Ihr Aufenthalt im Aller-Weser-Klnik gGmbH, Krankenhaus Verden


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Aller-Weser-Klnik gGmbH, Krankenhaus Verden

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Allgemeine Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Werner Müller-Bruns

Telefon: 04231 - 103 - 450
Telefax: 04231 - 103 - 461
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dott. Fabio Crescenti

Telefon: 04231 - 103 - 450
Telefax: 04231 - 103 - 461
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
298
Leistenbruchoperation
192
Entfernung Gallenblase
152
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
151
Laparoskopische Operation Leistenbruch
145
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
136
Gallenblasensteine
127
Fraktur Wirbelsäule
125
Darmkrebs
92
Operation am Darm
85
Operation am Anus
64
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
60
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
59
Fraktur Becken
58
Bandscheibenbeschwerden
46
Bandscheibenvorfall
46
Wundversorgung bei chronischen Wunden
39
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
26
Darmspiegelung
25
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
24
Arthrose des Hüftgelenkes
23
Durchblutungsstörungen der Beine
21
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
18
Hämorrhoiden
16
Erkrankung Nerven / Muskeln
12
Fraktur Schädel
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Portimplantation
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Tumorchirurgie
Proktologie
Wundmanagement
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
118
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
85
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
73
Gehirnerschütterung
54
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten
49
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
49
Distale Fraktur des Radius
49
Schenkelhalsfraktur
47
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
44
Rippenserienfraktur
43
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
205
Reoperation
197
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
196
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
169
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
130
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal
127
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
108
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
94
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
91
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
88
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
28
Krankenpflegehelfer
2
Operationstechnische Assistenz
2
Pflegehelfer
4

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Ralf Weßel (ab 01.07.2016)

Telefon: 04231 - 103 - 400
Telefax: 04231 - 103 - 460
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Xenia Nölle

Telefon: 04231 - 103 - 400
Telefax: 04231 - 103 - 460
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
467
Bluthochdruck
392
Darmspiegelung
302
Lungenentzündung
252
Herzrhythmusstörungen
194
Schwindel
194
Alkoholsucht
193
Chronische Atemwegserkrankung
135
Darminfektion
121
Operation am Darm (bei Polypen)
97
Magenentzündung (Gastritis)
95
Schlaganfall
84
Implantation eines Herzschrittmachers
78
Gallenblasensteine
74
Inkontinenz
68
Herzinfarkt
64
Bauchspeicheldrüsenentzündung
62
Zuckerkrankheit
61
Harnleiter- und Nierensteine
40
Nierenversagen/Nierenschwäche
37
Epilepsie Krampfleiden
36
Magengeschwür
32
Operation Magengeschwür
17
Erkrankung der Hirngefäße
13
Gürtelrose
11
Migräne
10
Bauchspeicheldrüsenkrebs
7
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Linksherzinsuffizienz
214
Benigne essentielle Hypertonie
179
Synkope und Kollaps
120
Vorhofflimmern, paroxysmal
117
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
115
Präkordiale Schmerzen
94
Volumenmangel
78
Schwindel und Taumel
76
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
74
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
73
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
578
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
525
Native Computertomographie des Schädels
493
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
418
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
220
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
185
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
177
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
147
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
138
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
122
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
42
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
4

Anästhesie und operative Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Peter Ahrens

Telefon: 04231 - 103 - 450
Telefax: 04231 - 103 - 461
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Hubertus Petermann

Telefon: 04231 - 103 - 450
Telefax: 04231 - 103 - 461
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Matthias Meyer-Barner

Telefon: 04231 - 103 - 450
Telefax: 04231 - 103 - 461
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Andreas Vagt

Telefon: 04231 - 103 - 450
Telefax: 04231 - 103 - 461
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Durchführung von Narkoseverfahren (Regional-und Allgemeinnarkosen)
Geschäftsführung der interdisziplinären Intensivstation
Koordination des Rettungsdienstes
Leitung der Interdisziplinären Notfallambulanz/Aufnahme
Leitung des ambulanten OP-Zentrums
Leitung des klinikinternen Notfallteams
OP-Koordination
Postoperative Intensivmedizin
Schmerztherapie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
27
Pflegehelfer
0

Frauenheilkunde und Geburtshilfe



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Astrid Brunnbauer (ab 01.07.2016)

Telefon: 04231 - 103 - 7988
Telefax: 04231 - 103 - 611
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
750
Risikoschwangerschaft
320
Operation an der Gebärmutter
102
Operation am Eierstock
87
Schwangerschaftskomplikationen
79
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
73
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
59
Gebärmuttertumor (gutartig)
48
Gebärmutterentfernung
47
Ausschabung bei Fehlgeburt
41
Fehlgeburt
41
Operation bei Inkontinenz
20
Gebärmutterkrebs
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
451
Spontangeburt eines Einlings
297
Drohender Abort
41
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
33
Frustrane Kontraktionen ab 37 oder mehr vollendeten Schwangerschaftswochen
26
Intramurales Leiomyom des Uterus
24
Akute Salpingitis und Oophoritis
24
Hyperemesis gravidarum mit Stoffwechselstörung
22
Vorzeitige Wehen ohne Entbindung
22
Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
287
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
191
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
184
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
141
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
76
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
70
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
68
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
57
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
52
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
48
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
6
Hebammen
7
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
1






Details