Ueberblick

Patientenbewertungen

1.3

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Fachabteilung
2Ihre Versicherung
3Ihr Besuchsgrund
4Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Akademisches Lehrkrankenhaus
Besonders kinderfreundlich
Optimale Zimmerausstattung
Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Spandauer Damm - 130,
14050 Berlin
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

7.17

Auslastung Ärzte

hoch

Anzahl Pfleger

0.62

Auslastung Pflege

hoch

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Schmerzmanagement
  • Palliative Care
  • Entlassungsmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Akademisches Lehrkrankenhaus
diese Klinik fungiert als Lehrklinik für Studenten
Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Optimale Zimmerausstattung
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien
Parkplätze für Patienten
diese Klinik bietet Parkplätze für Patienten an
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen

Besondere Austattung

  • Linksherzkatheterlabor (X)
  • Magnetresonanztomograph (MRT) - Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektro-magnetischer Wechselfelder
  • Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren - Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind

 

ICD.Code P39.8

108 Fälle pro Jahr

Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht

 

ICD.Code P07.1

77 Fälle pro Jahr

Sonstige vor dem Termin Geborene

 

ICD.Code P07.3

34 Fälle pro Jahr

Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen

 

ICD.Code P28.5

29 Fälle pro Jahr

Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen

 

ICD.Code P59.8

23 Fälle pro Jahr

Infantile spinale Muskelatrophie, Typ I [Typ Werdnig-Hoffmann]

 

ICD.Code G12.0

21 Fälle pro Jahr

Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen

 

ICD.Code P70.4

17 Fälle pro Jahr

Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene

 

ICD.Code P05.0

16 Fälle pro Jahr

Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen

 

ICD.Code P22.1

12 Fälle pro Jahr

Einling, Geburt im Krankenhaus

 

ICD.Code Z38.0

12 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes

 

OPS Code 8-930

523 Fälle pro Jahr

Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich

 

OPS Code 8-010.3

328 Fälle pro Jahr

Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)

 

OPS Code 9-262.1

227 Fälle pro Jahr

Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung

 

OPS Code 9-262.0

217 Fälle pro Jahr

Lagerungsbehandlung: Lagerung im Spezialbett

 

OPS Code 8-390.0

204 Fälle pro Jahr

Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen: Atemunterstützung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck [CPAP]: Bei Neugeborenen (0. bis 28. Lebenstag)

 

OPS Code 8-711.00

163 Fälle pro Jahr

Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen [OAE]

 

OPS Code 1-208.8

125 Fälle pro Jahr

Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)

 

OPS Code 8-560.2

121 Fälle pro Jahr

Sauerstoffzufuhr bei Neugeborenen

 

OPS Code 8-720

69 Fälle pro Jahr

Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch [FAEP/BERA]

 

OPS Code 1-208.1

57 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

DRK Kliniken Berlin Wiegmann Klinik Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 0 km

    Entfernung

Betten: 50
Fälle: 255
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 24 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • 5

    Gesamtnote

  • 1.64 km

    Entfernung

Betten: 359
Fälle: 13.647
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 19 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Paulinenkrankenhaus Berlin Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 2.5 km

    Entfernung

Betten: 148
Fälle: 2.547
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 20 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • 4.2

    Gesamtnote

  • 2.5 km

    Entfernung

Betten: 107
Fälle: 1.900
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 18 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Havelklinik Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 4.64 km

    Entfernung

Betten: 91
Fälle: 4.374
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 18 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • 5

    Gesamtnote

  • 4.95 km

    Entfernung

Betten: 384
Fälle: 21.333
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 25 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Vivantes Klinikum Spandau Kartenansicht
  • 4

    Gesamtnote

  • 4.98 km

    Entfernung

Betten: 605
Fälle: 22.733
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 27 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Friedrich von Bodelschwingh-Klinik Kartenansicht
  • 2.8

    Gesamtnote

  • 5.29 km

    Entfernung

Betten: 163
Fälle: 1.930
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 10 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • 5

    Gesamtnote

  • 5.45 km

    Entfernung

Betten: 185
Fälle: 7.297
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 20 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinik Schöneberg Kartenansicht
  • 4.7

    Gesamtnote

  • 5.79 km

    Entfernung

Betten: 28
Fälle: 1.511
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 5 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Martin-Luther-Krankenhaus, Berlin Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 5.85 km

    Entfernung

Betten: 260
Fälle: 13.887
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 21 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen