Ihr Aufenthalt im Hegau-Bodensee-Klinikum Radolfzell


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Hegau-Bodensee-Klinikum Radolfzell

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Wolf-Rüdiger Klare

Telefon: 07732 - 88 - 500
Telefax: 07732 - 88 - 506
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Sebastian Jung

Telefon: 07732 - 88 - 500
Telefax: 07732 - 88 - 506
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Zuckerkrankheit
399
Herzschwäche
377
Bluthochdruck
292
Alkoholsucht
291
Darmspiegelung
232
Operation bei Hauterkrankungen
192
Herzrhythmusstörungen
159
Chronische Atemwegserkrankung
114
Lungenentzündung
109
Schwindel
47
Darminfektion
47
Magenentzündung (Gastritis)
43
Inkontinenz
41
Operation am Darm (bei Polypen)
30
Epilepsie Krampfleiden
23
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Synkope und Kollaps
178
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
129
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet
81
Vorhofflimmern, permanent
70
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
51
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet
49
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
48
Volumenmangel
46
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
41
Vorhofflimmern, paroxysmal
35
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
392
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
200
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
174
Patientenschulung: Grundlegende Patientenschulung
131
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
120
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Feuchtverband mit antiseptischer Lösung: Ohne Debridement-Bad
104
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
90
Patientenschulung: Basisschulung
87
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
83
Ganzkörperplethysmographie
71
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
16
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
81
Operation bei Hauterkrankungen
39
Schlaganfall
29
Lungenentzündung
23
Fraktur Wirbelsäule
21
Schüttellähmung
15
Fraktur Becken
12
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Immobilität
80
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
54
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert
40
Delir bei Demenz
33
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
11
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
8
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
7
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet
7
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes
7
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
486
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA)
350
Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment
231
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
79
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
58
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
24
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
24
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Feuchtverband mit antiseptischer Lösung: Ohne Debridement-Bad
21
Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
19
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
19
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Altenpfleger
4
Gesundheits Krankenpfleger
9
Krankenpflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation bei Hauterkrankungen
642
Zuckerkrankheit
413
Geschwür Fuß / Bein
39
Chronische Beinwunden (Ulcus)
39
Durchblutungsstörungen der Beine
31
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen von DMP
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Wundheilungsstörungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert
10
Erysipel [Wundrose]
9
Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Feuchtverband mit antiseptischer Lösung: Ohne Debridement-Bad
274
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Fettgazeverband: Ohne Debridement-Bad
168
Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
168
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Fettgazeverband mit antiseptischen Salben: Ohne Debridement-Bad
126
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Hydrokolloidverband
74
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Fuß
47
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
22
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
17
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der verwendeten Ballons: Sonstige Ballons
17
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
17
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
6
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Allgemein- und Viszeralchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Matthias Gundlach

Telefon: 07732 - 88 - 600
Telefax: 07732 - 88 - 606
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Martin Schnell

Telefon: 07732 - 88 - 603
Telefax: 07732 - 88 - 606
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Leistenbruchoperation
148
Gallenblasensteine
125
Laparoskopische Operation Leistenbruch
103
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
92
Entfernung Gallenblase
84
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
84
Schilddrüsenoperation
74
Operation an der Schilddrüse
69
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
47
Darmspiegelung
23
Wundversorgung bei chronischen Wunden
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Endokrine Chirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Tumorchirurgie
Behandlung chronischer Wunden
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nichttoxische mehrknotige Struma
31
Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet
22
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
20
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
18
Obstipation
11
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
11
Schmerzen im Bereich des Oberbauches
8
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
7
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet
6
Ileus, nicht näher bezeichnet
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
160
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
92
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
83
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen: Monitoring des N. recurrens im Rahmen einer anderen Operation
68
Hemithyreoidektomie: Ohne Parathyreoidektomie
33
Thyreoidektomie: Ohne Parathyreoidektomie
32
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
32
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
31
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
30
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
26
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Knochenbruch (Fraktur)
228
Operationen am Fuß
101
Deformierung von Fingern und Zehen
74
Fraktur Wirbelsäule
44
Operation bei Hauterkrankungen
36
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
31
Fraktur Becken
30
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
26
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
68
Hallux valgus (erworben)
26
Hallux rigidus
20
Lumboischialgie
15
Fraktur des Außenknöchels
13
Prellung der Hüfte
12
Sonstige Hammerzehe(n) (erworben)
11
Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert
8
Prellung des Thorax
8
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Knochenersatz- und Osteosynthesematerials: Hypoallergenes Material
141
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Weichteilkorrektur: In Höhe des 1. Zehenstrahles
58
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
52
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
51
Osteosyntheseverfahren: Durch winkelstabile Platte
45
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Resektion (Exostose): Os metatarsale I
42
Osteosyntheseverfahren: Durch (Blount-)Klammern
40
Osteotomie und Korrekturosteotomie: Komplexe (mehrdimensionale) Osteotomie mit Achsenkorrektur: Sonstige
39
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
37
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Osteotomie: Digitus I
36
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
1

Gefäßchirurgie - vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Bernhard Biermaier

Telefon: 07732 - 88 - 600
Telefax: 07732 - 88 - 606
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. Tomas Pfeiffer

Telefon: 07732 - 88 - 600
Telefax: 07732 - 88 - 606
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Krampfaderoperation
91
Durchblutungsstörungen der Beine
86
Operation bei Hauterkrankungen
83
Chronische Beinwunden (Ulcus)
41
Geschwür Fuß / Bein
41
Implantation eines Herzschrittmachers
37
Gefäßoperation an den Beinen
31
Wundversorgung bei chronischen Wunden
28
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
anatomische Rekonstruktion der arteriellen Strombahn mit körpereigenem Gefäßersatzmaterial bei Aneurysmen der Kniekehlenarterie
Anlage von körpereigenen Venenbypässen auf Arterien des Unterschenkels und Fußes bei arterieller Verschlusskrankheit insbesondere bei Diabetes, Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms
Behandlung von Krampfadern (Varizenchirurgie und Schaumsklerosierung oder Hitzekoagulation)
Interdisziplinäre Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms durch Diabetologie, Fußchirurgie und Gefäßchirurgie auf der interdisziplinären Fußstation am Standort Radolfzell
Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Partnern im Rahmen unseres zertifizierten Gefäßzentrums.
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
23
Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung
17
Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert
13
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration
9
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung
9
Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Amputation und Exartikulation Fuß: Zehenamputation
92
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Feuchtverband mit antiseptischer Lösung: Ohne Debridement-Bad
37
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Crossektomie und Stripping: V. saphena magna
36
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Fettgazeverband mit antiseptischen Salben: Ohne Debridement-Bad
26
Amputation und Exartikulation Fuß: Zehenstrahlresektion
25
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
25
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Unterschenkel
20
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Fuß
19
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Lokale Exzision
17
Amputation und Exartikulation Fuß: Amputation transmetatarsal
17
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0

Frauenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Günther Stubenrauch

Telefon: 07732 - 820 - 459
Telefax: 07732 - 820 - 542
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Matthias Groß

Telefon: 07732 - 820 - 459
Telefax: 07732 - 820 - 542
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Hildegunde Ehrat-Gödrich

Telefon: 07732 - 820 - 459
Telefax: 07732 - 820 - 542
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
650
Operation an der Gebärmutter
95
Risikoschwangerschaft
68
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
37
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
35
Gebärmutterentfernung
34
Gebärmuttertumor (gutartig)
33
Operation am Eierstock
20
Schwangerschaftskomplikationen
14
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Spezialsprechstunde
Geburtshilfe und Entbindungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
483
Spontangeburt eines Einlings
108
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
86
Geburt eines Einlings durch Zangen- oder Vakuumextraktion
59
Protrahiert verlaufende Eröffnungsperiode (bei der Geburt)
45
Geburtshindernis durch Missverhältnis zwischen Fetus und Becken, nicht näher bezeichnet
33
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
32
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
30
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet
27
Geburtshindernis durch Beckenendlage
17
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Patientenschulung: Basisschulung
495
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
484
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
415
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
261
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
131
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
99
Andere Sectio caesarea: Resectio
65
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
58
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
48
Episiotomie und Naht: Episiotomie
40
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Hebammen
5

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Frank Burkart

Telefon: 07732 - 880
Telefax: 07732 - 88 - 817
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Manfred Vander

Telefon: 07732 - 880
Telefax: 07732 - 88 - 817
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
87
Nasennebenhöhlenentzündung
68
Erkrankung der oberen Atemwege
68
Operation an den Nasennebenhöhlen
34
Chronische Mandelentzündung
32
Polypen
27
Operation am Mittelohr
11
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Therapie und Behanldung der obstruktiven Schlafapnoe
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
51
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
21
Hypertrophie der Nasenmuscheln
8
Chronische Pansinusitis
5
Hyperplasie der Rachenmandel
5
Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
36
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)
30
Plastische Rekonstruktion der inneren und äußeren Nase [Septorhinoplastik]: Septorhinoplastik mit Korrektur des Knochens: Mit lokalen autogenen Transplantaten
29
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
20
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
11
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Lateralisation
8
Konstruktion und Rekonstruktion des äußeren Gehörganges: Erweiterung (z.B. bei Gehörgangsstenose)
7
Adenotomie (ohne Tonsillektomie): Primäreingriff
7
Rekonstruktion des Mittelohres: Erweiterungsplastik des Gehörgangs oder Radikalhöhleneingangs
4
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0

Anästhesiologische Abteilung



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Dorothea Fischer

Telefon: 07732 - 88 - 1
Telefax: 07732 - 88 - 636
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Alexander Thoma

Telefon: 07732 - 88 - 1
Telefax: 07732 - 88 - 636
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Wolfgang Rammensee

Telefon: 07732 - 88 - 1
Telefax: 07732 - 88 - 636
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Thomas Hafner

Telefon: 07732 - 88 - 1
Telefax: 07732 - 88 - 636
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Durchführung aller gängigen Narkoseverfahren bei Kindern und Erwachsenen.
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8

Institut für Radiologie und Nuklearmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. Christian Zwicker

Telefon: 07731 - 89 - 2160
Telefax: 07731 - 89 - 2165
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Peter Uhrmeister

Telefon: 07731 - 89 - 2160
Telefax: 07731 - 89 - 2165
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Bernhard Ciolek

Telefon: 07731 - 89 - 2160
Telefax: 07731 - 89 - 2165
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Interventionelle Radiologie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Lymphographie
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Sonographie mit Kontrastmittel
Szintigraphie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
376
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
176
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
156
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
91
Native Computertomographie des Beckens
79
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
60
Arteriographie der Gefäße des Abdomens
40
Arteriographie der Gefäße des Beckens
40
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
37
Native Computertomographie des Abdomens
30
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0