Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Johanniter-Krankenhaus Genthin-Stendal GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
232
Alkoholsucht
134
Operation am Darm (bei Polypen)
129
Darminfektion
102
Gallenblasensteine
89
Bauchspeicheldrüsenentzündung
85
Schlaganfall
79
Epilepsie Krampfleiden
46
Operation Magengeschwür
40
Magenentzündung (Gastritis)
39
Herzschwäche
38
Magengeschwür
34
Lungenentzündung
33
Schwindel
27
Erkrankung der Hirngefäße
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Elektrophysiologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
57
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
54
Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome
46
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
42
Alkoholische Leberzirrhose
38
Obstipation
30
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet
29
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
28
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
27
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
25
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
689
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
571
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
232
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
197
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
186
Native Computertomographie des Abdomens
170
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
128
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
119
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
117
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
117
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
171
Blutkrebs, Lymphknotenkrebs
160
Lungenentzündung
84
Schielbehandlung
64
Tumor des Lymphsystem
59
Darmspiegelung
51
Herzschwäche
44
Lungenkrebs
37
Chronische Atemwegserkrankung
30
Nierenversagen/Nierenschwäche
21
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
12
Bauchspeicheldrüsenkrebs
11
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Bestimmung der Zytomorphologie des Knochenmarks durch mikroskopische Diagnostik
Chemotherapie, Immuntherapie, Molekulare Therapie
Knochenmarkpunktion und Knochenstanzbiopsie
Sonografie des Abdomens
Sonografisch gestützte Punktionen (Pleura, Aszites)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
65
Akute myeloblastische Leukämie [AML]
51
Rechtsherzinsuffizienz
41
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten
35
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
30
Multiples Myelom
25
Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch)
22
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
22
Erysipel [Wundrose]
21
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
273
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
143
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
126
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
107
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
98
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
89
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark
79
Native Computertomographie des Schädels
69
Applikation von Medikamenten, Liste 2: Pegfilgrastim, parenteral: 6 mg bis unter 12 mg
47
Intravenöse Anästhesie
41
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
80
Erkrankung der Hirngefäße
46
Herzschwäche
37
Fraktur Wirbelsäule
23
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Diagnostik und Therapie internistischer Erkrankungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
59
Pertrochantäre Fraktur
42
Schenkelhalsfraktur
26
Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten
23
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert
20
Volumenmangel
17
Rechtsherzinsuffizienz
15
Sonstige primäre Gonarthrose
13
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
13
Sonstige primäre Koxarthrose
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
324
Native Computertomographie des Schädels
265
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
65
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
60
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
57
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
42
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
34
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
29
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
26
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
18
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
9
Krankenpflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
48
Schielbehandlung
32
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
24
Bauchspeicheldrüsenkrebs
21
Speiseröhrenkrebs
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
16
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
15
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
13
Bösartige Neubildung des Rektums
12
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
11
Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum
10
Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet
8
Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet
8
Bösartige Neubildung der Prostata
8
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
64
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
60
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
53
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
50
Native Computertomographie des Schädels
30
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
29
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
25
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
22
Native Computertomographie des Abdomens
15
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
12
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Rheuma
53
Gicht
20
Entzündlich rheumatische Erkrankung (Morbus Bechterew)
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Bronchoskopie, Knochendichtemessung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet
27
Idiopathische Gicht
20
Psoriasis-Arthropathie
13
Seronegative chronische Polyarthritis
9
Spondylitis ankylosans
9
Polymyalgia rheumatica
8
Radikulopathie
8
Sonstige seropositive chronische Polyarthritis
7
Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert
7
Polyarthritis, nicht näher bezeichnet
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
123
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
112
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
34
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
30
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels: Kniegelenk
27
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
25
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
13
Intravenöse Anästhesie
13
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
10
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
9
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.052
Herzschwäche
676
Herzrhythmusstörungen
364
Herzinfarkt
290
Bluthochdruck
248
Implantation eines Herzschrittmachers
234
Chronische Atemwegserkrankung
135
Lungenentzündung
122
Schwindel
40
Herzklappenerkrankungen
24
Schlaganfall
22
Epilepsie Krampfleiden
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Elektrophysiologische Untersuchung und Ablation
Herkatheterdiagnostik und Ballondilatation, Stentimplantation
Implantation von Defibrillatoren (AICD)
Kardiale Resynchronisationstherapie
Nicht-invasive kardiologische Funktionsdiagnostik (EKG, Ergometrie, Spirometrie, transthorakale und transoesophageale)
NMR-Untersuchung des Herzens
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rechtsherzinsuffizienz
309
Angina pectoris, nicht näher bezeichnet
246
Vorhofflimmern, persistierend
187
Linksherzinsuffizienz
183
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
153
Instabile Angina pectoris
132
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet
122
Synkope und Kollaps
114
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
112
Vorhofflimmern, permanent
83
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
498
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Sirolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme ohne Polymer
349
Native Computertomographie des Schädels
339
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
269
Quantitative Bestimmung von Parametern
260
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
250
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
210
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
184
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
157
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
154
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
26
Krankenpflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
265
Lungenentzündung
142
Chronische Mandelentzündung
69
Epilepsie Krampfleiden
41
Nierenentzündung, allgemein
21
Schwindel
21
Asthma bronchiale
20
Kopfschmerz
18
Chronische Mittelohrenzündung
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Kinderchirurgie
Neonatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neuropädiatrie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Kinderkardiologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet
113
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
89
Gehirnerschütterung
83
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
79
Enteritis durch Rotaviren
56
Obstipation
49
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
48
Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus]
47
Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht
43
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
40
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
242
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
123
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
122
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung
115
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
113
Registrierung evozierter Potentiale: Akustisch (AEP)
112
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
82
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
64
Intravenöse Anästhesie
42
Lagerungsbehandlung: Lagerung im Spezialbett
39
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
18
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Gallenblasensteine
274
Darmkrebs
222
Operation am Darm
213
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
195
Entfernung Gallenblase
195
Leistenbruchoperation
121
Wundversorgung bei chronischen Wunden
118
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
115
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
114
Schilddrüsenoperation
75
Operation an der Schilddrüse
69
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
68
Darmspiegelung
52
Operation an der Leber (bei Krebs)
41
Magenkrebs
28
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
26
Operation Magengeschwür
24
Hämorrhoiden
24
Darmerkrankung Polypen
24
Magenkrebsoperation
12
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
11
Bauchspeicheldrüsenkrebs
7
Speiseröhrenkrebs
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Portimplantation
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Bösartige Erkrankungen am Magen- / Darmtrakt Dickdarm und Enddarm, Magen Bauchspeicheldrüse, Leber Gallenblase und Gallengang
Brustkorbchirurgie: Portimplantationen, Pneumothorax, Pleuraergüsse
Gallensteinleiden - Laparoskopische Gallenblasenoperation, Endoskopische Entfernung von Gallengangssteinen (mit der Klinik für Innere Medizin)
Hämorrhoiden, Abszesse, Fisteln, Fissuren
Hernienchirurgie
Schilddrüsenchirurgie - Funktionsorientierte Resektion gutartiger Schilddrüsenerkrankungen mit Neuromonitoring des Stimmbandnerven und Darstellung der Nebenschilddrüsen
Schlüsselloch“-Chirurgie - Gallenblase, Leistenbruch, Blinddarm, Refluxkrankheit, Dickdarm, Lunge, Ernährungssonden
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
104
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis
96
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
78
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
69
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
54
Nichttoxische mehrknotige Struma
46
Bösartige Neubildung des Rektums
41
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
36
Pilonidalzyste mit Abszess
30
Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess
27
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
250
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
177
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
166
Native Computertomographie des Abdomens
145
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
141
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
123
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Endoskopisch total extraperitoneal
82
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch (Schlingen)ligatur
74
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
71
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
70
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Fraktur Wirbelsäule
101
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
75
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
63
Fraktur Becken
46
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
44
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
43
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
30
Fraktur am Fuß
25
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
223
Distale Fraktur des Radius
97
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
52
Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels
49
Fraktur eines Lendenwirbels
37
Schenkelhalsfraktur
37
Pertrochantäre Fraktur
33
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten
31
Fraktur des Außenknöchels
27
Impingement-Syndrom der Schulter
24
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
236
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
136
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
120
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
103
Native Computertomographie des Beckens
95
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
83
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
79
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
69
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
68
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
68
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
1.288
Durchblutungsstörungen der Beine
436
Geschwür Fuß / Bein
419
Chronische Beinwunden (Ulcus)
419
Operationen einer Halsschlagaderverengung
356
Zuckerkrankheit
123
Gefäßoperation an den Beinen
81
Halsschlagaderverengung
70
Erkrankung der Hirngefäße
23
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante und stationäre Behandlung von Varizen
Aortenaneurysmachirurgie abdominal offen chirurgisch und endovaskulär
Aortenaneurysmachirurgie thorakal endovaskulär
Behandlung des diabetischen Fußsyndroms (DFS), interdisiplinär
Diagnostik der arteriellen und venösen Gefäßerkrankungen mittels Farbkodierter Duplexsonographie, Dopplersonographie, Magnetresonanztomographie, CT und Digitaler Subtraktionsangiographie
Dialyseshuntchirurgie, offen chirurgisch und endovaskulär, Dialysekatheteranlage
endovenöse Therapie der komlexen tiefen Bein- und Beckenvenenthrombose
Gliedmaßenamputation und moderne offene Wundbehandlung von chronischen Wunden inkl. Biochirurgie
Infusionstherapie / Lyse von Durchblutungsstörungen
Komplextherapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen (Postthrombotisches Syndrom , Ulkus cruris venosum)
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen mittels Prostavasintherapie
offen chirurgische und endovaskuläre Therapie der Erkrankungen der Eingeweidegefäße von Nieren, Darm , Magen und Leber
offen chirurgische und endovaskuläre Therapie der Erkrankungen der Gefäße der oberen Extremität
offen chirurgische und endovaskuläre Therapie der Erkrankungen der Gefäße der unteren Extremität inkl. der Atherektomie und Rotationsthrombektomie
offen chirurgische und endovaskuläre Therapie der Erkrankungen der Gefäße des Bauch- und Beckenbereiches
offen chirurgische und endovaskuläre Therapie der Erkrankungen der hirnzuführenden Gefäße
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerose der Extremitätenarterien
417
Verschluss und Stenose der A. carotis
70
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
58
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
40
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
36
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
30
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
27
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
26
Erysipel [Wundrose]
20
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
570
Arteriographie der Gefäße des Beckens
348
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Clipsystem
337
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
326
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Unterschenkel
240
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
132
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Andere Gefäße abdominal und pelvin
121
Arteriographie der Gefäße des Abdomens
118
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Rotationsthrombektomie: Gefäße Oberschenkel
117
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der verwendeten Ballons: Ein medikamentenfreisetzender Ballon an anderen Gefäßen
100
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
159
Operation an der Prostata
146
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
122
Prostatakrebs
119
Prostatavergrößerung
102
Operation an der Niere (bei Krebs)
82
Inkontinenz
68
Chemotherapie
62
Nierenentzündung, allgemein
43
Harnblasenerkrankung
38
Nierentumor, Nierenkrebs
31
Hodentumor
18
Operation an der Prostata (bei Krebs)
11
Schielbehandlung
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Dialyse
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Behandlung von Fruchtbarkeits- und Potentstörungen
Chemotherapien (Prostatakarzinom, Blasen- und Hodenkarzinom)
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie (ESWL)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
175
Bösartige Neubildung der Prostata
119
Prostatahyperplasie
102
Ureterstein
82
Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose
75
Nierenstein
54
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose
51
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
48
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
43
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
42
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Abdomens
341
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
301
Harnröhrenkalibrierung
246
Diagnostische Urethrozystoskopie
213
Urographie: Retrograd
212
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
170
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
147
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
145
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
144
Zystostomie: Perkutan
138
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
298
Bandscheibenbeschwerden
266
Bandscheibenvorfall
266
Operation an der Wirbelsäule
211
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
192
Arthrose des Hüftgelenkes
156
Arthrose des Kniegelenkes
129
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
74
Knochenbruch (Fraktur)
66
Deformierung von Fingern und Zehen
55
Bandverletzung Kniegelenk
53
Operationen am Fuß
33
Knochenschwund
30
Wundversorgung bei chronischen Wunden
22
Arthrose im Schultergelenk
17
Erkrankung Nerven / Muskeln
11
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Endoprothetik
Fußchirurgie
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
132
Sonstige primäre Gonarthrose
116
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
101
Lumboischialgie
93
Impingement-Syndrom der Schulter
87
Spinal(kanal)stenose
81
Sonstige Meniskusschädigungen
43
Kreuzschmerz
39
Hallux valgus (erworben)
33
Radikulopathie
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
195
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
143
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
136
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
129
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
101
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
98
Mikrochirurgische Technik
93
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
84
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
83
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: 1 Segment
77
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
848
Risikoschwangerschaft
507
Brustkrebs
189
Operation an der Gebärmutter
150
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
133
Operation am Eierstock
113
Schwangerschaftskomplikationen
88
Gebärmutterentfernung
70
Gebärmuttertumor (gutartig)
67
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
63
Fehlgeburt
54
Operation bei Inkontinenz
52
Ausschabung bei Fehlgeburt
50
Gebärmutterkrebs
41
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
31
Eierstockkrebs
23
Schielbehandlung
13
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
12
Schwangerschaftsdiabetes
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Diagnostik und Therapie von bösartigen gynäkologischen Tumoren
Diagnostik und Therapie von gutartigen gynäkologischen Tumoren
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
663
Spontangeburt eines Einlings
161
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren
104
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
80
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
70
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
63
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
60
Intramurales Leiomyom des Uterus
59
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
54
Partialprolaps des Uterus und der Vagina
53
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
681
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
151
Episiotomie und Naht: Episiotomie
145
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
134
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
99
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von mehr als 25% des Brustgewebes (mehr als 1 Quadrant)
96
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklid- und Farbmarkierung, kombiniert (Sentinel-Lymphonodektomie)
88
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
88
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
83
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
82
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
3
Hebammen
11
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chronische Mandelentzündung
192
Operation an der Nase
185
Operation am Mittelohr
161
Operation an den Rachenmandeln
141
Nasennebenhöhlenentzündung
133
Erkrankung der oberen Atemwege
131
Polypen
125
Operation am Trommelfell
82
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
81
Polypenoperation
80
Operation an den Nasennebenhöhlen
71
Chronische Mittelohrenzündung
50
Schwindel
47
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
27
Schwerhörigkeit
26
Schädelbasisbruch
19
Kieferbruch
19
Fraktur Schädel
19
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
18
Gesichtsnervenlähmung
18
Tumor der Speicheldrüse
12
Kehlkopfentfernung, teilweise
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Laserchirurgie
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Pädaudiologie
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Pansinusitis
72
Hyperplasie der Rachenmandel
59
Nasenseptumdeviation
55
Chronische Tonsillitis
51
Chronische mesotympanale eitrige Otitis media
32
Peritonsillarabszess
29
Idiopathischer Hörsturz
25
Epistaxis
20
Fazialisparese
18
Hyperplasie der Gaumenmandeln
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden
84
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
79
Adenotomie (ohne Tonsillektomie): Primäreingriff
73
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)
68
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
58
Diagnostische Ösophagoskopie: Mit starrem Instrument
47
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
46
Reoperation
45
Parazentese [Myringotomie]: Ohne Legen einer Paukendrainage
35
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Larynx: Exzision, mikrolaryngoskopisch
31
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
1.578
Chemotherapie
157
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
32
Lungenkrebs
24
Mundkrebs
24
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
20
Speiseröhrenkrebs
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Hochvoltstrahlentherapie
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
Oberflächenstrahlentherapie
Orthovoltstrahlentherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
24
Bösartige Neubildung des Rektums
23
Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend
22
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
17
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
15
Bösartige Neubildung: Mundboden, mehrere Teilbereiche überlappend
9
Bösartige Neubildung des Zungengrundes
7
Bösartige Neubildung der Prostata
7
Bösartige Neubildung: Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend
6
Bösartige Neubildung: Oropharynx, nicht näher bezeichnet
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
906
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung
376
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
129
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung
113
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung
102
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan
96
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
58
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
40
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: Ohne bildgestützte Einstellung
30
Nicht komplexe Chemotherapie: 3 Tage: 1 Medikament
30
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Anästhesie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Kinderradiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Teleradiologie
Tumorembolisation
Digitale Subtraktionsangiographie
Durchleuchtungsuntersuchungen
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4