Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Gesundheitszentrum Spaqichingen

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Medizinische Klinik GZ SPA



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Bernd Sauer

Telefon: 07424 - 950 - 4321
Telefax: 07424 - 950 - 4323
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Zuckerkrankheit
554
Darmspiegelung
348
Herzschwäche
312
Lungenentzündung
226
Bluthochdruck
212
Schlaganfall
168
Herzrhythmusstörungen
164
Operation am Darm (bei Polypen)
156
Chronische Atemwegserkrankung
150
Alkoholsucht
120
Fraktur Wirbelsäule
94
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
86
Operation bei Hauterkrankungen
80
Fraktur Becken
68
Schwindel
64
Darminfektion
60
Magenentzündung (Gastritis)
58
Herzinfarkt
54
Inkontinenz
40
Gallenblasensteine
38
Implantation eines Herzschrittmachers
30
Nierenversagen/Nierenschwäche
28
Harnleiter- und Nierensteine
28
Arthrose des Kniegelenkes
22
Knochenschwund
22
Schüttellähmung
18
Gürtelrose
14
Epilepsie Krampfleiden
14
Bauchspeicheldrüsenentzündung
12
Zwerchfellbruch
10
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
10
Gicht
10
Kopfschmerz
10
Bauchspeicheldrüsenkrebs
6
Speiseröhrenkrebs
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen von DMP
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
(„Sonstiges“)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rechtsherzinsuffizienz
127
Benigne essentielle Hypertonie
104
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
87
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
78
Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen
75
Vorhofflimmern, paroxysmal
61
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen
47
Synkope und Kollaps
47
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
40
Präkordiale Schmerzen
36
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
589
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
487
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
429
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
404
Native Computertomographie des Schädels
293
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
225
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
124
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
100
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
99
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
99
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
37
Krankenpflegehelfer
4
Pflegeassistenten
3

Kli­nik für Kon­ser­va­ti­ve Or­tho­pä­die und Orthopädische Schmerztherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Frank Schuler

Telefon: 07424 - 950 - 4280
Telefax: 07424 - 950 - 4284
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
184
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
44
Arthrose des Kniegelenkes
20
Bandscheibenbeschwerden
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
(„Sonstiges“)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Zervikobrachial-Syndrom
26
Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen
22
Lumboischialgie
11
Sonstige primäre Gonarthrose
9
Läsionen der Rotatorenmanschette
6
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie
5
Spinal(kanal)stenose
5
Zervikalneuralgie
4
Kreuzschmerz
4
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektrotherapie
122
Extrakorporale Stoßwellentherapie am Stütz- und Bewegungsapparat: Sonstige
92
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
61
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
29
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
28
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Bis zu 20 Therapieeinheiten
24
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
22
Native Computertomographie des Schädels
19
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
18
Native Computertomographie des Beckens
18
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3






Details