Klinikum Herford

Klinikum Herford – das sind wir.

Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung. 32.000 Patientinnen und Patienten werden bei uns jährlich stationär behandelt, 75.000 Menschen erhalten eine ambulante Versorgung. Wir lieben was wir tun. Menschliche Zuwendung ist für uns genauso wichtig, wie eine hochqualifizierte medizinische Versorgung der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten. 

Wir sind ein starkes Team. 

Das Netzwerk aus 2.000 Menschen im Klinikum funktioniert. Interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie eine offene und konstruktive Kommunikation machen uns stark. Gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung zeichnen unser Arbeitsklima aus. Flexible Arbeitszeitmodelle oder Betreuungsplätze für Kinder gehören für uns zu einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Auch ein Wohnheim steht unseren Mitarbeitern offen. 

Wir haben die Zukunft im Blick.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum (RUB) übernehmen wir die Ausbildung unseres medizinischen und pflegerischen Nachwuchses. Ausbildung ist Zukunft und gut ausgebildete Mitarbeitende unser wertvollstes Gut. 

Wir lieben OWL. 

Zugegeben Herford ist nicht Berlin, München oder Hamburg. Denn: Bei uns steht man nicht auf vierspurigen Straßen im Berufsverkehr. Das Kulturangebot ist überraschend vielseitig. Unsere grüne Region hat ihren ganz eigenen Charme. Es sind die Gegensätze, die das Leben hier so lebenswert machen, die Möglichkeiten zwischen städtischem Leben und Natur.

Kontakt

Schwarzenmoorstraße 70, 32049 Herford

Fälle: 31.039
Betten: 755

Serviceangebote
Komfortservices
  • Patientenzimmer allgemein
  • Ein-Bett-Zimmer
  • Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
  • Mutter-Kind-Zimmer
  • Zwei-Bett-Zimmer
  • Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
  • Ausstattung der Patientenzimmer
  • Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
  • Internetanschluss am Bett/im Zimmer
  • Telefon am Bett
  • Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses
  • Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
  • Geldautomat
  • Rooming-in
  • Seelsorge
  • Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
Besuchszeiten

07:00 bis 21:00 Uhr

mehr...

Medizinische Klinik I - Klinik für Gastroenterologie, Pneumologie, Diabetologie und Geriatrie

Wir betreuen in der Medizinischen Klinik I Patienten mit Erkrankungen der Inneren Organe, insbesondere des Magen-Darm-Traktes, der Bauchspeicheldrüse, der Leber und der Lunge. Die Behandlung der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) sowie die Diät- und Ernährungsberatung erfolgen ebenfalls bei uns. Weitere Schwerpunkte unserer Tätigkeit stellen die Infektionserkrankungen sowie die Akutrehabilitation älterer Patienten, die Geriatrie, dar.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 3.212
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)22
Fachärzte (ohne Belegärzte)11
Pflegepersonal
Altenpfleger4
Gesundheits Krankenpfleger53
Gesundheits Kinderkrankenpfleger3

Medizinische Klinik II - Klinik für Hämatologie und Internistische Onkologie / Palliativmedizin

In der Medizinischen Klinik II stellen wir die Versorgung hämatologisch und onkologisch erkrankter Patienten sicher. Auf diesen Seiten möchten wir Sie über unser Leistungsspektrum informieren und eine Vertrauensbasis schaffen. Für mein Team aus Ärzten und Pflegekräften und mich ist es wichtig, dass Sie sich bei uns sowohl medizinisch als auch menschlich gut aufgehoben fühlen.

Um Ihnen auch vor Ort die modernsten Therapien anbieten zu können, nimmt die Medizinische Klinik II an zahlreichen nationalen und internationalen Therapiestudien teil. Darüber hinaus besteht eine enge fachliche Zusammenarbeit mit den umliegenden Universitätskliniken.

Als zertifiziertes Onkologisches Zentrum, nach den Kriterien der DGHO (Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie e. V.), erfolgt die Behandlung der Patienten gemäß den Leitlinien der DGHO und der ESMO (Europäische Gesellschaft für Onkologie).

In Kooperation mit anderen Disziplinen inner- und außerhalb des Klinikums finden wir die für Sie am besten geeignete Behandlung, damit es Ihnen bald besser geht.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 2.019
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)9
Fachärzte (ohne Belegärzte)4
Pflegepersonal
Altenpfleger1
Gesundheits Krankenpfleger21

Medizinische Klinik III - Klinik für Kardiologie und konservative Intensivmedizin

Jährlich suchen über 4000 Patienten die kardiologische Abteilung des Klinikum Herford auf, um sich von hochqualifizierten Fachärzten untersuchen und behandeln zu lassen.

Wir verfügen über die modernsten diagnostischen und therapeutischen Verfahren der Kardiologie und legen großen Wert auf den Dialog mit den angrenzenden medizinischen Fachgebieten wie der Neurologie, der Radiologie, der Gefäßmedizin und der Herzchirurgie.

Für uns als Team aus Ärzten und Pflegekräften ist es wichtig, dass Sie sich als Mensch kompetent behandelt und gut aufgehoben fühlen. Bei unserer Arbeit orientieren wir uns sowohl an nationalen und internationalen Leitlinien als auch an Ihren individuellen Befunden und Bedürfnissen.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 3.849
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)22
Fachärzte (ohne Belegärzte)10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger91
Gesundheits Kinderkrankenpfleger1

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Herford ist die einzige Kinderklinik im Kreis Herford und wir wissen sehr wohl, welche Verpflichtung wir dadurch haben.

Unser Ziel ist es, die Kinder möglichst schnell und dauerhaft zu heilen und den Eltern den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Jeder einzelne Patient liegt uns am Herzen.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 2.619
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)16
Fachärzte (ohne Belegärzte)5
Pflegepersonal
Gesundheits Kinderkrankenpfleger39

Universitätsklinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie und Proktologie

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 2.549
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)16
Fachärzte (ohne Belegärzte)13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger29
Pflegeassistenten1

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie

Die Klinik ist die jüngste Klinik im Klinikum Herford. Als ein Klinikum der Schwerpunktversorgung möchten wir unseren Patienten die Möglichkeit bieten, sich wohnortnah mit einer Vielzahl von Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates an unsere Abteilung wenden zu können.

Behandlungen von Verschleißerkrankungen am Bewegungsapparat, insbesondere Beschwerden der Wirbelsäule sowie des Beckens und der Knie bilden den Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Darüber hinaus sind wir spezialisiert in den Bereichen große Endoprothetik, Austauschoperationen und Traumatologie.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 2.892
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)22
Fachärzte (ohne Belegärzte)12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger23
Gesundheits Kinderkrankenpfleger1
Pflegeassistenten1

Klinik für Gefäßchirurgie

Wir wünschen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden sind und wieder gesund nach Hause gehen.

Dafür steht Ihnen neben modernster Technik unser Team aus erfahrenen Fachärztinnen und Fachärzten der Gefäßchirurgie und anderen Fachgebieten sowie umfassend ausgebildete Pflegekräfte rund um die Uhr zur Verfügung.

Die enge Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen unseres großen Krankenhauses gewährleistet eine umfassende Betreuung auch über Ihre Gefäßerkrankung hinaus.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 819
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)7
Fachärzte (ohne Belegärzte)6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger11

Universitätsklinik für Urologie

Im Fachgebiet Urologie haben sich zahlreiche Schwerpunkte entwickelt, auf die auch wir in unserer Klinik spezialisiert sind. Dazu gehören die Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen wie Operationen und Chemotherapie, Blasenentleerungsstörungen (z. B. gutartige Prostatavergrößerung) und Blasenfunktionsstörungen (z. B. Inkontinenz), die Steinbehandlung und die Kinderurologie.

Der Klinik für Urologie steht dafür eine moderne und innovative technische Ausstattung zur Verfügung, aber auch leistungsfähige Kooperationspartner in den vielen anderen Fachgebieten des Klinikum Herford. Diese interdisziplinären Behandlungsmöglichkeiten eines großen Klinikums sind uns wichtig, denn viele ernste Erkrankungen lassen sich nur in enger Zusammenarbeit verschiedener medizinischer Fachgebiete optimal behandeln.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 2.277
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)10
Fachärzte (ohne Belegärzte)7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger21
Gesundheits Kinderkrankenpfleger2

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Klinikum Herford hat mehr als 60 Betten für Patientinnen. Das Team, unter Leitung des Chefarztes Dr. med. Thomas Heuser, bietet ein umfassendes Leistungsspektrum moderner Frauenheilkunde und Geburtshilfe an.

In der allgemeinen operativen Gynäkologie liegen unsere Schwerpunkte in der minimalinvasiven Chirurgie, insbesondere mit organerhaltenden endoskopischen Techniken, dem Einsatz von Lasertechnologie bei Endometriose und der Therapie von Harninkontinenz- und Senkungszuständen.

Unser Chefarzt Dr. med. Thomas Heuser verfügt über die MIC-III-Qualifizierung. Diese steht für die höchste operative Expertise in der minimalinvasiven Chirurgie. Diejenigen, die nicht nur höchste operative Schwierigkeitsgrade beherrschen, sondern dieses auch sehr häufig bewiesen haben, werden mit MIC III zertifiziert.

In unserer Klinik werden gynäkologische Unterleibsoperationen meistens endoskopisch, also per Laparoskopie oder Hysteroskopie durchgeführt. Ebenso ist häufig ein organerhaltenes Verfahren möglich, das gut für die Patientinnen ist. Es entstehen kleinere Wunden, weniger Schmerzen und kleinere Narben als früher. Bei gutartigen Veränderungen wird auch in komplizierten Fällen die überwiegende Mehrzahl der Operationen minimalinvasiv gestaltet.

Das gilt zunehmend auch für den Schwerpunkt der gynäkologischen Onkologie. Hier erfolgt die operative Behandlung von Krebserkrankungen des Unterleibs in geeigneten frühen Stadien laparoskopisch minimalinvasiv unter gleichzeitiger Wahrung der fallbezogenen Radikalität und Sicherheit. In Fällen größeren Risikos kann nur über einen Bauchschnitt operiert werden. Dieses erfolgt in besonderen Fällen auch in Kooperation mit den Urologen und Chirurgen unseres Klinikums.

Das Klinikum ist ein zertifiziertes Brustzentrum, das in Kooperation mit einer weiteren großen Klinik geführt wird. In der Brustchirurgie profitieren unsere Patientinnen ganz besonders von der interdisziplinären Kompetenz aller beteiligten Behandlungspartner im Klinikum.

Innovative Verfahren, wie beispielsweise die intraoperative Brustbestrahlung (IORT), halten wir besonders vor und bieten eine Vielzahl plastisch-rekonstruktiver Operationstechniken, die stets persönlich individuell angemessen zum Einsatz kommen.

Präoperative und postoperative Chemotherapien, Antikörpertherapien und Hormonbehandlungen erfolgen in enger Zusammenarbeit mit der Medizinischen Onkologie und meistens im Rahmen nationaler oder internationaler Studien.

In vielen Fällen müssen bei Krebserkrankungen Bestrahlungen durchgeführt werden. Jede Strahlenbehandlung der Brust oder des Unterleibs kann mit modernster Ausstattung in der strahlentherapeutischen Abteilung hier im Hause erfolgen.

Kombinierte Bestrahlungen des Unterleibs mit Linearbeschleunigern und zusätzlich dem Afterloading-Verfahren erfolgen in Zusammenarbeit der Frauenärzte und Strahlentherapeuten. Hier können wir unseren Patientinnen durch die Verwendung neuester technologischer Errungenschaften eine schonende Behandlung mit geringen Nebenwirkungen gewährleisten.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 4.744
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)13
Fachärzte (ohne Belegärzte)8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger17
Gesundheits Kinderkrankenpfleger14
Hebammen16

Klinik für Neurologie

In der Klinik für Neurologie werden Patienten mit Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der Nerven und der Muskulatur behandelt. Typische neurologische Erkrankungen sind zum Beispiel die Multiple Sklerose, der Schlaganfall, Bewegungsstörung wie die Parkinson-Krankheit, aber auch Hirnhautentzündung und Kopfschmerzerkrankungen. Gerade in den vergangenen Jahren haben sich die Möglichkeiten zur Behandlung neurologischer Erkrankungen durch innovative Konzepte deutlich verbessert.

Der Einsatz modernster Diagnoseverfahren ermöglicht dem Team der Klinik für Neurologie die sichere Diagnose der einzelnen neurologischen Erkrankungen. Auf diesem Feld erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit den Kliniken für Radiologie und Nuklearmedizin.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 3.647
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)24
Fachärzte (ohne Belegärzte)7
Pflegepersonal
Altenpfleger1
Gesundheits Krankenpfleger46
Gesundheits Kinderkrankenpfleger1
Krankenpflegehelfer2

Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

Grundlage einer erfolgreichen Therapie ist eine präzise Diagnosestellung. In dieser kommt der Radiologie eine zentrale Position innerhalb der modernen Medizin zu. Eine Übersicht über unsere diagnostischen Verfahren finden Sie hier in unserer Internetpräsenz.

Die Radiologie bietet für viele Erkrankungen minimalinvasive Be­­handlungsmöglichkeiten. Beispiele hierfür sind die Gewebeentnahme aus der Brust (Vakuum­biopsie) oder die Gefäßaufdehnung und -offen­haltung (PTA, Stent) bei Erkrankungen der Blutgefäße. Wichtig ist uns, Ihnen diese Methoden durch moderne Technik und kompetente Fachärzte auf höchstem Niveau anbieten zu können.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 0
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)16
Fachärzte (ohne Belegärzte)9

Klinik für Strahlentherapie

Die Strahlentherapie ist eine lokale, nicht invasive, hochpräzise Behandlungsmethode mit hohen Sicherheitsstandards und regelmäßigen Qualitätskontrollen. Moderne bildgebende Verfahren, wie die CT, PET-CT oder MRT, ermöglichen eine exakte Ortung des Krankheitsherdes, sodass die Strahlen dann zielgenau auf das zu bestrahlende Gewebe gelenkt werden können. Umliegendes Gewebe bleibt dabei weitestgehend geschont. Die Dosis und das Bestrahlungsvolumen können individuell und personalisiert festgelegt werden. Dies ist wichtig, um eine optimale Tumorkontrolle mit minimalen Nebenwirkungen zu erreichen.

Durch die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachkliniken unseres Hauses, benachbarten Kliniken sowie den niedergelassenen Haus- und Fachärzten können wir unsere Patienten individuell und so effektiv wie möglich behandeln. Wir nehmen uns für Sie viel Zeit, um Diagnosen und Therapien so ausführlich wie möglich zu besprechen. Im Mittelpunkt unserer Behandlung stehen Ihre Fragen, Sorgen und Wünsche. Unsere Klinikräume sind hell und freundlich gestaltet. Durch die ruhige Atmosphäre in unserer Abteilung möchten wir erreichen, dass Sie Ihre Ängste verlieren und merken: Hier bin ich in den besten Händen.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 36
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)5
Fachärzte (ohne Belegärzte)4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger1

Klinik für Nuklearmedizin

In der Nuklearmedizinischen Diagnostik können mit geringen Mengen radioaktiver Substanzen, die meist in eine Armvene injiziert werden, Durchblutung, Funktion und Stoffwechsel verschiedener Organe sowie Entzündungsherde und Tumoren schmerzfrei und schnell dank modernster Technik dargestellt werden.

Alle gängigen diagnostischen szintigrafischen Verfahren können auch ambulant in der Praxis für Nuklearmedizin am MVZ im Klinikum Herford in Anspruch genommen werden.

Die Schwerpunkte der Nuklearmedizinischen Klinik liegen in der szintigrafischen Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen, der kardiologischen und urologischen Diagnostik mittels Myokard- und Nierenfunktionsszintigrafie, der onkologischen Diagnostik mittels szintigrafischer Verfahren (inklusie PET-CT) und der Ultraschalldiagnostik.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 492
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)4
Fachärzte (ohne Belegärzte)3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger3

Universitätsklinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Rettungsmedizin, Schmerztherapie

Unsere Klinik spielt eine zentrale Rolle bei Operationen, in der Intensivbehandlung, der präklinischen Notfallmedizin und in der Behandlung akuter und chronischer Schmerzen. Ein kompetentes Team aus Ärzten, Schwestern und Pflegern versorgt Patienten in der gesamten perioperativen Phase, von der Vorbereitung zur Narkose bis zur Nachbetreuung im Aufwachraum oder auf der Intensivstation.

Nicht nur sind die Narkosen durch die Anwendung von modernster Kreislaufüberwachung, Ultraschall und Überwachung der Schlaftiefe sicherer geworden, sondern durch eine moderne Anästhesie wird die sichere Durchführung bestimmter Eingriffe überhaupt erst möglich. Viele Informationen können Sie unseren Internetseiten entnehmen, alle weiteren Fragen können Sie gerne während eines persönlichen Gesprächs vor der Narkose mit uns besprechen.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 69
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)31
Fachärzte (ohne Belegärzte)20
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger52
Gesundheits Kinderkrankenpfleger2

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Die im Jahre 2004 neu erbaute Klinik verfügt derzeit über 92 stationäre Behandlungsplätze, aufgeteilt auf fünf Stationen mit unterschiedlichen Behandlungsschwerpunkten.

Die Therapie erfolgt in einem multiprofessionellen Team, bestehend aus Pflegekräften, Therapeuten und Ärzten. Ausgehend von einem biopsychosozialen Krankheitskonzept wird für jeden Patienten ein individueller Behandlungsplan erstellt. Ziel der Therapie ist es, nicht nur Ihre psychische Erkrankung zu behandeln, sondern auch Ihnen und Ihren Angehörigen zu helfen, die Erkrankung und ihre Ursachen besser zu verstehen und Sie unterstützend zu begleiten.

Insbesondere bei psychischen Erkrankungen ist es von Bedeutung, dass sich die Betroffenen verstanden und geborgen fühlen. Wir legen großen Wert darauf, dass Sie sich in unserer Klinik wohlfühlen und Vertrauen gewinnen.

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 1.815
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)16
Fachärzte (ohne Belegärzte)9
Pflegepersonal
Altenpfleger6
Gesundheits Krankenpfleger58
Krankenpflegehelfer2
Pflegehelfer10

Herforder Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik; Psychiatrische Tagesklinik Bünde

Aus organisatorischen Gründen werden in der Herforder Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Klinikums Herford in erster Linie Patientinnen und Patienten  aus den Städten und Gemeinden Herford, Enger, Hiddenhausen und Vlotho aufgenommen. Die Patientinnen und Patienten aus den übrigen Regionen des Kreises Herford finden Aufnahme in der Tagesklinik des Sozialpsychiatrischen Zentrums Bünde.

 

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär 0
D-Arzt Zulassung(en) nein
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)2
Fachärzte (ohne Belegärzte)2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger4

Service

Patientenbücherei

In der Patientenbücherei können Sie in einem Angebot von ca. 3.500 Medien (Bücher, Hörbücher, Zeitschriften) stöbern und sich für die Zeit ihres Klinikaufenthalts etwas ausleihen. Die Ausleihe ist für Patienten und Mitarbeiter kostenlos. In der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik gibt es außerdem noch eine Zweigstelle, in der ca. 700 Medien zur Ausleihe bereitgehalten werden.

 

Café

Genießen Sie Kaffee und kleine Snacks, die teilweise direkt vor Ihren Augen zubereitet werden, in Lounge-Atmosphäre. Das Café mit angegliedertem Kiosk befindet sich in der Eingangshalle im Hauptgebäude des Klinikum Herford. Neben diversen Kaffeespezialitäten und frischem Gebäck können Sie hier auch übliche Kioskartikel wie Zeitschriften und Bücher erwerben.

Seelsorge, Gottesdienste und Moschee-Zimmer

Krankenhausseelsorger sind Begleiter in der Lebens- und Arbeitswelt Krankenhaus. Sie bieten Menschen im Klinikum an, über das zu sprechen was sie bewegt.

Für unsere muslimischen PatientInnen, steht ein Gebetsraum zur Verfügung. Dieser ist in Abstimmung mit den Moscheevereinen der Region eingerichtet worden.

Zertifikate

Impressionen vom Krankenhaus

Details für Medizinische Klinik I - Klinik für Gastroenterologie, Pneumologie, Diabetologie und Geriatrie

Details für Medizinische Klinik II - Klinik für Hämatologie und Internistische Onkologie / Palliativmedizin

Details für Medizinische Klinik III - Klinik für Kardiologie und konservative Intensivmedizin

Details für Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Details für Universitätsklinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie und Proktologie

Details für Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie

Details für Klinik für Gefäßchirurgie

Details für Universitätsklinik für Urologie

Details für Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Details für Klinik für Neurologie

Details für Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

Details für Klinik für Strahlentherapie

Details für Klinik für Nuklearmedizin

Details für Universitätsklinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Rettungsmedizin, Schmerztherapie

Details für Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Details für Herforder Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik; Psychiatrische Tagesklinik Bünde

Aufenthalt anfragen

  • EU Fond
  • HIPAA Logo
  • IBB Logo
  • SECTIGO SSL Logo


Wir garantieren Ihnen höchste Sicherheit

  • Ihre Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Terminanfrage verwendet und nur verschlüsselt an den Arzt übertragen.
  • Sie erhalten nur für Ihren Termin relevante Informationen und keine Werbung.
  • Durch die Online-Terminanfrage über Krankenhaus.de entstehen Ihnen keine Kosten
Garantierter Datenschutz

Datenschutz ist uns wichtig. Aus diesem Grund halten wir uns strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutzverordnung (DSGVO).

Klinik bewerten





Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Bewertungen von Patienten

Notaufnahme

A.A. |  November 2018

Ich bin mit sehr starken Magen/Bauchschmerzen abends in die Notaufnahme, da Tabletten die Schmerzen nicht mehr linderen.(Schmerzen habe ich seit 3-4 Tagen schon)

 

Anfangs war kein Patient am warten(worauf wir dachten das es schnell geht) nach 2 1/2 Stunden wurde gesagt das es noch eine weitere Stunden dauern kann.

 

Patienten die viel später kamen, wurden bevorzugt.

 

Die Notaufnahme ist nicht zu empfehlen..

Behandlung und Pflege

H.R. |  September 2018

Bin im Klinikum Herford mit Herpes Zosta eingeliefert worden.

In der Notaufnahme wurde ich zügig und kompetent behandelt, das Personal war freundlich und zuvorkommend. Danach erfolgte die Aufnahme in der Neurologie, Station 3B. Hier war ich 5 Tage isoliert. In meinem 14 tägigen Aufenthalt habe ich kompetente und freundliche Ärzte und Pflegepersonal kennengelernt. Meine Behandlung war sehr gut. Zum Essen möchte ich anmerken das die Wahlmöglichkeit aus drei Menüs besteht. Mir hat das Essen gut geschmeckt. Ich wurde von der "Küchenfee" sehr gut beraten. Ein sehr guter Gesamteindruck. Möchte anmerken das die Pflegesituation in Deutschland bedingt durch Personalmangel, unzureichende Bezahlung und belastende Arbeitszeiten eine hohe Belastung des gesamten Personales erfährt.

Zu wünschen ist das die Diskussion über den existierenden Pflegenotstand

weiter in die gesellschaftliche Mitte getragen wird und mehr Wertschätzung erfährt.

Copyright (c) 2019 by Krankenhaus.de