Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Johanniter Krankenhaus Oberhausen

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
1.333
Chronische Atemwegserkrankung
1.035
Schlafstörungen
662
Lungenkrebs
622
Chemotherapie
461
Schielbehandlung
324
Herzschwäche
78
Lungenentzündung
25
Asthma bronchiale
25
Schwindsucht /Tuberkulose
12
Sarkoidose
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Endoskopie
Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Invasive oder nichtinvasive Beatmung
Klinische und Außerklinische Beatmung
Lungenemphysem
Reflux
Rippenfellerkrankungen
Tagesmüdigkeit, Tagesschläfrigkeit
Wespen- und Bienenallergie, Schmerzmittelunverträglichkeiten
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schlafapnoe
590
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
463
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
277
Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit
247
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
178
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge
116
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
86
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
51
Sonstige Schlafstörungen
48
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
46
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Ganzkörperplethysmographie
2.510
Kardiorespiratorische Polysomnographie
1.333
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Sonstige
1.184
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
994
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus
601
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
598
Einstellung einer häuslichen maschinellen Beatmung: Kontrolle oder Optimierung einer früher eingeleiteten häuslichen Beatmung
464
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
398
Transbronchiale Endosonographie
321
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie
265
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
29
Krankenpflegehelfer
4
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Nierenversagen/Nierenschwäche
98
Darmspiegelung
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet
84
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
54
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4
27
Volumenmangel
22
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3
18
Arteriitis, nicht näher bezeichnet
10
Hyperkaliämie
8
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate
7
Isolierte Proteinurie
7
Sonstiges akutes Nierenversagen
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
878
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
77
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
51
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
49
Ganzkörperplethysmographie
34
Diagnostische perkutane Punktion von Harnorganen: Niere
31
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
30
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
29
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
25
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
25
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
552
Harnleiter- und Nierensteine
458
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
351
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
346
Prostatakrebs
256
Prostatavergrößerung
245
Operation an der Niere (bei Krebs)
238
Nierentumor, Nierenkrebs
91
Inkontinenz
90
Harnblasenerkrankung
66
Nierenentzündung, allgemein
52
Chemotherapie
38
Operation an der Prostata (bei Krebs)
36
Darmspiegelung
28
Hodentumor
21
Leistenbruchoperation
20
Schielbehandlung
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Dialyse
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
(„Sonstiges“)
OP-Roboter unterstützte Schlüssellochchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ureterstein
260
Bösartige Neubildung der Prostata
256
Prostatahyperplasie
245
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
239
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
209
Nierenstein
158
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
95
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
93
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose
89
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
75
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
1.304
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.129
Zystographie
913
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
680
Diagnostische Urethrozystoskopie
571
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
532
Urographie: Perkutan
465
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
311
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion mit Trokarzystostomie
298
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie [ESWL] von Steinen in den Harnorganen: Niere
250
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
40
Krankenpflegehelfer
6
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
479
Alkoholsucht
341
Schizophrenie
305
Schielbehandlung
32
Sucht, Heroin
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychoonkologie
Psychosomatische Tagesklinik
Qualifizierte Entgiftung von Alkohol
Suchtmedizinische Grundversorgung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
308
Paranoide Schizophrenie
280
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
184
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
137
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung
94
Organische affektive Störungen
67
Delir bei Demenz
52
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv
50
Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen
48
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
44
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
3.591
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
2.745
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
2.380
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
1.418
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.146
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
933
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A2 (Intensivbehandlung)
868
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen ohne Therapieeinheiten pro Woche
840
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen, bei Patienten mit 1 bis 2 Merkmalen: Intensivbehandlung ohne Therapieeinheiten pro Woche
805
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
678
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
62
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
9
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegeassistenten
2
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
169
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Psychiatrische Tagesklinik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
85
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
38
Mittelgradige depressive Episode
18
Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen
16
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
13
Agoraphobie
13
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst]
11
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung
10
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv
7
Paranoide Schizophrenie
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.068
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
713
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
479
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
313
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
312
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A6 (Tagesklinische Behandlung)
274
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
166
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
96
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
71
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren
68
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5
Krankenpflegehelfer
1
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Notfallmedizin
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
277
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Teleradiologie
Tumorembolisation
Angioplastie von Gefässverengungen und Verschlüssen
PTCD Ableitung gestauter Gallenflüssigkeit
Radio-Frequenz-Ablation maligner Tumore
Stentgraftbehandlung von Bauchaortenaneurysmen
Tumorembolisation
VR00 Lyse-Therapie von Blutgefäßen
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
2.536
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren
2.224
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
1.810
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
1.719
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.602
Arteriographie der Gefäße des Beckens
765
Native Computertomographie des Abdomens
681
Native Computertomographie des Beckens
549
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
512
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel
441
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Endovaskuläre Behandlung von Hirnarterienaneurysmen, zerebralen und spinalen Gefäßmissbildungen
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Neuroradiologie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Quantitative Bestimmung von Parametern
Teleradiologie
Tumorembolisation
Minimal invasive Schmerztherapie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
4.651
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
2.552
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
2.536
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
1.354
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
1.148
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
833
Quantitative Bestimmung von Parametern
708
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
255
Magnetresonanztomographie des Halses mit Kontrastmittel
117
Native Magnetresonanztomographie des Halses
100
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Hygiene und Medizinische Mikrobiologie
Labordiagnostik und Klinische Chemie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0