Ihr Aufenthalt im Jüdisches Krankenhaus Berlin - Stiftung des bürgerlichen Rechts


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Jüdisches Krankenhaus Berlin - Stiftung des bürgerlichen Rechts

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für Jüdisches Krankenhaus Berlin - Stiftung des bürgerlichen Rechts

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
3.976
Verengung der Herzkranzgefäße
1.186
Chronische Beinwunden (Ulcus)
1.036
Geschwür Fuß / Bein
1.036
Durchblutungsstörungen der Beine
1.016
Herzschwäche
739
Herzrhythmusstörungen
366
Herzinfarkt
300
Bluthochdruck
272
Lungenentzündung
144
Chronische Atemwegserkrankung
131
Implantation eines Herzschrittmachers
91
Nierenversagen/Nierenschwäche
52
Herzklappenerkrankungen
38
Operation bei Hauterkrankungen
35
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Schrittmachereingriffe
24-Stunden-Bereitschaftsdienst und kardiovaskuläre Notfallversorgung (24 Stunden PCI-Bereitschaft)
Interventionelle Therapieverfahren bei Herzinsuffizienz (Herzschwäche), Resyncronisation (CRT), Kardiostimulation und kardiologische Kontraktionsmodulation (CCM).
Stent-Einpflanzungen (so genannte Gefäßprothesen in verengten Herzkranzgefäßen)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Formen der Angina pectoris
1.419
Instabile Angina pectoris
471
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
222
Vorhofflimmern, paroxysmal
102
Vorhofflimmern, persistierend
73
Synkope und Kollaps
64
Vorhofflattern, typisch
48
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
45
Supraventrikuläre Tachykardie
45
Erysipel [Wundrose]
36
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
2.346
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
1.127
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: 2 Stents in eine Koronararterie
541
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie und Druckmessung im linken Ventrikel
507
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
452
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
366
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie von Bypassgefäßen
246
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
211
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
202
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: 3 Stents in eine Koronararterie
179
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
41
Krankenpflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
452
Zuckerkrankheit
228
Lungenentzündung
136
Herzschwäche
124
Operation am Darm (bei Polypen)
123
Chronische Atemwegserkrankung
81
Bauchspeicheldrüsenentzündung
72
Magenentzündung (Gastritis)
69
Darminfektion
66
Nierenversagen/Nierenschwäche
63
Bluthochdruck
58
Inkontinenz
37
Operation Magengeschwür
31
Operation bei Hauterkrankungen
22
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
13
Bauchspeicheldrüsenkrebs
6
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoskopie
Intensivmedizin
Native Sonographie
Sonographie mit Kontrastmittel
24-Stunden-Bereitschaftsdienst und Notfallversorgung
Diabetesbehandlung und -beratung gem. DDG
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
48
Instabile Angina pectoris
41
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
37
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet
36
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
31
Sonstige Formen der Angina pectoris
28
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes
25
Sonstige näher bezeichnete Sepsis
25
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
24
Alkoholische Leberzirrhose
22
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.187
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
635
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
342
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
88
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes: Exzision, endoskopisch: Polypektomie von 1-2 Polypen mit Schlinge
61
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
60
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
58
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Fuß
52
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: Stufenbiopsie
52
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege
50
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
15
Krankenpflegehelfer
1

Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Viszeralchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Germain Renouard

Telefon: 030 - 4994 - 2291
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Karen Petrich

Telefon: 030 - 91422933
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
1.686
Gallenblasensteine
112
Entfernung Gallenblase
94
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
94
Leistenbruchoperation
81
Arthrose des Kniegelenkes
77
Fraktur Wirbelsäule
76
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
75
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
73
Operation an der Wirbelsäule
61
Zuckerkrankheit
58
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
53
Laparoskopische Operation Leistenbruch
51
Darmspiegelung
50
Darmkrebs
50
Wundversorgung bei chronischen Wunden
48
Operation am Darm
42
Knochenschwund
33
Knochenbruch (Fraktur)
32
Bandscheibenbeschwerden
31
Bandscheibenvorfall
31
Arthrose des Hüftgelenkes
30
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
30
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
24
Fraktur Becken
23
Operationen am Fuß
22
Operation bei Hauterkrankungen
21
Geschwür Fuß / Bein
20
Chronische Beinwunden (Ulcus)
20
Deformierung von Fingern und Zehen
15
Infektion des Knochenmark
14
Operation Magengeschwür
13
Hämorrhoiden
11
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Septische Knochenchirurgie
Traumatologie
Tumorchirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Gallenblasenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chondromalacia patellae
126
Gehirnerschütterung
85
Sonstige Krankheiten der Patella
79
Impingement-Syndrom der Schulter
78
Sonstige primäre Gonarthrose
73
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
49
Sonstige primäre Koxarthrose
26
Läsionen der Rotatorenmanschette
25
Pilonidalzyste mit Abszess
24
Fraktur des Außenknöchels
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arthroskopische Gelenkoperation: Gelenkspülung mit Drainage, aseptisch: Kniegelenk
290
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Knorpelglättung (Chondroplastik): Kniegelenk
223
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
214
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Resektion an einem Fettkörper (z.B. Hoffa-Fettkörper): Kniegelenk
183
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Kniegelenk
181
Diagnostische Arthroskopie: Kniegelenk
180
Inzision an Muskel, Sehne und Faszie: Debridement einer Faszie: Fuß
176
Komplexe Akutschmerzbehandlung
152
Arthroskopische Gelenkoperation: Gelenkspülung mit Drainage, aseptisch: Humeroglenoidalgelenk
122
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Unterschenkel
114
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
20
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
11
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
380
Gefäßoperation an den Beinen
259
Durchblutungsstörungen der Beine
242
Chronische Beinwunden (Ulcus)
218
Geschwür Fuß / Bein
218
Halsschlagaderverengung
57
Erkrankung der Hirngefäße
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Portimplantation
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Verschluss und Stenose der A. carotis
56
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate
40
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
32
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
20
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
15
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität
8
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
5
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert
5
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
5
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Endarteriektomie: A. femoralis
133
Therapeutische Injektion: Sonstige
82
Endarteriektomie: A. iliaca externa
73
Endarteriektomie: A. profunda femoris
59
Art des Transplantates: Xenogen
53
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
43
Revision einer Blutgefäßoperation: Revision eines vaskulären Implantates
43
Resektion von Blutgefäßen mit Reanastomosierung: A. carotis interna extrakraniell
36
Endarteriektomie: A. carotis interna extrakraniell
34
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Nahtsystem
33
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Multiple Sklerose
392
Schlaganfall
317
Erkrankung der Hirngefäße
163
Epilepsie Krampfleiden
159
Schwindel
124
Halsschlagaderverengung
103
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
97
Migräne
62
Bandscheibenbeschwerden
42
Bandscheibenvorfall
42
Chemotherapie
35
Gesichtsnervenlähmung
31
Schüttellähmung
29
Hirnwasserabflussstörung
24
Querschnittslähmung
24
Lungenentzündung
23
Alzheimer Krankheit
23
Schlafstörungen
18
Hirntumor
13
Gürtelrose
13
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schlafmedizin
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Anerkanntes Zentrum für Multiple Sklerose
Plasmapherese-Therapie bei MS
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
178
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal)
119
Sonstige Polyneuritiden
113
Verschluss und Stenose der A. carotis
102
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
102
Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome
84
Migräne mit Aura [Klassische Migräne]
40
Hypästhesie der Haut
38
Synkope und Kollaps
33
Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
959
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
700
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
495
Therapeutische Injektion: Sonstige
336
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
294
Registrierung evozierter Potentiale: Visuell (VEP)
257
Lagerungsbehandlung: Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage
237
Neurographie
205
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
197
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
166
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
19
Krankenpflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
661
Sucht, Heroin
164
Depression
130
Cannabissucht
78
Schizophrenie
52
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Abhängigkeitserkrankungen/ spezialisierter Versorgungsauftrag: Drogenentzug
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
447
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
194
Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom
112
Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom
99
Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Entzugssyndrom
71
Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom
64
Paranoide Schizophrenie
48
Posttraumatische Belastungsstörung
47
Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom
42
Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Entzugssyndrom
40
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Abhängigkeitskranke: Behandlungsbereich S1 (Regelbehandlung)
947
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Abhängigkeitskranke: Behandlungsbereich S2 (Intensivbehandlung)
856
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
469
Spezifische qualifizierte Entzugsbehandlung Abhängigkeitskranker bei Erwachsenen: 15 Behandlungstage
109
Spezifische qualifizierte Entzugsbehandlung Abhängigkeitskranker bei Erwachsenen: 14 Behandlungstage
81
Spezifische qualifizierte Entzugsbehandlung Abhängigkeitskranker bei Erwachsenen: 12 Behandlungstage
72
Spezifische qualifizierte Entzugsbehandlung Abhängigkeitskranker bei Erwachsenen: 13 Behandlungstage
69
Spezifische qualifizierte Entzugsbehandlung Abhängigkeitskranker bei Erwachsenen: 11 Behandlungstage
67
Spezifische qualifizierte Entzugsbehandlung Abhängigkeitskranker bei Erwachsenen: 10 Behandlungstage
61
Spezifische qualifizierte Entzugsbehandlung Abhängigkeitskranker bei Erwachsenen: 8 Behandlungstage
59
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
33