Ihr Aufenthalt im Klinik Hohe Warte


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Klinik Hohe Warte

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Bandscheibenbeschwerden
203
Bandscheibenvorfall
203
Operation an der Wirbelsäule
160
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
144
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
115
Arthrose des Kniegelenkes
112
Wirbelsäulenbruch Operation
99
Knochenbruch (Fraktur)
96
Arthrose des Hüftgelenkes
86
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
59
Fraktur Wirbelsäule
41
Operationen am Fuß
36
Knochenschwund
34
Arthrose im Schultergelenk
29
Deformierung von Fingern und Zehen
25
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. "Funktionelle Neurochirurgie“)
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Neuro-Urologie
Rheumachirurgie
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sozialpädiatrisches Zentrum
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
197
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
91
Sonstige primäre Gonarthrose
87
Kreuzschmerz
64
Sonstige primäre Koxarthrose
56
Spinal(kanal)stenose
48
Impingement-Syndrom der Schulter
34
Läsionen der Rotatorenmanschette
30
Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur
29
Hallux valgus (erworben)
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
69
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
58
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
55
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
52
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
52
Diagnostische Arthroskopie: Schultergelenk
51
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
50
Knochenersatz an der Wirbelsäule: Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen)
46
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
38
Therapeutische Injektion: Gelenk oder Schleimbeutel
38
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Bandscheibenvorfall
358
Bandscheibenbeschwerden
358
Operation an der Wirbelsäule
284
Wirbelsäulenbruch Operation
45
Knochenschwund
33
Hirntumor
31
Fraktur Wirbelsäule
24
Hirnwasserabflussstörung
11
Fraktur Hals(wirbelsäule)
10
Operation an den Hirngefässen
9
Fraktur Schädel
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Diagnosesicherung unklarer Hirnprozesse mittels Stereotaktischer Biopsie
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Sehnervs und der Sehbahn
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Kinderneurochirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Portimplantation
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Spezialsprechstunde
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
159
Spinal(kanal)stenose
79
Lumboischialgie
63
Traumatische subdurale Blutung
39
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
34
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie
21
Kreuzschmerz
21
Gehirnerschütterung
19
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
17
Subdurale Blutung (nichttraumatisch)
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
319
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
144
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
113
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
98
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
96
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
86
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Hemilaminektomie LWS: 1 Segment
79
Schädeleröffnung über die Kalotte: Bohrlochtrepanation
79
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
76
Rekonstruktion der Hirnhäute: Duraplastik an der Konvexität
69
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
28
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Querschnittslähmung
152
Operation an der Wirbelsäule
93
Wirbelsäulenbruch Operation
34
Darmspiegelung
25
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
25
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Rheumachirurgie
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Traumatologie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Wirbelsäulenchirurgie
(„Sonstiges“)
(„Sonstiges“)
(„Sonstiges“)
(„Sonstiges“)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes
73
Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet
63
Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des zervikalen Rückenmarkes
33
Dekubitus 4. Grades
32
Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet
27
Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des thorakalen Rückenmarkes
22
Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert
20
Dekubitus 3. Grades
20
Spastische Tetraparese und Tetraplegie
16
Spastische Paraparese und Paraplegie
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urodynamische Untersuchung: Video-Urodynamik
242
Komplexbehandlung bei Querschnittlähmung: Behandlung aufgrund direkter oder assoziierter Folgen: Bis 17 Behandlungstage
106
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
104
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
99
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
87
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters: Wechsel
79
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 362 und mehr Aufwandspunkte
70
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Weichteildebridement, schichtenübergreifend
62
Zystostomie: Perkutan
55
Komplexbehandlung bei Querschnittlähmung: Umfassende Erstbehandlung: Mindestens 100 bis höchstens 199 Behandlungstage
54
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
72
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
3
Krankenpflegehelfer
9
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
254
Harnleiter- und Nierensteine
117
Prostatavergrößerung
92
Prostatakrebs
70
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
69
Chemotherapie
66
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
62
Inkontinenz
49
Operation an der Niere (bei Krebs)
33
Operation an der Prostata (bei Krebs)
28
Nierentumor, Nierenkrebs
24
Harnblasenerkrankung
24
Hodentumor
19
Operation bei Inkontinenz
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
156
Prostatahyperplasie
92
Pyonephrose
86
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
71
Bösartige Neubildung der Prostata
70
Nierenstein
51
Ureterstein
47
Akute Zystitis
45
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
31
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
28
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
490
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
349
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
207
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
157
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
130
Zystographie
127
Urographie: Perkutan
106
Diagnostische Urethrozystoskopie
101
Zystostomie: Perkutan
91
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
89
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
24
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Multiple Sklerose
1.123
Schlaganfall
500
Epilepsie Krampfleiden
379
Schwindel
335
Migräne
116
Chemotherapie
91
Schüttellähmung
90
Polyneuropathie
80
Hirnentzündung
45
Myasthenia gravis
44
Gesichtsnervenlähmung
41
Erkrankung Nerven / Muskeln
32
Hirnwasserabflussstörung
29
Kopfschmerz
22
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
22
Demenz
20
Erkrankung der Hirngefäße
12
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
11
Hirnhautentzündung
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schlafmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf
709
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
258
Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf
256
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
175
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
136
Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf
100
Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig)
100
Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal)
92
Sonstige Polyneuritiden
91
Synkope und Kollaps
87
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
1.166
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.058
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
794
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
475
Registrierung evozierter Potentiale: Visuell (VEP)
453
Neurographie
327
Elektromyographie (EMG)
315
Registrierung evozierter Potentiale: Akustisch (AEP)
215
Nicht invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik zur Klärung eines Verdachts auf Epilepsie oder einer epilepsiechirurgischen Operationsindikation
211
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
168
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
44
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
72
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Migräne
66
Epilepsie Krampfleiden
65
Schwindel
46
Schlaganfall
45
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Migräne mit Aura [Klassische Migräne]
52
Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal)
31
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
26
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
17
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
15
Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig)
15
Synkope und Kollaps
14
Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne]
11
Schwindel und Taumel
10
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
100
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
40
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
18
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
13
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
8
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
6
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen: Prothrombinkomplex: 2.500 IE bis unter 3.500 IE
4
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
4
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
4
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
29
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
116
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Neurologische Frührehabilitation
Schädel-Hirn-Verletzungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
65
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
40
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal
22
Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert
10
Traumatische subdurale Blutung
9
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien
9
Intrakranielle Verletzung, nicht näher bezeichnet
6
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal
6
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
5
Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
267
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
227
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
104
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
104
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
100
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation: Mindestens 28 bis höchstens 41 Behandlungstage
86
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
77
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: N.n.bez.
76
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Sonstige
76
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
74
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
49
Krankenpflegehelfer
5
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Rheuma
123
Chemotherapie
24
Darmspiegelung
21
Entzündlich rheumatische Erkrankung (Morbus Bechterew)
16
Gicht
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Endoskopie
Fußchirurgie
Handchirurgie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Native Sonographie
Physikalische Therapie
Rheumachirurgie
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Fibromyalgie
91
Seronegative chronische Polyarthritis
57
Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet
33
Sonstige seropositive chronische Polyarthritis
30
Polymyalgia rheumatica
18
Spondylitis ankylosans
16
Idiopathische Gicht
14
Sonstige Riesenzellarteriitis
13
Lumboischialgie
10
Gelenkschmerz
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
122
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
118
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
91
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
89
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
86
Ganzkörperplethysmographie
82
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
49
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
44
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
34
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
33
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Neuroradiologie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Teleradiologie
endovaskuläre Schlaganfalltherapie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
4.981
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
1.788
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel
782
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
780
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
700
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
279
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
268
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
257
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
242
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
191
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3