Evangelisches Krankenhaus Unna

Das Evangelische Krankenhaus Unna ist ein starkes Stück Unnaer Tradition. Seit über 150 Jahren leisten wir für die Bevölkerung in und um Unna eine qualitativ hochwertige medizinische und pflegerische Betreuung. Wir sind daher ein Teil Unnas und sind als einer der größten Arbeitgeber fest verwurzelt. Bester Beweis dafür ist das Kürzel „EK“, wie das Evangelische Krankenhaus in Unna liebevoll genannt wird.
Rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich jährlich um rund 12.500 stationäre Patienten und doppelt so viele ambulante. Dafür stehen 324 Betten in sieben medizinischen Fachabteilungen zur Verfügung. Im Mittelpunkt steht natürlich die fachgerechte ärztliche und pflegerische Versorgung. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Fachabteilungsrubriken. Aber auch der Servicegedanke kommt im EK nicht zu kurz.

Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Evangelisches Krankenhaus Unna

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
1.053
Bluthochdruck
499
Herzschwäche
438
Lungenentzündung
371
Alkoholsucht
249
Magenentzündung (Gastritis)
200
Darminfektion
186
Chronische Atemwegserkrankung
183
Zuckerkrankheit
165
Operation am Darm (bei Polypen)
136
Inkontinenz
106
Gallenblasensteine
71
Magenspiegelung
62
Herzrhythmusstörungen
62
Implantation eines Herzschrittmachers
51
Nierenversagen/Nierenschwäche
39
Magengeschwür
38
Schwindel
37
Bauchspeicheldrüsenentzündung
37
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
33
Operation Magengeschwür
33
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
30
Harnleiter- und Nierensteine
10
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
10
Bauchspeicheldrüsenkrebs
9
Speiseröhrenkrebs
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Endoskopie
Intensivmedizin
Onkologische Tagesklinik
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Benigne essentielle Hypertonie
230
Linksherzinsuffizienz
204
Volumenmangel
184
Synkope und Kollaps
143
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
127
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
112
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
106
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
106
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
96
Sonstige akute Gastritis
91
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.694
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
829
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
592
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
441
Native Computertomographie des Schädels
393
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
299
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
263
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
246
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
228
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
208
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
50
Pflegehelfer
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Leistenbruchoperation
224
Wundversorgung bei chronischen Wunden
179
Gallenblasensteine
136
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
110
Entfernung Gallenblase
107
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
85
Darmkrebs
84
Operation am Darm
81
Laparoskopische Operation Leistenbruch
79
Hämorrhoiden
75
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
63
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
58
Schilddrüsenoperation
54
Operation an der Schilddrüse
41
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
15
Magenkrebsoperation
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Tumorchirurgie
Allgemein- und Viszeralchirurgie: Endokrine Schilddrüsenchirurgie
Allgemein- und Viszeralchirurgie: Laparoskopische Verfahren bei entzündlichen Dickdarmerkrankungen
Allgemein- und Viszeralchirurgie: Minimal-invasive laparoskopische Operationen bei Erkrankungen Gallenblase, Blinddarm, Zwerchfellbruch
Allgemein- und Viszeralchirurgie: Operationen bei Leistenbruch, minimal-invasiv und Netzverfahren
Allgemein- und Viszeralchirurgie: Proktologie: Fisteloperationen und Hämorrhoiden, Operation bei ODS
Allgemein- und Viszeralchirurgie: Tumorchirurgie bei bösartigen Dickdarm und Mastdarmerkrankungen
Allgemein- und Viszeralchirurgie:Fallbesprechung in der interdisziplinären Tumorkonferenz.: Tumorchirurgie bei bösartigen Magenerkrankungen
Allgemein- und Viszeralchirurgie:Operationen bei Narbenbrüchen:
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
101
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
71
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis
47
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
43
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
39
Hämorrhoiden 3. Grades
38
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf
38
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
30
Nichttoxische mehrknotige Struma
27
Hämorrhoiden 4. Grades
27
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
151
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
116
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
87
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch
74
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal
74
Operative Behandlung von Hämorrhoiden: Mit Stapler
73
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
68
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
67
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
62
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch (Schlingen)ligatur
46
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
20
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Operationstechnische Assistenz
2
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
357
Fraktur Wirbelsäule
178
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
116
Fraktur Becken
101
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
60
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
54
Operationen an der Hand
53
Bandverletzung Kniegelenk
44
Operation an Nerven
31
Knochenschwund
31
Wundversorgung bei chronischen Wunden
28
Knochenbruch (Fraktur)
25
Fraktur am Fuß
21
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
21
Schädelbasisbruch
13
Fraktur Schädel
13
Kieferbruch
13
Erkrankung Nerven / Muskeln
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Notfallmedizin
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Unfall- und Wiederherstellungschirurgie: Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Bauchraumes, der Niere und der ableitenden Harnwege
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
151
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet
96
Schenkelhalsfraktur
58
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
54
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule
53
Fraktur eines Lendenwirbels
52
Distale Fraktur des Radius
48
Pertrochantäre Fraktur
44
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes
37
Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung
35
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
585
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
378
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
251
Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel
201
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
109
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
103
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
103
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
84
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
81
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel
79
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Operationstechnische Assistenz
2
Pflegehelfer
2

Gefäßzentrum/ Klinik für Gefäßchirurgie/ Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Norbert Keck

Telefon: 02303 - 106445
Telefax: 02303 - 106446
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Johannes Wilde

Telefon: 02303 - 106309
Telefax: 02303 - 106137
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
763
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
409
Durchblutungsstörungen der Beine
331
Geschwür Fuß / Bein
262
Chronische Beinwunden (Ulcus)
262
Gefäßoperation an den Beinen
203
Zuckerkrankheit
181
Halsschlagaderverengung
63
Erkrankung der Hirngefäße
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Arteriographie
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Interventionelle Radiologie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Nierenchirurgie
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Phlebographie
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Tumorchirurgie
Gefäßchirurgie: Aneurysmachirurgie (Gefäßaussackungen) im Bereich der Aorta, der Extremitätenarterien, der Eingeweidearterien und der Halsschlagader
Gefäßchirurgie: Anlage zentralvenöser Zugänge für Schmerzbehandlung und Chemotherapie (Port, ZVK)
Gefäßchirurgie: Chirurgie der Halsschlagader zur Prophylaxe und Behandlung des Schlaganfalls
Gefäßchirurgie: Chirurgie für den Dialysezugang bei chronischer terminaler Niereninsuffizienz
Gefäßchirurgie: Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen (z.B. Thrombosen, Krampfadern) und Folgeerkrankungen (z.B. Ulcus cruris/ offenes Bein)
Gefäßchirurgie: Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Gefäßchirurgie: Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Gefäßchirurgie: Schrittmacherchirurgie
Gefäßchirurgie: Versorgung chronischer Wunden und des diabetischen Fußsyndroms
Intraarterielle Fibrinolysetherapie: Akuter peripherer Gefäßverschluß
Intraarterielle Fibrinolysetherapie: Hirngefäße
Intraarterielle Fibrinolysetherapie: Visceralarterien
Radiologische Gefäßdiagnostik: der Aorta und Visceralarterien
Radiologische Gefäßdiagnostik: der Extremitätenarterien
Radiologische Gefäßdiagnostik: der hirnzuführenden Arterien
Radiologische Gefäßdiagnostik: Shuntdiagnostik
Radiologische Gefäßinterventionen: "Cutting Balloon"/ Kryotherapie
Radiologische Gefäßinterventionen: Aortenstent
Radiologische Gefäßinterventionen: Gefäßerweiterungen
Radiologische Gefäßinterventionen: Rotationsembolektomie
Radiologische Gefäßinterventionen: Shunt PTA
Radiologische Gefäßinterventionen: Stent/ PTA der extremitätenversorgenden Arterien
Radiologische Gefäßinterventionen: Stent/ PTA der supraaortalen Gefäße
Radiologische Gefäßinterventionen: Stentimplantationen
Radiologische Gefäßinterventionen: Venöse PTA und Stent
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerose der Extremitätenarterien
261
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
87
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten
84
Verschluss und Stenose der A. carotis
61
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
41
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
34
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung
29
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
29
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten
12
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
208
Arteriographie der Gefäße des Beckens
167
Arteriographie der Gefäße des Abdomens
139
Art des Transplantates: Alloplastisch
134
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
95
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Andere Gefäße abdominal und pelvin
94
Endarteriektomie: A. femoralis
85
Endarteriektomie: A. carotis communis mit Sinus caroticus
71
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
70
Endarteriektomie: A. carotis externa
69
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
22
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
445
Arthrose des Hüftgelenkes
399
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
393
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
384
Arthrose des Kniegelenkes
185
Knochenbruch (Fraktur)
86
Bandscheibenbeschwerden
81
Bandscheibenvorfall
81
Bandverletzung Kniegelenk
70
Deformierung von Fingern und Zehen
47
Operationen am Fuß
45
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
26
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
23
Arthrose im Schultergelenk
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Endoprothetik
Fußchirurgie
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Diagnostik und Therapie von Deformitäten des Beckens und der unteren Extremitäten
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige sekundäre Koxarthrose
196
Sonstige dysplastische Koxarthrose
136
Sonstige sekundäre Gonarthrose
97
Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte
94
Sonstige primäre Gonarthrose
86
Impingement-Syndrom der Schulter
75
Lumboischialgie
70
Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung
58
Sonstige primäre Koxarthrose
54
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
47
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
809
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
216
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
171
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Patellaersatz: Patellarückfläche, zementiert
170
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
106
Diagnostische Arthroskopie: Schultergelenk
94
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
94
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
83
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Hybrid (teilzementiert)
80
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
79
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Operationstechnische Assistenz
3
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
483
Epilepsie Krampfleiden
445
Schwindel
306
Implantation eines Herzschrittmachers
95
Migräne
77
Multiple Sklerose
74
Kopfschmerz
68
Gesichtsnervenlähmung
47
Schüttellähmung
40
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
18
Erkrankung Nerven / Muskeln
17
Bewegungsstörung
15
Erkrankung der Hirngefäße
13
Myasthenia gravis
7
Hirnentzündung
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Geriatrische Komplexbehandlung
Multimodale stationäre Schmerztherapie
Parkinson Komplexbehandlung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
299
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
289
Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome
101
Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig)
97
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
96
Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal)
77
Kopfschmerz
68
Benigner paroxysmaler Schwindel
67
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
67
Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen
50
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
1.626
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.509
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik: Einfach
780
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
633
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
577
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
483
Neurographie
453
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
448
Andere Computertomographie-Spezialverfahren
436
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
426
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
42
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Pflegehelfer
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.949
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
714
Komplexe Akutschmerzbehandlung
510
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
464
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
457
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
330
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
234
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
166
Einfache endotracheale Intubation
159
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
115
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Pflegehelfer
3