Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Psychiatrie und Psychotherapie I und II



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Barbara Roß

Telefon: 030 - 8109 - 1301
Telefax: 030 - 8109 - 1302
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
792
Alkoholsucht
450
Schizophrenie
304
Demenz
76
Alzheimer Krankheit
65
Cannabissucht
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Psychiatrische Tagesklinik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Paranoide Schizophrenie
277
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
193
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
180
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
171
Mittelgradige depressive Episode
149
Anpassungsstörungen
124
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
119
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
101
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung
74
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn
56
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
3.934
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
3.205
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
2.718
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
2.054
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
1.748
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
1.524
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen ohne Therapieeinheiten pro Woche
1.359
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
1.208
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 8 bis 10 Therapieeinheiten pro Woche
807
Erhöhter Betreuungsaufwand bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen: 1:1-Betreuung: Mehr als 18 Stunden pro Tag
715
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
29
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
126

Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit internistischem Schwerpunkt



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Christian Thiele

Telefon: 030 - 8109 - 2601
Telefax: 030 - 8109 - 2602
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
393
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychosomatische Komplexbehandlung
Schmerztherapie
Diagnostik und Therapie internistischer Erkrankungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
139
Anhaltende Schmerzstörung
81
Anorexia nervosa
60
Mittelgradige depressive Episode
60
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst]
38
Bulimia nervosa
37
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
29
Somatisierungsstörung
27
Atypische Anorexia nervosa
23
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.433
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
1.318
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.052
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
947
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
637
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
569
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
372
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 8 bis 10 Therapieeinheiten pro Woche
245
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen ohne Therapieeinheiten pro Woche
132
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
92
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23

Neurologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Friedrich Boegner

Telefon: 030 - 8109 - 1201
Telefax: 030 - 8109 - 1233
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schüttellähmung
130
Schlaganfall
45
Demenz
34
Hirnwasserabflussstörung
30
Epilepsie Krampfleiden
30
Bandscheibenvorfall
27
Bandscheibenbeschwerden
27
Schwindel
17
Kopfschmerz
13
Hirnentzündung
13
Hirntumor
12
Erkrankung Nerven / Muskeln
10
Fraktur Wirbelsäule
10
Myasthenia gravis
5
Erkrankung der Hirngefäße
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Anhaltende Schmerzstörung
121
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung
80
Sonstiger chronischer Schmerz
80
Lumboischialgie
77
Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung
42
Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien
31
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut
29
Normaldruckhydrozephalus
29
Spinal(kanal)stenose
26
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
25
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
418
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Bis zu 20 Therapieeinheiten
350
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
291
Native Computertomographie des Schädels
264
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
263
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
234
Neurographie
185
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
172
Elektromyographie (EMG)
137
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel
98
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
17






Details