Ihr Aufenthalt im Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Pillny

Telefon: 02361 - 601 - 242
Telefax: 02361 - 601 - 313
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ulrich Schneider

Telefon: 02361 - 601 - 256
Telefax: 02361 - 601 - 7020
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Frank-Peter Müller

Telefon: 02361 - 601 - 252
Telefax: 02361 - 601 - 253
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
580
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
257
Krampfaderoperation
147
Gefäßoperation an den Beinen
138
Arthrose des Kniegelenkes
104
Operationen an der Hand
96
Wundversorgung bei chronischen Wunden
92
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
90
Knochenbruch (Fraktur)
81
Entfernung Gallenblase
60
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
60
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
57
Durchblutungsstörungen der Beine
57
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
54
Operation an Nerven
42
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
40
Deformierung von Fingern und Zehen
38
Arthrose des Hüftgelenkes
38
Operation bei Hauterkrankungen
34
Fettabsaugung
33
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
32
Halsschlagaderverengung
29
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
27
Darmspiegelung
27
Leistenbruchoperation
25
Brustoperation, plastisch
21
Operationen am Fuß
20
Erkrankung der Brust(drüse)
20
Erkrankung Nerven / Muskeln
17
Operation am Darm
15
Darmkrebs
15
Fraktur Becken
12
Erkrankung der Hirngefäße
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Tumorchirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
(„Sonstiges“)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gonarthrose, nicht näher bezeichnet
93
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
53
Gehirnerschütterung
47
Erysipel [Wundrose]
37
Impingement-Syndrom der Schulter
37
Läsionen der Rotatorenmanschette
35
Hallux valgus (erworben)
32
Verschluss und Stenose der A. carotis
28
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
24
Lokalisierte Adipositas
23
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
231
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
203
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel
202
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
190
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
172
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
142
Native Computertomographie des Schädels
128
Arteriographie der Gefäße des Beckens
112
Naht von Blutgefäßen: A. femoralis
106
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
96
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
43
Krankenpflegehelfer
2
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegeassistenten
2

Anästhesie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Oliver Müller-Klönne

Telefon: 02361 - 601 - 200
Telefax: 02361 - 601 - 208
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anlage Zentraler-Venenkatheter für alle Fachabteilungen
Fachabteilungsübergreifende Leistungsangebote sind bei A-5 aufgeführt.
Intensivmedizin (operativ)
Notfallversorgung / Rettungsdienst
Palliativmedizin
Patientenkontrollierte Analgesie
Regionalanalgesie mittels Kathetertechnik
Schmerztherapie / Schmerzmanagement
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Interventionelle Radiologie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Native Sonographie
Phlebographie
Szintigraphie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3

Orthopädie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Bernhard Neuhaus

Telefon: 02361 - 601
Telefax: 02361 - 601 - 125
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Maximilian Timpte

Telefon: 02361 - 601
Telefax: 02361 - 601 - 125
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Thomas Bierstedt

Telefon: 02361 - 601
Telefax: 02361 - 601 - 125
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Bernd Ferkmann

Telefon: 02361 - 601
Telefax: 02361 - 601 - 125
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Bernd Illerhaus

Telefon: 02361 - 601
Telefax: 02361 - 601 - 125
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Wolfram Steens

Telefon: 02361 - 601
Telefax: 02361 - 601 - 125
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Guido Ostermann

Telefon: 02361 - 601
Telefax: 02361 - 601 - 125
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
301
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
231
Arthrose des Kniegelenkes
166
Operation an der Wirbelsäule
113
Bandscheibenvorfall
102
Bandscheibenbeschwerden
102
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
90
Arthrose des Hüftgelenkes
84
Knochenbruch (Fraktur)
65
Operation an Nerven
57
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
45
Deformierung von Fingern und Zehen
39
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
30
Operationen am Fuß
20
Wirbelsäulenbruch Operation
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gonarthrose, nicht näher bezeichnet
144
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration
51
Sonstige primäre Koxarthrose
41
Koxarthrose, nicht näher bezeichnet
41
Impingement-Syndrom der Schulter
39
Läsionen der Rotatorenmanschette
38
Hallux valgus (erworben)
27
Sonstige primäre Gonarthrose
21
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
17
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren
152
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: 1 Segment
134
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
119
Minimalinvasive Technik: Sonstige
114
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln: Totale Resektion eines Schleimbeutels: Oberschenkel und Knie
107
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Synovialektomie, partiell: Kniegelenk
99
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
92
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
84
Operationen am spinalen Liquorsystem: Implantation oder Wechsel eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion: Temporärer Katheter zur Testinfusion
82
Offen chirurgische Operationen an der Patella und ihrem Halteapparat: Teilresektion der Patella
73
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Krankenpflegehelfer
1

Geriatrie / Neurologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Thomas Günnewig

Telefon: 02361 - 601 - 285
Telefax: 02361 - 601 - 299
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
198
Epilepsie Krampfleiden
107
Schwindel
76
Alzheimer Krankheit
62
Migräne
41
Demenz
31
Bandscheibenvorfall
24
Bandscheibenbeschwerden
24
Gesichtsnervenlähmung
18
Erkrankung der Hirngefäße
7
Hirnentzündung
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
148
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
141
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal)
79
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn
60
Neuropathia vestibularis
36
Volumenmangel
31
Spannungskopfschmerz
26
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
24
Migräne mit Aura [Klassische Migräne]
24
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
1.271
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
548
Testpsychologische Diagnostik: Einfach
537
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
447
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
377
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
308
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
223
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
196
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
179
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik: Einfach
156
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
22
Krankenpflegehelfer
3
Pflegeassistenten
2

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ludger H. Doerr

Telefon: 02361 - 601
Telefax: 02361 - 601 - 125
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Wolfgang Vorwerk

Telefon: 02361 - 601
Telefax: 02361 - 601 - 125
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Maximilian Timpte

Telefon: 02361 - 601
Telefax: 02361 - 601 - 125
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Norbert Baier

Telefon: 02361 - 601
Telefax: 02361 - 601 - 125
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
2.260
Herzrhythmusstörungen
479
Herzinfarkt
270
Implantation eines Herzschrittmachers
250
Herzklappenerkrankungen
59
Darmspiegelung
24
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Elektrophysiologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Formen der Angina pectoris
985
Präkordiale Schmerzen
235
Vorhofflimmern, persistierend
201
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
178
Instabile Angina pectoris
145
Vorhofflimmern, paroxysmal
119
Supraventrikuläre Tachykardie
63
Synkope und Kollaps
63
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand
54
Sonstige Brustschmerzen
51
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
1.856
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.227
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
1.060
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
621
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Sirolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
468
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
442
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
264
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
248
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: ABT-578-(Zotarolimus-)freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
247
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: 2 Stents in eine Koronararterie
204
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
40
Krankenpflegehelfer
2
Operationstechnische Assistenz
1

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Wolfgang Schulte

Telefon: 02361 - 601 - 339
Telefax: 02361 - 601 - 349
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
241
Alkoholsucht
124
Magenentzündung (Gastritis)
108
Operation am Darm (bei Polypen)
71
Lungenentzündung
67
Darminfektion
61
Operation Magengeschwür
37
Magengeschwür
31
Schwindel
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Intensivmedizin
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
80
Sonstige Gastritis
57
Synkope und Kollaps
56
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
50
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
41
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale
34
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
28
Sonstige akute Gastritis
27
Hypotonie durch Arzneimittel
26
Funktionelle Dyspepsie
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
853
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
616
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
495
Ganzkörperplethysmographie
308
Native Computertomographie des Schädels
247
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
242
Darmspülung
236
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
184
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
153
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
113
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16

Onkologie / Hämatologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Dagmar Fricke-Ijaiya

Telefon: 02361 - 601
Telefax: 02361 - 601 - 125
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Klaus Reckinger

Telefon: 02361 - 601 - 304
Telefax: 02361 - 601 - 313
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
67
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
11
Hodgkin-Krankheit
10
Tumor des Lymphsystem
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Palliativmedizin
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
17
Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum
11
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
9
Nachuntersuchung nach Kombinationstherapie wegen bösartiger Neubildung
9
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
7
Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet
6
Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel
6
Bösartige Neubildung der Prostata
6
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
6
Chronische myeloproliferative Krankheit
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
69
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
61
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
54
Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren: Sonstige
20
Nicht komplexe Chemotherapie: 3 Tage: 3 Medikamente
17
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
11
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
9
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
9
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
9
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
8
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Pflegeassistenten
1

Besondere Einrichtung: Palliativ Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Klaus Reckinger

Telefon: 02361 - 601 - 304
Telefax: 02361 - 601 - 313
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
27
Prostatakrebs
11
Bauchspeicheldrüsenkrebs
8
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Palliativmedizin
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
13
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
12
Bösartige Neubildung der Prostata
11
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
8
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
6
Bösartige Neubildung des Ovars
5
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
19
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
11
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
8
Native Computertomographie des Schädels
7
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
6
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle
5
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax: Pleurahöhle
4
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4
Krankenpflegehelfer
1