Ihr Aufenthalt im Helios Klinik Wittingen GmbH














Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Helios Klinik Wittingen GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Liebetrau

Telefon: 05831 - 22 - 462
Telefax: 05831 - 22 - 99
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
129
Darmspiegelung
87
Darminfektion
74
Magenentzündung (Gastritis)
64
Lungenentzündung
47
Herzrhythmusstörungen
41
Schwindel
31
Implantation eines Herzschrittmachers
21
Operation am Darm (bei Polypen)
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Elektrophysiologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
80
Synkope und Kollaps
67
Volumenmangel
50
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
42
Sonstige akute Gastritis
38
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
36
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
32
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
27
Schwindel und Taumel
24
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
635
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
123
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
98
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
86
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
86
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
60
Native Computertomographie des Schädels
41
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
27
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
22
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 43 bis 71 Aufwandspunkte
17
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16

Allgemeine Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Leitender Arzt Uwe Schaper

Telefon: 05831 - 22 - 461
Telefax: 05831 - 22 - 99
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Entfernung Gallenblase
52
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
52
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
33
Wundversorgung bei chronischen Wunden
26
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
16
Operation am Darm
12
Darmkrebs
12
Fraktur Becken
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endokrine Chirurgie
Fußchirurgie
Handchirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Portimplantation
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
36
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
14
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
11
Sonstige Obturation des Darmes
10
Prellung der Hüfte
8
Akute Cholezystitis
7
Fraktur des Außenknöchels
7
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
6
Fraktur des Os pubis
6
Analabszess
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
99
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
50
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
32
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
30
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
28
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
27
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
27
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
27
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Mit kontinuierlicher reflektionsspektrometrischer Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
21
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch, epifaszial (anterior)
20
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6

Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Sutjahja Knobloch

Telefon: 05831 - 22 - 420
Telefax: 05831 - 22 - 99
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1

Schmerztherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Werner Tolksdorf

Telefon: 05831 - 22
Telefax: 05831 - 22 - 99
E-Mail


Top 10 Diagnosen
Anzahl
Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert
16
Lumboischialgie
11
Zervikobrachial-Syndrom
5
Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Mindestens 21 Therapieeinheiten, davon mindestens 5 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
162
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
2

Details