HELIOS Dr. Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden

Kontakt

Ludwig-Erhard-Strasse 100, 65199 Wiesbaden

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 1,00 EUR pro Stunde
Maximal 6,00 EUR pro Tag

sind in ausreichender Menge vorhanden.

Ihr Aufenthalt im HELIOS Dr. Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für HELIOS Dr. Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Kardiologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Dr. disc. pol. Markus Ferrari

Telefon: 0611 - 43 - 2415
Telefax: 0611 - 43 - 2906
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.530
Herzschwäche
859
Herzrhythmusstörungen
521
Herzinfarkt
466
Implantation eines Herzschrittmachers
278
Verengung der Herzkranzgefäße
274
Bluthochdruck
244
Herzklappenerkrankungen
79
Chronische Atemwegserkrankung
79
Lungenentzündung
62
Alkoholsucht
50
Darmspiegelung
40
Nierenversagen/Nierenschwäche
26
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Interventionelle Kardiologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Linksherzinsuffizienz
391
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
328
Atherosklerotische Herzkrankheit
257
Vorhofflimmern, paroxysmal
211
Instabile Angina pectoris
209
Synkope und Kollaps
150
Benigne essentielle Hypertonie
104
Supraventrikuläre Tachykardie
85
Rechtsherzinsuffizienz
76
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
74
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.495
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
1.012
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
556
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
523
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
507
Native Computertomographie des Schädels
416
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
382
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
321
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
307
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel
204
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
24
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Rheumatologie und Nephrologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Rainer Roth

Telefon: 0611 - 43 - 2812
Telefax: 0611 - 43 - 2820
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Elisabeth Märker-Hermann

Telefon: 0611 - 43 - 2812
Telefax: 0611 - 43 - 2820
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Petra Schubert

Telefon: 0611 - 43 - 2812
Telefax: 0611 - 43 - 2820
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Rheuma
183
Nierenversagen/Nierenschwäche
119
Bluthochdruck
100
Herzschwäche
91
Darmspiegelung
79
Lungenentzündung
67
Schuppenflechte
54
Gicht
26
Chronische Atemwegserkrankung
24
Entzündlich rheumatische Erkrankung (Morbus Bechterew)
24
Sarkoidose
17
Radiojodtherapie
17
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
13
Bandscheibenbeschwerden
13
Schwindsucht /Tuberkulose
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet
119
Sonstige seropositive chronische Polyarthritis
86
Psoriasis-Arthropathie
54
Seronegative chronische Polyarthritis
53
Benigne essentielle Hypertonie
48
Linksherzinsuffizienz
38
Polymyalgia rheumatica
31
Aortenbogen-Syndrom [Takayasu-Syndrom]
30
Sonstige näher bezeichnete Sepsis
28
Fibromyalgie
28
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
2.486
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
657
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
171
Native Computertomographie des Schädels
129
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
121
Neurographie
109
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
107
Ganzkörperplethysmographie
106
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
87
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
85
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Hämatologie und internistische Onkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Norbert Frickhofen

Telefon: 0611 - 433910 - 3009
Telefax: 0611 - 433740 - 3012
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
394
Lungenkrebs
266
Schielbehandlung
156
Blutkrebs, Lymphknotenkrebs
123
Tumor des Lymphsystem
78
Lungenentzündung
68
Darmspiegelung
45
Herzschwäche
45
Nierenversagen/Nierenschwäche
21
Stammzelltransplantation
5
Bauchspeicheldrüsenkrebs
5
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
112
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
60
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
57
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
46
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
41
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
39
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
37
Akute myeloblastische Leukämie [AML]
31
Multiples Myelom
29
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
27
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
135
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
125
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark
105
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
104
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
101
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
94
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
92
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
91
Native Computertomographie des Schädels
81
Nicht komplexe Chemotherapie: 3 Tage: 2 Medikamente
80
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Gastroenterologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Ralf Kiesslich

Telefon: 0611 - 43 - 2420
Telefax: 0611 - 43 - 2418
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
880
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
336
Magenspiegelung
305
Operation am Darm (bei Polypen)
262
Speiseröhrenkrebs
154
Lungenentzündung
148
Darmerkrankung Polypen
140
Gallenblasensteine
132
Chronische Atemwegserkrankung
131
Bauchspeicheldrüsenentzündung
111
Darminfektion
106
Alkoholsucht
106
Operation Magengeschwür
101
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
83
Zuckerkrankheit
83
Magenentzündung (Gastritis)
82
Herzschwäche
77
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
56
Magengeschwür
54
Leberkrebs
46
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
43
Lungenkrebs
32
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
31
Bauchspeicheldrüsenkrebs
30
Magenkrebs
29
Nierenversagen/Nierenschwäche
27
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
22
Operation an der Leber (bei Krebs)
22
Zenker Divertikel
12
Hämorrhoiden
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Endoskopie
Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ösophagusverschluss
100
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
98
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
86
Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel
66
Alkoholische Leberzirrhose
66
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
62
Verschluss des Gallenganges
62
Sepsis durch sonstige gramnegative Erreger
45
Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis
45
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
43
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.419
Intravenöse Anästhesie
913
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
346
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
309
Andere Operationen am Ösophagus: Bougierung
267
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
244
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
243
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
234
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
229
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege
222
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Kinder und Jugendliche, SPZ, Tagesklinik für Kinder und Jugendliche, Neonatologie/Perinatalzentrum Level 1



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Univ.-Prof. Dr. med. Markus Knuf

Telefon: 0611 - 432667
Telefax: 0611 - 433139
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
466
Lungenentzündung
437
Epilepsie Krampfleiden
179
Alkoholsucht
122
Chronische Mandelentzündung
69
Zuckerkrankheit
61
Nierenentzündung, allgemein
47
Kopfschmerz
41
Schwindel
40
Hirnwasserabflussstörung
37
Migräne
37
Magenentzündung (Gastritis)
36
Darmspiegelung
33
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
29
Leistenbruchoperation
28
Chronische Mittelohrenzündung
27
Asthma bronchiale
23
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
22
Zahnoperation
22
Harntrakt Fehlbildung
17
Laparoskopische Operation Leistenbruch
17
Gesichtsnervenlähmung
14
Operation an den Hirngefässen
10
Operation am Mittelohr
10
Fraktur Schädel
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Sozialpädiatrisches Zentrum nach § 119 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Immunologie
Neonatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neuropädiatrie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Sozialpädiatrisches Zentrum
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Notfallmedizin, Kinderneurochirurgie, Kinderdiabetologie, sowie das Zentrum für seltene Erkrankungen (ZSE)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht
293
Gehirnerschütterung
213
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
160
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
146
Enteritis durch Rotaviren
126
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger
91
Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind
86
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
70
Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet
69
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
67
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.097
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
862
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
682
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
542
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
462
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
438
(Analgo-)Sedierung
412
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
274
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
265
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
237
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
40
Fachärzte (ohne Belegärzte)
25
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Direktor: Prof. Dr. med. O. Kollmar



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Otto Kollmar

Telefon: 0611 - 432090
Telefax: 0611 - 432233
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Entfernung Gallenblase
264
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
260
Operation am Darm
189
Darmkrebs
189
Gallenblasensteine
186
Darmspiegelung
137
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
134
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
111
Operation an der Schilddrüse
109
Schilddrüsenoperation
108
Leistenbruchoperation
102
Wundversorgung bei chronischen Wunden
58
Operation an der Leber (bei Krebs)
51
Operation Magengeschwür
44
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
38
Laparoskopische Operation Leistenbruch
35
Leberkrebs
32
Operation am Darm (bei Polypen)
24
Lungenkrebs
23
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
20
Bauchspeicheldrüsenkrebs
19
Hämorrhoiden
19
Operation an der Bauchspeicheldrüse
16
Zwerchfellbruch
14
Magenkrebsoperation
13
Bauchspeicheldrüsenentzündung
12
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
12
Speiseröhrenkrebs
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
93
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
76
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
74
Nichttoxische mehrknotige Struma
54
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
48
Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess
43
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
37
Ileus, nicht näher bezeichnet
35
Pilonidalzyste mit Abszess
26
Bösartige Neubildung des Rektums
24
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
346
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
341
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
300
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
191
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
161
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
143
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
140
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
139
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
139
Anwendung eines Klammernahtgerätes: Lineares Klammernahtgerät, laparoskopisch oder thorakoskopisch, für die intrathorakale oder intraabdominale Anwendung
138
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie Direktor: Prof. Dr. med. K. Wenda



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Klaus Wenda

Telefon: 0611 - 43 - 2087
Telefax: 0611 - 43 - 2088
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen an der Hand
192
Fraktur Wirbelsäule
165
Fraktur Becken
162
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
154
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
150
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
109
Knochenbruch (Fraktur)
103
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
86
Operation an Nerven
72
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
64
Arthrose des Kniegelenkes
60
Arthrose des Hüftgelenkes
54
Kieferbruch
32
Schädelbasisbruch
32
Fraktur Schädel
32
Arthrose im Schultergelenk
30
Wundversorgung bei chronischen Wunden
25
Erkrankung Nerven / Muskeln
25
Fraktur Hals(wirbelsäule)
20
Deformierung von Fingern und Zehen
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
554
Distale Fraktur des Radius
148
Schenkelhalsfraktur
64
Sonstige primäre Gonarthrose
56
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
51
Sonstige primäre Koxarthrose
50
Fraktur des Außenknöchels
50
Fraktur des distalen Endes des Humerus
44
Pertrochantäre Fraktur
44
Fraktur eines Lendenwirbels
43
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
623
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
457
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
441
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
280
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
198
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
196
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
185
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
180
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
119
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
107
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Neurochirurgie Direktor: PD Dr. med. P. Horn



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. Peter Horn

Telefon: 0611 - 43 - 2856
Telefax: 0611 - 43 - 2739
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
1.204
Bandscheibenvorfall
418
Bandscheibenbeschwerden
418
Wirbelsäulenbruch Operation
75
Hirnwasserabflussstörung
75
Hirntumor
74
Wundversorgung bei chronischen Wunden
37
Operation an den Hirngefässen
23
Erkrankung der Hirngefäße
17
Hormonelle Erkrankung der Nebenniere
15
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
15
Schielbehandlung
15
Fraktur Wirbelsäule
13
Erkrankung Nerven / Muskeln
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnosesicherung unklarer Hirnprozesse mittels Stereotaktischer Biopsie
Kinderneurochirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
138
Spinal(kanal)stenose
127
Lumboischialgie
81
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
74
Traumatische subdurale Blutung
62
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
53
Radikulopathie
52
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
34
Traumatische subarachnoidale Blutung
33
Gutartige Neubildung: Hirnhäute
32
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
1.144
Mikrochirurgische Technik
651
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
425
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
395
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
350
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
286
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Arthrektomie, partiell
258
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Hemilaminektomie LWS: 1 Segment
221
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Unkoforaminektomie
216
Reoperation
215
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Gefäßchirurgie Direktor: PD Dr. med. A. Neufang



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. Achim Neufang

Telefon: 0611 - 432681
Telefax: 0611 - 432899
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
572
Durchblutungsstörungen der Beine
564
Geschwür Fuß / Bein
534
Chronische Beinwunden (Ulcus)
534
Operationen einer Halsschlagaderverengung
518
Gefäßoperation an den Beinen
421
Zuckerkrankheit
77
Operation bei Hauterkrankungen
63
Halsschlagaderverengung
52
Erkrankung der Hirngefäße
36
Wundversorgung bei chronischen Wunden
34
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Portimplantation
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerose der Extremitätenarterien
531
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
96
Verschluss und Stenose der A. carotis
48
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
39
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
36
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
28
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
26
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität
24
Erysipel [Wundrose]
12
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
454
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
447
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
404
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Nahtsystem
271
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
261
Intraoperative Blutflussmessung in Gefäßen
221
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
171
Art des Transplantates: Autogen: Mit externer In-vitro-Aufbereitung
149
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Unterschenkel
149
Arteriographie der Gefäße des Beckens
142
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Thoraxchirurgie Direktor: Prof. Dr. med. J. Schirren



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Joachim Schirren

Telefon: 0611 - 43 - 3132
Telefax: 0611 - 43 - 3135
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
927
Operation an der Lunge
477
Leberkrebs
320
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
26
Wundversorgung bei chronischen Wunden
22
Sarkoidose
20
Schielbehandlung
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Lungenchirurgie
Mediastinoskopie
Operationen wegen Thoraxtrauma
Thorakoskopische Eingriffe
Tracheobronchiale Rekonstruktionen bei angeborenen Malformationen
Tumorchirurgie
Sonstige im Bereich Chirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
337
Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge
249
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
183
Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge
128
Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen bösartiger Neubildung
91
Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura
53
Pyothorax ohne Fistel
46
Mesotheliom der Pleura
44
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
35
Sonstiger Spontanpneumothorax
33
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
2.085
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.268
Ganzkörperplethysmographie
1.200
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
541
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
535
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
491
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
347
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
309
Szintigraphie der Lunge: Perfusionsszintigraphie
267
Pleurektomie: Pleurektomie, partiell, offen chirurgisch: Lokal
215
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Urologie und Kinderurologie Direktor: Prof. Dr. med. K. Kleinschmidt



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Klaus Kleinschmidt

Telefon: 0611 - 432403
Telefax: 0611 - 432124
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
346
Operation an der Prostata
299
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
164
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
146
Operation an der Niere (bei Krebs)
132
Prostatakrebs
117
Prostatavergrößerung
108
Operation an der Prostata (bei Krebs)
94
Nierentumor, Nierenkrebs
76
Harnblasenerkrankung
61
Chemotherapie
59
Nierenentzündung, allgemein
55
Inkontinenz
52
Hodentumor
37
Nierenversagen/Nierenschwäche
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ureterstein
216
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
178
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
127
Bösartige Neubildung der Prostata
117
Prostatahyperplasie
108
Nierenstein
101
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
95
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
63
Akute tubulointerstitielle Nephritis
52
Akute Zystitis
46
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
599
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
265
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
249
Native Computertomographie des Beckens
179
Native Computertomographie des Abdomens
179
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Perkutan-transrenal
171
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
159
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie [ESWL] von Steinen in den Harnorganen: Niere
118
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Fluoreszenzgestützt mit Hexaminolävulinsäure
107
Diagnostische Urethrozystoskopie
99
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie Direktor: Prof. Dr. med. M. Eichbaum



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Michael Eichbaum

Telefon: 0611 - 432382
Telefax: 0611 - 432672
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Risikoschwangerschaft
222
Brustkrebs
205
Operation an der Gebärmutter
177
Operation am Eierstock
144
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
125
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
107
Gebärmutterentfernung
107
Schwangerschaftskomplikationen
98
Gebärmuttertumor (gutartig)
73
Chemotherapie
65
Fehlgeburt
54
Eierstockkrebs
49
Ausschabung bei Fehlgeburt
48
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
47
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
44
Lungenkrebs
26
Leberkrebs
25
Gebärmutterkrebs
24
Brustoperation, plastisch
22
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
19
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Leichte Hyperemesis gravidarum
80
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
74
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
62
Drohender Abort
51
Bösartige Neubildung des Ovars
49
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
41
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
36
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
35
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet
34
Akute Salpingitis und Oophoritis
34
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie
81
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von mehr als 25% des Brustgewebes (mehr als 1 Quadrant)
53
Lasertechnik: CO2-Laser
51
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
50
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
49
Diagnostische Hysteroskopie
47
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
47
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
46
Salpingoovariektomie: Salpingoovarektomie (ohne weitere Maßnahmen): Endoskopisch (laparoskopisch)
46
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva: Destruktion: Laserkoagulation
46
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Geburtshilfe und Pränatalmedizin, Direktor: PD Dr. med. M. Gonser



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. Markus Gonser

Telefon: 0611 - 43 - 3206
Telefax: 0611 - 43 - 3222
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Risikoschwangerschaft
1.895
Geburt
1.240
Schwangerschaftsdiabetes
203
Schwangerschaftskomplikationen
58
Ausschabung bei Fehlgeburt
38
Fehlgeburt
31
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
1.107
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
311
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren
257
Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen
254
Vorzeitige Wehen ohne Entbindung
248
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
229
Diabetes mellitus in der Familienanamnese
214
Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend
184
Betreuung der Mutter bei Zervixinsuffizienz
173
Betreuung der Mutter wegen Anzeichen für fetale Hypoxie
150
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.637
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
921
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
474
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
403
Sectio caesarea, suprazervikal und korporal: Primär, suprazervikal
387
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
382
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
302
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
284
Episiotomie und Naht: Episiotomie
260
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
252
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie Direktor: Prof. Dr. med. J. Gosepath



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Jan Gosepath

Telefon: 0611 - 43 - 2371
Telefax: 0611 - 43 - 3628
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
1.126
Operation am Mittelohr
770
Nasennebenhöhlenentzündung
616
Erkrankung der oberen Atemwege
558
Chronische Mandelentzündung
446
Magenspiegelung
444
Schwindel
412
Operation an den Rachenmandeln
384
Operation an den Nasennebenhöhlen
368
Polypen
298
Schwerhörigkeit
291
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
210
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
197
Schädelbasisbruch
163
Fraktur Schädel
163
Kieferbruch
163
Schlafstörungen
156
Polypenoperation
148
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
138
Hauttumor (gutartig/bösartig)
87
Operation am Mund (bei Krebs)
85
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
81
Chronische Mittelohrenzündung
79
Chemotherapie
73
Schielbehandlung
65
Gesichtsnervenlähmung
65
Tumor der Speicheldrüse
61
Mundkrebs
61
Wundversorgung bei chronischen Wunden
52
Operation am Trommelfell
48
Gutartiger Tumor Kehlkopf
25
Fehlstellung / Verformung der Ohren
17
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
16
Tumor des Lymphsystem
15
Gürtelrose
12
Nebenhöhlenkrebs
12
Zahnoperation
10
Kehlkopfentfernung, teilweise
8
Kehlkopfentfernung, vollständig
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Cochlearimplantation
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Laserchirurgie
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Spektrum der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-und Halschirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
244
Idiopathischer Hörsturz
236
Epistaxis
210
Neuropathia vestibularis
185
Chronische Pansinusitis
185
Chronische Tonsillitis
163
Schlafapnoe
156
Nasenbeinfraktur
133
Peritonsillarabszess
94
Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet
73
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Audiometrie
1.555
Parazentese [Myringotomie]: Ohne Legen einer Paukendrainage
582
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
572
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
499
Diagnostische Laryngoskopie: Mikrolaryngoskopie
406
Diagnostische Ösophagoskopie: Mit starrem Instrument
394
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
363
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
331
Native Computertomographie des Schädels
287
Tamponade einer Nasenblutung
231
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Augenheilkunde Direktor: Prof. Dr. med. St. Dithmar



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Stefan Dithmar

Telefon: 0611 - 433391
Telefax: 0611 - 433392
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Grauer Star Operation
1.627
Operation bei Netzhautablösung
1.325
Operation an der Linse
887
Netzhautablösung
342
Grüner Star (Glaukom)
312
Grüner Star (Glaukom) Operation
152
Hauttumor (gutartig/bösartig)
76
Zuckerkrankheit
51
Tränenwegverengung
45
Gürtelrose
37
Schielen
16
Tränenwegverengung Operation
12
Hornhautoperation
12
Blindheit
6
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anpassung von Sehhilfen
Diagnostik und Therapie des Glaukoms
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Augenmuskeln, Störungen der Blickbewegungen sowie Akkommodationsstörungen und Refraktionsfehlern
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Konjunktiva
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Glaskörpers und des Augapfels
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Sehnervs und der Sehbahn
Diagnostik und Therapie von Sehstörungen und Blindheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von strabologischen und neuroophthalmologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Laserchirurgie des Auges
Ophthalmologische Rehabilitation
Plastische Chirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Netzhautablösung mit Netzhautriss
319
Sonstige senile Kataraktformen
277
Degeneration der Makula und des hinteren Poles
254
Primäres Weitwinkelglaukom
214
Cataracta nuclearis senilis
66
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus
62
Glaskörperblutung
49
Sonstiger Netzhautgefäßverschluss
40
Pterygium
39
Ulcus corneae
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE]: Linsenkernverflüssigung [Phakoemulsifikation] über kornealen Zugang: Mit Einführung einer kapselfixierten Hinterkammerlinse, monofokale Intraokularlinse
709
Messung des Augeninnendrucks: Tages- und Nachtdruckmessung über 24 Stunden
575
Pars-plana-Vitrektomie: Mit Entfernung netzhautabhebender Membranen: Andere Gase
269
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
194
Andere Operationen zur Fixation der Netzhaut: Laser-Retinopexie
179
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
114
Pars-plana-Vitrektomie: Mit Entfernung netzhautabhebender Membranen: Silikonölimplantation
108
Kapsulotomie der Linse: Kapsulotomie, chirurgisch
90
Reoperation
83
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
82
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Neurologie Direktor: Prof. Dr. med. O. Singer



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Direktor: Oliver C. Singer

Telefon: 0611 - 432376
Telefax: 0611 - 432732
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
1.037
Epilepsie Krampfleiden
422
Schwindel
166
Multiple Sklerose
159
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
86
Schüttellähmung
80
Migräne
46
Kopfschmerz
35
Demenz
20
Hirnentzündung
19
Erkrankung der Hirngefäße
16
Erkrankung Nerven / Muskeln
11
Myasthenia gravis
10
Schielen
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Neuroradiologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
526
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
428
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
172
Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig)
165
Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik
112
Hypästhesie der Haut
78
Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf
69
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen
69
Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen
56
Schwindel und Taumel
55
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
3.914
Native Computertomographie des Schädels
2.808
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
1.739
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.566
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
1.227
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel
987
Native Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße
819
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
590
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
560
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
457
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
24
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik und Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Direktor: Prof. Dr. med. D. F. Braus



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Dieter F. Braus

Telefon: 0611 - 433314
Telefax: 0611 - 432161
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
576
Depression
418
Schizophrenie
204
Demenz
46
Cannabissucht
30
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychoonkologie
Spezialsprechstunde
komplettes Spektrum der Psychiatrie des Erwachsenenalters
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
523
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
212
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
164
Paranoide Schizophrenie
146
Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Psychotische Störung
43
Nicht näher bezeichnete Demenz
41
Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung
40
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
34
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode mit psychotischen Symptomen
33
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen
28
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
409
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
214
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
211
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
192
Aufwendige Diagnostik bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
179
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
175
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
144
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Abhängigkeitskranke: Behandlungsbereich S2 (Intensivbehandlung)
134
Kriseninterventionelle Behandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen: Kriseninterventionelle Behandlung durch Ärzte und/oder Psychologen: Mehr als 1 bis 1,5 Stunden pro Tag
101
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
100
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik und Tagesklinik für Dermatologie und Allergologie, Hauttumorzentrum Direktorin: Frau Prof. Dr. med. C. Bayerl



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Christiane Bayerl

Telefon: 0611 - 43 - 2620
Telefax: 0611 - 43 - 2687
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hauttumor (gutartig/bösartig)
676
Operation bei Hauterkrankungen
587
Wundversorgung bei chronischen Wunden
230
Schuppenflechte
99
Gürtelrose
82
Neurodermitis
39
Durchblutungsstörungen der Beine
29
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ästhetische Dermatologie
Dermatochirurgie
Dermatohistologie
Dermatologische Lichttherapie
Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
Diagnostik und Therapie von Dermatitis und Ekzemen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von papulosquamösen Hautkrankheiten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Spezialsprechstunde
Spektrum der Klinik für Dermatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
261
Diagnostische Haut- und Sensibilisierungstestung
147
Erysipel [Wundrose]
80
Psoriasis vulgaris
70
Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses
56
Bösartiges Melanom des Rumpfes
51
Zoster ohne Komplikation
37
Angioneurotisches Ödem
37
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges
34
Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter
33
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Lichttherapie: Photochemotherapie (PUVA)
445
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
300
Spezifische allergologische Provokationstestung
287
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Überknüpfpolsterverband, großflächig: Ohne Immobilisation durch Gipsverband
239
Lichttherapie: Sonstige
204
Temporäre Weichteildeckung: Durch alloplastisches Material, großflächig: Sonstige Teile Kopf
192
Multimodale dermatologische Komplexbehandlung: Ganzkörper-Dermatotherapie (mindestens 2 x tägl.), Balneotherapie und/oder Lichttherapie
184
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Nase: Exzision an der äußeren Nase, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie)
175
Freie Hauttransplantation, Empfängerstelle: Vollhaut, großflächig: Sonstige Teile Kopf
168
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle: Vollhaut: Bauchregion
141
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Mund-Kiefer- Gesichtschirurgie Direktor: Prof. Dr. Dr. med. K.A. Grötz



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Dr. med. Knut A. Grötz

Telefon: 0611 - 432367
Telefax: 0611 - 432938
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Zahnoperation
1.178
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
333
Operation am Mund (bei Krebs)
194
Kiefergelenkerkrankungen
84
Operation an Nerven
83
Knochenbruch (Fraktur)
20
Kieferbruch
14
Fraktur Schädel
14
Schädelbasisbruch
14
Mundkrebs
13
Operation bei Kieferbruch
10
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Akute und sekundäre Traumatologie
Dentale Implantologie
Dentoalveoläre Chirurgie
Diagnostik und Therapie von dentofazialen Anomalien
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Zähne
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Kiefers und Kiefergelenks
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Zahnhalteapparates
Diagnostik und Therapie von Störungen der Zahnentwicklung und des Zahndurchbruchs
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
Operationen an Kiefer- und Gesichtsschädelknochen
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Zahnärztliche und operative Eingriffe in Vollnarkose
Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Knochennekrose durch Arzneimittel
63
Zahnkaries, nicht näher bezeichnet
40
Retinierte Zähne
37
Stärkere Anomalien der Kiefergröße
36
Entzündliche Zustände der Kiefer
36
Zahnstellungsanomalien
27
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Kiefer
25
Atrophie des zahnlosen Alveolarkammes
23
Phlegmone und Abszess des Mundes
23
Sonstige Zahnkaries
22
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Inzision (Osteotomie), lokale Exzision und Destruktion (von erkranktem Gewebe) eines Gesichtsschädelknochens: Abtragung (modellierende Osteotomie)
374
Alveolarkammplastik und Vestibulumplastik: Alveolarkammplastik (Umschlagfalte): Ohne Transplantat
307
Andere Operationen und Maßnahmen an Gebiss, Zahnfleisch und Alveolen: Operative Blutstillung
82
Neurolyse und Dekompression eines Nerven: Hirnnerven extrakraniell
81
Inzision (Osteotomie), lokale Exzision und Destruktion (von erkranktem Gewebe) eines Gesichtsschädelknochens: Exzision von periostalem Narbengewebe (nach Dekortikation)
80
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie): Sonstige: Mehrere Zähne des Ober- und Unterkiefers
74
Andere Operationen am Mund: Operative Blutstillung
71
Inzision (Osteotomie), lokale Exzision und Destruktion (von erkranktem Gewebe) eines Gesichtsschädelknochens: Dekortikation (z.B. bei Kieferosteomyelitis)
69
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie): Vollständig retinierter oder verlagerter (impaktierter) Zahn: Mehrere Zähne des Ober- und Unterkiefers
56
Exzision einer odontogenen pathologischen Veränderung des Kiefers: Am Oberkiefer mit Eröffnung der Kieferhöhle
45
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin: Direktorin Prof. Dr. med. G. Beck



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Grietje Beck

Telefon: 0611 - 432176
Telefax: 0611 - 432521
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmkrebs
38
Operation am Darm
36
Darmspiegelung
24
Gefäßoperation an den Beinen
20
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
11
Operation an den Hirngefässen
7
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin - Notarzteinsatzfahrzeug
Notfallmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerose der Extremitätenarterien
12
Traumatische subdurale Blutung
7
Traumatische subarachnoidale Blutung
6
Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend
4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet
4
Hämoptoe
4
Umschriebene Hirnverletzung
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
521
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
216
Native Computertomographie des Schädels
213
Offenhalten der oberen Atemwege: Sonstige
145
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
122
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
112
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
92
Einfache endotracheale Intubation
86
Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
77
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
70
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
61
Fachärzte (ohne Belegärzte)
29
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Klinik Innere Medizin III: Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin Direktor: Prof. Dr. med. N. Frickhofen Abteilungsleiter: Dr. med. Bernd Wagner



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Norbert Frickhofen

Telefon: 0611 - 433910 - 3009
Telefax: 0611 - 433740 - 3012
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Bernd Wagner

Telefon: 0611 - 433913
Telefax: 0611 - 433740
E-Mail



Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
66
Schielbehandlung
24
Bauchspeicheldrüsenkrebs
17
Speiseröhrenkrebs
2
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
32
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
16
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
15
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
11
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
9
Bösartige Neubildung des Ovars
8
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
8
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
7
Bösartige Neubildung der Prostata
6
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Bis zu 6 Behandlungstage
88
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
64
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage
43
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
39
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
17
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
15
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
6
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
5
Native Computertomographie des Abdomens
5
Psychosoziale Interventionen: Supportive Therapie: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1

Institut für Pathologie und Zytologie (IPZ) Direktorin: Frau Prof. Dr. med. A. Fisseler-Eckhoff



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Annette Fisseler-Eckhoff

Telefon: 0611 - 43 - 2540
Telefax: 0611 - 43 - 3102
E-Mail



Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1






Details