Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel (St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh)

Mit unseren drei Standorten St. Josef-Krankenhaus Essen-Kupferdreh, St. Elisabeth-Krankenhaus Hattingen-Niederwenigern und der Fachklinik Kamillushaus Essen-Heidhausen bilden wir ein Gesundheits- und Kompetenzzentrum der Medizin-Region Ruhr. Auf der Basis des großen ambulanten und stationären Leistungsspektrums unserer zwölf Fachabteilungen mit insgesamt 473 stationären Betten und 65 Betten ambulante Rehabilitation Sucht haben sich zahlreiche spezialisierte Disziplinen entwickelt, deren Ruf über die Stadtgrenzen hinaus wirkt und Patienten nach Essen und Hattingen führt.

In den Mittelpunkt unseres Handelns stellen wir Sie mit Ihrer Erkrankung. Dabei denken wir weit über Abteilungsgrenzen hinaus und bündeln in Kompetenzzentren das Fachwissen der Experten aus Medizin und Pflege, die an Ihrer Behandlung beteiligt sind.

Kontakt

Heidbergweg 22-24, 45257 Essen

Fälle: 14.083
Betten: 265

Serviceangebote
Komfortservices
  • Patientenzimmer allgemein
  • Ein-Bett-Zimmer
  • Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
  • Zwei-Bett-Zimmer
  • Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
  • Ausstattung der Patientenzimmer
  • Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
  • Internetanschluss am Bett/im Zimmer
  • Telefon am Bett
  • Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses
  • Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
  • Geldautomat
  • Seelsorge
  • Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
Besuchszeiten

07:00 bis 20:00 Uhr

mehr...

Klinik für Innere Medizin und Klinik für Herz-, Kreislauf- und Gefäßkrankheiten

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)26
Fachärzte (ohne Belegärzte)21
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger29
Krankenpflegehelfer4

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)8
Fachärzte (ohne Belegärzte)5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger13
Gesundheits Kinderkrankenpfleger1
Krankenpflegehelfer2
Operationstechnische Assistenz4

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie und Zentrum für Microinvasive Therapie

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)17
Fachärzte (ohne Belegärzte)10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger19
Krankenpflegehelfer2
Operationstechnische Assistenz10

Klinik für Plastische Chirurgie

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)8
Fachärzte (ohne Belegärzte)7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger11
Krankenpflegehelfer1
Operationstechnische Assistenz3

Klinik für Neurologie

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)15
Fachärzte (ohne Belegärzte)6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger24
Krankenpflegehelfer4

Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin und Operative Tagesklinik

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)21
Fachärzte (ohne Belegärzte)14
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger39

Schmerzzentrum Rhein Ruhr

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)1
Fachärzte (ohne Belegärzte)1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger7
Krankenpflegehelfer1

Klinik für Handchirurgie

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)7
Fachärzte (ohne Belegärzte)7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger9
Krankenpflegehelfer1

Department für Schulter- und Ellenbogenchirurgie

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)3
Fachärzte (ohne Belegärzte)2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger9
Krankenpflegehelfer0
Operationstechnische Assistenz3

Details für Klinik für Innere Medizin und Klinik für Herz-, Kreislauf- und Gefäßkrankheiten

Details für Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Details für Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie und Zentrum für Microinvasive Therapie

Details für Klinik für Plastische Chirurgie

Details für Klinik für Neurologie

Details für Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin und Operative Tagesklinik

Details für Schmerzzentrum Rhein Ruhr

Details für Klinik für Handchirurgie

Details für Department für Schulter- und Ellenbogenchirurgie

Aufenthalt anfragen

  • EU Fond
  • HIPAA Logo
  • IBB Logo
  • SECTIGO SSL Logo


Wir garantieren Ihnen höchste Sicherheit

  • Ihre Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Terminanfrage verwendet und nur verschlüsselt an den Arzt übertragen.
  • Sie erhalten nur für Ihren Termin relevante Informationen und keine Werbung.
  • Durch die Online-Terminanfrage über Krankenhaus.de entstehen Ihnen keine Kosten
Garantierter Datenschutz

Datenschutz ist uns wichtig. Aus diesem Grund halten wir uns strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutzverordnung (DSGVO).

Klinik bewerten





Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Bewertungen von Patienten

Medizin und Pflege top, Verpflegung katastrophal

M.M. |  Juli 2019

Beim ersten Besuch wurde eine Divertikulitis erfolgreich behandelt. Aus medizinischer Sicht und von der pflegerischen Seite her ein sehr erfreulicher Aufenthalt. Acht Monate später wurde bei mir die Nasenscheidewand gerichtet – gleicher Eindruck, tolle Leistung der Mediziner und Pfleger.

 

Es gibt allerdings massive Kritik an der Verpflegungssituation: Bereits vor acht Monaten war die Verpflegung maximal auf Zeltlager-Niveau, die Wahlleistungen wurden erst recht spät wirksam, und auch hier muss ich eine schwache Leistung attestieren. Ich habe das entsprechend auch weiter gegeben. Letzte Woche musste ich feststellen, dass sich der Zustand noch weiter verschlechtert hat. Am Aufnahmetag bekam ich gegen 16 Uhr nach allen Erledigungen eine Kinderportion kalte Nudeln mit Fertigsauce, das Kondenswasser hatte inzwischen die Serviette durchtränkt. Als Highlight gab es abends zwei Scheiben Brot mit Wurst und Käse. Die Dame, die die Wahlleistungen aufnimmt, erschien und bot mir Obst und Bademantel an – mehr nicht. Am nächsten Tag war OP, vielleicht deshalb.

 

Nach der OP – ich hatte logischerweise nichts gegessen an diesem Tag – bekam ich abends wiederum zwei Scheiben Brot mit Wurst und Käse, zusätzlich eine unreife Tomate, die mit dem stumpfen Messer nicht zu schneiden war – und das für einen Erwachsenen mit 96 kg Lebendgewicht! Frühstück am nächsten Tag: Zwei Scheiben Brot mit Wurst und Käse – identisch zu den beiden vorangegangenen Mahlzeiten. Ich habe ab diesem Zeitpunkt die Verpflegung abbestellt und auch der Wahlleistungs-Verantwortlichen, die dann für Freitag (3. stationärer Tag von 3!) die Essensbestellung aufnehmen wollte, mitgeteilt, dass ich keine Mahlzeiten im Krankenhaus mehr annehmen würde. Zusammengefasst: In 3 Tagen habe ich vier Scheiben Brot mit Auflage und kalte Nudeln erhalten – das ist die Verpflegung für Privatpatienten mit Wahlleistungen in Ihrem Krankenhaus.

 

Resümmee: Wenn mich jemand fragt, ob er Ihr Krankenhaus wählen soll, würde ich ihm raten, bei komplizierten medizinischen Sachverhalten zu Ihnen zu gehen und die Verpflegung selbst zu organisieren. Bei längeren stationären Aufenthalten bei einfachen medizinischen Sachverhalten würde ich raten, sich nach anderen Möglichkeiten umzusehen.

St. Josef Essen Kupferdreh ➡️ Einfach nur Klasse, sogar als Kassenpatient:-)

S.J. |  Januar 2019

Ich war in der Vergangenheit schon öfter im Krankenhaus, aber so eine rundum Betreuung habe ich noch nicht erlebt. Trotz Unterbesetzung sind alle immer nett, lustig und zuvorkommend. Da ich den Ellenbogen operiert bekommen habe, könnte ich mein Brot nicht schmieren, ohne was zu sagen wird sofort Hilfe angeboten. Vormittags geht ein Saft und Süßigkeiten Dienst durch das Haus und fragt ob man was möchte ( kostenlos) Kaffee und Tee Bar für die Patienten auf jeder Station. Essen ist wirklich klasse , klar fehlt auch mal Salz , aber hier wird frische auf den Teller gegeben danach gibt es noch Nachtisch und Kuchen. Wer hier meckert, dem ist nicht zu helfen. Bin von Dr. Hofmeier operiert worden, die Behandlung, Betreuung und wie er menschlich auf die Patienten zugeht, einfach nur toll. Ich bitte ihn, dass er seine Kompetenz und Humor und sein Charming weiter beibehält.

Alles in allem gibt es von mir ein sehr gut ????

Darmkrebsoperation

K.M. |  September 2018

Ich mmusste mich am 2.8.18 einer Darmkrebsoperation unterziehen.

Ich kann den Ärzten, insbesondere Dr. Friedrich und dem Pflegepersonal-Schwestern und Pfleger-nur das beste Zeugnis ausstellen!

Copyright (c) 2019 by Krankenhaus.de