Überblick

Adresse und Besuchszeiten

AdresseKnollstraße 31,
49088 Osnabrück
Besuchszeiten0 bis 23 Uhr

Statistik

Größe des Krankenhauses

Betten: 420
Fälle: 5.885
Trägerschaft: privat

Patientenhygiene & Sicherheit

14 von 29 Kriterien
Welche Kriterien sind wichtig?

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Bewertungen

2.6

Gesamtnote


Michi Moin, Osnabrück, Juli 2020
Katastrophale Umstände. Die Patienten werden dafür bestraft, wenn der Besuch sich über das Personal beschwert :D Besuchsverbot für die Patienten. Das  [...]

powered by Google

Fachabteilungen

Über die Klinik

AMEOS Klinikum Osnabrück in der Knollstraße 31 ist ein kleines Krankenhaus in Osnabrück. Mit einer Kapazität von 420 Betten werden in den spezialisierten Fachabteilungen pro Jahr etwa 5.885 medizinische Fälle behandelt und therapiert.

Spezielle Therapieformen / Weiterbildungsangebote

  • Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
  • Sporttherapie/Bewegungstherapie
  • Spezielle Entspannungstherapie
  • Ergotherapie/Arbeitstherapie
  • Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
  • Musiktherapie

Verpflegung

AMEOS Klinikum Osnabrück berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten im Sinne von Kultursensibilitat. Es wird eine Diät- und Ernährungsberatung angeboten.

Unterstützung

Das Klinikum verfügt über eine Seelsorge für Patienten, die seelische Unterstützung benötigen. Für christliche Patienten gibt es zudem einen Andachtsraum.

Psychiatrie und Psychotherapie

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

gering

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
  • Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen

Besondere Austattung

  • Sozialmedizin
  • Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung
  • Psychoanalyse

Psychosomatische Medizin

Auslastung Ärzte

gering

Auslastung Pflege

gering

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
  • Psychosomatische Komplexbehandlung
  • Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen

Besondere Austattung

  • Dolmetscherdienst
  • Leitung von Stationen oder Funktionseinheiten
  • Schmerzmanagement

Bewertungen


Michi Moin, Osnabrück, 2020

Katastrophale Umstände. Die Patienten werden dafür bestraft, wenn der Besuch sich über das Personal beschwert :D Besuchsverbot für die Patienten. Das  [...]

powered by Google


Bobo Knuffi, Osnabrück, 2020

Bitte meidet diese Einrichtung. Die Patienten werden total vernachlässigt. Abgesehen von Inkompetenz sind die Mitarbeiter echt unfreundlich. Schade  [...]

powered by Google


Stefanie, Osnabrück, 2020

Kann mich nur anschließen :unsauber, unfreundlich schlechtes Essen und auf eine gut strukturierte Therapie wartet man vergeblich. Die Krankenkassen  [...]

powered by Google


Regina Conciencia, Osnabrück, 2020

Aufenthalt: 09.05.19 - 30.05.19 (Station S3) ????️ NUR ZU EMPFEHLEN! ???? Mein Verlobter und ich haben mit der Hilfe des AMEOS Klinikum Osnabrück  [...]

powered by Google


immer stoned, Osnabrück, 2020

Alle sind da sehr nett und man fühlt sich dort echt gut aufgehoben. Kann ich nur weiter empfehlen

powered by Google

powered by Google