Ihr Aufenthalt im Asklepios Klinik Bad Oldesloe














Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Asklepios Klinik Bad Oldesloe

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Frank Hennersdorf

Telefon: 04531 - 68 - 1090
Telefax: 04531 - 68 - 1099
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Peter Wellhöner

Telefon: 04531 - 68 - 1090
Telefax: 04531 - 68 - 1099
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
688
Darmspiegelung
373
Herzrhythmusstörungen
248
Lungenentzündung
204
Herzinfarkt
189
Alkoholsucht
136
Implantation eines Herzschrittmachers
110
Schwindel
110
Magenentzündung (Gastritis)
102
Darminfektion
77
Operation am Darm (bei Polypen)
71
Inkontinenz
67
Schlaganfall
66
Epilepsie Krampfleiden
54
Herzklappenerkrankungen
44
Harnleiter- und Nierensteine
38
Lungenkrebs
35
Magengeschwür
31
Operation Magengeschwür
19
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
19
Bauchspeicheldrüsenkrebs
15
Kopfschmerz
14
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten (Venerologie)
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Dialyse
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Eingriffe am Perikard
Endoskopie
Endosonographie
Geriatrische Tagesklinik
Herzklappenchirurgie
Intensivmedizin
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Interventionelle Radiologie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Neuroradiologie
Palliativmedizin
Phlebographie
Physikalische Therapie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Schmerztherapie
Schrittmachereingriffe
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Teleradiologie
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
154
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
105
Synkope und Kollaps
101
Vorhofflimmern, persistierend
90
Instabile Angina pectoris
89
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
88
Volumenmangel
69
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
67
Schwindel und Taumel
66
Präkordiale Schmerzen
58
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
1.552
Native Computertomographie des Schädels
782
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
699
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
693
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
382
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
302
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
257
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
242
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
220
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
209
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
20
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
1

Allgemeine Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Georg Aschmotat

Telefon: 04531 - 68 - 2180
Telefax: 04531 - 68 - 1089
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
170
Entfernung Gallenblase
120
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
120
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
74
Leistenbruchoperation
63
Operation an der Wirbelsäule
49
Laparoskopische Operation Leistenbruch
49
Wundversorgung bei chronischen Wunden
48
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
43
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
40
Darmkrebs
38
Operation am Darm
38
Darmspiegelung
32
Harnleiter- und Nierensteine
32
Bandscheibenbeschwerden
28
Bandscheibenvorfall
28
Gefäßoperation an den Beinen
26
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
20
Hämorrhoiden
18
Fraktur Becken
18
Fraktur Wirbelsäule
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arteriographie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Dialyseshuntchirurgie
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoprothetik
Endosonographie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Interventionelle Radiologie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Neuroradiologie
Nierenchirurgie
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Phlebographie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Rheumachirurgie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Teleradiologie
Traumatologie
Tumorchirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Wundheilungsstörungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
81
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
31
Ureterstein
31
Fraktur des Außenknöchels
27
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
26
Obstipation
23
Lumboischialgie
23
Pilonidalzyste mit Abszess
17
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
17
Analabszess
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
343
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
118
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
118
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
97
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
91
Mikrochirurgische Technik
69
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
66
Native Computertomographie des Schädels
59
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Marknagel mit Gelenkkomponente: Femur proximal
49
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
48
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
12
Krankenpflegehelfer
3
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
2

Geriatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Dr. rer. nat. Ulrich Kuipers

Telefon: 04531 - 68 - 1021
Telefax: 04531 - 68 - 691021
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
23
Schlaganfall
23
Fraktur Becken
18
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endosonographie
Geriatrische Tagesklinik
Interventionelle Radiologie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neuroradiologie
Palliativmedizin
Phlebographie
Physikalische Therapie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Schmerztherapie
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Teleradiologie
Transfusionsmedizin
Traumatologie
Wundheilungsstörungen
Behandlung von chronischen Wunden (Dekubitus; Schürfwunden; Entfernung von Nahtmaterial; Verbandswechsel)
Delir
EEG
Geriatrie
Nachbehandlung diverser internistischen medizinischen Leistungen
Nachbehandlung von chirurgischen und neurochirurgischen Operationen
Nachbehandlung von orthopädischen Operationen
Nachbehandlung von urologischen Operationen
Neurographie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
35
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
17
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
13
Volumenmangel
12
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert
12
Sonstige primäre Koxarthrose
11
Aortenklappenstenose
8
Lumboischialgie
7
Subtrochantäre Fraktur
7
Hypoosmolalität und Hyponatriämie
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung: Umfassende Behandlung: Mehr als 90 Minuten Therapiezeit pro Tag in Einzel- und/oder Gruppentherapie
954
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
245
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
215
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
165
Native Computertomographie des Schädels
112
Pflegebedürftigkeit: Erfolgter Antrag auf Einstufung in eine Pflegestufe
111
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
47
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 43 bis 71 Aufwandspunkte
41
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
30
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
24
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
5
Gesundheits Krankenpfleger
12
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1

Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Rolf Busack

Telefon: 04531 - 68 - 1340
Telefax: 04531 - 68 - 1349
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Armin Frank (ab 01.10.2017)

Telefon: 04531 - 68 - 2180
Telefax: 04531 - 68 - 1089
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
54
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
4
Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale
4
Vergiftung: Tri- und tetrazyklische Antidepressiva
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
265
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
252
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
225
Einfache endotracheale Intubation
109
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
81
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
73
Native Computertomographie des Schädels
38
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Mit bronchoalveolärer Lavage
35
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation
35
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
31
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
19

Orthopädie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Thorsten Randt

Telefon: 04531 - 68
Telefax: 04531 - 68 - 1589
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Knochenbruch (Fraktur)
27
Operationen am Fuß
26
Deformierung von Fingern und Zehen
25
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Endoprothetik
Fußchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hallux valgus (erworben)
15
Sonstige primäre Koxarthrose
8
Hallux rigidus
5
Kalkaneussporn
5
Sonstige Hammerzehe(n) (erworben)
4
Fraktur des Außenknöchels
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Weichteilkorrektur: In Höhe des 1. Zehenstrahles
11
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Resektion (Exostose): Os metatarsale I
10
Arthrodese: Fußwurzel und Mittelfuß: Ein oder zwei Gelenkfächer
9
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
9
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Osteotomie: Os metatarsale I, Doppelosteotomie
8
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Osteotomie: Digitus I
8
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
6
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Arthroplastik: Metatarsophalangealgelenk, Digitus I
6
Osteosyntheseverfahren: Sonstige
5
Arthrodese: Zehengelenk: Großzehengrundgelenk
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1

Urologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Alexander Meyer

Telefon: 04531 - 68
Telefax: 04561 - 68 - 1589
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Tom Brüske

Telefon: 04531 - 68
Telefax: 04531 - 68 - 1589
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
67
Prostatavergrößerung
55
Harnleiter- und Nierensteine
37
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet
77
Prostatahyperplasie
55
Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet
35
Ureterstein
33
Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae
10
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
10
Bösartige Neubildung der Prostata
8
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
8
Sonstige Hydrozele
7
Bösartige Neubildung: Apex vesicae
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
128
Transurethrale und perkutan-transrenale Erweiterung des Ureters: Einlegen eines Stents, transurethral: Einlegen eines permanenten sonstigen Stents
43
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion
33
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion mit Trokarzystostomie
33
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung: Entfernung eines Steines, ureterorenoskopisch
22
Diagnostische Ureterorenoskopie
14
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung: Steinreposition
11
Exzision und Destruktion von erkranktem Skrotumgewebe: Totale Resektion
11
Transurethrale Inzision von (erkranktem) Gewebe der Urethra: Urethrotomia interna, unter Sicht
9
Zystostomie: Perkutan
8
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0

Details