung einer Tamponade bei Blutungen
394
Tamponade einer Nasenblutung
375
Audiometrie
317
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden
252
Diagnostische Ösophagoskopie: Mit starrem Instrument
188
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
174
Diagnostische Pharyngoskopie: Indirekt
146
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Klinik für Urologie und Kinderurologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Andreas Willke

Telefon: 04261 - 77 - 2361
Telefax: 04261 - 77 - 2136
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
264
Harnleiter- und Nierensteine
174
Prostatavergrößerung
142
Prostatakrebs
139
Inkontinenz
125
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
71
Nierenentzündung, allgemein
67
Harnblasenerkrankung
58
Chemotherapie
53
Nierentumor, Nierenkrebs
30
Operation an der Niere (bei Krebs)
29
Operation bei Hauterkrankungen
29
Operation an der Prostata (bei Krebs)
19
Hodentumor
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Andrologie
Arteriographie
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten (Venerologie)
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Dialyse
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endosonographie
Inkontinenzchirurgie
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Neuro-Urologie
Nierenchirurgie
Nierentransplantation
Onkologische Tagesklinik
Optische laserbasierte Verfahren
Phlebographie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Schmerztherapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Tumorchirurgie
Tumorembolisation
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Comprehensive Cancer Center des NUK
Fluoreszenzdiagnostik bei Tumorerkrankungen
Fokale Therapie bei Tumorerkrankungen
HIFU bei Tumorerkrankungen
Hyperthermie bei Blasentumoren
Interne Komplikationskonferenz
Kryotherapie bei Tumorerkrankungen
Laserzentrum Rotenburg
Qualitätszirkel
Studienzentrum der Deutschen Krebsgesellschaft
Teilnahme am Fellowship-Programm der EAU (European Association of Urology)
Teilnahme an der interdisziplinären Tumorkonferenz
TUMT
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Prostatahyperplasie
142
Bösartige Neubildung der Prostata
139
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
127
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
119
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
72
Nierenstein
71
Ureterstein
68
Akute tubulointerstitielle Nephritis
66
Pyonephrose
59
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
58
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
257
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
254
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters: Wechsel
226
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion mit Trokarzystostomie
221
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
148
Diagnostische Urethrozystoskopie
130
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung: Extraktion mit Dormia-Körbchen
116
Diagnostische Ureterorenoskopie
112
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, intermittierend
107
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
97
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Frauenklinik - Abteilung Gynäkologie und gynäkologische Onkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Dr. phil. Maren Krohn

Telefon: 04261 - 77 - 2300
Telefax: 04261 - 77 - 2144
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Brustkrebs
240
Operation an der Gebärmutter
231
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
152
Gebärmutterentfernung
149
Operation am Eierstock
105
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
101
Gebärmuttertumor (gutartig)
93
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
71
Ausschabung bei Fehlgeburt
57
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
53
Chemotherapie
52
Gebärmutterkrebs
38
Eierstockkrebs
34
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Ambulante medikamentöse Tumortherapie
Austausch mit Niedergelassenen
Klinische Studien
Onkologische Datenerfassung
Qualitätssicherung
Zertifizierung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
110
Intramurales Leiomyom des Uterus
55
Zystozele
48
Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse
43
Bösartige Neubildung: Endometrium
37
Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet
35
Bösartige Neubildung des Ovars
34
Gutartige Neubildung des Ovars
28
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
26
Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
258
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
118
Mammographie: Präparatradiographie
88
Mammographie: Eine oder mehr Ebenen
85
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Lokale Exzision: Direkte Adaptation der benachbarten Wundflächen oder Verzicht auf Adaptation
85
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Ohne alloplastisches Material
72
Salpingektomie: Total: Endoskopisch (laparoskopisch)
65
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Hinterwandplastik (bei Rektozele): Ohne alloplastisches Material
64
Diagnostische Hysteroskopie
59
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision: Peritoneum
56
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Pflegehelfer
0

Frauenklinik - Abteilung Geburtshilfe und Pränataldiagnostik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Hans-Peter Hagenah

Telefon: 04261 - 77 - 2300
Telefax: 04261 - 77 - 2144
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Dr. phil. Maren Krohn

Telefon: 04261 - 77 - 2300
Telefax: 04261 - 77 - 2144
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
1.313
Risikoschwangerschaft
286
Schwangerschaftskomplikationen
99
Fehlgeburt
31
Schwangerschaftsdiabetes
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Austausch mit Niedergelassenen
Qualitätssicherung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
821
Spontangeburt eines Einlings
477
Vorzeitige spontane Wehen mit vorzeitiger Entbindung
45
Geburtshindernis durch Anomalie der mütterlichen Beckenorgane
45
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
44
Vaginale Entbindung nach vorangegangener Schnittentbindung
43
Sekundäre Wehenschwäche
39
Frustrane Kontraktionen ab 37 oder mehr vollendeten Schwangerschaftswochen
36
Geburtshindernis durch Beckenendlage
35
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
33
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
829
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
800
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
469
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
457
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
201
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
183
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
183
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
171
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
164
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
145
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
8
Hebammen
1
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Kardiologie und Geriatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Jürgen Potratz

Telefon: 04261 - 77 - 2324
Telefax: 04261 - 77 - 6252
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzrhythmusstörungen
385
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
348
Herzinfarkt
340
Implantation eines Herzschrittmachers
157
Inkontinenz
86
Alkoholsucht
82
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
77
Operation bei Hauterkrankungen
64
Darminfektion
51
Lungenentzündung
50
Darmspiegelung
50
Operation Magengeschwür
26
Schwindel
25
Magenentzündung (Gastritis)
20
Epilepsie Krampfleiden
12
Bauchspeicheldrüsenkrebs
6
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Schmerztherapie
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Loop Recorder
Telemetrische Vernetzung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
339
Vorhofflimmern, paroxysmal
315
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
162
Instabile Angina pectoris
146
Synkope und Kollaps
146
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand
89
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
85
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
74
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
73
Volumenmangel
64
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
846
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
465
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
451
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
277
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
223
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
208
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
193
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
188
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
176
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
175
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
33
Krankenpflegehelfer
4

Klinik für Hämatologie und Onkologie, Stammzelltransplantation



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Frank Heits

Telefon: 04261 - 77 - 3350
Telefax: 04261 - 77 - 3352
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
211
Tumor des Lymphsystem
56
Operation bei Hauterkrankungen
27
Stammzelltransplantation
26
Knochentumor, Knochenkrebs
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Stammzelltransplantation
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
39
Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet
27
Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität
12
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
9
Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden
8
Kleinzelliges B-Zell-Lymphom
8
Volumenmangel
8
Sepsis, nicht näher bezeichnet
7
Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Beckenknochen
6
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
184
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark
68
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament
48
Applikation von Medikamenten, Liste 2: Pegfilgrastim, parenteral: 6 mg bis unter 12 mg
44
Andere Immuntherapie: Mit nicht modifizierten Antikörpern
43
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
42
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
36
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
34
Lagerungsbehandlung: Sonstige
28
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Feuchtverband mit antiseptischer Lösung: Ohne Debridement-Bad
26
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
30
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie - Hepatologie und Ernährungsmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Joachim C. Arnold

Telefon: 04261 - 77 - 2990
Telefax: 04261 - 77 - 2025
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
335
Operation am Darm (bei Polypen)
158
Operation Magengeschwür
77
Darminfektion
62
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
54
Magenentzündung (Gastritis)
52
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
52
Operation bei Hauterkrankungen
51
Leberkrebs
42
Bauchspeicheldrüsenkrebs
40
Bauchspeicheldrüsenentzündung
38
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
35
Darmerkrankung Polypen
34
Magengeschwür
34
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
18
Speiseröhrenkrebs
17
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
14
Leberentzündung
13
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
11
Hämorrhoiden
10
Hypophysentumor (Akromegalie)
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten (Venerologie)
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoskopie
Endosonographie
Intensivmedizin
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Notfallmedizin
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Schmerztherapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Evaluierung von Komplikationen
Interdisziplinäre wöchentliche Tumorkonferenz
Komplikationsprävention
Proktologie
Zertifizierung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Alkoholische Leberzirrhose
43
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
40
Sonstige Obturation des Darmes
35
Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber
34
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet
31
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
29
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet
28
Verschluss des Gallenganges
28
Leberzellkarzinom
26
Schmerzen im Bereich des Oberbauches
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.034
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
492
Endosonographie des Pankreas
202
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
189
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
166
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
143
Endoskopische Operationen an den Gallengängen: Steinentfernung: Mit Ballonkatheter
143
Endoskopische Operationen an den Gallengängen: Inzision der Papille (Papillotomie)
114
Patientenschulung: Umfassende Patientenschulung
112
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
101
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
17
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
2

Zentrum für Pneumologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Tom Schaberg

Telefon: 04261 - 77 - 6235
Telefax: 04261 - 77 - 6208
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
370
Lungenentzündung
272
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
191
Chemotherapie
114
Asthma bronchiale
43
Schlafstörungen
18
Schwindsucht /Tuberkulose
17
Sarkoidose
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen eines Vertrages zur Integrierten Versorgung nach § 140a Absatz 1 SGB V
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Endoskopie
Intensivmedizin
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Spezialsprechstunde
Intermediate Care Betten
Kompetenznetzwerk
Network of Excellence
Nicht-invasive häusliche Beatmung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
148
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
127
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
99
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
97
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
82
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge
78
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet
64
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose
43
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes
31
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert
28
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Ganzkörperplethysmographie
1.255
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
951
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
262
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus
248
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
226
Kardiorespiratorische Polysomnographie
191
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen: Bronchus
169
Lagerungsbehandlung: Sonstige
117
Einstellung einer nasalen oder oronasalen Überdrucktherapie bei schlafbezogenen Atemstörungen: Ersteinstellung
85
Kardiorespiratorische Polygraphie
69
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
26
Krankenpflegehelfer
2
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
2

Abteilung Geriatrie der Klinik für Allgemeine Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Hans Hackbarth

Telefon: 04261 - 77 - 2324
Telefax: 04261 - 77 - 6252
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Jürgen Potratz

Telefon: 04261 - 77 - 2324
Telefax: 04261 - 77 - 6252
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
57
Fraktur Becken
16
Fraktur Wirbelsäule
14
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
29
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
17
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
9
Fraktur des Os pubis
8
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
7
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
5
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
5
Fraktur des Os sacrum
5
Erysipel [Wundrose]
4
Hypoosmolalität und Hyponatriämie
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
231
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Kombinierte funktionsorientierte physikalische Therapie
190
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
172
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
116
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
47
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
30
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
27
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
27
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
27
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
25
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
11
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1

Zentrum für Palliativmedizin und Psychoonkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Andreas Thiel

Telefon: 04261 - 77 - 6530
Telefax: 04261 - 77 - 6531
E-Mail



Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Palliativmedizin
Psychoonkologie
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Pflegeassistenten
1

Neurologische Klinik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Reinhard Kiefer

Telefon: 04261 - 77 - 3200
Telefax: 04261 - 77 - 3232
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
492
Epilepsie Krampfleiden
465
Schwindel
328
Kopfschmerz
89
Bandscheibenvorfall
73
Bandscheibenbeschwerden
73
Migräne
70
Gesichtsnervenlähmung
40
Myasthenia gravis
22
Gürtelrose
19
Schielen
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Native Sonographie
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schlafmedizin
Schmerztherapie
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Diagnostik und Therapie von Menschen mit Behinderung
Nervenärztliche Versorgung von Menschen mit Behinderung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
254
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
192
Schwindel und Taumel
147
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
124
Benigner paroxysmaler Schwindel
107
Kopfschmerz
89
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
76
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
75
Sonstige Epilepsien
74
Neuropathia vestibularis
66
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
1.577
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
1.446
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
1.287
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
910
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
551
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
464
Lagerungsbehandlung: Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage
300
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
236
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
231
Nicht invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik zur Klärung eines Verdachts auf Epilepsie oder einer epilepsiechirurgischen Operationsindikation
221
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
22
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
30
Krankenpflegehelfer
3
Pflegehelfer
2

Klinik für Kinder und Jugendliche, Sozialpädiatrisches Zentrum, Neonatologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Jens Siegel

Telefon: 04261 - 77 - 6801
Telefax: 04261 - 77 - 6803
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
255
Lungenentzündung
105
Nierenentzündung, allgemein
74
Alkoholsucht
50
Epilepsie Krampfleiden
36
Chronische Mandelentzündung
31
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
29
Migräne
22
Kopfschmerz
18
Chronische Mittelohrenzündung
13
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
11
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Sozialpädiatrisches Zentrum nach § 119 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Intensivmedizin
Kinderorthopädie
Neonatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Sozialpädiatrisches Zentrum
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Adipositasschulungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
137
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
134
Gehirnerschütterung
117
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet
84
Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet
73
Virusinfektion, nicht näher bezeichnet
66
Sonstige vor dem Termin Geborene
58
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
57
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
49
Obstipation
49
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.486
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
206
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich
199
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
150
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
150
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
65
Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung: Ohne invasive Katheteruntersuchung
52
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung
48
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
45
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
35
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
2
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
32

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Dipl.-Psych. Bernhard Prankel

Telefon: 04261 - 77 - 6400
Telefax: 04261 - 77 - 6405
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Komplexbehandlung
Begutachtung
Konzepte
Qualitätsmanagement
Vollstationäre Behandlung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen
247
Sonstige emotionale Störungen des Kindesalters
70
Bindungsstörung des Kindesalters mit Enthemmung
48
Atypische Anorexia nervosa
23
Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters
23
Nichtorganische Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus
19
Leichte Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert
15
Zwangsgedanken und -handlungen, gemischt
8
Anorexia nervosa
7
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
3

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Carsten Konrad

Telefon: 04261 - 77 - 6700
Telefax: 04261 - 77 - 6703
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
422
Schizophrenie
331
Depression
330
Demenz
41
Alzheimer Krankheit
26
Sucht, Heroin
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Biologische Verfahren
Inhaltlicher Schwerpunkt: sozialpsychiatrischer und psychotherapeutischer Bereich
Moderne Psychopharmakotherapie
Sonstige im Bereich Psychiatrie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Paranoide Schizophrenie
309
Anpassungsstörungen
276
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
261
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
103
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
102
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
100
Mittelgradige depressive Episode
53
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
39
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig manisch
32
Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom
30
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
71
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Andreas Thiel

Telefon: 04261 - 77 - 6530
Telefax: 04261 - 77 - 6531
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
51
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Vollstationäre Behandlung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Anpassungsstörungen
34
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
18
Mittelgradige depressive Episode
17
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
14
Posttraumatische Belastungsstörung
12
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst]
9
Soziale Phobien
5
Vorwiegend Zwangsgedanken oder Grübelzwang
4
Zwangsgedanken und -handlungen, gemischt
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5

Institut für Anästhesie und operative Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Gerhard Lehrbach

Telefon: 04261 - 77 - 6950
Telefax: 04261 - 77 - 2143
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Anästhesie
Notfallmedizin
Transfusionsmedizin
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
41
Fachärzte (ohne Belegärzte)
22

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie/Neuroradiologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Thomas Vestring

Telefon: 04261 - 77 - 2340
Telefax: 04261 - 77 - 2142
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endovaskuläre Behandlung von Hirnarterienaneurysmen, zerebralen und spinalen Gefäßmissbildungen
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Kinderradiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Lymphographie
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neuroradiologie
Optische laserbasierte Verfahren
Phlebographie
Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Tumorembolisation
Arbeitsgemeinschaft für Interventionelle Radiologie (AGIR)
Interdisziplinäre Tumorkonferenz
Qualitätsring
Teilnahme an interdisziplinären Tumorkonferenzen
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
3.711
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
2.069
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
1.591
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.174
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
889
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
658
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
627
Native Computertomographie des Abdomens
563
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
410
Native Computertomographie des Thorax
324
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Hilko Strehl

Telefon: 04261 - 77 - 2720
Telefax: 04261 - 77 - 2724
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
1.165
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT), nativ
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
Hochvoltstrahlentherapie
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Spezialsprechstunde
Interdisziplinäre Tumorkonferenz
kurative und palliative Bestrahlung
Zertifizierung
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
524
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung
265
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
178
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung
107
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan
74
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung
68
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung
58
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC)
51
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung
48
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung
42
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1

Institut und MVZ Fachbereich Nuklearmedizin und Schilddrüsendiagnostik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Hilko Strehl

Telefon: 04261 - 77 - 2720
Telefax: 04261 - 77 - 2724
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Duplexsonographie
Native Sonographie
Quantitative Bestimmung von Parametern
Radiojodtherapie
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Sondenmessungen und Inkorporationsmessungen
Spezialsprechstunde
Szintigraphie
Endokrine Orbitopathie
Teilnahme an interdisziplinären Tumorkonferenzen
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2

Pathologisches Institut



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Iris Bittmann

Telefon: 04261 - 77 - 2440
Telefax: 04261 - 77 - 2022
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Leistungsspektrum
Leistungszahlen
Zertifizierung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3

MVZ Fachbereich Physikalische und Rehabilitative Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Andrzej Tomaszewski

Telefon: 04261 - 77 - 2502
Telefax: 04261 - 77 - 2520
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Native Sonographie
Schmerztherapie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Diagnostik und Therapie von Menschen mit Behinderung
Evaluierung von Komplikationen
Stoßwellentherapie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1

Belegabteilung und MVZ Fachbereich Dermatologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Petra Hausenblas

Telefon: 04261 - 77 - 3737
Telefax: 04261 - 77 - 3747
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ulrike Bildau

Telefon: 04261 - 77 - 3737
Telefax: 04261 - 77 - 3747
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ästhetische Dermatologie
Dermatochirurgie
Dermatologische Lichttherapie
Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
Diagnostik und Therapie von Dermatitis und Ekzemen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von papulosquamösen Hautkrankheiten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Wundheilungsstörungen
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1

Belegabteilung Augenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Stephan Schenk

Telefon: 04281 - 4777
E-Mail



Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Augenmuskeln, Störungen der Blickbewegungen sowie Akkommodationsstörungen und Refraktionsfehlern
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Konjunktiva
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Glaskörpers und des Augapfels
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Sehnervs und der Sehbahn
Diagnostik und Therapie von Sehstörungen und Blindheit
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0

Details