Ihr Aufenthalt im Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren














Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Neurologische Klinik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Martin Hecht

Telefon: 08341 - 42 - 2951
Telefax: 08341 - 42 - 2952
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
616
Schwindel
153
Epilepsie Krampfleiden
151
Migräne
78
Bandscheibenbeschwerden
74
Bandscheibenvorfall
74
Operation bei Hauterkrankungen
46
Gesichtsnervenlähmung
45
Implantation eines Herzschrittmachers
22
Polyneuropathie
21
Hirnentzündung
21
Myasthenia gravis
18
Gürtelrose
16
Kopfschmerz
15
Schielbehandlung
13
Hirntumor
13
Erkrankung der Hirngefäße
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Neuroradiologie
Quantitative Bestimmung von Parametern
Schmerztherapie
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Szintigraphie
Teleradiologie
Lumbischialgien und Bandscheibenkrankheiten
tagesklinische Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
395
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
200
Sonstige Polyneuritiden
157
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
88
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
66
Neuropathia vestibularis
60
Spannungskopfschmerz
58
Fazialisparese
45
Benigner paroxysmaler Schwindel
42
Lumboischialgie
28
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
1.850
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
1.078
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
865
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
814
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
660
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
613
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
595
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
529
Neuropsychologische Therapie: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
482
Quantitative Bestimmung von Parametern
436
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
24
Pflegeassistenten
3

Psychiatrische Klinik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Albert Putzhammer

Telefon: 08341 - 72 - 1103
Telefax: 08341 - 72 - 8700
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
1.030
Alkoholsucht
881
Sucht, Heroin
393
Schizophrenie
280
Alzheimer Krankheit
181
Cannabissucht
40
Schielbehandlung
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Psychiatrische Tagesklinik
Psychoonkologie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
644
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
505
Paranoide Schizophrenie
269
Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom
268
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
261
Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom
125
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
121
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
118
Sonstige Alzheimer-Krankheit
117
Anpassungsstörungen
90
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
5.002
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
3.502
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
2.479
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
2.354
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Pflegefachpersonen: 1 Therapieeinheit pro Woche
2.182
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
2.065
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 2 Merkmalen
1.927
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 1 Therapieeinheit pro Woche
1.846
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Abhängigkeitskranke: Behandlungsbereich S2 (Intensivbehandlung)
1.591
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Ärzte: 1 Therapieeinheit pro Woche
1.473
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
47
Fachärzte (ohne Belegärzte)
15
Pflegepersonal
Altenpfleger
16
Gesundheits Krankenpfleger
119
Pflegeassistenten
10
Pflegehelfer
5

Details