Überblick

Adresse und Besuchszeiten

AdresseHervester Straße 57,
45768 Marl
Besuchszeiten0 bis 23 Uhr

Digitale Terminanfrage - einfach, schnell und kostenfrei

Termine trotz Coronavirus?
Wir können helfen!

So funktionierts:

  1. Einfach Behandlungswunsch eintragen
  2. Bei Absage automatisch auf die Warteliste setzen lassen
  3. Rückmeldung erhalten, sobald sich die Situation beruhigt hat
EU-Fond
IBB
sectigo SSL
HIPAA-Compliant

Statistik

Größe des Krankenhauses

Betten: 293
Fälle: 13.168
Trägerschaft: freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit

28 von 29 Kriterien
Welche Kriterien sind wichtig?

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Bewertungen

-

Gesamtnote

 

Es sind leider noch keine Bewertungen vorhanden.
Sie hatten bereits einen Aufenthalt in dieser Klinik?


Fachabteilungen

Über die Klinik

Marien-Hospital Marl in der Hervester Straße 57 ist ein mittelgroßes Krankenhaus in Marl. Mit einer Kapazität von 293 Betten werden in den spezialisierten Fachabteilungen pro Jahr etwa 13.168 medizinische Fälle behandelt und therapiert.

Besondere Ausstattung

Die Unterbringung von Begleitpersonen ist möglich. Weitere Hotelleistungen sind möglich, diese können Sie beim Personal erfragen. Für Besucher und Patiententen gibt es einen Geldautomaten.

Zu den zusätzlichen Service-Angeboten zählt auch ein Schwimmbad/Bewegungsbad.

Spezielle Therapieformen / Weiterbildungsangebote

  • Sporttherapie/Bewegungstherapie
  • Spezielle Entspannungstherapie
  • Ergotherapie/Arbeitstherapie
  • Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
  • Atemgymnastik/-therapie
  • Musiktherapie

Verpflegung

Marien-Hospital Marl berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten im Sinne von Kultursensibilitat. Es wird eine Diät- und Ernährungsberatung angeboten.

Unterstützung

Das Klinikum verfügt über eine Seelsorge für Patienten, die seelische Unterstützung benötigen. Für christliche Patienten gibt es zudem einen Andachtsraum.

Barrierefreiheit

Marien-Hospital Marl verfügt über einen rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen.

Für Nicht-Muttersprachler gibt es bei Bedarf einen Dolmetscherdienst. Zudem kann hier auch durch fremdsprachiges Personal behandelt werden.

Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Auslastung Ärzte

gering

Auslastung Pflege

gering

Chefarzt

Prof. Dr. med. Gertrud HaeselerMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • („Sonstiges“)
  • Chirurgische Intensivmedizin
  • Transfusionsmedizin

Besondere Austattung

  • Praxisanleitung
  • Transfusionsmedizin
  • („Sonstiges“)

Klinik für Chirurgie, Fachbereich Allgemein- und Viszeralchirurgie und Koloproktologie

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

hoch

Chefarzt

Priv.-Doz. Klaus-Peter RiesenerMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Duplexsonographie
  • Minimalinvasive laparoskopische Operationen
  • Eindimensionale Dopplersonographie

Besondere Austattung

  • Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
  • Speiseröhrenchirurgie
  • Intensivmedizin

Klinik für Chirurgie, Fachbereich Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

hoch

Chefarzt

Priv.-Doz. Dr. med. Marc RöllinghoffMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
  • Verbrennungschirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen

Besondere Austattung

  • Behandlung von Dekubitalgeschwüren
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes

Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie, Diabetologie und Stoffwechselerkrankungen, Palliativmedizin

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

hoch

Chefarzt

Dr. med. Christoph KönigMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)

Besondere Austattung

  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • („Sonstiges“)
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)

Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Kardiologie und internistische Intensivmedizin

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

hoch

Chefarzt

Prof. Dr. med. Martin SpieckerMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen

Besondere Austattung

  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
  • Native Sonographie
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen

Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Nephrologie

Auslastung Ärzte

gering

Auslastung Pflege

gering

Chefarzt

Dr. med. Markus SchmidtMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Native Sonographie
  • Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz

Besondere Austattung

  • Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Praxisanleitung

Klinik für Urologie

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

hoch

Chefarzt

Dr. med. Hans-Jörg SommerfeldMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Endosonographie
  • Urogynäkologie
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren

Besondere Austattung

  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Minimalinvasive endoskopische Operationen
  • Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)