Ueberblick

Patientenbewertungen

2.8

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Erweitertes Verpflegungsangebot
Allergenarme Zimmer
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Viersener Straße - 450,
41063 Mönchengladbach
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

19.65

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

61.16

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Diabetes
  • Schmerzmanagement
  • Qualitätsmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Allergenarme Zimmer
Berücksichtigung der Bedürfnisse von Patienten mit schweren Allegien
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Endoskopie

Besondere Austattung

  • Gerät zur Gefäßdarstellung
  • Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten
  • Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code K52.9

173 Fälle pro Jahr

Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code N39.0

119 Fälle pro Jahr

Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code A49.9

104 Fälle pro Jahr

Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom

 

ICD.Code C83.3

94 Fälle pro Jahr

Sonstige akute Gastritis

 

ICD.Code K29.1

94 Fälle pro Jahr

Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code J18.0

89 Fälle pro Jahr

Sonstige Eisenmangelanämien

 

ICD.Code D50.8

68 Fälle pro Jahr

Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission

 

ICD.Code C90.00

60 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Hauptbronchus

 

ICD.Code C34.0

58 Fälle pro Jahr

Gutartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code D12.6

55 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs

 

OPS Code 1-632.0

1847 Fälle pro Jahr

Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt

 

OPS Code 1-440.a

885 Fälle pro Jahr

Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden

 

OPS Code 9-401.22

604 Fälle pro Jahr

Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum

 

OPS Code 1-650.1

561 Fälle pro Jahr

Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden

 

OPS Code 9-401.00

524 Fälle pro Jahr

Diagnostische Ösophagoskopie: Mit starrem Instrument

 

OPS Code 1-630.1

490 Fälle pro Jahr

Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegegrad 2

 

OPS Code 9-984.7

454 Fälle pro Jahr

Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegegrad 3

 

OPS Code 9-984.8

418 Fälle pro Jahr

Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE

 

OPS Code 8-800.c0

395 Fälle pro Jahr

Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie

 

OPS Code 1-650.2

289 Fälle pro Jahr