Überblick

Adresse und Besuchszeiten

AdresseRavensteinstraße 23,
17373 Ueckermünde
Besuchszeiten0 bis 23 Uhr

Unser service

  • Digitale Terminanfrage per Klick
  • schneller Kontakt zum richtigen Ansprechpartner
  • Keine Warteschleifen am Telefon
  • Einfach, schnell und sicher

Wie das funktionert, erfahren Sie hier .

Statistik

Größe des Krankenhauses

Betten: 217
Fälle: 7.194
Trägerschaft: privat

Patientenhygiene & Sicherheit

24 von 45 Kriterien
Welche Kriterien sind wichtig?

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Bewertungen

5

Gesamtnote

Reibungsloser Operationsablauf

Ueckermünde, April 2019
Ich war vom 02.04.-03.04.19 Patient in der orthopädischen Chirurgie in Haus 6. Dort habe ich mich wegen eines Hallux valgus am Fuß operieren lassen.  [...]

Zertifikate

Fachabteilungen

Über die Klinik

Das AMEOS Klinikum in Ueckermünde ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 217 Betten und 17 tagesklinischen Plätzen. Unser Leistungsspektrum erstreckt sich über die Fachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie, Neurologie, Geriatrie, Psychiatrie und Psychotherapiesowie Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie.

Um unseren Patienten den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten befindet sich in unserem Hause u. a. ein Friseur und eine Bibliothek. Gerne kommt die Friseurin auch in Ihr Patientenzimmer. In der hauseigenen Bibliothek stehen Bücher, Zeitschriften sowie CDs zur kostenlosen Nutzung bereit. Alle Patientenzimmer sind mit Fernsehern ausgestattet, die unsere Patienten ebenfalls kostenlos nutzen können.

Darüber hinaus bieten wir unseren Patienten individuell auf Ihre ärztliche Empfehlung abgestimmte Mahlzeiten an. Dabei werden in einer Auswahl der Speisen BIO-Produkte angeboten.

Unser Klinikum bietet Ihnen wohnortnah eine moderne medizinische Versorgung auf hohem Niveau. Bei allem, was wir tun, steht der Mensch im Vordergrund unserer Bemühungen.

Kinder- und Jugendpsychiatrie/Tagesklinik (für teilstationäre Pflegesätze)

Auslastung Ärzte

gering

Auslastung Pflege

gering

Versorgungsschwerpunkte

  • Spezialsprechstunde
  • („Sonstiges“)
  • Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter

Besondere Austattung

  • Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
  • Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
  • Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie bietet Ihnen ein breites Spektrum von einfachen bis höchst anspruchsvollen chirurgischen Operationen und Behandlungen sowie die Versorgung in der Notfallambulanz rund um die Uhr. Dabei liegen die Behandlungsschwerpunkte bei Notfalloperationen aller Organe, Endokrine Chirugie (Schilddrüse, Nebenschilddrüse), Minimalinvasive Chirurgie (Colon, Bauchwandhernien, Gallenblase, Reflux-Krankheit), Hernienchirurgie (MIC), Onkologische Chirurgie, Proktologie und in der septischen Chirurgie mit Behandlung von großen Wunden.

Auslastung Ärzte

gering

Auslastung Pflege

hoch

Chefarzt

Herr Dr. med. Leonid KasakovMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Chirurgie der peripheren Nerven
  • („Sonstiges“)
  • Notfallmedizin

Besondere Austattung

  • Bobath
  • Allgemeinchirurgie
  • Chirurgische Intensivmedizin

Klinik für Innere Medizin

Die Abteilung für Innere Medizin bietet eine umfassende diagnostische und therapeutische Versorgung bei Erkrankungen der inneren Organe nach einem ganzheitlichen Konzept. Schwerstkranke Patienten können auf interdisziplinär eingerichtet Intensivstationen betreut werden.

Unser hochqualifiziertes Team aus Fachärzten, Assistenzärzten, Schwestern und Medizinisch-technischen Assistentinnen ist rund um die Uhr für die Patienten da, mit dem Ziel die volle Gesundheit wiederherzustellen und zu erhalten.

Dabei umfassen die Behandlungsschwerpunkte:

  • Gastroenterologie (u.a. Gastroskopie, Koloskopie, Polypektomie, ERCP, PEG)
  • Kardiologie
  • Diabetologie
  • internistische Intensivmedizin
  • endokrinologische und rheumatische Erkrankungen
  • Krankheiten der Atmungsorgane
  • Krankheiten der Niere
  • Infektions- und Bluterkrankheiten
  • Herz-Kreislauf und Gefäß-Erkrankungen
  • Tumorerkrankungen
  • Alkoholkrankheit und deren Folgeerkrankungen

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

hoch

Chefarzt

Herr Christian HönnscheidtMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel

Besondere Austattung

  • Transfusionsmedizin
  • Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie sowie Tagesklinik

Das Leistungsspektrum der Abteilung der Kinder- und Jugendpsychatrie, Psychosomatik und Psychotherapie umfasst die Diagnostik und Behandlung von psychischen, psychosomatischen und entwicklungsbedingten Erkrankungen und Störungen im sozialen und emotionalen Verhaltensbereich bei Kindern und Jugendlichen.

Die Abteilung verfügt über 29 vollstationäre Behandlungsplätze für zwei- bis einschließlich siebzehnjährige Patienten, die auf zwei Stationen in fünf Behandlungsgruppen betreut werden.

Ebenso steht ein tagesstationärer Behandlungsplatz zur Verfügung. Eine ambulante Betreuung ist über die Institutsambulanz in Ueckermünde und Anklam möglich.

Die Behandlungsschwerpunkte der Abteilung liegen in folgenden Bereichen:

  • Verhaltenstherapie, Familientherapie, tiefenpsychologisch orientierte Therapie
  • Entspannungstherapie, Hypnose, Snoezelen
  • Gruppentherapeutische Angebote
  • Medikamentöse Therapie
  • Heilpädagogische Behandlung
  • Logopädische Behandlung
  • Sozialpädagogische Förderung
  • Bewegungstherapie
  • Ergotherapie
  • Spieltherapie, Sandspieltherapie
  • Tiergestützte Therapien (Reiten)
  • Euthyme Therapien (Sauna)
  • Eltern-Kind-Therapie

Dabei werden folgende Indikationen behandelt:

  • Entwicklungs-, Lern- und Leistungsstörungen
  • Emotionale Störungen (Ängste, Zwänge)
  • psychosomatische Störungen
  • Regulationsstörungen (bspw. Schlafstörungen), Einnässen, Einkoten
  • Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Adipositas)
  • Störungen des Sozialverhaltens, ADHS
  • Beginnende Persönlichkeitsstörungen, affektive Störungen und Psychosen
  • akute Belastungsreaktionen, inkl. Suizidalität, posttraumatische Belastungsstörung, Anpassungsstörungen
  • Drogen- und Alkoholproblematik


Fachärztliche psychiatrische Untersuchungen, testpsychologische Diagnostik, heilpädagogische Abklärung sowie Laboruntersuchungen, einschließlich neurologischer Funktionsdiagnostik helfen, die Störungen zu erkennen.

Auslastung Ärzte

gering

Auslastung Pflege

gering

Chefarzt

Herr Dr. med. Manfred BlütgenMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
  • Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
  • Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen

Besondere Austattung

  • Praxisanleitung
  • („Sonstiges“)
  • Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend

Klinik für Neurologie

In der Abteilung für Neurologie werden alle neurologischen Krankheitsbilder behandelt. Zur optimalen Versorgung unserer Schlaganfallpatienten steht eine zertifizierte regionale Stroke Unit zur Verfügung. Auf der interdisziplinären Intensivstation behandeln wir schwerstkranke und beatmungspflichtige Patienten.

Unsere Behandlungsschwerpunkte:

  • Schlaganfallbehandlung
  • Behandlung von Gefäßerkrankungen (besonders Schlaganfälle)
  • Therapie von akuten wie chronisch entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems (z. B. Multiple Sklerose)
  • Diagnostik und Therapie von Schmerzsyndromen
  • Therapie von Bewegungsstörungen (z. B. Parkinsonsyndrom)
  • Differentialdiagnostische Abklärung und Behandlung von Schwindel-Syndromen
  • Differentialdiagnostische Abklärung und Behandlung von Tumorerkrankungen
     

Darüber hinaus bieten wir weitere Behandlungsmöglichkeiten bei:

  • Muskelerkrankungen
  • Schädigungen des peripheren, endokrinen, und vegetativen Nervensystems
  • Anfallskrankheiten
  • Schlafstörungen
  • Mitbeteiligung des Nervensystems bei z. B. internistischen Grundkrankheiten

Unser multiprofessionelles Team der neurologischen Abteilung besteht aus Ärzten, Schwestern, Logopäden, Ergotherapeuten, Neuropsychologen, Sozialarbeitern und Physiotherapeuten, was von besonderer Bedeutung bei der Therapie von Schlaganfällen in unserer Stroke Unit und bei Patienten mit komplexen Bewegungsstörungen ist.

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

hoch

Chefarzt

Herr Thomas KrügerMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Schmerztherapie
  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel

Besondere Austattung

  • Computertomographie (CT), nativ
  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
  • Leitung von Stationen oder Funktionseinheiten

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Die operative und konservative Behandlung angeborener und erworbener Erkrankungen sowie von Unfallverletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates erfolgt in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirugie. Die Klinik ist als Endoprothetikzentrum und als lokales Traumazentrum zertifiziert.

Dabei liegen unsere Behandlungsschwerpunkte für diese Abteilung in folgenden Bereichen:

  • 24h Notfallversorgung, einschließlich der Behandlung von Arbeitsunfällen (BG-Unfälle)
  • Endoprothetik (Knie, Hüfte, Schulter)
  • Arthroskopische Operationen (Knie- und Schulterarthroskopien, inklusive Kreuzbandersatzplastik)
  • operative und konservative Versorgung von Frakturen des Bewegungsapparates
  • konservative Behandlung bei Wirbelsäulenerkrankungen
  • Unfall- und Wiederherstellungschirurgie operativ und konservativ bei Verletzungen und deren Folgen
  • Fuß- und Sprunggelenkchirurgie
  • Korrekturosteotomien
  • Sportmedizin
  • Gelenkspiegelungen

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

hoch

Chefarzt

Herr Herr Dr. med. Carsten BreßMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
  • Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes

Besondere Austattung

  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik hat 87 vollstationäre Betten, eine Institutsambulanz sowie drei Tageskliniken.

Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen in folgenden Bereichen:

  • qualifizierte Entzugsbehandlung
  • offene und geschlossene Allgemeinpsychiatrie  
  • Psychotherapie und Psychosomatik
  • geriatrisch-gerontopsychiatrische
    Behandlungen, inklusive Früh-Reha
  • Behandlungsangebot für geistig Behinderte und chronisch Kranke
  • Tagesklinik und Institutsambulanz

Es bestehen Funktionsbereiche für: 

  • Allgemeinpsychiatrie
  • Psychotherapie und Psychosomatik
  • Gerontopsychiatrie
  • Abhängigkeitserkrankungen und eine Station für geistig
    und mehrfach behinderte Menschen mit psychischen Erkrankungen 

Unser Behandlungsspektrum umfasst alle psychischen bzw. seelischen Erkrankungen des Erwachsenenalters, insbesondere:

  • funktionelle Störungen, psychosomatische Beschwerden und Neurosen
  • Belastungsreaktionen und Anpassungsstörungen
  • affektive Erkrankungen
  • schizophrene Erkrankungen
  • Abhängigkeitserkrankungen
  • Hirnleistungsstörungen, psychische Erkrankungen im Alter einschließlich Demenz

Die Diagnostik basiert auf eingehenden ärztlichen, körperlichen und psychiatrischen Untersuchungen, psychologische Untersuchungsverfahren, laborchemische Untersuchungen, bildgebende Verfahren (CT und elektrophysiologische Untersuchungen (EEG)) sowie auf Untersuchungen in Zusammenarbeit mit anderen Kliniken und Abteilungen des Hauses (EKG, Ultraschall).

Für eine individuelle Behandlung ist ein Verständnis der unterschiedlichen Lebensgeschichten und Lebensumstände sowie der Beziehungsmuster unerlässlich.

Wir bieten den Patienten verschiedene, ganzheitliche Therapiekonzepte an, u.a. integrative Psychotherapien auf tiefen-psychologischen und verhaltenstherapeutischen Grundlagen, differenzierte Pharmakotherapie, Ergotherapie, kognitives Training, Entspannungstherapie, Sport- und Bewegungstherapie,
psychoedukative Verfahren sowie Einzel- und Gruppengespräche.

Auslastung Ärzte

gering

Auslastung Pflege

gering

Chefarzt

Herr Matthias SeverinMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
  • Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
  • Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen

Besondere Austattung

  • Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
  • Geriatrie
  • Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Ueckermünde

Die Tagesklinik für Psychatrie und Psychotherapie bietet 16 teilstationäre Plätze für Menschen mit psychischen Erkrankungen, für die eine ambulante Behandlung nicht mehr ausreicht und eine vollstationäre Therapie noch nicht erforderlich ist. Es gibt auch die Möglichkeit einer tagesklinischen Behandlung im Anschluss an eine vollstationäre Behandlung, um den Patienten den Einstieg zurück in den Alltag zu erleichtern.

Die tagesklinische Behandlung setzt eine ausreichende Therapiemotivation und die regelmäßige Teilnahme an allen Therapien voraus. Darüber hinaus sollte der Patient in der Lage sein, die Abende inklusive der Wochenenden in seiner gewohnten Umgebung verbringen zu können.

Unsere Behandlungsschwerpunkte sind:

  • Angst- und Panikstörungen, Zwangserkrankungen
  • Depressionen und andere Gemütserkrankungen
  • Nicht akute psychotische Störungen
  • Körperbezogene Störungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Belastungsreaktionen
  • Essstörungen

Das Behandlungsspektrum unserer Tagesklinik exkludiert Patienten mit akuter Suizidalität, akuten psychotischen Störungen, ausgeprägten Demenzen oder stoffgebundenen Suchterkrankungen.

Ziele der tagesklinischen Behandlung:

  • Symptomreduktion und Krankheitsbewältigung
  • Förderung von Krankheitsverständnis
  • Erhalt und Verbesserung der Alltagskompetenzen
  • Klärung von Problemen und Konflikten
  • Stärkung der Ressourcen und der Selbstsicherheit
  • Verbesserung von Problemlösefähigkeiten
  • Stärkung der Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung

Unser multiprofessionelles Team setzt sich aus Fachärzten, Psychologen, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten, Bewegungstherapeuten sowie einer Kunsttherapeutin und speziell geschulten Pflegefachkräften zusammen.

Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt sechs bis acht Wochen.

Unsere Tagesklinik bietet diverse Therapiemöglichkeiten an:

  • psychologisch geführte Einzel- und Gruppengespräche
  • ärztliche Visiten und Einzelgespräche, medikamentöse Behandlung
  • individuelle und systematische Erarbeitung der Krankengeschichte
  • Psychoedukation (Aufklärung Krankheitsbilder)
  • Gruppentraining sozialer Kompetenzen, Selbstsicherheitstraining
  • Ergotherapie, Kunsttherapie
  • Bewegungstherapie
  • Entspannungstherapien
  • computergestütztes kognitives Training, Gedächtnistraining in der Gruppe
  • Genuss- und Achtsamkeitstraining, Aromapflege
  • Musiktherapie
  • Beratung in sozialen Fragen
  • Ernährungsberatung

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

gering

Chefarzt

Dr. med. Matthias KinderMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Psychiatrische Tagesklinik
  • Psychosomatische Tagesklinik
  • Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen

Besondere Austattung

  • Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Psychiatrische Tagesklinik
  • Psychiatrie und Psychotherapie

Bewertungen

Reibungsloser Operationsablauf

Ueckermünde, 2019

Ich war vom 02.04.-03.04.19 Patient in der orthopädischen Chirurgie in Haus 6. Dort habe ich mich wegen eines Hallux valgus am Fuß operieren lassen.  [...]