Überblick

Adresse und Besuchszeiten

AdresseHahnknüll 58,
24537 Neumünster
Besuchszeiten0 bis 23 Uhr

Statistik

Größe des Krankenhauses

Betten: 30
Fälle: 371
Trägerschaft: freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit

17 von 29 Kriterien
Welche Kriterien sind wichtig?

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Bewertungen

1.6

Gesamtnote


Sascha Hey, Neumünster, Juli 2020

powered by Google

Fachabteilungen

Über die Klinik

DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH in der Hahnknüll 58 ist ein kleines Krankenhaus in Neumünster. Mit einer Kapazität von 30 Betten werden in den spezialisierten Fachabteilungen pro Jahr etwa 371 medizinische Fälle behandelt und therapiert.

Besondere Ausstattung

Die Unterbringung von Begleitpersonen ist möglich.

Spezielle Therapieformen / Weiterbildungsangebote

  • Sporttherapie/Bewegungstherapie
  • Ergotherapie/Arbeitstherapie
  • Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
  • Atemgymnastik/-therapie
  • Musiktherapie

Verpflegung

DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten im Sinne von Kultursensibilitat. Es wird eine Diät- und Ernährungsberatung angeboten.

Barrierefreiheit

DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH verfügt über einen rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen.

Für Nicht-Muttersprachler gibt es bei Bedarf einen Dolmetscherdienst.

DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH

Auslastung Ärzte

gering

Auslastung Pflege

hoch

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
  • Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen

Besondere Austattung

  • Homöopathie
  • Innere Medizin
  • Pflege in der Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Bewertungen


Sascha Hey, Neumünster, 2020

powered by Google


guido schwidder, Neumünster, 2020

Mit ansteckenden Krankheiten ist man überfordert, ich musste eine Woche mit einem Norovirus Patienten das Zimmer und WC teilen trotz mehrfacher  [...]

powered by Google


swollolo12345, Neumünster, 2020

Erster Aufenthalt war sehr gut. Wurde beim zweiten allerdings von einem Mitpatienten mehrfach bedroht und habe von der Pflege keine Hilfe erhalten,  [...]

powered by Google


Christian Eberhardt, Neumünster, 2020

War bis jetzt trotz des Klientel der Patienten immer zu Frieden. Allerdings dieses Mal auf einer anderen Station mit 2 Pflegern überhaupt nicht zu  [...]

powered by Google


S. L., Neumünster, 2020

Unmögliche Verhaltensweisen hier. Intern halten sich Personen nicht an den Datenschutz und reden außerhalb von der Arbeit über einen mit unbefugten.  [...]

powered by Google

powered by Google