Bethlehem Gesundheitszentrum Stolberg gGmbH
Premium Eintrag

Das BETHLEHEM Gesundheitszentrum ist ein Akutkrankenhaus mit den Kliniken für Anästhesie, Chirurgie, Gynäkologie, Geburtshilfe, Innere Medizin, Orthopädie und Unfallchirurgie, Pädiatrie, Radiologie und Nuklearmedizin.

Darüber hinaus bieten wir durch unsere Zentren ein breites Spektrum an gesundheitlicher Versorgung für die Bürger der Region. Zu den Zentren gehören das ZAP (Zentrum für Rehabilitation und Physiotherapie Stolberg gGmbH), das Franziska Schervier Schul- und Bildungszentrum (FSB) das SPZ (Sozialpädiatrisches Zentrum), die Häusliche Pflege sowie Haus Lucia, eine Einrichtung der Kurzzeit- und Tagespflege.

Entsprechend den Anforderungen an ein modernes Gesundheitszentrum bietet das Stolberger Krankenhaus ein umfangreiches Angebot in allen Fragen der gesundheitlichen Versorgung.

Kontakt

Steinfeldstraße 5, 52222 Stolberg (Rheinl.)

Besuchszeiten

04:14 bis 04:14 Uhr

Parkplätze

Maximal 0,80 EUR pro Stunde
Maximal 5,00 EUR pro Tag

Impressionen vom Krankenhaus



Zertifikate



Ihr Aufenthalt im Bethlehem Gesundheitszentrum Stolberg gGmbH


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Komfort & Service
Bethlehem Gesundheitszentrum Stolberg gGmbH

Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Bethlehem Gesundheitszentrum Stolberg gGmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Geburtshilfe



Chefarzt der Abteilung



Herr Dr. med. Uwe Heindrichs

Telefon: 02402 - 107 - 4371
Telefax: 02402 - 107 - 4370
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Ansgar Cosler

Telefon: 02402 - 107 - 4371
Telefax: 02402 - 107 - 4370
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Risikoschwangerschaft
855
Geburt
443
Schwangerschaftskomplikationen
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
420
Übertragene Schwangerschaft
367
Nach dem Termin Geborenes, nicht zu schwer für das Gestationsalter
282
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
169
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
100
Diabetes mellitus in der Familienanamnese
76
Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte
71
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
65
Vorzeitige spontane Wehen mit vorzeitiger Entbindung
46
Vaginale Entbindung nach vorangegangener Schnittentbindung
37
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
985
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
562
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
538
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
379
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
297
Partus mit Manualhilfe
284
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
274
Episiotomie und Naht: Episiotomie
261
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
231
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
213
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
2.392
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
8
Hebammen
10

Orthopädie



Chefarzt der Abteilung



Herr Dr. med. Herbert Röhrig

Telefon: 02402 - 107 - 4354
Telefax: 02402 - 107 - 4357
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Bandscheibenbeschwerden
302
Bandscheibenvorfall
302
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
254
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
227
Arthrose des Hüftgelenkes
147
Arthrose des Kniegelenkes
107
Operation an der Wirbelsäule
84
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
67
Bandverletzung Kniegelenk
49
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
36
Knochenbruch (Fraktur)
31
Wirbelsäulenbruch Operation
28
Knochenschwund
27
Fraktur Wirbelsäule
16
Arthrose im Schultergelenk
13
Deformierung von Fingern und Zehen
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Schulterchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
134
Sonstige primäre Koxarthrose
112
Sonstige primäre Gonarthrose
94
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
92
Sonstige Spondylose
58
Spinal(kanal)stenose
55
Kreuzschmerz
23
Lumboischialgie
23
Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur
23
Sonstige dysplastische Koxarthrose
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
124
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
97
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
91
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
71
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
70
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
49
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: 1 Segment
46
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
45
Therapeutische Injektion: Gelenk oder Schleimbeutel
44
Mikrochirurgische Technik
40
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
1.140
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
20
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
3

Radiologie und Nuklearmedizin



Chefärztin der Abteilung



Frau Dr. med. Dolores Hübner

Telefon: 02402 - 107 - 4298
Telefax: 02402 - 107 - 4305
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Interventionelle Radiologie
Kinderradiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neuroradiologie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Szintigraphie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
894
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
540
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
500
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
411
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems
392
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
334
Native Computertomographie des Abdomens
311
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
237
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
236
Native Computertomographie des Thorax
149
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
0
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4

Anaesthesie



Chefarzt der Abteilung



Herr Prof. Dr. med. habil. Werner Krumholz

Telefon: 02402 - 107 - 4501
Telefax: 02402 - 107 - 4504
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Notfallmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Notarztversorung
Operative Intensivmedizin
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
0
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
22

Pädiatrie



Chefarzt der Abteilung



Herr Priv.Doz. Dr. med. Heiner Kentrup

Telefon: 02402 - 107 - 4412
Telefax: 02402 - 107 - 4404
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
514
Darminfektion
334
Zuckerkrankheit
75
Alkoholsucht
71
Chronische Mandelentzündung
65
Nierenentzündung, allgemein
55
Epilepsie Krampfleiden
46
Schwindel
30
Asthma bronchiale
27
Darmspiegelung
21
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
20
Kopfschmerz
17
Chronische Mittelohrenzündung
12
Fraktur Schädel
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Sozialpädiatrisches Zentrum
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Ambulante Palliativversorgung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
210
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
164
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
154
Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht
114
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes
113
Gehirnerschütterung
103
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet
100
Diagnostische Haut- und Sensibilisierungstestung
94
Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert
85
Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren]
75
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
602
Spezifische allergologische Provokationstestung
341
Registrierung evozierter Potentiale: Akustisch (AEP)
257
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
253
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
227
Darmspülung
130
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
95
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
84
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
81
Andere Reanimationsmaßnahmen
78
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
3.187
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
2
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
44
Krankenpflegehelfer
1

Allgemeine Chirurgie



Chefarzt der Abteilung



Herr Priv.-Doz. Dr. med. Joachim W. Heise

Telefon: 02402 - 107 - 4214
Telefax: 02402 - 107 - 4375
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Gallenblasensteine
202
Leistenbruchoperation
164
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
147
Entfernung Gallenblase
147
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
121
Wundversorgung bei chronischen Wunden
114
Laparoskopische Operation Leistenbruch
93
Darmkrebs
81
Operation an der Schilddrüse
77
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
73
Schilddrüsenoperation
65
Operation am Darm
64
Fistel am Anus
41
Lungenkrebs
38
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
37
Hämorrhoiden
32
Operation am Anus
31
Darmspiegelung
29
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
26
Darminfektion
25
Operation an der Lunge
22
Fraktur Wirbelsäule
14
Magenkrebsoperation
14
Operation Magengeschwür
10
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Kinderchirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Tumorchirurgie
Behandlung von Bauchwandbrüchen
Eingriffe an Schilddrüse und Nebenschilddrüse
Offene und endovaskuläre Eingriffe am Gefäßsystem
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
115
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis
66
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
47
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
44
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
40
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
39
Pilonidalzyste mit Abszess
35
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
29
Analabszess
26
Nichttoxische mehrknotige Struma
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
142
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
140
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
124
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
120
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal
85
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen: Monitoring des N. recurrens im Rahmen einer anderen Operation
65
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
53
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis: Exzision
52
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
37
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
36
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
1.326
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Krankenpflegehelfer
4

Frauenheilkunde



Chefarzt der Abteilung



Herr Dr. med. Uwe Heindrichs

Telefon: 02402 - 107 - 4371
Telefax: 02402 - 107 - 4370
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Risikoschwangerschaft
212
Operation an der Gebärmutter
133
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
66
Operation am Eierstock
59
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
59
Gebärmutterentfernung
58
Ausschabung bei Fehlgeburt
53
Schwangerschaftskomplikationen
45
Gebärmuttertumor (gutartig)
39
Operation bei Inkontinenz
17
Fehlgeburt
13
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Vorzeitige Wehen ohne Entbindung
72
Betreuung der Mutter bei Zervixinsuffizienz
68
Intramurales Leiomyom des Uterus
25
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
24
Betreuung der Mutter wegen sonstiger näher bezeichneter Komplikationen beim Feten
22
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind
21
Leichte Hyperemesis gravidarum
17
Glanduläre Hyperplasie des Endometriums
15
Frustrane Kontraktionen ab 37 oder mehr vollendeten Schwangerschaftswochen
14
Drohender Abort
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Hysteroskopie
38
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]: Ohne lokale Medikamentenapplikation
36
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal
33
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
26
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
26
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus: Endometriumablation: Ablation durch Heißwasserballon
25
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus: Morcellieren des Uterus als Vorbereitung zur Uterusexstirpation
22
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
19
Transvaginale Suspensionsoperation [Zügeloperation]: Mit alloplastischem Material: Spannungsfreies vaginales Band (TVT) oder transobturatorisches Band (TOT, TVT-O)
17
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
17
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
754
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
8
Hebammen
1

Innere Medizin



Chefarzt der Abteilung



Herr Priv.-Doz. Dr. Dr. med. Christoph Dietrich

Telefon: 02402 - 107 - 4223
Telefax: 02402 - 107 - 4431
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
462
Herzschwäche
369
Lungenentzündung
284
Bluthochdruck
275
Chronische Atemwegserkrankung
220
Herzrhythmusstörungen
200
Darminfektion
159
Alkoholsucht
142
Magenentzündung (Gastritis)
141
Operation am Darm (bei Polypen)
139
Schwindel
117
Implantation eines Herzschrittmachers
97
Zuckerkrankheit
90
Herzinfarkt
85
Schlaganfall
66
Gallenblasensteine
62
Lungenkrebs
54
Epilepsie Krampfleiden
48
Operation Magengeschwür
40
Bauchspeicheldrüsenentzündung
37
Inkontinenz
34
Nierenversagen/Nierenschwäche
31
Nierenentzündung, allgemein
21
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
21
Harnleiter- und Nierensteine
18
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
15
Kopfschmerz
13
Bauchspeicheldrüsenkrebs
10
Speiseröhrenkrebs
10
Sarkoidose
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Dialyse
Endoskopie
Endosonographie
Intensivmedizin
Native Sonographie
Palliativmedizin
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Linksherzinsuffizienz
163
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet
112
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
111
Volumenmangel
97
Synkope und Kollaps
86
Vorhofflimmern, paroxysmal
86
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
86
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
84
Sonstige akute Gastritis
82
Präkordiale Schmerzen
69
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
745
Native Computertomographie des Schädels
512
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
447
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
258
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
245
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
223
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
198
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
181
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
179
Native Computertomographie des Abdomens
177
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
4.187
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
24
Fachärzte (ohne Belegärzte)
14
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
32
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
3
Krankenpflegehelfer
3

Unfallchirurgie



Chefarzt der Abteilung



Herr Dr. med. Herbert Röhrig

Telefon: 02402 - 107 - 4354
Telefax: 02402 - 107 - 4357
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Arif Mirza

Telefon: 02402 - 107 - 4354
Telefax: 02402 - 107 - 4357
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
400
Operationen an der Hand
137
Fraktur Wirbelsäule
73
Bandverletzung Kniegelenk
69
Operation an Nerven
67
Fraktur Becken
54
Knochenbruch (Fraktur)
54
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
46
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
42
Operationen am Fuß
38
Deformierung von Fingern und Zehen
37
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
31
Karpaltunnelsyndrom
30
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
30
Erkrankung Nerven / Muskeln
30
Wundversorgung bei chronischen Wunden
20
Arthrose im Schultergelenk
15
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
13
Kieferbruch
10
Fraktur Schädel
10
Schädelbasisbruch
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes
106
Gehirnerschütterung
91
Impingement-Syndrom der Schulter
79
Distale Fraktur des Radius
67
Sonstige Meniskusschädigungen
59
Pertrochantäre Fraktur
39
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
37
Schenkelhalsfraktur
31
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule
31
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
246
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
143
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
130
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
114
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
102
Native Computertomographie des Beckens
102
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
92
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
79
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
74
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
73
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
1.468
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
20
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Leistungen der Fachabteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
0
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1

Details