AGAPLESION ELISABETHENSTIFT EVANGELISCHES KRANKENHAUS



Fortschrittliche Medizin und exzellente Pflege mit christlichen Werten zu verbinden, dies hat sich AGAPLESION zur Aufgabe gemacht. Und genau das macht den Unterschied zu anderen Gesundheitskonzernen.

Das AGAPLESION ELISABETHENSTIFT ist Mitglied in diesem starken, bundesweiten Verbund. Wir sind in der Region Darmstadt Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen der Gesundheit und Pflege – für alle Generationen.

Als innovatives und leistungsfähiges Krankenhaus der Regelversorg­ung mit sektoralen Spitzenleistungen finden Sie auf unserem Campus ein breit gefächertes Leistungsangebot. Erfahren Sie mehr über unsere traditionsreiche Gesundheits- und Pflegeeinrichtung, die seit 1858 in Darmstadt tätig ist.

Unser Angebot umfasst Schwerpunkte in den Bereichen Palliativ- und Hospizversorgung, Endoprothethik, Gastroenterologie, Kardiologie und Pneumologie. Ebenfalls zu unserem Spektrum gehören Kliniken für Allgemeinchirurgie, Innere Medizin und Geriatrische Medizin. Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik sowie unser MEDIZINISCHES VERSORGUNGSZENTRUM und Ärztehaus mit interdisziplinäre Facharztpraxen aus Bereichen, wie Neurologie, Onkologie etc. ergänzen das klinische Leistungsangebot. 

Das AMBULANTE THERAPIEZENTRUM, die DIAKONIESTATION - Ambulante Pflege sowie unsere SENIORENRESIDENZ  sind weitere Einrichtungen am Standort, die sich der Therapie und Pflege für Ihr Wohlgefühl widmen.

Kontakt

Landgraf-Georg-Straße 100, 64287 Darmstadt

Besuchszeiten

07:00 bis 20:00 Uhr


Prinzipiell bestehen keine festen Besuchszeiten. Aus Rücksichtnahme auf unsere medizinische Versorung und pflegerische Behandlung, bitten wir um Verständnis, dass die Patienten bis 15.00 in Termine eingebunden sein können.

Parkplätze

Maximal 1,30 EUR pro Stunde
Maximal 13,00 EUR pro Tag

Die erste halbe Stunde ist kostenfrei. Ab 21.30 Uhr bis 05.00 Uhr ist das Parken ebenfalls kostenfrei.

Tolle Ärzte, tolles Personal.

Ich gehe schon seit Jahren dorthin. Das Personal ist sehr freundlich und entgegenkommend. Auch in Streß- und Drucksitiationen. Die Ärzte haben große Fachkompetenz und kümmern sich vorzüglich um die Patienten.Dabei haben sie immer auch ein Auge auf die Assistenzärzte. Das Klima ist insgesamt positiv.

Ihr Aufenthalt im AGAPLESION ELISABETHENSTIFT EVANGELISCHES KRANKENHAUS


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für AGAPLESION ELISABETHENSTIFT EVANGELISCHES KRANKENHAUS

   Tolle Ärzte, tolles Personal.

J.H. |  April 2017

Ich gehe schon seit Jahren dorthin. Das Personal ist sehr freundlich und entgegenkommend. Auch in Streß- und Drucksitiationen. Die Ärzte haben große Fachkompetenz und kümmern sich vorzüglich um die Patienten.
Dabei haben sie immer auch ein Auge auf die Assistenzärzte. Das Klima ist insgesamt positiv.


Bewertung für AGAPLESION ELISABETHENSTIFT EVANGELISCHES KRANKENHAUS

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Klinik für Innere Medizin mit Interdisziplinärer Intensivstation, Sektion Gastroenterologie, Schwerpunkt Pneumologie und Kardiologie Mathildenhöhe



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Wolfgang Schneider

Telefon: 06151 - 403 - 1001
Telefax: 06151 - 403 - 1009
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Sekretariat: Andrea Fiedler

Telefon: 06151 - 403 - 1001
Telefax: 06151 - 403 - 1009
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Sekretariat: Andrea Fiedler

Telefon: 06151 - 403 - 1001
Telefax: 06151 - 403 - 1009
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Martin C. Heidt

Telefon: 06151 - 403 - 1001
Telefax: 06151 - 403 - 1009
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Darm (bei Polypen)
820
Darmspiegelung
816
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
543
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
534
Lungenentzündung
208
Herzrhythmusstörungen
186
Magenentzündung (Gastritis)
167
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
135
Inkontinenz
109
Darminfektion
92
Alkoholsucht
73
Herzinfarkt
65
Lungenkrebs
62
Magengeschwür
49
Operation Magengeschwür
40
Implantation eines Herzschrittmachers
36
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
33
Leberkrebs
32
Bauchspeicheldrüsenkrebs
30
Asthma bronchiale
29
Bauchspeicheldrüsenentzündung
26
Schwindel
26
Harnleiter- und Nierensteine
19
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
12
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
11
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
10
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
10
Speiseröhrenkrebs
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Intensivmedizin
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Formen der Angina pectoris
335
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
151
Sonstige akute Gastritis
119
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
109
Synkope und Kollaps
103
Vorhofflimmern, paroxysmal
86
Obstipation
75
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale
67
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
64
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet
64
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.573
Ganzkörperplethysmographie
1.533
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
1.243
Messung der funktionellen Residualkapazität [FRC] mit der Helium-Verdünnungsmethode
1.243
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
948
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
943
Diagnostische Proktoskopie
718
Kardiorespiratorische Polysomnographie
543
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
501
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes: Exzision, endoskopisch: Sonstige
499
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
30
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
58
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
488
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
190
Operation an der Wirbelsäule
166
Arthrose des Kniegelenkes
91
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
78
Operation an der Wirbelsäule
77
Arthrose des Hüftgelenkes
72
Bandscheibenvorfall
53
Bandscheibenbeschwerden
53
Fraktur Becken
40
Knochenbruch (Fraktur)
30
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
20
Fraktur Wirbelsäule
20
Deformierung von Fingern und Zehen
19
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
11
Fraktur Schädel
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen eines Vertrages zur Integrierten Versorgung nach § 140a Absatz 1 SGB V
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der peripheren Nerven
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kindertraumatologie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Transfusionsmedizin
Wirbelsäulenchirurgie
Hinweis
Knorpelzelltransplantationen - offen und arthroskopisch
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
86
Gehirnerschütterung
70
Sonstige primäre Koxarthrose
60
Fraktur des Außenknöchels
48
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
40
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
38
Läsionen der Rotatorenmanschette
29
Lumboischialgie
23
Prellung des Thorax
23
Prellung der Hüfte
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut: Primärnaht: Sonstige Teile Kopf
161
Arthroskopische Gelenkoperation: Gelenkspülung mit Drainage, aseptisch: Kniegelenk
100
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Marknagel mit Gelenkkomponente: Femur proximal
94
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
89
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Knorpelglättung (Chondroplastik): Kniegelenk
74
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Hybrid (teilzementiert)
67
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
65
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Duokopfprothese: Zementiert
62
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Kniegelenkes: Durchtrennung der Kniegelenkskapsel (Lateral release)
54
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
52
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
24
Pflegehelfer
8
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schilddrüsenoperation
364
Operation an der Schilddrüse
361
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
327
Entfernung Gallenblase
326
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
310
Darmkrebs
170
Operation am Darm
170
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
117
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
110
Leistenbruchoperation
87
Darmerkrankung Polypen
73
Hämorrhoiden
61
Wundversorgung bei chronischen Wunden
55
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
48
Operation Magengeschwür
32
Darmspiegelung
27
Schilddrüsenkrebs
26
Bauchspeicheldrüsenkrebs
17
Zwerchfellbruch
15
Operation an der Nebenschildrüse (bei gutartigem Geschwulst)
14
Nierentumor, Nierenkrebs
13
Operation an der Leber (bei Krebs)
13
Zwerchfellbruch Operation
11
Operation an der Niere (bei Krebs)
11
Operation an der Bauchspeicheldrüse
10
Speiseröhrenkrebs
6
Gutartiger Tumor Nebenschilddrüse
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Nierenchirurgie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nichttoxische mehrknotige Struma
232
Bösartige Neubildung des Rektums
41
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
39
Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma
34
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
34
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
32
Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten
30
Hämorrhoiden 3. Grades
29
Obstipation
27
Bösartige Neubildung der Schilddrüse
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen: Monitoring des N. recurrens im Rahmen einer anderen Operation
361
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
267
Thyreoidektomie: Ohne Parathyreoidektomie
192
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
185
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
107
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
100
Hemithyreoidektomie: Ohne Parathyreoidektomie
94
Anwendung eines Klammernahtgerätes: Zirkuläres Klammernahtgerät für die Anwendung am Gastrointestinaltrakt und am Respirationstrakt
84
Diagnostische Rektoskopie: Mit starrem Instrument
77
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
76
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
381
Depression
235
Schizophrenie
137
Demenz
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
331
Paranoide Schizophrenie
135
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
95
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
70
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
46
Anpassungsstörungen
44
Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen
35
Akute Belastungsreaktion
29
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig manisch
26
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
24
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
3.544
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
2.619
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
2.491
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
1.538
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.109
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
869
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Pflegefachpersonen: 1 Therapieeinheit pro Woche
803
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Keine Therapieeinheit pro Woche
783
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 1 Merkmal
757
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Pflegefachpersonen: 2 Therapieeinheiten pro Woche
725
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
5
Gesundheits Krankenpfleger
50
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
3
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A6 (Tagesklinische Behandlung)
233
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
141
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
138
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Ärzte: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
97
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
78
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
76
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Ärzte: 1 Therapieeinheit pro Woche
56
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Pflegefachpersonen: 1 Therapieeinheit pro Woche
48
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
47
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 3 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
38
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
1
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Gerontopsychiatrie: Behandlungsbereich G6 (Tagesklinische Behandlung)
76
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
65
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
31
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 2 bis 3 Therapieeinheiten pro Woche
22
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
21
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
19
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 3 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
18
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 4 bis 5 Therapieeinheiten pro Woche
18
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
15
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 2 Therapieeinheiten pro Woche
14
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Fraktur Becken
93
Fraktur Wirbelsäule
47
Lungenentzündung
25
Arthrose des Kniegelenkes
24
Bauchspeicheldrüsenkrebs
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Diagnostik und Therapie bei mulitmorbiden hochaltrigen Patienten
Diagnostik und Therapie der Demenzkrankheit
Geriatrische Stroke Unit
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Subtrochantäre Fraktur
38
Fraktur des Os sacrum
33
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
24
Sonstige primäre Gonarthrose
20
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
19
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
15
Sonstige primäre Koxarthrose
14
Hypoosmolalität und Hyponatriämie
11
Fraktur des Os pubis
11
Traumatische subdurale Blutung
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
998
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
94
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA)
90
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
47
Neurographie
28
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 43 bis 71 Aufwandspunkte
13
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE]: Komplexbehandlung nicht auf spezieller Isoliereinheit: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
12
Evaluation des Schluckens mit flexiblem Endoskop
10
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
9
Audiometrie
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Altenpfleger
5
Gesundheits Krankenpfleger
18
Krankenpflegehelfer
3
Pflegehelfer
3
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Diagnostik und Therapie bei mulitmorbiden hochaltrigen Patienten
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung: Umfassende Behandlung: 60 bis 90 Minuten Therapiezeit pro Tag in Einzel- und/oder Gruppentherapie
3.868
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung: Umfassende Behandlung: Mehr als 90 Minuten Therapiezeit pro Tag in Einzel- und/oder Gruppentherapie
684
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung: Basisbehandlung
113
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
69
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
13
Neurographie
12
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe 0
9
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
20
Bauchspeicheldrüsenkrebs
18
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
18
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
10
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
9
Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz
7
Bösartige Neubildung des Rektums
6
Bösartige Neubildung der Prostata
6
Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet
5
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
5
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
5
Intrahepatisches Gallengangskarzinom
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
72
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Bis zu 6 Behandlungstage
62
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
29
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage
21
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle
8
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA)
7
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax: Pleurahöhle
5
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 43 bis 71 Aufwandspunkte
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Operationstechnische Assistenz
3
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Orthovoltstrahlentherapie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Szintigraphie
Teleradiologie
Therapie mit offenen Radionukliden
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
1.568
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
972
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
734
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
219
Native Computertomographie des Beckens
194
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
174
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
149
Native Computertomographie des Thorax
123
Native Computertomographie des Abdomens
118
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
113
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
75
Polypen
70
Chronische Mandelentzündung
70
Operation an den Rachenmandeln
66
Nasennebenhöhlenentzündung
37
Erkrankung der oberen Atemwege
37
Operation an den Nasennebenhöhlen
25
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Krankheit der Gaumenmandeln und der Rachenmandel, nicht näher bezeichnet
63
Chronische Pansinusitis
25
Nasenseptumdeviation
11
Chronische Tonsillitis
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Therapeutische Spülung (Lavage) des Ohres: Äußerer Gehörgang
49
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
35
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
35
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Abszesstonsillektomie
34
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
27
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)
24
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
14
Diagnostische Laryngoskopie: Indirekt
10
Diagnostische Laryngoskopie: Sonstige
7
Diagnostische Laryngoskopie: Direkt
6
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Leistenbruchoperation
68
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
16
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
4
Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän
4
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
74
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Endoskopisch total extraperitoneal [TEP]
60
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
16
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
9
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
8
Verschluss einer Hernia inguinalis: Bei Rezidiv, mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Endoskopisch total extraperitoneal [TEP]
6
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch, epifaszial (anterior)
5
Verschluss einer Hernia umbilicalis: Offen chirurgisch, mit plastischem Bruchpfortenverschluss
5
Verschluss einer Hernia inguinalis: Bei Rezidiv, mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch, epifaszial (anterior)
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0