Überblick

Adresse und Besuchszeiten

AdresseLiebfrauenberg 32,
55590 Meisenheim
Besuchszeiten0 bis 23 Uhr
Bevorzugter Termin

Unser Service

  • Digitale Terminanfrage per Klick
  • schneller Kontakt zum richtigen Ansprechpartner
  • Keine Warteschleifen am Telefon
  • Einfach, schnell und sicher

Wie das funktionert, erfahren Sie hier .

Statistik

Größe des Krankenhauses

Betten: 203
Fälle: 5.351
Trägerschaft: öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit

26 von 29 Kriterien
Welche Kriterien sind wichtig?

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Bewertungen

-

Gesamtnote

 

Es sind leider noch keine Bewertungen vorhanden.
Sie hatten bereits einen Aufenthalt in dieser Klinik?


Fachabteilungen

Chirurgie

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

hoch

Chefarzt

Dr. Christos ZigourisMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses

Besondere Austattung

  • Notfallmedizin
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis

Innere Medizin

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

hoch

Chefarzt

Dr. med. Thorsten BlöckMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Konventionelle Röntgenaufnahmen
  • Physikalische Therapie
  • Notfallmedizin

Besondere Austattung

  • Teleradiologie
  • Sonographie mit Kontrastmittel
  • Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten

Neurologie

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

hoch

Chefarzt

Dr. Ulrike von der Osten-SackenMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Schwindeldiagnostik/-therapie
  • Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen

Besondere Austattung

  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
  • Computertomographie (CT), Spezialverfahren