Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Diakonie-Klinikum Stuttgart

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
1.408
Schielbehandlung
726
Tumor des Lymphsystem
396
Blutkrebs, Lymphknotenkrebs
320
Lungenkrebs
180
Brustkrebs
176
Stammzelltransplantation
156
Lungenentzündung
104
Bauchspeicheldrüsenkrebs
94
Magenkrebs
86
Inkontinenz
72
Leberkrebs
56
Eierstockkrebs
54
Operation am Darm (bei Polypen)
48
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
44
Prostatakrebs
36
Herzschwäche
34
Hodentumor
32
Speiseröhrenkrebs
30
Darminfektion
24
Hauttumor (gutartig/bösartig)
22
Nierenversagen/Nierenschwäche
20
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
20
Hodgkin-Krankheit
18
Operation Magengeschwür
18
Hypophysentumor (Akromegalie)
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen von DMP
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Psychoonkologie
Schmerztherapie
Stammzelltransplantation
Blutkrebs (Akute und chronische Leukämien)
Immuntherapie
Krankheitssymptome mit unklaren Ursachen
Lymphome (Lymphdrüsenkrebs)
Solide Tumore (Tumore verschiedener Organsystemne)
Stammzelltransplantation und Knochenmarktransplantation
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
103
Akute myeloblastische Leukämie [AML]
92
Multiples Myelom
78
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
71
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
36
Mantelzell-Lymphom
35
Follikuläres Lymphom Grad II
32
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
31
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
29
Bösartige Neubildung des Ovars
27
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
237
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
211
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark
208
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung
192
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
182
Applikation von Medikamenten, Liste 2: Pegfilgrastim, parenteral: 6 mg bis unter 12 mg
178
Perkutane (Nadel-)Biopsie an Knochen: Becken
130
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
112
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
102
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
92
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
32
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
1.746
Alkoholsucht
678
Herzschwäche
384
Operation am Darm (bei Polypen)
348
Darminfektion
288
Bluthochdruck
204
Lungenentzündung
180
Herzrhythmusstörungen
160
Darmerkrankung Polypen
156
Zuckerkrankheit
154
Inkontinenz
148
Schielbehandlung
130
Operation Magengeschwür
122
Magenentzündung (Gastritis)
102
Gallenblasensteine
100
Chronische Atemwegserkrankung
96
Schwindel
94
Leberkrebs
82
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
72
Bauchspeicheldrüsenentzündung
66
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
62
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
54
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
52
Magenspiegelung
52
Nierenversagen/Nierenschwäche
48
Implantation eines Herzschrittmachers
48
Bauchspeicheldrüsenkrebs
40
Lungenkrebs
38
Darmerkrankung, allgemein
38
Hormonelle Erkrankung der Nebenniere
38
Leberentzündung
34
Operationen einer Halsschlagaderverengung
30
Gutartiger Tumor Nebenschilddrüse
30
Schilddrüsenkrebs
28
Durchblutungsstörungen der Beine
28
Schlaganfall
26
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
24
Magenkrebs
22
Speiseröhrenkrebs
20
Operation an der Wirbelsäule
20
Sucht, Heroin
18
Erkrankung der Nebenniere
18
Hämorrhoiden
16
Hypophysentumor (Akromegalie)
16
Kopfschmerz
16
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
16
Operation an der Leber (bei Krebs)
16
Zwerchfellbruch
14
Fraktur Wirbelsäule
14
Stammzelltransplantation
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Intensivmedizin
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Bewußtlosigkeit
Bronchoskopie (Spiegelung der Atemwege)
Diabetes mellitus
Endosonographie (Endoskopischer Ultraschall)
Enteroskopie (Dünndarmdiagnostik mit Videokapsel und Dünndarmspiegelung)
ERCP zur Darstellung der Gallenwege
Erkrankungen der Geschlechtsdrüsen
Erkrankungen der Hirnanhangdrüse
Erkrankungen der Nebennieren
Erkrankungen der Nebenschildrüse
Gastroskopie (Magenspiegelung)
Gelenkerkrankungen
kardiologische Erkrankungen, koronare Herzerkrankung
Kardiovaskulärer Status
Koloskopie (Dickdarmspiegelung)
Kopfschmerzen
Krankheitssymptome mit unklaren Ursachen
Leistungsdiagnostik
Lungenentzündungen
Nierenentzündungen
Osteoporose, Knochenstoffwechsel
Rippfellerkrankungen
Rückenschmerzen
Schildrüse
Schmerzhafte Erkrankungen des Bindegewebes
Sonographie
Systemerkrankungen
Wundmanagement
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
237
Synkope und Kollaps
110
Rechtsherzinsuffizienz
108
Benigne essentielle Hypertonie
101
Linksherzinsuffizienz
84
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
73
Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
67
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
62
Alkoholische Leberzirrhose
55
Vorhofflimmern, paroxysmal
53
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.672
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
637
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
585
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
265
Endosonographie des Pankreas
249
Endosonographie der Gallenwege
243
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
216
Endosonographie des Duodenums
173
Diagnostische Koloskopie: Partiell
171
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallenwege
133
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
35
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Leistenbruchoperation
1.028
Laparoskopische Operation Leistenbruch
1.016
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
468
Entfernung Gallenblase
466
Gallenblasensteine
414
Darmkrebs
306
Operation am Darm
306
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
168
Operation Magengeschwür
120
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
96
Wundversorgung bei chronischen Wunden
82
Zwerchfellbruch
62
Zwerchfellbruch Operation
32
Hauttumor (gutartig/bösartig)
30
Operation am Darm (bei Polypen)
24
Operation am Eierstock
20
Darminfektion
20
Operation an der Bauchspeicheldrüse
20
Operation an der Leber (bei Krebs)
18
Hämorrhoiden
14
Magenkrebsoperation
14
Bauchspeicheldrüsenkrebs
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Offene und minimalinvasive Chirurgie von Leistenbruch, Nabelbruch, Bauchwand- und Narbenbruch sowie beim Zwerchfellbruch
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
268
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
146
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
114
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
57
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
55
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän
52
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
49
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
44
Doppelseitige Hernia inguinalis mit Einklemmung, ohne Gangrän
30
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
29
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal
463
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
444
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
217
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
209
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
106
Verschluss einer Hernia umbilicalis: Offen chirurgisch, mit plastischem Bruchpfortenverschluss
91
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
83
Anwendung eines Klammernahtgerätes: Lineares Klammernahtgerät, laparoskopisch oder thorakoskopisch, für die intrathorakale oder intraabdominale Anwendung
80
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
73
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
70
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schilddrüsenoperation
2.386
Operation an der Schilddrüse
2.318
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
1.856
Schilddrüsenkrebs
278
Operation an der Nebenschildrüse (bei gutartigem Geschwulst)
232
Gutartiger Tumor Nebenschilddrüse
154
Wundversorgung bei chronischen Wunden
36
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Endokrine Chirurgie
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Nebenniere
Operationen an der Nebenschilddrüse
Operationen an der Schilddrüse
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nichttoxische mehrknotige Struma
578
Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten
219
Bösartige Neubildung der Schilddrüse
139
Primärer Hyperparathyreoidismus
75
Hyperthyreose mit diffuser Struma
59
Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma
35
Autoimmunthyreoiditis
23
Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten
12
Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses
7
Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen: Monitoring des N. recurrens im Rahmen einer anderen Operation
1.202
Mikrochirurgische Technik
598
Hemithyreoidektomie: Ohne Parathyreoidektomie
433
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
410
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen: Replantation einer Nebenschilddrüse: Orthotop
173
Thyreoidektomie: Mit Parathyreoidektomie
139
Partielle Nebenschilddrüsenresektion: Exzision von erkranktem Gewebe
114
Hemithyreoidektomie: Mit Parathyreoidektomie
76
Reoperation
73
Minimalinvasive Technik: Sonstige
64
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
510
Durchblutungsstörungen der Beine
472
Krampfaderoperation
418
Geschwür Fuß / Bein
300
Chronische Beinwunden (Ulcus)
300
Gefäßoperation an den Beinen
206
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
166
Halsschlagaderverengung
40
Erkrankung der Hirngefäße
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Spezialsprechstunde
Wundheilungsstörungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerose der Extremitätenarterien
148
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
76
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
32
Verschluss und Stenose der A. carotis
18
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate
13
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
9
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
9
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten
8
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
7
Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Exhairese (als selbständiger Eingriff): Seitenastvarize
82
Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen: A. femoralis
53
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Crossektomie und Stripping: V. saphena magna
48
Reoperation
48
Art des Transplantates: Alloplastisch
47
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
45
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
45
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
39
Endarteriektomie: A. femoralis
35
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
34
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen an der Hand
384
Brustoperation, plastisch
178
Wiederaufbau der Brust (z.B. nach Krebsoperation)
176
Brustkrebs
138
Operation an Nerven
98
Wundversorgung bei chronischen Wunden
98
Erkrankung Nerven / Muskeln
62
Karpaltunnelsyndrom
62
Fettabsaugung
56
Hauttumor (gutartig/bösartig)
52
Erkrankung der Brust(drüse)
38
Knochenbruch (Fraktur)
30
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
28
Deformierung von Fingern und Zehen
18
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
12
Arthrose im Schultergelenk
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der peripheren Nerven
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Endoprothetik
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Mammachirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Traumatologie
Verbrennungschirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
69
Karpaltunnel-Syndrom
26
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse]
18
Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur]
16
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
15
Sonstige primäre Rhizarthrose
15
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert
10
Lokalisierte Adipositas
9
Deformität eines oder mehrerer Finger
9
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation]
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Reoperation
293
Mikrochirurgische Technik
147
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
64
Anwendung eines Klammernahtgerätes: Zirkuläres Klammernahtgerät für die Anwendung bei Gefäßanastomosen
51
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Weichteildebridement, schichtenübergreifend
50
Neurolyse und Dekompression eines Nerven: Nerven Hand: Offen chirurgisch
42
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
35
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Brustwand und Rücken
26
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Fuß
25
Andere plastische Rekonstruktion der Mamma: Sonstige
23
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
4
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
588
Harnleiter- und Nierensteine
370
Prostatakrebs
348
Prostatavergrößerung
340
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
270
Inkontinenz
256
Chemotherapie
152
Operation an der Prostata (bei Krebs)
136
Harnblasenerkrankung
132
Operation an der Niere (bei Krebs)
112
Nierentumor, Nierenkrebs
108
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
62
Hodentumor
58
Nierenentzündung, allgemein
56
Schielbehandlung
44
Nierenversagen/Nierenschwäche
28
Operation bei Inkontinenz
18
Lympherkrankungen
16
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Onkologische Tagesklinik
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Psychoonkologie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Kontinenz- und Beckenbodenzentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
180
Bösartige Neubildung der Prostata
174
Prostatahyperplasie
170
Nierenstein
87
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
84
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
65
Ureterstein
61
Pyonephrose
52
Sonstige Zystitis
49
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
44
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
618
Urographie: Retrograd
439
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
272
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Fluoreszenzgestützt mit Hexaminolävulinsäure
247
Diagnostische Urethrozystoskopie
225
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
128
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
121
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
117
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
82
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
70
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
17
Hebammen
1
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
2.826
Arthrose des Hüftgelenkes
2.342
Arthrose des Kniegelenkes
1.692
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
1.384
Knochenbruch (Fraktur)
32
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
26
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Endoprothetik
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
737
Sonstige dysplastische Koxarthrose
598
Sonstige primäre Koxarthrose
496
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
187
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese
55
Sonstige posttraumatische Gonarthrose
42
Primäre Gonarthrose, beidseitig
35
Sonstige sekundäre Gonarthrose
31
Sonstige sekundäre Koxarthrose
29
Sonstige Knochennekrose
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Minimalinvasive Technik: Sonstige
1.710
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
1.136
Andere gelenkplastische Eingriffe: Verwendung von hypoallergenem Knochenersatz- und Osteosynthesematerial
665
Andere gelenkplastische Eingriffe: Pfannenbodenplastik am Hüftgelenk
537
Knochentransplantation und -transposition: Transplantation von Spongiosa, autogen: Becken
532
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Unikondyläre Schlittenprothese: Zementiert
522
Andere gelenkplastische Eingriffe: Pfannendachplastik am Hüftgelenk
468
Komplexe Akutschmerzbehandlung
434
Knochentransplantation und -transposition: Transplantation von Spongiosa, autogen: Femur proximal
414
Rekonstruktion von Sehnen: Verlängerung: Oberschenkel und Knie
356
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
19
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
2.588
Wirbelsäulenbruch Operation
852
Bandscheibenbeschwerden
534
Bandscheibenvorfall
534
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
430
Knochenschwund
196
Fraktur Wirbelsäule
74
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Rheumachirurgie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
239
Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen
214
Spinal(kanal)stenose
206
Spondylolisthesis
94
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen
68
Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur
64
Sonstige Spondylose
57
Fraktur eines Lendenwirbels
26
Postmenopausale Osteoporose
20
Pseudarthrose nach Fusion oder Arthrodese
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
473
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: 1 Segment
404
Knochenersatz an der Wirbelsäule: Verwendung von keramischem Knochenersatzmaterial: Ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen
382
Inzision des Spinalkanals: Dekompression
347
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
314
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
278
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
248
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Arthrektomie, partiell
244
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
216
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Entfernung von Osteosynthesematerial
175
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
306
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
192
Fraktur Becken
148
Fraktur Wirbelsäule
142
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
110
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
74
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
60
Knochenbruch (Fraktur)
56
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Traumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schenkelhalsfraktur
58
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
56
Distale Fraktur des Radius
53
Gehirnerschütterung
49
Pertrochantäre Fraktur
47
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes
44
Fraktur des Außenknöchels
36
Fraktur des Femurschaftes
26
Rippenserienfraktur
23
Fraktur des Os pubis
22
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Weichteildebridement, schichtenübergreifend
96
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
92
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
78
Komplexe Akutschmerzbehandlung
76
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
66
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
45
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Duokopfprothese: Zementiert
41
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
40
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
34
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Fibula distal
28
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
8
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
1.926
Bandverletzung Kniegelenk
380
Knochenbruch (Fraktur)
134
Arthrose im Schultergelenk
70
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
68
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
56
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Schulterchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Kniegelenksnahe Umstellungsoperationen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Meniskusschädigungen
144
Läsionen der Rotatorenmanschette
86
Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert
49
Primäre Arthrose sonstiger Gelenke
31
Impingement-Syndrom der Schulter
30
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes
26
Sonstige Knochennekrose
24
Binnenschädigung des Kniegelenkes, nicht näher bezeichnet
15
Sonstige Synovitis und Tenosynovitis
13
Bursitis im Schulterbereich
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
266
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
216
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
141
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Sonstige Rekonstruktion der Rotatorenmanschette
94
Therapeutische Injektion: Gelenk oder Schleimbeutel
90
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Humeroglenoidalgelenk
87
Komplexe Akutschmerzbehandlung
77
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Resektion einer Plica synovialis: Kniegelenk
70
Arthroskopische Gelenkoperation: Entfernung freier Gelenkkörper: Kniegelenk
55
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
39
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
2
Krankenpflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Knochenbruch (Fraktur)
1.960
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
482
Deformierung von Fingern und Zehen
458
Operationen am Fuß
270
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
174
Arthrose im Schultergelenk
106
Operation an Nerven
48
Zuckerkrankheit
30
Wundversorgung bei chronischen Wunden
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthrose und Knorpelschäden am oberen Sprunggelenk, am unteren Sprunggelenk und der Fußwurzel
Erkrankungen der Rückfußsehnen sowie Sehnentransferoperationen bei Nervenschädigungen (z.B. Peronäusparese)
Fersenschmerzen
Hohl- und Plattfußfehlstellung
Sonstige im Bereich Orthopädie
Therapie des diabetischen Fußsydroms und der Charcotarthropathie
Zehenfehlstellungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hallux valgus (erworben)
152
Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke
37
Hallux rigidus
37
Sonstige Hammerzehe(n) (erworben)
25
Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]
16
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert
13
Osteophyt
12
Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet
12
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
11
Sonstige sekundäre Arthrose
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Osteosyntheseverfahren: Durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage
248
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
246
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
229
Osteosyntheseverfahren: Durch winkelstabile Platte
178
Reoperation
166
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
144
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Weichteilkorrektur: In Höhe des 1. Zehenstrahles
127
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Fuß
122
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Arthroplastik: Metatarsophalangealgelenk, Digitus I
112
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
110
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
4
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Brustkrebs
422
Inkontinenz
290
Operation bei Inkontinenz
220
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
116
Operation an der Gebärmutter
74
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
68
Gebärmutterentfernung
68
Ausschabung bei Fehlgeburt
24
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
22
Erkrankung der Brust(drüse)
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Endokrinologie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Spezialsprechstunde Brustzentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz]
126
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
105
Zystozele
62
Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma]
34
Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse
32
Carcinoma in situ der Milchgänge
28
Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse
24
Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz
19
Totalprolaps des Uterus und der Vagina
16
Vaginale Enterozele
16
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Urethrozystoskopie
200
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von mehr als 25% des Brustgewebes (mehr als 1 Quadrant)
150
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
136
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
121
Transvaginale Suspensionsoperation [Zügeloperation]: Mit alloplastischem Material: Spannungsfreies vaginales Band (TVT) oder transobturatorisches Band (TOT, TVT-O)
92
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Mit sonstiger Beschichtung
68
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Mit alloplastischem Material
59
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von bis zu 25% des Brustgewebes (bis zu 1 Quadranten)
58
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Scheidenstumpffixation: Vaginal
52
(Modifizierte radikale) Mastektomie: Mit Resektion der M. pectoralis-Faszie
51
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychosomatische Komplexbehandlung
Psychosomatische Tagesklinik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Anorexia nervosa
33
Bulimia nervosa
10
Mittelgradige depressive Episode
5
Atypische Anorexia nervosa
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Bis 2 durch Pflegefachpersonen erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
683
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
483
Mehr als 4 bis 6 durch Ärzte erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
474
Bis 2 durch Spezialtherapeuten erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
413
Mehr als 2 bis 4 durch Ärzte erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
256
Mehr als 2 bis 4 durch Pflegefachpersonen erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
90
Mehr als 4 bis 6 durch Psychologen erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
56
Mehr als 2 bis 4 durch Psychologen erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
55
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
43
Mehr als 4 bis 6 durch Pflegefachpersonen erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
36
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Intensivmedizin
Hämodynamisches Monitoring
Schmerztherapie
Ultraschallgesteuerte Regionalanästhesie
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
30
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
64
Hebammen
0
Pflegehelfer
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Kinderradiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neuroradiologie
Phlebographie
Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Szintigraphie
Teleradiologie
Therapie mit offenen Radionukliden
Tumorembolisation
Radiosynoviorthese
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
3.252
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
887
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
592
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
536
Native Computertomographie des Schädels
502
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
487
Native Computertomographie des Thorax
392
Native Computertomographie des Abdomens
355
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
234
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
228
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4