Bezirkskliniken Schwaben, Bezirkskrankenhaus Günzburg

Ihr Aufenthalt im Bezirkskliniken Schwaben, Bezirkskrankenhaus Günzburg









Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Bezirkskliniken Schwaben, Bezirkskrankenhaus Günzburg

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für Bezirkskliniken Schwaben, Bezirkskrankenhaus Günzburg

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Thomas Becker

Telefon: 08221 - 96 - 2001
Telefax: 08221 - 96 - 2400
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Matthias Riepe

Telefon: 08221 - 96 - 2356
Telefax: 08221 - 96 - 28125
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
868
Depression
720
Schizophrenie
600
Sucht, Heroin
193
Alzheimer Krankheit
137
Cannabissucht
61
Demenz
27
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
EKT
rTMS
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
788
Paranoide Schizophrenie
522
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
446
Delir bei Demenz
296
Anpassungsstörungen
211
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
206
Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom
192
Organische affektive Störungen
128
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn
98
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
58
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
41
Fachärzte (ohne Belegärzte)
19
Pflegepersonal
Altenpfleger
12
Gesundheits Krankenpfleger
163
Krankenpflegehelfer
3
Pflegeassistenten
8
Pflegehelfer
8

Klinik für Neurochirurgie und Neurochirurgische Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Rainer Wirtz

Telefon: 08221 - 96 - 2252
Telefax: 08221 - 96 - 2110
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
1.970
Operation an der Wirbelsäule
821
Bandscheibenvorfall
367
Bandscheibenbeschwerden
367
Operation an Nerven
224
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
156
Hirntumor
141
Erkrankung Nerven / Muskeln
69
Karpaltunnelsyndrom
55
Operation an den Hirngefässen
50
Hormonelle Erkrankung der Nebenniere
39
Hirnwasserabflussstörung
28
Schlaganfall
26
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
23
Epilepsie Krampfleiden
14
Fraktur Hals(wirbelsäule)
7
Fraktur Schädel
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Diagnosesicherung unklarer Hirnprozesse mittels Stereotaktischer Biopsie
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. "Funktionelle Neurochirurgie“)
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Kinderneurochirurgie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Spezialsprechstunde
Wirbelsäulenchirurgie
Epilepsiechirurgie
Perivere Nervenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
262
Gutartige Neubildung: Hirnhäute
82
Traumatische subdurale Blutung
82
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
66
Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem
53
Gutartige Neubildung: Hypophyse
37
Läsion des N. ulnaris
36
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie
34
Bösartige Neubildung: Frontallappen
33
Bösartige Neubildung: Temporallappen
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
1.908
Native Computertomographie des Schädels
1.344
Mikrochirurgische Technik
1.284
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
411
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
379
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
353
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Flavektomie LWS: 1 Segment
297
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Arthrektomie, partiell
263
Anwendung eines Navigationssystems
255
Untersuchung des Liquorsystems: Liquorentnahme aus einem liegenden Katheter
248
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
72
Operationstechnische Assistenz
2
Pflegehelfer
3

Klinik für Neurologie und Neurologische Rehabilitation



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Gerhard Hamann

Telefon: 08221 - 96 - 2282
Telefax: 08221 - 96 - 2288
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
826
Epilepsie Krampfleiden
241
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
135
Migräne
54
Schwindel
49
Bandscheibenvorfall
20
Bandscheibenbeschwerden
20
Gesichtsnervenlähmung
11
Hirnentzündung
11
Erkrankung der Hirngefäße
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
438
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
370
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
172
Spezielle epileptische Syndrome
48
Migräne mit Aura [Klassische Migräne]
44
Lumboischialgie
38
Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome
37
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal
25
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
20
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
3.479
Native Computertomographie des Schädels
2.111
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.834
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
1.768
Quantitative Bestimmung von Parametern
1.695
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
1.317
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
1.260
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
911
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
846
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel
802
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
51
Pflegehelfer
4
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik der Malignen Hyperthermie im eigenen MH-Labor
Intensivmedizinische Versorgung der Neurologie
Narkosen für die Neuroradiologie (Neurointerventionelle Eingriffe)
Narkosen für die Psychiatrie (Elektrokrampftherapie)
Narkosen und Intensivmedizinische Versorgung für die Neurochirurgische Klinik
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Endovaskuläre Behandlung von Hirnarterienaneurysmen, zerebralen und spinalen Gefäßmissbildungen
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Neuroradiologie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Quantitative Bestimmung von Parametern
Spezialsprechstunde
Teleradiologie
Tumorembolisation
(„Sonstiges“)
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2