Ihr Aufenthalt im Kliniken Böblingen


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Kliniken Böblingen

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
403
Lungenentzündung
239
Darminfektion
190
Alkoholsucht
114
Magenentzündung (Gastritis)
68
Operation am Darm (bei Polypen)
66
Leberkrebs
65
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
57
Lungenkrebs
46
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
45
Bauchspeicheldrüsenkrebs
37
Magenkrebs
34
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
33
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
32
Inkontinenz
32
Operation Magengeschwür
26
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
22
Speiseröhrenkrebs
20
Hämorrhoiden
10
Leberentzündung
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoskopie
Endosonographie
Intensivmedizin
Native Sonographie
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
225
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
128
Obstipation
69
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
45
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
44
Übelkeit und Erbrechen
41
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
39
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
38
Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber
38
Schmerzen im Bereich des Oberbauches
38
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
734
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
345
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
324
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
319
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
309
Diagnostische retrograde Darstellung der Gallen- und Pankreaswege
220
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
201
Endoskopische Operationen an den Gallengängen: Inzision der Papille (Papillotomie)
131
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
129
Endoskopische Operationen an den Gallengängen: Steinentfernung: Mit Ballonkatheter
104
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
24
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
395
Entfernung Gallenblase
393
Leistenbruchoperation
277
Darmkrebs
264
Operation am Darm
264
Darmspiegelung
256
Laparoskopische Operation Leistenbruch
232
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
212
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
130
Schilddrüsenoperation
52
Operation an der Schilddrüse
51
Operation an der Leber (bei Krebs)
47
Operation Magengeschwür
44
Leberkrebs
42
Magenkrebs
40
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
37
Darmerkrankung Polypen
36
Lungenkrebs
36
Operation an der Bauchspeicheldrüse
31
Wundversorgung bei chronischen Wunden
26
Bauchspeicheldrüsenkrebs
22
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
19
Magenkrebsoperation
19
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
19
Hämorrhoiden
12
Zwerchfellbruch Operation
11
Speiseröhrenkrebs
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung des Rektums
142
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
68
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
60
Obstipation
51
Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum
49
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion
44
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis
39
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän
35
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
34
Nondescensus testis, beidseitig
34
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
384
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
328
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
261
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
213
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
207
Anwendung eines Klammernahtgerätes: Lineares Klammernahtgerät, offen chirurgisch, für die intrathorakale oder intraabdominale Anwendung
200
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
165
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) im Rahmen einer anderen Operation: Mesenterial
158
Anwendung eines Klammernahtgerätes: Lineares Klammernahtgerät, laparoskopisch oder thorakoskopisch, für die intrathorakale oder intraabdominale Anwendung
150
Mikrochirurgische Technik
145
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
22
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
2.036
Risikoschwangerschaft
1.603
Brustkrebs
460
Operation an der Gebärmutter
245
Operation am Eierstock
224
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
199
Gebärmutterentfernung
188
Fehlgeburt
183
Schwangerschaftskomplikationen
134
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
112
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
103
Gebärmuttertumor (gutartig)
103
Schwangerschaftsdiabetes
101
Ausschabung bei Fehlgeburt
95
Chemotherapie
76
Brustoperation, plastisch
46
Eierstockkrebs
42
Gebärmutterschleimhautwucherung
41
Gebärmutterkrebs
32
Operation bei Inkontinenz
24
Erkrankung der Brust(drüse)
22
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
19
Wiederaufbau der Brust (z.B. nach Krebsoperation)
13
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
1.865
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
375
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
226
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
216
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
210
Übertragene Schwangerschaft
189
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
156
Gutartige Neubildung des Ovars
140
Spontangeburt eines Einlings
117
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
109
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Audiometrie
2.416
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
1.608
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
877
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
720
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
604
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
412
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
407
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
407
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
401
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
355
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
25
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
18
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
10
Hebammen
31
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
1

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Manfred Teufel

Telefon: 07031 - 668 - 22602
Telefax: 07031 - 668 - 22871
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Gerald Nachtrodt

Telefon: 07031 - 668 - 29239
Telefax: 07031 - 668 - 22871
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Feldhahn Lutz

Telefon: 07031 - 668 - 29233
Telefax: 07031 - 668 - 22871
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
551
Darminfektion
397
Nierenentzündung, allgemein
84
Chronische Mandelentzündung
64
Epilepsie Krampfleiden
57
Alkoholsucht
57
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
36
Migräne
17
Chronische Mittelohrenzündung
14
Gesichtsnervenlähmung
14
Fraktur Schädel
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Immunologie
Kinderchirurgie
Kindertraumatologie
Neonatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
480
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
400
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
255
Angeborene Pneumonie durch sonstige Erreger
140
Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren]
105
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
82
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet
79
Akute tubulointerstitielle Nephritis
76
Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet
67
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
59
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
247
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich
200
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
103
Audiometrie
97
(Analgo-)Sedierung
91
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
71
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
64
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
64
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
60
Quantitative Bestimmung von Parametern
36
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
0
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
49
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1

Klinik für Neonatologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Manfred Teufel

Telefon: 07031 - 668 - 22602
Telefax: 07031 - 668 - 22871
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Lutz Feldhahn

Telefon: 07031 - 668 - 29233
Telefax: 07031 - 668 - 22871
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Gerald Nachtrodt

Telefon: 07031 - 668 - 29239
Telefax: 07031 - 668 - 22871
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Versorgung von Mehrlingen
Neugeborenenhörscreening
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Angeborene Pneumonie durch sonstige Erreger
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich
181
Audiometrie
175
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
100
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
71
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
53
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
50
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen: Atemunterstützung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck [CPAP]: Bei Neugeborenen (0. bis 28. Lebenstag)
48
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
47
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intraarteriell, kontinuierlich
34
Einfache endotracheale Intubation
30
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
28
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
2

Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin Böblingen



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Chefarzt Prof. Dr. med. Axel Prokop

Telefon: 07031 - 98 - 12422
Telefax: 07031 - 98 - 12842
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Andreas Ostermeier, MHBA

Telefon: 07031 - 668 - 22392
Telefax: 07031 - 668 - 22874
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Akutschmerzdienst
Anästhesie bei großen Tumoroperationen
Anästhesie bei Notfallpat. ASA I-IV
Anästhesie einschl. Neugeboren- u. Säuglingsnarkosen
Leitung Interdisziplinäre Intensivstation mit Organersatzverfahren
Leitung Notarztstandort
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
34
Somnolenz
28
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
8
Akute Belastungsreaktion
4
Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung
4
Vergiftung: Sonstige nichtsteroidale Antiphlogistika [NSAID]
4
Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
465
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
290
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
272
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
261
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
104
Einfache endotracheale Intubation
95
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
88
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
63
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen: Normales Plasma: 1 TE bis unter 6 TE
51
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
30
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
34
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
200
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Szintigraphie
Tumorembolisation
Sentinel Lymphknoten-Szintigraphie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
1.111
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
1.105
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
482
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel
459
Cholangiographie: Über T-Drainage
313
Andere Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
312
Projektionsradiographie der Leber mit Kontrastmittel
311
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems: Ein-Phasen-Szintigraphie
279
Native Computertomographie des Schädels
247
Native Computertomographie des Beckens
216
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5

Belegklinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Stefan Hausmann

Telefon: 07031 - 220006
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Uwe W. Keitel

Telefon: 0711 - 7802066
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ursmar Kleiner

Telefon: 07031 - 220006
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv. Doz. Dr. med. Ilona Schwentner

Telefon: 07031 - 221100
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
386
Nasennebenhöhlenentzündung
183
Erkrankung der oberen Atemwege
183
Polypen
58
Chronische Mandelentzündung
58
Operation an den Rachenmandeln
48
Operation am Mittelohr
45
Operation am Trommelfell
20
Chronische Mittelohrenzündung
16
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
11
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Pädaudiologie
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
170
Chronische Tonsillitis
27
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
25
Chronische mesotympanale eitrige Otitis media
7
Chronische Pansinusitis
7
Chronische epitympanale Otitis media
6
Cholesteatom des Mittelohres
5
Chronische Sinusitis maxillaris
4
Hyperplasie der Rachenmandel
4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
101
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden
91
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
82
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Mit lokalen autogenen Transplantaten (Austauschplastik)
56
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Destruktion: Diathermie
34
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
28
Operationen an der Kieferhöhle: Endonasal
23
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
15
Rekonstruktion des Mittelohres: Rekonstruktion der hinteren Gehörgangswand
14
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur ohne Resektion
14
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0

Belegabteilung für Augenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ursmar Kleiner

Telefon: 07031 - 220006
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Michael Kierspel

Telefon: 0711 - 7335 - 11
Telefax: 0711 - 99742 - 21
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. (Med.Univ.Szeged.) Judit Hayfron

Telefon: 07031 - 6032 - 11
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. habil. Claudia Gräfin Strachwitz

Telefon: 0711 - 7335 - 11
Telefax: 0711 - 99742 - 21
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Jörg Krapp

Telefon: 07031 - 221100
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv. Doz. Dr. med. Ilona Schwentner

Telefon: 07031 - 221100
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anpassung von Sehhilfen
Diagnostik und Therapie des Glaukoms
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Augenmuskeln, Störungen der Blickbewegungen sowie Akkommodationsstörungen und Refraktionsfehlern
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Konjunktiva
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Glaskörpers und des Augapfels
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Sehnervs und der Sehbahn
Diagnostik und Therapie von Sehstörungen und Blindheit
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0

Belegabteilung für Augenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. (Med.Univ.Szeged.) Judit Hayfron

Telefon: 07031 - 6032 - 11
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. habil. Claudia Gräfin Strachwitz

Telefon: 0711 - 7335 - 11
Telefax: 0711 - 99742 - 21
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Michael Kierspel

Telefon: 0711 - 7335 - 11
Telefax: 0711 - 99742 - 21
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anpassung von Sehhilfen
Diagnostik und Therapie des Glaukoms
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Augenmuskeln, Störungen der Blickbewegungen sowie Akkommodationsstörungen und Refraktionsfehlern
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Konjunktiva
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Glaskörpers und des Augapfels
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Sehnervs und der Sehbahn
Diagnostik und Therapie von Sehstörungen und Blindheit
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0