AGAPLESION EV. KRANKENHAUS BETHANIEN ISERLOHN

Unsere Fachabteilungen und medizinischen Zentren bieten Ihnen eine moderne medizinische, therapeutische und pflegerische Behandlung. Außerdem gehören zu unserem Krankenhaus eine Krankenpflegeschule (EBIZ) und ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ).

Wir verstehen uns als Gesundheitszentrum, das vielfältige medizinische, pflegerische und psychosoziale Angebote nicht nur im stationären, sondern auch im teilstationären, tagesklinischen und ambulanten Bereich vorhält.

Gründend auf unseren Leitlinien haben wir den Anspruch, unseren Patienten in seiner Ganzheit zu betrachten und zu verstehen und die vielseitigen Beeinträchtigungen seines Wohlbefindens zu erfassen. Basierend auf diesem Ziel arbeiten unsere Abteilungen mit ihren Fachdisziplinen austauschend zusammen.

Kontakt

Hugo-Fuchs-Allee 6, 58644 Iserlohn

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 2,50 EUR pro Stunde
Maximal 15,00 EUR pro Tag

Der Parkplatz wird durch das Märkische Reha Zentrum betrieben.

Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für AGAPLESION EV. KRANKENHAUS BETHANIEN ISERLOHN

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Innere Medizin - Kardiologie und Gastroenterologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Friedrich Fiegenbaum

Telefon: 02371 - 212 - 250
Telefax: 02371 - 212 - 256
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Henning Rust

Telefon: 02371 - 212 - 250
Telefax: 02371 - 212 - 256
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Richard Kampmann

Telefon: 02371 - 212
Telefax: 02371 - 212
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
456
Bluthochdruck
415
Herzschwäche
353
Darmspiegelung
270
Schlafstörungen
255
Herzrhythmusstörungen
231
Lungenentzündung
166
Implantation eines Herzschrittmachers
159
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
153
Alkoholsucht
132
Chronische Atemwegserkrankung
113
Schwindel
112
Darminfektion
104
Magenentzündung (Gastritis)
102
Herzinfarkt
88
Zuckerkrankheit
75
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
44
Operation am Darm (bei Polypen)
42
Verengung der Herzkranzgefäße
40
Epilepsie Krampfleiden
40
Schlaganfall
22
Bauchspeicheldrüsenentzündung
14
Kopfschmerz
12
Operation Magengeschwür
10
Migräne
10
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schlafapnoe
201
Linksherzinsuffizienz
176
Sonstige Formen der Angina pectoris
152
Benigne essentielle Hypertonie
142
Synkope und Kollaps
120
Vorhofflimmern, paroxysmal
98
Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz
94
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
94
Präkordiale Schmerzen
84
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
73
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Therapeutische Injektion: Sonstige
1.483
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.269
Native Computertomographie des Schädels
629
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
461
Kardiorespiratorische Polysomnographie
456
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
312
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
278
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
232
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
161
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
155
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
54
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
120
Herzschwäche
70
Fraktur Wirbelsäule
50
Fraktur Becken
27
Schüttellähmung
22
Erkrankung der Hirngefäße
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
109
Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet
82
Schenkelhalsfraktur
53
Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet
42
Linksherzinsuffizienz
35
Pertrochantäre Fraktur
35
Volumenmangel
26
Radikulopathie
24
Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens
16
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
492
Native Computertomographie des Schädels
468
Therapeutische Injektion: Sonstige
355
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
180
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
138
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
86
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
58
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
55
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
40
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
38
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
19
Krankenpflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Eierstock
245
Operation an der Gebärmutter
223
Risikoschwangerschaft
196
Brustkrebs
137
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
135
Gebärmutterentfernung
119
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
76
Ausschabung bei Fehlgeburt
50
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
45
Schwangerschaftskomplikationen
45
Gebärmuttertumor (gutartig)
44
Fehlgeburt
19
Schwangerschaftsdiabetes
17
Gebärmutterkrebs
16
Operation bei Inkontinenz
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Gynäkologische Endokrinologie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
72
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
50
Leichte Hyperemesis gravidarum
48
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind
42
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
38
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus
36
Drohender Abort
31
Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma]
29
Intramurales Leiomyom des Uterus
29
Partialprolaps des Uterus und der Vagina
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Therapeutische Injektion: Sonstige
501
Subarachnoidale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
138
Inzision und Exzision von perivesikalem Gewebe: Sonstige
84
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
83
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems: Ein-Phasen-Szintigraphie
75
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie)
66
Diagnostische Hysteroskopie
60
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
58
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Scheidenstumpffixation: Vaginal
58
Plastische Rekonstruktion des kleinen Beckens und des Douglasraumes: Douglasplastik
58
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
11
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
855
Risikoschwangerschaft
633
Schwangerschaftskomplikationen
34
Fehlgeburt
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
708
Spontangeburt eines Einlings
139
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
112
Geburtshindernis durch Anomalie der mütterlichen Beckenorgane
67
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
60
Vorzeitige Wehen ohne Entbindung
52
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
51
Geburtshindernis durch Missverhältnis zwischen Fet und Becken, nicht näher bezeichnet
48
Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung
44
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind
43
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
723
Therapeutische Injektion: Sonstige
518
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
493
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
231
Episiotomie und Naht: Episiotomie
206
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
175
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
174
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
142
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
141
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
126
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
8
Hebammen
9
Krankenpflegehelfer
1
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Versorgung von Mehrlingen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht
74
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben
68
Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis
32
Sonstige vor dem Termin Geborene
26
Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen
10
Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene
9
Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt
9
Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet
9
Neugeborenes mit extrem niedrigem Geburtsgewicht
5
Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
311
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
277
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
264
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
227
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen: Atemunterstützung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP): Bei Neugeborenen (0. bis 28. Lebenstag)
48
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
34
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
33
Sauerstoffzufuhr bei Neugeborenen
33
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
19
Einfache endotracheale Intubation
18
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
22
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
208
Lungenentzündung
197
Schwindel
38
Chronische Mandelentzündung
33
Magenentzündung (Gastritis)
23
Epilepsie Krampfleiden
23
Asthma bronchiale
20
Migräne
18
Kopfschmerz
13
Chronische Mittelohrenzündung
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Immunologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Versorgung von Mehrlingen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet
200
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
82
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
65
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
61
Synkope und Kollaps
61
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
52
Enteritis durch Rotaviren
50
Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren]
40
Akute obstruktive Laryngitis [Krupp]
38
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
37
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.340
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
827
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
507
Elektroenzephalographie (EEG): Schlaf-EEG (10/20 Elektroden)
235
Therapeutische Injektion: Sonstige
225
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
84
Native Computertomographie des Schädels
53
Kardiorespiratorische Polygraphie
37
(Analgo-)Sedierung
37
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
19
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
0
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
1

Zentrum für Kinderneurologie, Epileptologie und Sozialpädiatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Hartmut Walkenhorst

Telefon: 02371 - 212 - 303
Telefax: 02371 - 212 - 302
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Epilepsie Krampfleiden
499
Kopfschmerz
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Sozialpädiatrisches Zentrum nach § 119 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Immunologie
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Sozialpädiatrisches Zentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems
217
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen
100
Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen
90
Sonstige Epilepsien
90
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
88
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome
40
Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome
32
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe
26
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen
25
Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle
16
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Schlaf-EEG (10/20 Elektroden)
881
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
483
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
209
(Analgo-)Sedierung
151
Sozialpädiatrische, neuropädiatrische und pädiatrisch-psychosomatische Therapie: Therapie als Blockbehandlung
122
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
108
Elektroenzephalographie (EEG): Mobiles Kassetten-EEG (10/20 Elektroden)
38
Neurographie
13
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
12
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
10
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
6

Geriatrie/Tagesklinik (für teilstationäre Pflegesätze)



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Erich Esch

Telefon: 02371 - 212 - 250
Telefax: 02371 - 212 - 298
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Schmerztherapie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung: Umfassende Behandlung: 60 bis 90 Minuten Therapiezeit pro Tag in Einzel- und/oder Gruppentherapie
2.772
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
4
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt: Bei implantiertem Schrittmacher
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1