Johannes Wesling Klinikum Minden

Kontakt

Hans-Nolte-Str. 1, 32429 Minden

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 0,50 EUR pro Stunde
Maximal 12,00 EUR pro Tag

Es stehen auch kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Ihr Aufenthalt im Johannes Wesling Klinikum Minden


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Johannes Wesling Klinikum Minden

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Klinik für Allgemeinchirurgie, Viszeral-, Thorax- und Endokrine Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Berthold Gerdes

Telefon: 0571 - 790 - 3201
Telefax: 0571 - 790 - 293200
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
310
Entfernung Gallenblase
304
Darmkrebs
232
Operation am Darm
232
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
193
Darmspiegelung
104
Lungenkrebs
99
Operation an der Lunge
84
Wundversorgung bei chronischen Wunden
80
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
76
Leistenbruchoperation
61
Schilddrüsenoperation
61
Operation an der Schilddrüse
59
Operation an der Leber (bei Krebs)
53
Gallenblasenentzündung
53
Operation Magengeschwür
47
Leberkrebs
45
Operation an der Bauchspeicheldrüse
43
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
38
Magenkrebs
29
Bauchspeicheldrüsenkrebs
28
Magenkrebsoperation
26
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
21
Hämorrhoiden
19
Gutartiger Tumor Nebenschilddrüse
18
Speiseröhrenkrebs
16
Schielbehandlung
11
Bauchspeicheldrüsenentzündung
11
Operation an der Nebenschildrüse (bei gutartigem Geschwulst)
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Endokrine Chirurgie
Fußchirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mediastinoskopie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Transplantationschirurgie
Tumorchirurgie
Proktologische Chirurgie
Viszeralchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
150
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
114
Bösartige Neubildung des Rektums
63
Akute Cholezystitis
37
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
36
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
34
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
32
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion
29
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
28
Sonstige Obturation des Darmes
28
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
336
Therapeutische Injektion: Sonstige
326
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
233
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
208
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
201
Zystostomie: Perkutan
200
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
182
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
156
Diagnostische Rektoskopie: Mit starrem Instrument
146
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
146
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
54
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
1

Universitätsbelegklinik für Augenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Ulrich Cirkel

Telefon: 0571 - 790 - 4101
Telefax: 0571 - 790 - 294100
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Lars Indorf

Telefon: 0571 - 828210
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Kristian Gerstmayer

Telefon: 0571 - 828210
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. Hans-Joachim Hettlich

Telefon: 0571 - 828210
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Jörg Inderfurth

Telefon: 0571 - 828210
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Grauer Star Operation
273
Operation an der Linse
271
Operation bei Netzhautablösung
61
Grüner Star (Glaukom)
26
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anpassung von Sehhilfen
Diagnostik und Therapie des Glaukoms
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Augenmuskeln, Störungen der Blickbewegungen sowie Akkommodationsstörungen und Refraktionsfehlern
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Konjunktiva
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Glaskörpers und des Augapfels
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Sehnervs und der Sehbahn
Diagnostik und Therapie von Sehstörungen und Blindheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von strabologischen und neuroophthalmologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Ophthalmologische Rehabilitation
Plastische Chirurgie
Verletzungen des Auges, der Lider und d. Orbita
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Cataracta nuclearis senilis
206
Degeneration der Makula und des hinteren Poles
34
Primäres Weitwinkelglaukom
17
Cataracta senilis, Morgagni-Typ
10
Infantile, juvenile und präsenile Katarakt
10
Aphakie
7
Luxation der Linse
7
Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges
7
Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen
5
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE]: Linsenkernverflüssigung [Phakoemulsifikation] über kornealen Zugang: Mit Einführung einer kapselfixierten Hinterkammerlinse, monofokale Intraokularlinse
182
Mikrochirurgische Technik
152
Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE]: Linsenkernverflüssigung [Phakoemulsifikation] über sklero-kornealen Zugang: Mit Einführung einer kapselfixierten Hinterkammerlinse, monofokale Intraokularlinse
79
Vitrektomie über anderen Zugang und andere Operationen am Corpus vitreum: Nahtlose transkonjunktivale Vitrektomie mit Einmalinstrumenten
56
Andere Operationen an der Retina: Injektion von Medikamenten in den hinteren Augenabschnitt
19
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
18
Senkung des Augeninnendruckes durch Operationen am Corpus ciliare: Zyklophotokoagulation: Offen chirurgisch
16
Naht der Kornea
13
Pars-plana-Vitrektomie: Mit Entfernung epiretinaler Membranen: Andere Gase
13
Pars-plana-Vitrektomie: Ohne chirurgische Manipulation der Netzhaut: Elektrolytlösung
11
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
0

Universitätsklinik für Dermatologie, Venerologie, Allergologie und Phlebologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Rudolf Stadler

Telefon: 0571 - 790 - 4501
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Wundversorgung bei chronischen Wunden
1.552
Hauttumor (gutartig/bösartig)
1.029
Operation bei Hauterkrankungen
592
Gürtelrose
133
Lymphom
111
Krampfaderoperation
104
Schuppenflechte
78
Durchblutungsstörungen der Beine
60
Chemotherapie
51
Schielbehandlung
50
Neurodermitis
33
Darmspiegelung
23
Lupus erythematodes
21
Tumor des Lymphsystem
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von bullösen Dermatosen
Diagnostik und Therapie von Dermatitis und Ekzemen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von papulosquamösen Hautkrankheiten
Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Krankheiten (Venerologie)
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Spezialsprechstunde
Wundheilungsstörungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
440
Erysipel [Wundrose]
234
Bösartiges Melanom des Rumpfes
110
Zoster ohne Komplikation
98
Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses
88
Diagnostische Haut- und Sensibilisierungstestung
81
Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter
79
Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte
77
Mycosis fungoides
77
Psoriasis vulgaris
57
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Ohne primären Wundverschluss, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie): Sonstige Teile Kopf
693
Photopherese
485
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
460
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mittels Tissue Doppler Imaging [TDI] und Verformungsanalysen von Gewebe [Speckle Tracking]
423
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Feuchtverband mit antiseptischer Lösung: Ohne Debridement-Bad
336
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut: Rumpf
222
Spezifische allergologische Provokationstestung
198
Biopsie ohne Inzision an der Gesichtshaut
186
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut: Dehnungsplastik, großflächig: Sonstige Teile Kopf
176
Lasertechnik: CO2-Laser
169
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
30
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
1

Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Ulrich Cirkel

Telefon: 0571 - 790 - 4101
Telefax: 0571 - 790 - 294100
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Risikoschwangerschaft
1.394
Geburt
744
Brustkrebs
279
Schwangerschaftskomplikationen
151
Operation an der Gebärmutter
130
Operation am Eierstock
129
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
126
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
118
Gebärmutterentfernung
113
Ausschabung bei Fehlgeburt
91
Fehlgeburt
71
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
66
Gebärmuttertumor (gutartig)
63
Schwangerschaftsdiabetes
53
Brusterhaltende Operation
39
Hormonstörungen bei Frauen
29
Eierstockkrebs
28
Gebärmutterschleimhautwucherung
28
Gebärmutterkrebs
24
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
21
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
18
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von dentofazialen Anomalien
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
633
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
309
Übertragene Schwangerschaft
181
Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene
155
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
147
Diabetes mellitus in der Familienanamnese
138
Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung
137
Andere endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Familienanamnese
115
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
109
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen
99
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
1.605
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
1.568
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
1.024
Patientenschulung: Basisschulung
920
Episiotomie und Naht: Episiotomie
505
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
400
Klassische Sectio caesarea: Sekundär
398
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
277
Klassische Sectio caesarea: Primär
256
Mammographie: Eine oder mehr Ebenen
254
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
17
Hebammen
12
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
1

Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektionskrankheiten



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Kristian Gerstmayer

Telefon: 0571 - 828210
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Carsten Gartung

Telefon: 0571 - 790 - 3001
Telefax: 0571 - 790 - 293000
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Lars Indorf

Telefon: 0571 - 828210
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
943
Operation am Darm (bei Polypen)
295
Lungenentzündung
152
Darminfektion
135
Darmerkrankung Polypen
106
Magenentzündung (Gastritis)
77
Operation Magengeschwür
77
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
74
Alkoholsucht
71
Inkontinenz
54
Bauchspeicheldrüsenentzündung
51
Magengeschwür
37
Bauchspeicheldrüsenkrebs
34
Speiseröhrenkrebs
33
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
31
Herzrhythmusstörungen
30
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
30
Leberkrebs
27
Magenkrebs
22
Lungenkrebs
21
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
21
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
21
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
20
Schielbehandlung
20
Leberentzündung
20
Darmkrebs
12
Operation am Darm
12
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Endoskopie
Spezialsprechstunde
Funktionsdiagnostik: Manometrie und pH-Metrie
Sonographie inklusive Kontrastmittel-Sonographie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
139
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
85
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet
75
Sonstige Eisenmangelanämien
70
Sonstige Obturation des Darmes
64
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
54
Alkoholische Leberzirrhose
51
Sonstige Gastritis
39
Synkope und Kollaps
38
Akute Gefäßkrankheiten des Darmes
36
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.587
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
502
Diagnostische Proktoskopie
462
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
334
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
273
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
256
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
254
Endoskopische Operationen an den Gallengängen: Steinentfernung: Mit Ballonkatheter
246
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
220
Endosonographie des Pankreas
202
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
36
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Heinrich Walter

Telefon: 0571 - 790 - 3231
Telefax: 0571 - 790293231
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
188
Operationen einer Halsschlagaderverengung
163
Gefäßoperation an den Beinen
112
Erkrankung der Hirngefäße
19
Schielbehandlung
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Arteriographie
Chirurgische Intensivmedizin
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Interventionelle Radiologie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Native Sonographie
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Phlebographie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Wundheilungsstörungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
35
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
28
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
19
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
14
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität
10
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate
8
Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien
7
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
7
Verschluss und Stenose der A. carotis
6
Erysipel [Wundrose]
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
248
Art des Transplantates: Alloplastisch
118
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
86
Endarteriektomie: A. femoralis
44
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
44
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
43
Amputation und Exartikulation Fuß: Zehenamputation
42
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
40
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
38
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Andere Gefäße abdominal und pelvin
38
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
0

Universitätsklinik für Geriatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Heinz-Jürgen Lakomek

Telefon: 0571 - 790 - 3801
Telefax: 0571 - 790 - 293800
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Peter Schellinger

Telefon: 0571 - 790 - 3501
Telefax: 0571 - 790 - 293500
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
207
Epilepsie Krampfleiden
29
Fraktur Becken
17
Zahnoperation
10
Hirnentzündung
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Native Sonographie
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Stroke Unit
Geriatrische Frührehabilitation
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstiger Hirninfarkt
117
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
40
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
37
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
30
Ataktischer Gang
17
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
15
Synkope und Kollaps
15
Polymyalgia rheumatica
14
Sonstige Polyarthrose
12
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
497
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
299
Neurographie
223
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
160
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
147
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
132
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
98
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
93
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
88
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
83
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Universitätsklinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie – plastische Operationen



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Martin Schrader

Telefon: 0571 - 790 - 3601
Telefax: 0571 - 790 - 293600
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
671
Operation an den Rachenmandeln
527
Chronische Mandelentzündung
481
Erkrankung der oberen Atemwege
439
Polypen
429
Nasennebenhöhlenentzündung
425
Operation am Mittelohr
364
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
354
Magenspiegelung
265
Schwindel
198
Operation an den Nasennebenhöhlen
183
Schwerhörigkeit
179
Polypenoperation
133
Operation am Trommelfell
120
Chronische Mittelohrenzündung
113
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
97
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
88
Operation am Mund (bei Krebs)
78
Tumor der Speicheldrüse
54
Schädelbasisbruch
38
Kieferbruch
38
Fraktur Schädel
38
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
31
Zahnoperation
30
Mundkrebs
27
Hauttumor (gutartig/bösartig)
26
Operation am Mittel- und Innenohr
20
Gürtelrose
14
Kehlkopfentfernung, teilweise
12
Schielbehandlung
12
Kehlkopfentfernung, vollständig
11
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
11
Zenker Divertikel
10
Tumor des Lymphsystem
10
Otosklerose (Krankheiten des Innenohres)
10
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Cochlearimplantation
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Diagnostik und Therapie von Stimmstörungen
Plastische Chirurgie
Schlafmedizinische Diagnostik und Therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Tonsillitis
250
Nasenseptumdeviation
242
Idiopathischer Hörsturz
160
Neuropathia vestibularis
119
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
116
Peritonsillarabszess
114
Epistaxis
108
Chronische Pansinusitis
95
Mononukleose durch Gamma-Herpesviren
68
Cholesteatom des Mittelohres
53
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
415
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
322
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
270
Diagnostische Ösophagoskopie: Mit starrem Instrument
264
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Larynx: Exzision, mikrolaryngoskopisch
177
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)
158
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
130
Tamponade einer Nasenblutung
125
Lasertechnik: CO2-Laser
120
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Pharynx: Exzision, lokal
119
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
21
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
1

Klinik für Kardiologie und Internistische Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv. Doz. Dr. med. Marcus Wiemer

Telefon: 0571 - 790 - 3101
Telefax: 0571 - 790 - 293100
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.570
Herzrhythmusstörungen
512
Herzinfarkt
406
Implantation eines Herzschrittmachers
320
Darmspiegelung
87
Herzklappenerkrankungen
81
Lungenentzündung
72
Operation Magengeschwür
22
Schielbehandlung
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Vorhofflimmern, paroxysmal
252
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
248
Sonstige Formen der Angina pectoris
191
Sonstige Brustschmerzen
162
Synkope und Kollaps
134
Vorhofflimmern, persistierend
74
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand
66
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
63
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
60
Supraventrikuläre Tachykardie
50
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
1.897
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
758
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
679
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
500
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
428
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
324
Ganzkörperplethysmographie
316
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt: Bei implantiertem Schrittmacher
306
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
292
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
284
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
22
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
62
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
0

Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv. Doz. Dr. med. Dr. med. dent. Martin Scheer

Telefon: 0571 - 790 - 3701
Telefax: 0571 - 790 - 293700
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Zahnoperation
1.234
Operation am Mund (bei Krebs)
587
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
343
Operation an Nerven
239
Operation bei Kieferbruch
111
Schädelbasisbruch
97
Fraktur Schädel
97
Kieferbruch
97
Mundkrebs
55
Kiefergelenkerkrankungen
39
Wundversorgung bei chronischen Wunden
25
Operation bei Hauterkrankungen
24
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
20
Hauttumor (gutartig/bösartig)
16
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
14
Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, Hasenscharte
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Akute und sekundäre Traumatologie
Dentale Implantologie
Dentoalveoläre Chirurgie
Diagnostik und Therapie von dentofazialen Anomalien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Kiefers und Kiefergelenks
Diagnostik und Therapie von Spaltbildungen im Kiefer- und Gesichtsbereich
Diagnostik und Therapie von Störungen der Zahnentwicklung und des Zahndurchbruchs
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
Epithetik
Kraniofaziale Chirurgie
Laserchirurgie
Operationen an Kiefer- und Gesichtsschädelknochen
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische apikale Parodontitis
146
Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers
61
Chronische Parodontitis
51
Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses
30
Gehirnerschütterung
24
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert
23
Periapikaler Abszess ohne Fistel
21
Fraktur des Orbitabodens
21
Retinierte Zähne
19
Sonstige Kieferzysten
16
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Operationen am Zahnfleisch: Naht
250
Neurolyse und Dekompression eines Nerven: Hirnnerven extrakraniell
209
Gingivaplastik: Lappenoperation
171
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie): Tief zerstörter Zahn: Mehrere Zähne des Ober- und Unterkiefers
132
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie): Tief zerstörter Zahn: Ein Zahn
87
Inzision (Osteotomie), lokale Exzision und Destruktion (von erkranktem Gewebe) eines Gesichtsschädelknochens: Abtragung (modellierende Osteotomie)
76
Andere Operationen und Maßnahmen an Gebiss, Zahnfleisch und Alveolen: Operative Blutstillung
73
Andere Operationen bei Gesichtsschädelfrakturen: Maßnahmen zur Okklusionssicherung an Maxilla und Mandibula
67
Operative Zahnentfernung (durch Osteotomie): Tief zerstörter Zahn: Mehrere Zähne eines Kiefers
66
Äußere Inzision und Drainage im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich: Submandibulär, kieferwinkelnah
61
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
0

Klinik für Neurochirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Privatdozent Dr. med. Ulrich Knappe

Telefon: 0571 - 7903301 - 3301
Telefax: 0571 - 790 - 293300
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
674
Operation an der Wirbelsäule
324
Bandscheibenvorfall
196
Bandscheibenbeschwerden
196
Hirntumor
88
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
52
Hormonelle Erkrankung der Nebenniere
41
Operation an den Hirngefässen
19
Schielbehandlung
16
Kieferbruch
10
Schädelbasisbruch
10
Fraktur Schädel
10
Hypophysentumor (Akromegalie)
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnosesicherung unklarer Hirnprozesse mittels Stereotaktischer Biopsie
Kinderneurochirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
133
Lumboischialgie
79
Gutartige Neubildung: Hypophyse
40
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
38
Gutartige Neubildung: Hirnhäute
38
Traumatische subdurale Blutung
31
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
29
Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel
20
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend
19
Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend
17
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
473
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
209
Anwendung eines Navigationssystems
205
Rekonstruktion der Hirnhäute: Duraplastik an der Konvexität
180
Schädeleröffnung über die Kalotte: Bohrlochtrepanation
172
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
135
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
122
Inzision von Gehirn und Hirnhäuten: Entleerung eines subduralen Hämatoms
121
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Flavektomie LWS: 1 Segment
116
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
112
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
29
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
1

Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Jörg Radermacher

Telefon: 0571 - 790 - 4301
Telefax: 0571 - 790 - 294300
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
62
Darmspiegelung
51
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
38
Herzrhythmusstörungen
36
Inkontinenz
31
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Dialyse
Spezialsprechstunde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Urogenitalsystems
Peritonealdialyse
Peritonealdialysetraining
Shuntdoppler
weitere Nierenersatzverfahren
Zitratdialyse
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
63
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
56
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
31
Vorhofflimmern, paroxysmal
27
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3
27
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4
26
Mikroskopische Polyangiitis
24
Synkope und Kollaps
20
Sonstige näher bezeichnete Sepsis
19
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
2.850
Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen
701
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
237
Ganzkörperplethysmographie
176
Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Bis 24 Stunden
135
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
129
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
113
Messung der funktionellen Residualkapazität [FRC] mit der Helium-Verdünnungsmethode
113
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
101
Perkutane Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren: Niere
96
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
27
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Universitätsklinik für Neurologie und Neurogeriatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Peter Schellinger

Telefon: 0571 - 790 - 3501
Telefax: 0571 - 790 - 293500
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
787
Epilepsie Krampfleiden
339
Schwindel
152
Migräne
105
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
86
Kopfschmerz
70
Gesichtsnervenlähmung
68
Myasthenia gravis
24
Hirntumor
22
Hirnentzündung
21
Erkrankung Nerven / Muskeln
20
Erkrankung der Hirngefäße
19
Schielen
17
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
15
Schielbehandlung
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Elektrophysiologie
Native Sonographie
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
270
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
233
Sonstiger Hirninfarkt
223
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal)
139
Migräne mit Aura [Klassische Migräne]
92
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome
76
Schwindel und Taumel
73
Kopfschmerz
70
Fazialisparese
68
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
66
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
2.934
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
1.980
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.503
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
801
Neurographie
791
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
726
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
472
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
330
Therapeutische Injektion: Systemische Thrombolyse
245
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
238
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
26
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
61
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Universitätsklinik für Hämatologie, Onkologie, Hämostaseologie und Palliativmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Martin Griesshammer

Telefon: 0571 - 790 - 4201
Telefax: 0571 - 790 - 294200
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
1.012
Schielbehandlung
916
Lungenkrebs
223
Tumor des Lymphsystem
191
Speiseröhrenkrebs
76
Lungenentzündung
74
Bauchspeicheldrüsenkrebs
72
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
71
Magenkrebs
69
Brustkrebs
59
Darmspiegelung
51
Leberkrebs
50
Stammzelltransplantation
36
Prostatakrebs
32
Hodentumor
29
Eierstockkrebs
29
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
26
Hodgkin-Krankheit
24
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
24
Nierentumor, Nierenkrebs
20
Knochentumor, Knochenkrebs
19
Hirntumor
12
Gebärmutterkrebs
12
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
10
Hypophysentumor (Akromegalie)
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Therapie bei bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Therapie bei gynäkologischen Tumoren
Therapie bei malignen Erkrankungen des Gehirns
Therapie bei Tumoren der haltungs- und Bewegungsorgane
Therapie im Kopf-Hals-Bereich sowie im Bereich der Ohren
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
103
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
89
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
52
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
49
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
46
Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel
38
Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum
38
Bösartige Neubildung: Kardia
37
Bösartige Neubildung der Prostata
32
Mantelzell-Lymphom
32
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
540
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: Ohne bildgestützte Einstellung
220
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark
206
Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA)
204
Applikation von Medikamenten, Liste 2: Pegfilgrastim, parenteral: 6 mg bis unter 12 mg
188
Andere Immuntherapie: Mit nicht modifizierten Antikörpern
171
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
167
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
165
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
153
Pflegebedürftigkeit: Erfolgter Antrag auf Einstufung in eine Pflegestufe
144
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
36
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Bernhard Erdlenbruch

Telefon: 0571 - 790 - 54001
Telefax: 0571 - 790 - 294000
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
234
Lungenentzündung
166
Chemotherapie
149
Operation bei Hauterkrankungen
86
Epilepsie Krampfleiden
64
Hirntumor
59
Leistenbruchoperation
57
Inkontinenz
51
Nierenentzündung, allgemein
35
Chronische Mandelentzündung
31
Darmspiegelung
30
Asthma bronchiale
29
Migräne
25
Kopfschmerz
24
Gesichtsnervenlähmung
21
Chronische Mittelohrenzündung
21
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
16
Harntrakt Fehlbildung
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Sozialpädiatrisches Zentrum nach § 119 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Immunologie
Kindertraumatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Sozialpädiatrisches Zentrum
Versorgung von Mehrlingen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Interdisziplinäre Frühförderung
Kinder- Psychotherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
162
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
126
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
122
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet
114
Übelkeit und Erbrechen
82
Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen
76
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
68
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
60
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
60
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
58
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich
345
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
322
(Analgo-)Sedierung
262
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
211
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
207
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
173
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
165
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
101
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
75
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
64
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
23
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
82
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Klinik für Pneumologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ryszard Turkiewicz

Telefon: 0571 - 790 - 3101
Telefax: 0571 - 790 - 293100
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
140
Lungenentzündung
119
Darmspiegelung
48
Asthma bronchiale
20
Sarkoidose
16
Schielbehandlung
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Intensivmedizin
Verweis auf B-[2].2
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
88
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge
58
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
50
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
34
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale
29
Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten
25
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose
24
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
22
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert
22
Hämoptoe
17
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Ganzkörperplethysmographie
1.104
Messung der funktionellen Residualkapazität [FRC] mit der Helium-Verdünnungsmethode
702
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
701
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus
515
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
445
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
383
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen: Bronchus
261
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
119
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Mit bronchoalveolärer Lavage
102
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle
96
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Klinik für Rheumatologie und Physikalische Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Heinz-Jürgen Lakomek

Telefon: 0571 - 790 - 3801
Telefax: 0571 - 790 - 293800
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schuppenflechte
45
Lungenentzündung
39
Darmspiegelung
36
Bandscheibenbeschwerden
14
Sarkoidose
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
multimodale rheumatologische Komplexbehandlung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psoriasis-Arthropathie
45
Polymyalgia rheumatica
40
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
35
Sonstige Riesenzellarteriitis
27
Sonstige Polyarthrose
22
Sonstige Overlap-Syndrome
22
Vorhofflimmern, paroxysmal
15
Synkope und Kollaps
14
Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes
13
Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Therapeutische Injektion: Gelenk oder Schleimbeutel
385
Therapeutische Injektion: Bänder, Sehnen oder Bindegewebe
299
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
249
Ganzkörperplethysmographie
230
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
206
Messung der funktionellen Residualkapazität [FRC] mit der Helium-Verdünnungsmethode
206
Andere Immuntherapie: Mit nicht modifizierten Antikörpern
199
Multimodale rheumatologische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
169
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Ohne bildgebende Verfahren: An der Brustwirbelsäule
144
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
137
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
0

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, spezielle Unfallchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Johannes Zeichen

Telefon: 0571 - 790 - 3401
Telefax: 0571 - 790 - 293400
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
285
Operation an der Wirbelsäule
214
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
205
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
138
Fraktur Becken
100
Knochenbruch (Fraktur)
90
Arthrose des Hüftgelenkes
87
Arthrose des Kniegelenkes
68
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
67
Operation an der Wirbelsäule
56
Operationen an der Hand
55
Fraktur Wirbelsäule
40
Operation bei Hauterkrankungen
36
Fraktur am Fuß
36
Operation bei Kieferbruch
32
Operation an Nerven
25
Deformierung von Fingern und Zehen
19
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
19
Fraktur Schädel
11
Schädelbasisbruch
11
Fraktur Hals(wirbelsäule)
11
Kieferbruch
11
Zahnoperation
11
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Septische Knochenchirurgie
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Knorpeltransplantation bei Knorpelschäden
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
251
Fraktur des Außenknöchels
71
Sonstige primäre Koxarthrose
69
Sonstige primäre Gonarthrose
57
Impingement-Syndrom der Schulter
47
Fraktur des Femurschaftes
40
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
34
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese
27
Fraktur des Humerusschaftes
21
Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
164
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
156
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
132
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
84
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Femurkopfprothese: Zementiert
82
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
80
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
72
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
71
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
68
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle: Großlumig
64
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
51
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
1

Klinik für Urologie, Kinderurologie und Operative Uro-Onkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Hansjürgen Piechota

Telefon: 0571 - 790 - 3901
Telefax: 0571 - 790 - 293900
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Peter Schellinger

Telefon: 0571 - 790 - 3501
Telefax: 0571 - 790 - 293500
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
567
Operation an der Prostata
271
Prostatakrebs
208
Prostatavergrößerung
149
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
140
Operation an der Niere (bei Krebs)
94
Inkontinenz
76
Nierentumor, Nierenkrebs
71
Operation an der Prostata (bei Krebs)
66
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
65
Harnblasenerkrankung
39
Nierenentzündung, allgemein
38
Hodentumor
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Brachytherapie des Prostatakarzinoms
Laseroperationen
Notfälle jederzeit
Privatsprechstunde
Prostatakrebs-Früherkennung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ureterstein
362
Bösartige Neubildung der Prostata
208
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
180
Prostatahyperplasie
149
Nierenstein
121
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
73
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
71
Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig
66
Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose
64
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
55
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
598
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
359
Diagnostische Urethrozystoskopie
333
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
289
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
286
Zystostomie: Perkutan
223
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Entfernung
218
Therapeutische Drainage von Harnorganen: N.n.bez.
206
Urographie: Intravenös
182
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung: Extraktion mit Dormia-Körbchen
180
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
1

Universitätsinstitut für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Bernd Bachmann-Mennenga

Telefon: 0571 - 790 - 4401
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Endoskopie
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Anästhesieambulanz
Klinische Anästhesie
Notfallmedizin
Überdruck-Inhalationstherapie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
5.158
Komplexe Akutschmerzbehandlung
764
Intravenöse Anästhesie
579
Einfache endotracheale Intubation
524
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
378
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
333
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation
238
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
193
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen: Atemunterstützung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck [CPAP]: Bei Neugeborenen (0. bis 28. Lebenstag)
122
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
105
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
41
Fachärzte (ohne Belegärzte)
24
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
36

Institut für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Hygiene, Umweltmedizin und Transfusionsmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Franz-Josef Schmitz

Telefon: 0571 - 790 - 4801
Telefax: 0571 - 790 - 294800
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Stammzelltransplantation
40
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Autoimmundiagnostik
Hämostaseologie
Mikrobiologie / Hygiene
Morphologische Diagnostik, Durchflusszytometrie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
1.801
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 6 TE bis unter 11 TE
251
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen: Normales Plasma: 1 TE bis unter 6 TE
193
Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen: Einzelinfusion (1-5 Einheiten)
148
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Apherese-Thrombozytenkonzentrat: 1 Apherese-Thrombozytenkonzentrat
115
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen: Prothrombinkomplex: 1.500 IE bis unter 2.500 IE
68
Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen: Fibrinogenkonzentrat: 2,0 g bis unter 3,0 g
60
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Apherese-Thrombozytenkonzentrat: 2 Apherese-Thrombozytenkonzentrate
54
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen: Prothrombinkomplex: 2.500 IE bis unter 3.500 IE
41
Transfusion von peripher gewonnenen hämatopoetischen Stammzellen: Autogen: Ohne In-vitro-Aufbereitung
40
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3

Institut für Pathologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Udo Kellner

Telefon: 0571 - 790 - 4701
Telefax: 0571 - 790 - 294700
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Allgemeine Zytologie
Gynäkologische Zytologien
Histologische Untersuchungen
Immunhistochemische Einzelfärbungen
Molekularpathologie
Neuropathologie
Sektionen
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6

Universitätsinstitut für Diagnostische Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Peter Schellinger

Telefon: 0571 - 790 - 3501
Telefax: 0571 - 790 - 293500
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Reinbold

Telefon: 0571 - 790 - 4601
Telefax: 0571 - 790 - 294600
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Kinderradiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neuroradiologie
Optische laserbasierte Verfahren
Phlebographie
Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Spezialsprechstunde
Szintigraphie
Teleradiologie
Therapie mit offenen Radionukliden
Bestrahlungsplanung mittels Computertomographie
Digitale Volumen Tomographie (DVT)
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
7.067
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
3.568
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
2.744
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
2.309
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
1.624
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
1.553
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
1.166
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel
918
Native Computertomographie des Thorax
802
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
799
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
22
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11






Details