Ueberblick

Patientenbewertungen

2

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Gropiusallee - 3,
06846 Dessau-Roßlau
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

7.92

Auslastung Ärzte

hoch

Anzahl Pfleger

23.74

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Endoskopie/Funktionsdiagnostik
  • Wundmanagement
  • Stomamanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit

Besondere Austattung

  • Stoßwellen-Steinzerstörung
  • Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektro-magnetischer Wechselfelder
  • Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Sonstige akute Gastritis

 

ICD.Code K29.1

112 Fälle pro Jahr

Flüssigkeitsmangel

 

ICD.Code E86

79 Fälle pro Jahr

Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs

 

ICD.Code A09.9

68 Fälle pro Jahr

Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung

 

ICD.Code K57.32

56 Fälle pro Jahr

Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung

 

ICD.Code I50.13

49 Fälle pro Jahr

Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe

 

ICD.Code I50.14

49 Fälle pro Jahr

Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise

 

ICD.Code I10.91

48 Fälle pro Jahr

Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code J20.9

42 Fälle pro Jahr

Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert

 

ICD.Code R29.6

40 Fälle pro Jahr

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms - Rektumkrebs

 

ICD.Code C20

34 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Intravenöse Anästhesie

 

OPS Code 8-900

796 Fälle pro Jahr

Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs

 

OPS Code 1-632.0

642 Fälle pro Jahr

Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt

 

OPS Code 1-440.a

397 Fälle pro Jahr

Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung: Umfassende Behandlung: Mehr als 90 Minuten Therapiezeit pro Tag in Einzel- und/oder Gruppentherapie

 

OPS Code 8-98a.11

305 Fälle pro Jahr

Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie

 

OPS Code 1-650.2

258 Fälle pro Jahr

Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten

 

OPS Code 8-550.1

251 Fälle pro Jahr

Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegegrad 2

 

OPS Code 9-984.7

248 Fälle pro Jahr

Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum

 

OPS Code 1-650.1

234 Fälle pro Jahr

Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegegrad 3

 

OPS Code 9-984.8

226 Fälle pro Jahr

Pflegebedürftigkeit: Erfolgter Antrag auf Einstufung in einen Pflegegrad

 

OPS Code 9-984.b

203 Fälle pro Jahr