Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Kliniken Sindelfingen

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
248
Lungenentzündung
161
Herzschwäche
157
Blutkrebs, Lymphknotenkrebs
143
Schielbehandlung
133
Darmspiegelung
60
Lungenkrebs
56
Tumor des Lymphsystem
46
Chronische Atemwegserkrankung
44
Zuckerkrankheit
30
Prostatakrebs
12
Stammzelltransplantation
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Hauptbehandlungspartner Darmzentrum Böblingen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Linksherzinsuffizienz
61
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet
49
Multiples Myelom
41
Akute myeloblastische Leukämie [AML]
39
Rechtsherzinsuffizienz
35
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
34
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
34
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
25
Erysipel [Wundrose]
24
Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet
23
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
218
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
160
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
134
Biopsie ohne Inzision am Knochenmark
131
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
84
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
70
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
66
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
58
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
53
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung
44
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
12
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.271
Herzschwäche
1.004
Bluthochdruck
420
Herzinfarkt
412
Herzrhythmusstörungen
323
Herzklappenerkrankungen
133
Lungenentzündung
113
Implantation eines Herzschrittmachers
111
Verengung der Herzkranzgefäße
63
Darmspiegelung
54
Chronische Atemwegserkrankung
52
Schwindel
35
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Intensivmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Instabile Angina pectoris
530
Linksherzinsuffizienz
435
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
258
Benigne essentielle Hypertonie
190
Vorhofflimmern, paroxysmal
178
Synkope und Kollaps
170
Rechtsherzinsuffizienz
134
Sonstige Formen der Angina pectoris
118
Präkordiale Schmerzen
92
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
71
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
835
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
789
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
474
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
395
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
372
Ganzkörperplethysmographie
281
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
249
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Sirolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
247
Rechtsherz-Katheteruntersuchung: Oxymetrie
229
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
188
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
30
Krankenpflegehelfer
4
Pflegehelfer
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
196
Nierenversagen/Nierenschwäche
102
Bluthochdruck
88
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
40
Lungenentzündung
38
Nierenentzündung, allgemein
27
Chemotherapie
23
Chronische Atemwegserkrankung
22
Darmspiegelung
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Intensivmedizin
Shuntzentrum
Elektrolytentgleisungen (z.B. SIADH)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Linksherzinsuffizienz
85
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet
82
Rechtsherzinsuffizienz
26
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
25
Benigne essentielle Hypertonie
23
Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin
18
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet
16
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
16
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
15
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
878
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
92
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
63
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen
63
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
52
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
51
Perkutane Biopsie an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren: Niere
44
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
42
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
39
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
35
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
19
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzrhythmusstörungen
527
Implantation eines Herzschrittmachers
329
Herzschwäche
76
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Elektrophysiologie
Schrittmachereingriffe
Interventioneller Vorhofohrverschluß als Schlaganfallprophylaxe bei Vorhofflimmern
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Vorhofflimmern, paroxysmal
204
Supraventrikuläre Tachykardie
96
Vorhofflattern, typisch
69
Vorhofflimmern, persistierend
65
Anpassung und Handhabung eines kardialen (elektronischen) Geräts
51
Sick-Sinus-Syndrom
49
Atrioventrikulärer Block 3. Grades
40
Vorhofflattern, atypisch
38
Linksherzinsuffizienz
38
Synkope und Kollaps
25
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, kathetergestützt: Bei Tachykardien mit schmalem QRS-Komplex oder atrialen Tachykardien
361
Transseptale Linksherz-Katheteruntersuchung: Sondierung des Vorhofseptums
194
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
122
Implantation eines Herzschrittmachers, Defibrillators und Ereignis-Rekorders: Schrittmacher, Zweikammersystem, mit zwei Schrittmachersonden: Ohne antitachykarde Stimulation
109
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
106
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
98
Verwendung von MRT-fähigem Material: Herzschrittmacher
89
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
78
Ablative Maßnahmen bei Tachyarrhythmie: Ablation mit Hilfe dreidimensionaler, elektroanatomischer Mappingverfahren: Rechter Vorhof
73
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt: Medikamentöser Provokationstest (zur Erkennung von Arrhythmien)
65
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
15
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
AGR
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
250
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
16
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
12
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA)
8
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
632
Epilepsie Krampfleiden
379
Schwindel
272
Migräne
71
Schüttellähmung
42
Gesichtsnervenlähmung
38
Multiple Sklerose
35
Kopfschmerz
35
Hirntumor
23
Hirnentzündung
11
Gürtelrose
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
180
Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien
156
Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome
122
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
122
Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal)
106
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet
106
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
104
Neuropathia vestibularis
73
Benigner paroxysmaler Schwindel
44
Sonstige Epilepsien
38
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.616
Quantitative Bestimmung von Parametern
1.106
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
985
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
568
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
541
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
445
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
211
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
201
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
161
Registrierung evozierter Potentiale: Visuell (VEP)
155
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
28
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
567
Durchblutungsstörungen der Beine
368
Geschwür Fuß / Bein
302
Chronische Beinwunden (Ulcus)
302
Gefäßoperation an den Beinen
236
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
214
Krampfaderoperation
200
Halsschlagaderverengung
25
Erkrankung der Hirngefäße
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. "Funktionelle Neurochirurgie“)
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Mammachirurgie
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Shuntzentrum
Spezialsprechstunde
Transplantationschirurgie
Tumorchirurgie
Sonstige im Bereich Chirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerose der Extremitätenarterien
296
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
65
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
51
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
37
Verschluss und Stenose der A. carotis
25
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
24
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
18
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten
14
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
13
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung
13
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
483
Mikrochirurgische Technik
311
Reoperation
193
Intraoperative Blutflussmessung in Gefäßen
177
Quantitative Bestimmung von Parametern
135
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
129
Endarteriektomie: A. femoralis
96
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der Beschichtung von Stents: Bioaktive Oberfläche bei gecoverten Stents
95
Endarteriektomie: A. profunda femoris
75
Art des Transplantates: Alloplastisch
75
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
6
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Fraktur Wirbelsäule
307
Fraktur Becken
150
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
133
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
109
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
103
Knochenschwund
95
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
46
Fraktur Schädel
16
Kieferbruch
16
Schädelbasisbruch
16
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
12
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
10
Fraktur Hals(wirbelsäule)
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
VAV Verfahren
Zertifiziertes Alterstraumzentrum (CertiQ) DGU
Zertifiziertes regionales Traumazentrum (Diocert) DGU
Zertifiziertes Zentrum Alterstraumatologie (DIN ISO 9001)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
214
Distale Fraktur des Radius
172
Pertrochantäre Fraktur
128
Schenkelhalsfraktur
115
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
104
Fraktur eines Lendenwirbels
100
Fraktur des Außenknöchels
76
Fraktur der Klavikula
58
Rippenserienfraktur
57
Fraktur eines Brustwirbels
52
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
466
Reoperation
230
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
159
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
155
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
145
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden
128
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Weichteildebridement, schichtenübergreifend
127
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
102
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
100
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Duokopfprothese: Zementiert
91
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
19
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
756
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
586
Arthrose des Hüftgelenkes
580
Arthrose des Kniegelenkes
407
Bandscheibenbeschwerden
314
Bandscheibenvorfall
314
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
247
Operation an der Wirbelsäule
221
Knochenbruch (Fraktur)
106
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
102
Schielbehandlung
89
Bandverletzung Kniegelenk
40
Operationen am Fuß
37
Arthrose im Schultergelenk
28
Deformierung von Fingern und Zehen
27
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
21
Fraktur Becken
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der peripheren Nerven
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Endoprothetik
Fußchirurgie
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Native Sonographie
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
425
Sonstige primäre Gonarthrose
351
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
145
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
83
Primäre Koxarthrose, beidseitig
71
Lumboischialgie
65
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese
63
Spinal(kanal)stenose
44
Läsionen der Rotatorenmanschette
39
Kreuzschmerz
38
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.241
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Synovialektomie, total: Hüftgelenk
533
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
446
Minimalinvasive Technik: Sonstige
386
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
319
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
310
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Gelenkmobilisation [Arthrolyse]: Hüftgelenk
286
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
229
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
228
Offen chirurgische Operationen an der Patella und ihrem Halteapparat: Retinakulumspaltung, lateral
210
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
21
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
609
Harnleiter- und Nierensteine
568
Operation an der Prostata
508
Prostatakrebs
229
Prostatavergrößerung
222
Inkontinenz
114
Operation an der Niere (bei Krebs)
113
Harnblasenerkrankung
71
Operation an der Prostata (bei Krebs)
59
Nierentumor, Nierenkrebs
59
Chemotherapie
42
Nierenentzündung, allgemein
38
Hodentumor
26
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
19
Operation bei Inkontinenz
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Duplexsonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Kinderurologie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Prostatazentrum
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Sonstige im Bereich Urologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ureterstein
286
Bösartige Neubildung der Prostata
229
Prostatahyperplasie
222
Nierenstein
210
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
146
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
71
Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig
67
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
63
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
61
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
47
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
829
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
765
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
724
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Fluoreszenzgestützt mit Hexaminolävulinsäure
260
Lasertechnik: Sonstige
217
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
207
Diagnostische Urethrozystoskopie
199
Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung, Pyeloplastik und ureterorenoskopische Steinentfernung: Entfernung eines Steines mit Desintegration (Lithotripsie): Ureterorenoskopisch
199
Reoperation
193
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
185
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
28
Krankenpflegehelfer
3
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
747
Herzrhythmusstörungen
179
Herzinfarkt
55
Herzschwäche
25
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anästhesie
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Vorhofflimmern, paroxysmal
101
Versorgung eines Tracheostomas
46
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
29
Vorhofflimmern, persistierend
24
Somnolenz
16
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
14
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
14
Kardiogener Schock
13
Sepsis, nicht näher bezeichnet
12
Kammerflattern und Kammerflimmern
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.558
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
517
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
305
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
281
Einfache endotracheale Intubation
281
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
273
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
258
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
209
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
197
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
190
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
22
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
47
Pflegehelfer
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Kinderradiologie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neuroradiologie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Quantitative Bestimmung von Parametern
Teleradiologie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
3.351
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
1.553
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
908
Andere native Magnetresonanztomographie
908
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
672
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
672
Native Computertomographie des Beckens
665
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
580
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel
560
Native Computertomographie des Abdomens
498
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6