Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Besonders kinderfreundlich
Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Brahmstraße - 38,
14772 Brandenburg
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

8.1

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

52.2

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Stomamanagement
  • Dekubitusmanagement
  • Schmerzmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Betreuung von Patientinnen und Patienten mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
  • Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
  • Native Sonographie

Besondere Austattung

  • Harnflussmessung
  • Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektro-magnetischer Wechselfelder
  • Hirnstrommessung

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert

 

ICD.Code G93.1

18 Fälle pro Jahr

Spastische tetraplegische Zerebralparese

 

ICD.Code G80.0

14 Fälle pro Jahr

Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung

 

ICD.Code G82.03

7 Fälle pro Jahr

Schädelbasisfraktur

 

ICD.Code S02.1

7 Fälle pro Jahr

Entwicklungsverzögerung durch Energie- bzw. Eiweißmangelernährung

 

ICD.Code E45

6 Fälle pro Jahr

Kombinierte Entwicklungsstörung z.B. des Sprechens, der Sprache, der Bewegungen oder schulischer Leistungen

 

ICD.Code F83

6 Fälle pro Jahr

Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome

 

ICD.Code G40.4

6 Fälle pro Jahr

Muskeldystrophie

 

ICD.Code G71.0

6 Fälle pro Jahr

Schwere Asphyxie unter der Geburt

 

ICD.Code P21.0

6 Fälle pro Jahr

Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code G80.9

5 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Hochaufwendige Pflege von Kindern und Jugendlichen: 362 oder mehr Aufwandspunkte

 

OPS Code 9-201.e

10 Fälle pro Jahr

Elektroenzephalographie (EEG): Schlaf-EEG (10/20 Elektroden)

 

OPS Code 1-207.1

4 Fälle pro Jahr

Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Kindern und Jugendlichen: Atemunterstützung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck [CPAP]

 

OPS Code 8-712.0

4 Fälle pro Jahr