Chirurgische Klinik München-Bogenhausen


Kontakt

Denninger Str. 44, 81679 München

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 0,00 EUR pro Stunde
Maximal 0,00 EUR pro Tag

z.B. Link zur Webseite mit aktuellen Preisangaben

Naja...

Ärzte/ Operateure erstklassig, was aber nicht unbedingt Leistung der Klinik ist. Logistig verbesserungswürdig: Auf mein Implantat musste ich - bereits spinal narkotisiert - über vier Stunden im Aufwachraum warten, weil die Klinik es zurückgehen hat lassen. Eine zweite Narkose hat dann Spuren hinterlassen. Unterbringung in einem beengten Dreibettzimmer und Verpflegung ballaststoffarm - Verstopfung vorprogrammiert. Kohlenhydratreich, wenig Obst oder Gemüse. Für Vegetarier wenig erfreulich. Beim Pflegepersonal hab ich - vor allem bei einer Nachwuchsschwester - Dienstleistungswillen und authentische Empathie vermisst: Kokett aufgesetzte Fröhlichkeit und arrogante Ignoranz haben mir nicht das Gefühl von gut-Aufgehobensein vermittelt. Wenn man dann noch lästerhaftes Getuschel auf dem Gang mitkriegt - eben jene Schwester mit einem älteren Kollegen - zweifelt man (also ich) an jedem scheinbar freundlichen Lächeln. Insgesamt betrachtet steht natürlich das perfekte Operationsergebnis im Vordergrund - danke den Herren Dres. Schier und Anetzberger!

Ihr Aufenthalt im Chirurgische Klinik München-Bogenhausen


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Chirurgische Klinik München-Bogenhausen

   Naja...

G.M. |  März 2018

Ärzte/ Operateure erstklassig, was aber nicht unbedingt Leistung der Klinik ist.

Logistig verbesserungswürdig: Auf mein Implantat musste ich - bereits spinal narkotisiert - über vier Stunden im Aufwachraum warten, weil die Klinik es zurückgehen hat lassen. Eine zweite Narkose hat dann Spuren hinterlassen.

Unterbringung in einem beengten Dreibettzimmer und Verpflegung ballaststoffarm - Verstopfung vorprogrammiert. Kohlenhydratreich, wenig Obst oder Gemüse. Für Vegetarier wenig erfreulich.

Beim Pflegepersonal hab ich - vor allem bei einer Nachwuchsschwester - Dienstleistungswillen und authentische Empathie vermisst: Kokett aufgesetzte Fröhlichkeit und arrogante Ignoranz haben mir nicht das Gefühl von gut-Aufgehobensein vermittelt. Wenn man dann noch lästerhaftes Getuschel auf dem Gang mitkriegt - eben jene Schwester mit einem älteren Kollegen - zweifelt man (also ich) an jedem scheinbar freundlichen Lächeln.

Insgesamt betrachtet steht natürlich das perfekte Operationsergebnis im Vordergrund - danke den Herren Dres. Schier und Anetzberger!


Bewertung für Chirurgische Klinik München-Bogenhausen

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Thomas Hüttl

Telefon: 089 - 92794 - 1600
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Magenkrebsoperation
139
Fettabsaugung
122
Operation Magengeschwür
110
Leistenbruchoperation
85
Zwerchfellbruch
44
Zwerchfellbruch Operation
44
Laparoskopische Operation Leistenbruch
42
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
39
Entfernung Gallenblase
39
Wundversorgung bei chronischen Wunden
29
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
23
Darmspiegelung
23
Hämorrhoiden
23
Brustoperation, plastisch
23
Erkrankung der Brust(drüse)
16
Störung der Geschlechtsidentität
11
Darmkrebs
10
Operation am Darm
10
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Chirurgische Intensivmedizin
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän
36
Lokalisierte Adipositas
29
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
21
Hämorrhoiden 3. Grades
20
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse]
15
Stuhlinkontinenz
15
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän
14
Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff
14
Transsexualismus
11
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Atypische partielle Magenresektion: Herstellung eines Schlauchmagens [Sleeve Resection]: Laparoskopisch
127
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
77
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
69
Anwendung eines Klammernahtgerätes: Lineares Klammernahtgerät, laparoskopisch oder thorakoskopisch, für die intrathorakale oder intraabdominale Anwendung
59
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
53
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
52
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
41
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
39
Verschluss einer Hernia diaphragmatica: Offen chirurgisch, mit plastischem Bruchpfortenverschluss
34
Andere Operationen am Magen: Sonstige: Endoskopisch
29
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1

Orthopädie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Bernhard Weigel

Telefon: 089 - 92794
Telefax: 089 - 92794 - 1525
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
577
Operation an der Wirbelsäule
459
Arthrose des Kniegelenkes
278
Knochenbruch (Fraktur)
216
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
207
Arthrose des Hüftgelenkes
188
Operation an der Wirbelsäule
132
Deformierung von Fingern und Zehen
124
Bandscheibenvorfall
97
Bandscheibenbeschwerden
97
Operationen am Fuß
50
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
49
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
32
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
22
Wirbelsäulenbruch Operation
17
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
10
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Endoprothetik
Fußchirurgie
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
202
Sonstige primäre Koxarthrose
144
Läsionen der Rotatorenmanschette
138
Hallux valgus (erworben)
81
Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert
71
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
61
Sonstige sekundäre Gonarthrose
58
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
27
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
21
Hallux rigidus
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
179
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
172
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
139
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
138
Rekonstruktion von Sehnen: (Partielle) Transposition: Mittelfuß und Zehen
113
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Sonstige Rekonstruktion der Rotatorenmanschette
111
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Arthroplastik: Metatarsophalangealgelenk, Digitus I
91
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
77
Osteosyntheseverfahren: Durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage
75
Offen chirurgische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Rekonstruktion der Rotatorenmanschette durch Naht
69
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
16
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
10

Gynäkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Ursula Peschers

Telefon: 089 - 92794
Telefax: 089 - 92794 - 1624
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gebärmutter
219
Operation bei Inkontinenz
205
Gebärmutterentfernung
197
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
197
Inkontinenz
164
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
29
Operation am Eierstock
28
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Zystozele
194
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz]
160
Partialprolaps des Uterus und der Vagina
145
Rektozele
44
Vaginale Enterozele
34
Totalprolaps des Uterus und der Vagina
28
Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau
14
Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie
13
Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt
13
Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Urethrozystoskopie
297
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Hinterwandplastik (bei Rektozele): Ohne alloplastisches Material
278
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Ohne alloplastisches Material
260
Transvaginale Suspensionsoperation [Zügeloperation]: Mit alloplastischem Material: Spannungsfreies vaginales Band (TVT) oder transobturatorisches Band (TOT, TVT-O)
188
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal
180
Andere Operationen an der Harnblase: Injektionsbehandlung: Transurethral
73
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
65
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Mit antimikrobieller Beschichtung
56
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Mit alloplastischem Material
54
Plastische Rekonstruktion des kleinen Beckens und des Douglasraumes: Enterozelenplastik ohne alloplastisches Material: Vaginal
45
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9

Urologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Bernhard Liedl

Telefon: 089 - 92794
Telefax: 089 - 92794 - 1523
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Störung der Geschlechtsidentität
415
Operation bei Inkontinenz
71
Inkontinenz
70
Operation an der Gebärmutter
62
Gebärmutterentfernung
62
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
62
Wundversorgung bei chronischen Wunden
45
Operation an der Prostata
23
Harnblasenerkrankung
21
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Transsexualismus
415
Harnröhrenfistel
87
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz]
62
Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen
58
Zystozele
54
Sonstige Harnröhrenstriktur
41
Striktur und Atresie der Vagina
26
Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt
24
Induratio penis plastica
23
Rektozele
16
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Operationen zur Geschlechtsumwandlung: Geschlechtstransformation einer Frau zum Mann
327
Plastische Meatotomie der Urethra: Meatusplastik
310
Operationen an der Klitoris: Plastische Rekonstruktion (Ziehharmonikaplastik)
271
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle: Vollhaut: Bauchregion
223
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle: Vollhaut, großflächig: Leisten- und Genitalregion
203
Epineurale Naht eines Nerven und Nervenplexus mit Transposition, primär: Nerven Leiste und Beckenboden
195
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle: Vollhaut: Leisten- und Genitalregion
179
Lappenplastik an Haut und Unterhaut, Empfängerstelle: Gestielter regionaler Lappen: Leisten- und Genitalregion
160
Therapeutische Injektion: Sonstige
160
Verschluss und (sub-)totale Exstirpation der Vagina: Kolpektomie, total
125
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
1

Details