Ihr Aufenthalt im Klinikum Hann. Münden














Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Klinikum Hann. Münden

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Gabriel Alvarez- Tichauer

Telefon: 05541 - 9531 - 595
Telefax: 05541 - 9531 - 593
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Notfallambulanz (24h)
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
14
Arteriographie der Gefäße des Beckens
11
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Dr.h.c. SPSMU Volker Kliem

Telefon: 05541 - 996 - 328
Telefax: 05541 - 996 - 272
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
380
Lungenentzündung
123
Darmspiegelung
107
Darminfektion
84
Nierenentzündung, allgemein
77
Alkoholsucht
61
Inkontinenz
56
Magenentzündung (Gastritis)
54
Schwindel
46
Herzrhythmusstörungen
37
Operation am Darm (bei Polypen)
23
Schlaganfall
21
Prostatakrebs
16
Epilepsie Krampfleiden
15
Bauchspeicheldrüsenkrebs
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyse
Dialyseshuntchirurgie
Duplexsonographie
Endoskopie
Intensivmedizin
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Shuntzentrum
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
254
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
220
Volumenmangel
106
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4
84
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
61
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
57
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
56
Präkordiale Schmerzen
55
Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen
54
Synkope und Kollaps
47
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
2.646
Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
1.289
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
831
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
517
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
325
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
307
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
299
Peritonealdialyse: Intermittierend, maschinell unterstützt (IPD)
286
Native Computertomographie des Schädels
279
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
277
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
47
Krankenpflegehelfer
5
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1

Urologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Jens Kuester

Telefon: 05541 - 996 - 326
Telefax: 05541 - 996 - 391
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Niere (bei Krebs)
105
Operation an der Prostata
90
Prostatakrebs
82
Harnleiter- und Nierensteine
79
Prostatavergrößerung
70
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
67
Nierentumor, Nierenkrebs
61
Chemotherapie
61
Inkontinenz
52
Harnblasenerkrankung
30
Operation an der Prostata (bei Krebs)
16
Nierentransplantation
11
Hodentumor
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Dialyse
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Nierentransplantation
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Schmerztherapie
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
101
Bösartige Neubildung der Prostata
82
Prostatahyperplasie
70
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
68
Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken
49
Ureterstein
39
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
38
Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose
35
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
34
Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae
30
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
847
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
272
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, intermittierend
215
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
214
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
185
Diagnostische Urethrozystoskopie
157
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
154
Urographie: Retrograd
136
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
128
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
115
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
345
Erkrankung der oberen Atemwege
168
Nasennebenhöhlenentzündung
167
Chronische Mandelentzündung
74
Polypen
73
Operation an den Rachenmandeln
65
Operation am Mittelohr
38
Wundversorgung bei chronischen Wunden
37
Chronische Mittelohrenzündung
23
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
23
Hauttumor (gutartig/bösartig)
21
Operation am Mittel- und Innenohr
20
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Schnarchoperationen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
64
Chronische Tonsillitis
55
Chronische Pansinusitis
37
Chronische Sinusitis maxillaris
32
Chronische Sinusitis ethmoidalis
28
Chronische mesotympanale eitrige Otitis media
18
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
13
Labyrinthfistel
7
Peritonsillarabszess
6
Hyperplasie der Gaumenmandeln
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Operation am Siebbein und an der Keilbeinhöhle: Infundibulotomie
137
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
90
Wechsel und Entfernung einer Tamponade bei Blutungen
70
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden
70
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Mit lokalen autogenen Transplantaten (Austauschplastik)
62
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
60
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
45
Reoperation
28
Operationen an der Kieferhöhle: Fensterung über unteren Nasengang
27
Andere Operationen am äußeren Ohr: Entnahme von Ohrknorpel zur Transplantation
25
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0

Allgemeine Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Alois Schmid

Telefon: 05541 - 996 - 361
Telefax: 05541 - 996 - 392
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
40
Entfernung Gallenblase
39
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
29
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
26
Wundversorgung bei chronischen Wunden
23
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
20
Fraktur Becken
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Endokrine Chirurgie
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Tumorchirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
42
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
17
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
13
Pilonidalzyste mit Abszess
12
Sonstige primäre Gonarthrose
9
Fraktur des Humerusschaftes
9
Kreuzschmerz
8
Fraktur des Außenknöchels
8
Fraktur der Mittelfußknochen
8
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
248
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
106
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
96
Native Computertomographie des Schädels
78
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
75
Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
66
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
57
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
55
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
54
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
46
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1

Details