Ihr Aufenthalt im imland Klinik Eckernförde


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für imland Klinik Eckernförde

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
617
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
560
Arthrose des Hüftgelenkes
429
Arthrose des Kniegelenkes
333
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
140
Fraktur Wirbelsäule
73
Fraktur Becken
51
Bandverletzung Kniegelenk
50
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
34
Knochenschwund
29
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
24
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
18
Arthrose im Schultergelenk
14
Bandscheibenbeschwerden
11
Deformierung von Fingern und Zehen
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
365
Sonstige primäre Gonarthrose
311
Gehirnerschütterung
310
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
102
Kreuzschmerz
59
Distale Fraktur des Radius
54
Schenkelhalsfraktur
46
Pertrochantäre Fraktur
43
Sonstige dysplastische Koxarthrose
40
Lumboischialgie
29
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
408
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Patellaersatz: Patellarückfläche, zementiert
267
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
287
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
121
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
115
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
87
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Synovialektomie, total: Hüftgelenk
84
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Gelenkmobilisation [Arthrolyse]: Hüftgelenk
83
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Synovialektomie, total: Kniegelenk
63
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Gelenkmobilisation [Arthrolyse]: Kniegelenk
56
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
38
Pflegeassistenten
4
Pflegehelfer
8
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Zuckerkrankheit
461
Herzschwäche
384
Bluthochdruck
274
Herzrhythmusstörungen
197
Lungenentzündung
174
Gallenblasensteine
135
Chronische Atemwegserkrankung
129
Alkoholsucht
122
Nierenversagen/Nierenschwäche
92
Schwindel
91
Darminfektion
85
Magenentzündung (Gastritis)
70
Bauchspeicheldrüsenentzündung
67
Depression
67
Implantation eines Herzschrittmachers
50
Herzinfarkt
49
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
48
Inkontinenz
44
Schizophrenie
30
Lungenkrebs
24
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
23
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
14
Harnleiter- und Nierensteine
11
Speiseröhrenkrebs
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Intensivmedizin
Onkologische Tagesklinik
Physikalische Therapie
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Benigne essentielle Hypertonie
134
Rechtsherzinsuffizienz
133
Linksherzinsuffizienz
125
Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen
111
Vorhofflimmern, paroxysmal
107
Synkope und Kollaps
101
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
67
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen
65
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
64
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
56
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
778
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
742
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
484
Patientenschulung: Grundlegende Patientenschulung
192
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
192
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
137
Ganzkörperplethysmographie
136
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
112
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax: Pleurahöhle
90
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle
83
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
34
Pflegeassistenten
2
Pflegehelfer
5

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Hermann Dittrich

Telefon: 04351 - 882 - 401
Telefax: 04351 - 882 - 555
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Christos Athanasios Papachrysanthou

Telefon: 04351 - 882 - 401
Telefax: 04351 - 882 - 555
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Peter Thomsen

Telefon: 04351 - 882 - 401
Telefax: 04351 - 882 - 555
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Gallenblasensteine
209
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
208
Entfernung Gallenblase
207
Leistenbruchoperation
170
Laparoskopische Operation Leistenbruch
117
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
100
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
95
Zuckerkrankheit
94
Darmkrebs
92
Operation am Darm
89
Wundversorgung bei chronischen Wunden
83
Schilddrüsenoperation
75
Operation an der Schilddrüse
75
Durchblutungsstörungen der Beine
51
Depression
27
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
27
Operation Magengeschwür
20
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Amputationschirurgie
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Fußchirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Proktoloogie
Spezielle Wundchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
127
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
105
Obstipation
64
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
64
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
52
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
52
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
51
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
43
Nichttoxische mehrknotige Struma
40
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
33
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
199
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Mit Titanbeschichtung
104
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal
104
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
100
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
84
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
83
Andere Bauchoperationen: Laparoskopie mit Drainage
73
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
67
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
63
Andere Operationen am Darm: Bridenlösung: Laparoskopisch
57
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Pflegeassistenten
2
Pflegehelfer
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Geburtshilfliche Operationen
Notfallmedizin
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Akutschmerzdienst
Ambulante und kurzstationäre Eingriffe
Durchführung sämtlicher Arten von Narkosen
Intensivstation
ZNA/Schockraum
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
27
Pflegeassistenten
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Komplexbehandlung
Spezialsprechstunde
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
411
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
256
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
253
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
211
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A6 (Tagesklinische Behandlung)
182
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
165
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
104
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 8 bis 10 Therapieeinheiten pro Woche
74
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
57
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 10 bis 12 Therapieeinheiten pro Woche
27
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
2

Klinik für Geburtshilfe



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Tom Martin

Telefon: 04351 - 5862
Telefax: 04351 - 3275
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Anna Holk

Telefon: 04351 - 5081
Telefax: 04351 - 6216
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Swana Swalve-Bordeaux

Telefon: 04351 - 5081
Telefax: 04351 - 6216
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ralf Kröger

Telefon: 04351 - 5560
Telefax: 04351 - 2911
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
496
Risikoschwangerschaft
468
Schwangerschaftsdiabetes
30
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
457
Übertragene Schwangerschaft
111
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
98
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
72
Sekundäre Wehenschwäche
48
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
46
Intrauterine Mangelentwicklung, nicht näher bezeichnet
41
Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung
40
Spontangeburt eines Einlings
36
Protrahierte Geburt nach spontanem oder nicht näher bezeichnetem Blasensprung
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
552
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
355
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
154
Episiotomie und Naht: Episiotomie
122
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
109
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
89
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
73
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Sonstige
65
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
65
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
50
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0

Klinik für Gynäkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Tom Martin

Telefon: 04351 - 5862
Telefax: 04351 - 3275
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Anna Holk

Telefon: 04351 - 5081
Telefax: 04351 - 6216
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Swana Swalve-Bordeaux

Telefon: 04351 - 5081
Telefax: 04351 - 6216
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ralf Kröger

Telefon: 04351 - 5560
Telefax: 04351 - 2911
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Risikoschwangerschaft
71
Operation an der Gebärmutter
62
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
38
Gebärmutterentfernung
38
Operation am Eierstock
36
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
29
Schwangerschaftskomplikationen
17
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Zystozele
16
Frustrane Kontraktionen ab 37 oder mehr vollendeten Schwangerschaftswochen
15
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
15
Intramurales Leiomyom des Uterus
13
Leichte Hyperemesis gravidarum
11
Partialprolaps des Uterus und der Vagina
10
Mit der Schwangerschaft verbundener Zustand, nicht näher bezeichnet
7
Gutartige Neubildung des Ovars
6
Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma]
4
Übertragene Schwangerschaft
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Ohne alloplastisches Material
28
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal
21
Plastische Rekonstruktion des kleinen Beckens und des Douglasraumes: Enterozelenplastik ohne alloplastisches Material: Vaginal
20
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
20
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Hinterwandplastik (bei Rektozele): Ohne alloplastisches Material
19
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
13
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Scheidenstumpffixation: Vaginal
10
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Offen chirurgisch (abdominal)
10
Diagnostische Hysteroskopie
9
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
9
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
51
Prostatavergrößerung
42
Harnleiter- und Nierensteine
18
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Kinderurologie
Tumorchirurgie
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Prostatahyperplasie
42
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
28
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
20
Ureterstein
11
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
7
Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion
7
Nierenstein
5
Bösartige Neubildung der Prostata
5
Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae
5
Bösartige Neubildung: Apex vesicae
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
80
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
49
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
49
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion mit Trokarzystostomie
43
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
18
Endoskopische Entfernung von Steinen, Fremdkörpern und Tamponaden der Harnblase: Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade, transurethral
12
Zystostomie: Perkutan
9
Diagnostische Urethrozystoskopie
9
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
7
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
6
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
2
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dieter Franz

Telefon: 04351 - 6050
Telefax: 04351 - 6292
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Gabriele Falliner-Valentin

Telefon: 04351 - 6050
Telefax: 04351 - 6292
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Sven-Arne Zeller

Telefon: 04351 - 6050
Telefax: 04351 - 6292
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
29
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Neonatologie
Neugeborenenscreening
Versorgung von Mehrlingen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
26
Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen
25
Diabetes mellitus in der Familienanamnese
22
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
19
Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet
18
Sonstige vor dem Termin Geborene
16
Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene
16
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger
15
Übergewichtige Neugeborene
12
Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
88
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
88
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
43
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
35
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
25
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
18
Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen: Einzelinfusion (1-5 Einheiten)
13
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation
11
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
5
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1

Klinik für Augenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Patricia Kübek

Telefon: 04351 - 72750
Telefax: 04351 - 727575
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. MED: Moritz Pünder

Telefon: 04351 - 72750
Telefax: 04351 - 727575
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Katharina Föry

Telefon: 04351 - 72750
Telefax: 04351 - 727575
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Diagnostik und Therapie des Glaukoms
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Augenmuskeln, Störungen der Blickbewegungen sowie Akkommodationsstörungen und Refraktionsfehlern
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Konjunktiva
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Glaskörpers und des Augapfels
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Sehnervs und der Sehbahn
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Sehstörungen und Blindheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von strabologischen und neuroophthalmologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Plastische Chirurgie
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0