Ihr Aufenthalt im Asklepios Schwalm-Eder-Kliniken GmbH, Klinikum Schwalmstadt














Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Asklepios Schwalm-Eder-Kliniken GmbH, Klinikum Schwalmstadt

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für Asklepios Schwalm-Eder-Kliniken GmbH, Klinikum Schwalmstadt

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
894
Herzrhythmusstörungen
471
Implantation eines Herzschrittmachers
199
Herzinfarkt
181
Lungenentzündung
159
Darmspiegelung
89
Inkontinenz
45
Operation am Darm (bei Polypen)
38
Schwindel
32
Asthma bronchiale
22
Operation Magengeschwür
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Instabile Angina pectoris
333
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
151
Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet
135
Synkope und Kollaps
104
Volumenmangel
93
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
90
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
81
Vorhofflimmern, persistierend
76
Vorhofflimmern, paroxysmal
75
Präkordiale Schmerzen
63
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Polymerdichtung mit äußerer Sperrscheibe
984
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
928
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
700
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
662
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
421
Native Computertomographie des Schädels
401
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
355
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
338
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
321
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
248
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
423
Operation am Darm (bei Polypen)
148
Magenentzündung (Gastritis)
143
Darminfektion
44
Magengeschwür
42
Operation Magengeschwür
38
Chemotherapie
23
Hämorrhoiden
11
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
10
Speiseröhrenkrebs
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Endoskopie
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Obstipation
53
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet
46
Sonstige Gastritis
43
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
34
Sonstige akute Gastritis
32
Schmerzen im Bereich des Oberbauches
23
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet
20
Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung
15
Cholangitis
15
Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
538
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
294
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
221
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
205
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
116
Endosonographie des Pankreas
114
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
112
Endosonographie der Gallenwege
103
Diagnostische Koloskopie: Partiell
102
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
102
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
40
Schielbehandlung
31
Fraktur Becken
29
Arthrose des Hüftgelenkes
26
Fraktur Wirbelsäule
15
Bandscheibenbeschwerden
10
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
31
Sonstige primäre Koxarthrose
24
Sonstige primäre Gonarthrose
19
Volumenmangel
15
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
9
Fraktur des Os pubis
9
Aortenklappenstenose
8
Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet
8
Fraktur des Femurschaftes
8
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
620
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
212
Pflegebedürftigkeit: Erfolgter Antrag auf Einstufung in eine Pflegestufe
146
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
77
Native Computertomographie des Schädels
47
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
38
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
37
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
35
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
31
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
28
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
676
Operation an der Wirbelsäule
309
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
253
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
196
Bandscheibenbeschwerden
108
Bandscheibenvorfall
108
Arthrose des Hüftgelenkes
106
Arthrose des Kniegelenkes
87
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
30
Operationen am Fuß
25
Knochenbruch (Fraktur)
24
Fraktur Becken
23
Deformierung von Fingern und Zehen
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Native Sonographie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Teleradiologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
98
Sonstige primäre Gonarthrose
87
Gehirnerschütterung
70
Impingement-Syndrom der Schulter
67
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
60
Lumboischialgie
59
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
45
Läsionen der Rotatorenmanschette
28
Kreuzschmerz
27
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
334
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
191
Mikrochirurgische Technik
188
Minimalinvasive Technik: Sonstige
154
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Ohne bildgebende Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
141
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Bis zu 20 Therapieeinheiten
140
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
139
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
132
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Arthrektomie, partiell
125
Inzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Facettendenervation
121
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
136
Entfernung Gallenblase
136
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
69
Leistenbruchoperation
48
Laparoskopische Operation Leistenbruch
48
Schilddrüsenoperation
42
Operation an der Schilddrüse
41
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
36
Darmspiegelung
36
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
25
Wundversorgung bei chronischen Wunden
25
Darmkrebs
24
Operation am Darm
24
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
22
Hämorrhoiden
18
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Amputationschirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Fußchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
61
Nichttoxische mehrknotige Struma
27
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
26
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
18
Hämorrhoiden 3. Grades
15
Analabszess
14
Erysipel [Wundrose]
13
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
13
Sonstige Appendizitis
12
Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
130
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
102
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
74
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
68
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
61
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
58
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
47
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen: Monitoring des N. recurrens im Rahmen einer anderen Operation
40
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
37
Native Computertomographie des Abdomens
31
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
343
Risikoschwangerschaft
147
Operation an der Gebärmutter
94
Operation am Eierstock
87
Gebärmutterentfernung
83
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
83
Schwangerschaftskomplikationen
59
Ausschabung bei Fehlgeburt
37
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
33
Gebärmuttertumor (gutartig)
32
Fehlgeburt
31
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
22
Gebärmutterschleimhautwucherung
20
Operation bei Inkontinenz
18
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Gynäkologische Endokrinologie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
331
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
50
Drohender Abort
37
Protrahiert verlaufende Austreibungsperiode (bei der Geburt)
36
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
35
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
31
Gutartige Neubildung des Ovars
27
Intramurales Leiomyom des Uterus
26
Geburtshindernis durch Anomalie der mütterlichen Beckenorgane
25
Protrahiert verlaufende Eröffnungsperiode (bei der Geburt)
23
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Audiometrie
341
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
206
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
162
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
124
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
109
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
82
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
81
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
74
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie)
68
Diagnostische Hysteroskopie
65
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ureterstein
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie [ESWL] von Steinen in den Harnorganen: Niere
8
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
5
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Fluoreszenzgestützt mit Hexaminolävulinsäure
5
Transurethrale Inzision von (erkranktem) Gewebe der Urethra: Urethrotomia interna, ohne Sicht
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
145
Erkrankung der oberen Atemwege
77
Nasennebenhöhlenentzündung
76
Chronische Mandelentzündung
63
Polypen
63
Operation am Mittelohr
19
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Cochlearimplantation
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
56
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
46
Chronische Pansinusitis
17
Chronische Tonsillitis
17
Peritonsillarabszess
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
73
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
70
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
62
Parazentese [Myringotomie]: Mit Einlegen einer Paukendrainage
18
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)
18
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Abszesstonsillektomie
9
Operationen an der Kieferhöhle: Endonasal
6
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff: Zervikal
5
Resektion einer Speicheldrüse: Glandula submandibularis: Ohne intraoperatives Monitoring des Ramus marginalis des N. facialis
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
314
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
259
Gefäßoperation an den Beinen
178
Halsschlagaderverengung
70
Erkrankung der Hirngefäße
10
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Nierenchirurgie
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Verschluss und Stenose der A. carotis
69
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
24
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
24
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
13
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate
12
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert
11
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
10
Infektion des Amputationsstumpfes
10
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
9
Erysipel [Wundrose]
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
365
Arteriographie der Gefäße des Beckens
271
Arteriographie der Gefäße des Abdomens
216
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
184
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
109
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
104
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
85
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Modellier- oder Doppellumenballons: 2 oder mehr Modellierballons
75
Arteriographie der Gefäße des Halses
73
Art des Transplantates: Alloplastisch
71
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4