Ueberblick

Patientenbewertungen

4.5

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Besonders kinderfreundlich
Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Diakoniestraße - 10,
74523 Schwäbisch Hall
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

13.66

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

42.16

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Stomamanagement
  • Geriatrie
  • Basale Stimulation

Besonderheiten

Besonderheiten

Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
  • Thorakoskopische Eingriffe
  • Hernienchirurgie

Besondere Austattung

  • Gerät zur Darstellung der linken Herzkammer und der Herzkranzgefäße
  • Verfahren zur Eröffnung von Hirngefäßen bei Schlaganfällen
  • Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet

 

ICD.Code K40.90

165 Fälle pro Jahr

Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion

 

ICD.Code K80.10

138 Fälle pro Jahr

Nichttoxische mehrknotige Struma

 

ICD.Code E04.2

129 Fälle pro Jahr

Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Adipositas Grad III (WHO) bei Patienten von 18 Jahren und älter

 

ICD.Code E66.02

93 Fälle pro Jahr

Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung

 

ICD.Code K57.32

79 Fälle pro Jahr

Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion

 

ICD.Code K80.00

70 Fälle pro Jahr

Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis ohne Perforation oder Ruptur

 

ICD.Code K35.30

63 Fälle pro Jahr

Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet

 

ICD.Code K40.20

59 Fälle pro Jahr

Analfistel

 

ICD.Code K60.3

49 Fälle pro Jahr

Schilddrüsenkrebs

 

ICD.Code C73

48 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen

 

OPS Code 8-831.0

348 Fälle pro Jahr

Mikrochirurgische Technik

 

OPS Code 5-984

262 Fälle pro Jahr

Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge

 

OPS Code 5-511.11

258 Fälle pro Jahr

Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen: Monitoring des N. recurrens im Rahmen einer anderen Operation: Nicht kontinuierlich [IONM]

 

OPS Code 5-069.40

254 Fälle pro Jahr

Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie

 

OPS Code 8-910

188 Fälle pro Jahr

Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch

 

OPS Code 5-469.20

135 Fälle pro Jahr

Thyreoidektomie: Ohne Parathyreoidektomie

 

OPS Code 5-063.0

120 Fälle pro Jahr

Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch (Schlingen)ligatur

 

OPS Code 5-470.10

105 Fälle pro Jahr

Reoperation

 

OPS Code 5-983

104 Fälle pro Jahr

Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Endoskopisch total extraperitoneal [TEP]

 

OPS Code 5-530.32

102 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

  • -

    Gesamtnote

  • 0.92 km

    Entfernung

Betten: 52
Fälle: 369
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientensicherheit & Hygiene 19 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Hohenloher Krankenhaus Künzelsau Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 19.38 km

    Entfernung

Betten: 0
Fälle: 2.272
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientensicherheit & Hygiene 18 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen