Ihr Aufenthalt im Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Unfallchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Pröbstel

Telefon: 06032 - 702 - 2224
Telefax: 06032 - 702 - 2216
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
143
Arthrose des Kniegelenkes
91
Arthrose des Hüftgelenkes
79
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
60
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
57
Fraktur Becken
34
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
27
Operation an der Wirbelsäule
21
Bandscheibenvorfall
20
Bandscheibenbeschwerden
20
Fraktur Wirbelsäule
15
Fraktur Schädel
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Schulterchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
66
Gehirnerschütterung
62
Sonstige primäre Koxarthrose
48
Fraktur des Außenknöchels
37
Primäre Koxarthrose, beidseitig
29
Primäre Gonarthrose, beidseitig
24
Lumboischialgie
19
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
17
Offene Wunde der behaarten Kopfhaut
15
Prellung des Thorax
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
1.032
Native Computertomographie des Schädels
286
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
237
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
110
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
95
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Marknagel mit Gelenkkomponente: Femur proximal
71
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
58
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
52
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
52
Native Computertomographie des Beckens
48
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
30
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
25
Pflegehelfer
1

Gynäkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ulrich Groh

Telefon: 06032 - 702 - 1207
Telefax: 06032 - 702 - 1140
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
786
Brustkrebs
370
Operation an der Gebärmutter
303
Operation am Eierstock
208
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
190
Risikoschwangerschaft
180
Gebärmutterentfernung
174
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
169
Gebärmuttertumor (gutartig)
161
Geburt durch Kaiserschnitt
116
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
83
Gebärmutterkrebs
55
Ausschabung bei Fehlgeburt
49
Brustoperation, plastisch
47
Wiederaufbau der Brust (z.B. nach Krebsoperation)
44
Schwangerschaftskomplikationen
39
Inkontinenz
36
Operation bei Inkontinenz
33
Gebärmutterschleimhautwucherung
33
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
30
Eierstockkrebs
25
Erkrankung der Brust(drüse)
23
Fehlgeburt
21
Hormonstörungen bei Frauen
20
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
19
Schwangerschaftsdiabetes
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Gynäkologische Endokrinologie
Inkontinenzchirurgie
Reproduktionsmedizin
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
656
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
189
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
152
Spontangeburt eines Einlings
125
Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea]
116
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
109
Intramurales Leiomyom des Uterus
96
Sonstige näher bezeichnete Verletzungen unter der Geburt
79
Trinkunlust beim Neugeborenen
72
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
72
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
971
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
947
Patientenschulung: Basisschulung
915
Audiometrie
611
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
250
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
219
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
192
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
188
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
188
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
137
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
12
Hebammen
10
Krankenpflegehelfer
1

Allgemeine Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Klaus-Peter Kröll

Telefon: 06032 - 702 - 2224
Telefax: 06032 - 702 - 2216
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
29
Harnleiter- und Nierensteine
23
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Portimplantation
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
51
Obstipation
50
Pilonidalzyste mit Abszess
28
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf
26
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis
21
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
17
Sonstige Obturation des Darmes
15
Nichttoxische mehrknotige Struma
15
Ureterstein
15
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion
13
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
150
Verschluss einer Hernia umbilicalis: Offen chirurgisch, mit plastischem Bruchpfortenverschluss
18
Andere Operationen an Blutgefäßen: Entfernung von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
14
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
6
Verschluss einer Hernia epigastrica: Offen chirurgisch, mit plastischem Bruchpfortenverschluss
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Pflegehelfer
1

Palliativmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Thorsten Fritz

Telefon: 06032 - 702 - 2325
Telefax: 06032 - 702 - 2171
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
35
Bauchspeicheldrüsenkrebs
8
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen eines Vertrages zur Integrierten Versorgung nach § 140a Absatz 1 SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
10
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
10
Bösartige Neubildung der Prostata
9
Bösartige Neubildung des Ovars
7
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
6
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
6
Bösartige Neubildung: Colon ascendens
5
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
5
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
4
Bösartige Neubildung des Rektums
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Bis zu 6 Behandlungstage
73
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
56
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
30
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage
23
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
8
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
7
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
7
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
5
Pflegebedürftigkeit: Erfolgter Antrag auf Einstufung in eine Pflegestufe
5
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
8

Schmerztherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Thorsten Fritz

Telefon: 06032 - 702 - 2325
Telefax: 06032 - 702 - 2171
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Bandscheibenvorfall
23
Bandscheibenbeschwerden
23
Migräne
12
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Interventionelle Schmerztherapie
Multimodale Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
117
Kreuzschmerz
27
Zervikobrachial-Syndrom
24
Zervikozephales Syndrom
21
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
14
Zervikalneuralgie
8
Migräne mit Aura [Klassische Migräne]
8
Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule
7
Trigeminusneuralgie
7
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Einzeltherapie: Gesprächspsychotherapie: An einem Tag
1.027
Gruppentherapie: Gesprächspsychotherapie: An einem Tag
453
Erweiterte apparativ-überwachte interventionelle Schmerzdiagnostik mit standardisierter Erfolgskontrolle
438
Injektion eines Medikamentes an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: Am thorakalen Grenzstrang
368
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Bis zu 20 Therapieeinheiten
353
Therapeutische Injektion: Sonstige
321
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
146
Injektion eines Medikamentes an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie: Ohne bildgebende Verfahren: Am lumbalen Grenzstrang
105
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
84
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage: Bis zu 41 Therapieeinheiten
82
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
6
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Pflegehelfer
2

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Eckhard

Telefon: 06032 - 702 - 2405
Telefax: 06032 - 702 - 2407
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. G.-André Banat

Telefon: 06032 - 702 - 2405
Telefax: 06032 - 702 - 2407
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
282
Herzinfarkt
152
Lungenentzündung
121
Magenentzündung (Gastritis)
112
Herzrhythmusstörungen
106
Inkontinenz
85
Darminfektion
83
Operation am Darm (bei Polypen)
57
Lungenkrebs
56
Alkoholsucht
54
Chemotherapie
42
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
39
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
38
Schwindel
37
Epilepsie Krampfleiden
29
Operation Magengeschwür
27
Bauchspeicheldrüsenkrebs
26
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
17
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
15
Tumor des Lymphsystem
15
Harnleiter- und Nierensteine
15
Migräne
11
Speiseröhrenkrebs
8
Hirnentzündung
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
145
Volumenmangel
120
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
112
Synkope und Kollaps
103
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
85
Vorhofflimmern, paroxysmal
84
Sepsis, nicht näher bezeichnet
57
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
57
Obstipation
55
Sonstige näher bezeichnete Anämien
48
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
2.063
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
833
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
622
Native Computertomographie des Schädels
477
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
397
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
329
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
317
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
263
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
208
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
166
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
22
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
25
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Pflegeassistenten
1

Details