Ihr Aufenthalt im AMEOS Klinikum Staßfurt


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Seelsorge

Bewertung für AMEOS Klinikum Staßfurt

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Klinik für Innere Medizin/Geriatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Calin Gurguta

Telefon: +49(0)3925 - 262208
Telefax: +49(0)3925 - 262253
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
118
Schlaganfall
54
Fraktur Becken
40
Fraktur Wirbelsäule
20
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
20
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
36
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
17
Volumenmangel
15
Subtrochantäre Fraktur
15
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
14
Orthostatische Hypotonie
12
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
9
Synkope und Kollaps
8
Gehirnerschütterung
7
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
467
Native Computertomographie des Schädels
82
Lagerungsbehandlung: Sonstige
80
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
76
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
45
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
36
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
35
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
26
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
24
Ganzkörperplethysmographie
23
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
15
Krankenpflegehelfer
3
Pflegehelfer
1

Klinik für Anästhesie, Schmerztherapie und Palliativmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ralf Rehwinkel

Telefon: +49(0)3925 - 262208
Telefax: +49(0)3925 - 262280
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
92
Zervikobrachial-Syndrom
48
Kreuzschmerz
36
Zervikalneuralgie
14
Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems
8
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
6
Volumenmangel
5
Bösartige Neubildung der Prostata
5
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
4
Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Mindestens 21 Therapieeinheiten, davon weniger als 5 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
93
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Mindestens 21 Therapieeinheiten, davon mindestens 5 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
68
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
53
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
49
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Bis zu 20 Therapieeinheiten
41
Therapeutische Injektion: Gelenk oder Schleimbeutel
38
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
26
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage: Mindestens 56 Therapieeinheiten, davon weniger als 14 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
26
Lagerungsbehandlung: Sonstige
23
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
23
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10

Klinik für Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Steffen Lange

Telefon: +49(0)3925 - 262212
Telefax: +49(0)3925 - 262210
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Bluthochdruck
421
Herzschwäche
263
Darmspiegelung
102
Magenentzündung (Gastritis)
97
Zuckerkrankheit
91
Schwindel
90
Lungenentzündung
86
Darminfektion
82
Chronische Atemwegserkrankung
76
Schwerhörigkeit
71
Chemotherapie
63
Herzrhythmusstörungen
49
Lungenkrebs
27
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Volumenmangel
91
Krankheiten des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv]
90
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
86
Idiopathischer Hörsturz
71
Sonstige Gastritis
58
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
53
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet
49
Schwindel und Taumel
33
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
33
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
295
Audiometrie
191
Lagerungsbehandlung: Sonstige
160
Native Computertomographie des Schädels
160
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
154
Ganzkörperplethysmographie
143
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
128
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
126
Registrierung evozierter Potentiale: Sonstige
124
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
104
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
32
Krankenpflegehelfer
2

Tagesklinik Psychiatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Rodrigo Rivera

Telefon: +49(0)03925 - 262162
Telefax: +49(0)3925 - 262202
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
125
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Mittelgradige depressive Episode
86
Anpassungsstörungen
22
Angst und depressive Störung, gemischt
20
Generalisierte Angststörung
12
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
11
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst]
10
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
10
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
7
Andauernde Persönlichkeitsänderung nach Extrembelastung
5
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4