Ihr Aufenthalt im HELIOS Klinik Lutherstadt Eisleben









Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für HELIOS Klinik Lutherstadt Eisleben

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gebärmutter
64
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
56
Gebärmutterentfernung
54
Operation am Eierstock
50
Ausschabung bei Fehlgeburt
47
Fehlgeburt
34
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
28
Schwangerschaftskomplikationen
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus
22
Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri
17
Postmenopausenblutung
17
Partialprolaps des Uterus und der Vagina
16
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus
14
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet
13
Glanduläre Hyperplasie des Endometriums
13
Zystozele
11
Drohender Abort
10
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Hysteroskopie
79
Biopsie ohne Inzision am Endometrium: Diagnostische fraktionierte Kürettage
71
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal
25
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]: Ohne lokale Medikamentenapplikation
22
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal, laparoskopisch assistiert
21
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]: Mit lokaler Medikamentenapplikation
19
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Ohne alloplastisches Material
19
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
16
Salpingektomie: Total: Endoskopisch (laparoskopisch)
15
Biopsie ohne Inzision an der Cervix uteri: Zervixabrasio
14
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
4
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
242
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
207
Inkontinenz
91
Prostatavergrößerung
81
Prostatakrebs
63
Operation an der Prostata
55
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
55
Operation an der Niere (bei Krebs)
54
Chemotherapie
41
Nierentumor, Nierenkrebs
28
Nierenentzündung, allgemein
28
Harnblasenerkrankung
19
Operation an der Prostata (bei Krebs)
17
Hodentumor
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
121
Ureterstein
103
Nierenstein
85
Prostatahyperplasie
81
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
81
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
72
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
64
Bösartige Neubildung der Prostata
63
Nicht näher bezeichnete Nierenkolik
53
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
51
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
391
Urographie: Retrograd
342
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
291
Native Computertomographie des Abdomens
224
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
223
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
160
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
135
Diagnostische Urethrozystoskopie
133
Urographie: Perkutan
114
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
97
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
17
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1

Geriatrie/Geriatrische Tagesklinik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Henning Freund

Telefon: 03475 - 901650
Telefax: 03475 - 901616
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
81
Operation bei Hauterkrankungen
46
Darmspiegelung
21
Lungenentzündung
21
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Geriatrische Tagesklinik
Naturheilkunde
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert
41
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
40
Volumenmangel
33
Sonstiger Hirninfarkt
22
Delir bei Demenz
16
Akute Zystitis
9
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
8
Delir ohne Demenz
7
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
6
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung: Umfassende Behandlung: Mehr als 90 Minuten Therapiezeit pro Tag in Einzel- und/oder Gruppentherapie
2.293
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
487
Patientenschulung: Basisschulung
452
Native Computertomographie des Schädels
400
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
217
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
204
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
196
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
195
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Kombinierte funktionsorientierte physikalische Therapie
131
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
101
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
7
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ralph Kallmayer

Telefon: 03475 - 901050 - 1050
Telefax: 03475 - 901070 - 1070
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
532
Chemotherapie
387
Darmspiegelung
277
Herzinfarkt
196
Herzrhythmusstörungen
188
Magenkrebs
164
Lungenentzündung
137
Implantation eines Herzschrittmachers
134
Lungenkrebs
111
Magenentzündung (Gastritis)
78
Operation bei Hauterkrankungen
66
Operation am Darm (bei Polypen)
59
Operation Magengeschwür
50
Inkontinenz
45
Darminfektion
43
Bauchspeicheldrüsenkrebs
32
Schlaganfall
31
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
27
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
23
Bauchspeicheldrüsenentzündung
20
Schwindel
19
Tumor des Lymphsystem
17
Erkrankung der Hirngefäße
5
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Instabile Angina pectoris
216
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
122
Volumenmangel
99
Vorhofflimmern, persistierend
88
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
74
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
56
Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum
53
Synkope und Kollaps
51
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
45
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
43
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
748
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
716
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
668
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
558
Native Computertomographie des Schädels
530
Patientenschulung: Basisschulung
491
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
447
Ganzkörperplethysmographie
415
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
384
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
352
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
50
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
5
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
2

Orthopädisch-traumatologisches Zentrum



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Andreas Birke

Telefon: 03475 - 901010
Telefax: 03475 - 901030
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
156
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
91
Operation bei Hauterkrankungen
85
Bandscheibenvorfall
78
Bandscheibenbeschwerden
78
Arthrose des Kniegelenkes
66
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
60
Operation an der Wirbelsäule
48
Arthrose des Hüftgelenkes
42
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
35
Fraktur Becken
33
Operationen am Fuß
23
Fraktur Wirbelsäule
16
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
11
Deformierung von Fingern und Zehen
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Notfallmedizin
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
98
Sonstige primäre Gonarthrose
61
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
50
Sonstige primäre Koxarthrose
35
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
23
Fraktur des Außenknöchels
19
Lumboischialgie
18
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
16
Läsionen der Rotatorenmanschette
14
Impingement-Syndrom der Schulter
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
541
Lagerungsbehandlung: Lagerung bei Schienen
329
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
266
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
219
Native Computertomographie des Schädels
166
Komplexe Akutschmerzbehandlung
156
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
148
Lagerungsbehandlung: Sonstige
135
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
125
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
105
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
14
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Allgemein- und Viszeralchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Stefan Kothe

Telefon: 03475 - 901040
Telefax: 03475 - 901039
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
198
Entfernung Gallenblase
197
Darmspiegelung
131
Operation am Darm
108
Darmkrebs
108
Operation bei Hauterkrankungen
92
Darminfektion
67
Wundversorgung bei chronischen Wunden
65
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
50
Leistenbruchoperation
45
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
41
Hämorrhoiden
38
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
37
Schilddrüsenoperation
32
Operation an der Schilddrüse
31
Operation am Darm (bei Polypen)
31
Magenentzündung (Gastritis)
28
Operation Magengeschwür
19
Magenkrebsoperation
19
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mammachirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Obturation des Darmes
66
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
36
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
30
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf
27
Pilonidalzyste mit Abszess
25
Bösartige Neubildung des Rektums
24
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
24
Sonstige akute Gastritis
22
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
19
Nichttoxische mehrknotige Struma
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
258
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
168
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
165
Diagnostische Proktoskopie
140
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
106
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
106
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
90
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
85
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Feuchtverband mit antiseptischer Lösung: Ohne Debridement-Bad
83
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
83
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
15
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
1

Anästhesiologie/Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Tino Zirk

Telefon: 03475 - 901100
Telefax: 03475 - 901107
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8