Klinikum Ludwigsburg



Das Klinikum Ludwigsburg gehört zur RKH GmbH (Regionale Kliniken Holding RKH GmbH) und ist damit Teil des größten kommunalen Anbieters stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg. In dem akademischen Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg kümmern sich rund 2900 Mitarbeiter in 17 Fachabteilungen und vier Instituten (Neuroradiologie, Radiologie, Laboratoriumsmedizin und Pathologie) um das Wohl der Patienten. Jährlich werden am Klinikum Ludwigsburg rund 160 000 Patienten auf höchstem medizinischem Niveau versorgt. Das Krankenhaus ist Partnerklinik im größten deutschen Gesundheitsnetzwerk „Wir für Gesundheit“ mit über 200 Kliniken. Die Einrichtung verpflichtet sich damit, langfristig hohe Standards an Service und Komfort einzuhalten.

Wahnsinnig gut!

Wertes Team der Urologie Ludwigsburg,herzlichen Dank für Ihre tolle Betreuung in den letzten Tagen. Besonders gestern rund um den ambulanten Eingriff in Narkose, habe ich mich sehr sicher und gut versorgt gefühlt.Sie haben mir meine Bedenken und Sorgen genommen und mich gut durch die Untersuchung geführt.Auch die Anästhesie war einfach spitze, vielen Dank dafür. Leider erlebt und hört man es in Bechti-Kreisen leider selten, dass auf die krankheitsbedingten Lagerungsverhältnisse so Rücksicht genommen wird. Auch hatte ich glaube ich noch keine Narkose, nach welcher ich so schnell wieder "mitten im Leben" stand.Sehr herzlichen Dank für Alles! Wir sehn uns wieder!

Ihr Aufenthalt im Klinikum Ludwigsburg


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Klinikum Ludwigsburg

   Wahnsinnig gut!

J.S. |  November 2016

Wertes Team der Urologie Ludwigsburg,

herzlichen Dank für Ihre tolle Betreuung in den letzten Tagen. Besonders gestern rund um den ambulanten Eingriff in Narkose, habe ich mich sehr sicher und gut versorgt gefühlt.

Sie haben mir meine Bedenken und Sorgen genommen und mich gut durch die Untersuchung geführt.

Auch die Anästhesie war einfach spitze, vielen Dank dafür. Leider erlebt und hört man es in Bechti-Kreisen leider selten, dass auf die krankheitsbedingten Lagerungsverhältnisse so Rücksicht genommen wird. Auch hatte ich glaube ich noch keine Narkose, nach welcher ich so schnell wieder "mitten im Leben" stand.

Sehr herzlichen Dank für Alles! Wir sehn uns wieder!


Bewertung für Klinikum Ludwigsburg

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
2.248
Herzrhythmusstörungen
1.106
Herzinfarkt
669
Implantation eines Herzschrittmachers
303
Darmspiegelung
109
Herzklappenerkrankungen
68
Lungenentzündung
47
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
40
Operation Magengeschwür
27
Schwindel
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Vorhofflimmern, paroxysmal
398
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
379
Sonstige Formen der Angina pectoris
330
Synkope und Kollaps
309
Vorhofflimmern, persistierend
284
Präkordiale Schmerzen
256
Sonstige Brustschmerzen
217
Instabile Angina pectoris
206
Angina pectoris, nicht näher bezeichnet
149
Supraventrikuläre Tachykardie
141
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
2.527
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
2.142
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: ABT-578-(Zotarolimus-)freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
1.098
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
1.006
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
959
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
958
Native Computertomographie des Schädels
717
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
541
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
518
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
509
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
36
Fachärzte (ohne Belegärzte)
18
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
94
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
1.563
Chemotherapie
891
Alkoholsucht
470
Operation am Darm (bei Polypen)
436
Lungenkrebs
307
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
272
Lungenentzündung
247
Operation Magengeschwür
147
Bauchspeicheldrüsenkrebs
144
Leberkrebs
141
Magenkrebs
134
Darmerkrankung Polypen
117
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
116
Darminfektion
115
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
111
Tumor des Lymphsystem
109
Bauchspeicheldrüsenentzündung
93
Magenspiegelung
72
Speiseröhrenkrebs
61
Magenentzündung (Gastritis)
57
Schielbehandlung
53
Magengeschwür
47
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
41
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
31
Asthma bronchiale
29
Schwindel
27
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
20
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
20
Hämorrhoiden
19
Operation am Darm
19
Darmkrebs
19
Leberentzündung
17
Zenker Divertikel
14
Operation an der Leber (bei Krebs)
13
Hodgkin-Krankheit
13
Sarkoidose
13
Knochentumor, Knochenkrebs
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Endoskopie
Endosonographie
Intensivmedizin
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Ultraschalluntersuchungen: Sonographie mit Kontrastmitteln
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
344
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
283
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
172
Verschluss des Gallenganges
130
Dyspnoe
122
Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum
102
Alkoholische Leberzirrhose
85
Bösartige Neubildung des Rektums
84
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet
78
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
77
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
2.914
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
2.406
Diagnostische Proktoskopie
1.514
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
1.135
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
1.071
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.021
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
840
Intravenöse Anästhesie
835
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
719
Chromoendoskopie des oberen Verdauungstraktes
712
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
32
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
77
Krankenpflegehelfer
3
Pflegeassistenten
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
167
Lungenentzündung
151
Nierenentzündung, allgemein
88
Chronische Mandelentzündung
46
Epilepsie Krampfleiden
27
Migräne
23
Asthma bronchiale
20
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
18
Schwindel
14
Hirnwasserabflussstörung
13
Chronische Mittelohrenzündung
11
Fraktur Schädel
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Sozialpädiatrisches Zentrum nach § 119 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Pädiatrische Psychologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Psychosomatische Komplexbehandlung
Sozialpädiatrisches Zentrum
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
244
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
183
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis
116
Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege
98
Akute tubulointerstitielle Nephritis
83
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
81
Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren]
64
Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus]
59
Obstipation
58
Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation
57
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Lagerungsbehandlung: Sonstige
399
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
173
Sozialpädiatrische, neuropädiatrische und pädiatrisch-psychosomatische Therapie: Therapie als erweiterte Blockbehandlung
168
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
140
Lagerungsbehandlung: Lagerung im Spezialbett
137
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
134
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich
108
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit nicht multiresistenten isolationspflichtigen Erregern: Komplexbehandlung nicht auf spezieller Isoliereinheit: Bis zu 4 Behandlungstage
89
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
72
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren
68
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
29
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
17
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
64
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Kinderchirurgie
Kindertraumatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neuropädiatrie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Sozialpädiatrisches Zentrum
Versorgung von Mehrlingen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige vor dem Termin Geborene
103
Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet
84
Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen
41
Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen
34
Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen
33
Sonstige näher bezeichnete angeborene infektiöse und parasitäre Krankheiten
28
Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen
16
Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet
13
Sonstige Apnoe beim Neugeborenen
11
Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Lagerungsbehandlung: Lagerung im Spezialbett
679
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
671
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich
560
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
389
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
235
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
214
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
123
Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen: Einzelinfusion (1-5 Einheiten)
122
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen: Atemunterstützung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck [CPAP]: Bei Neugeborenen (0. bis 28. Lebenstag)
122
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
58
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
1.563
Chemotherapie
891
Alkoholsucht
470
Operation am Darm (bei Polypen)
436
Lungenkrebs
307
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
272
Lungenentzündung
247
Operation Magengeschwür
147
Bauchspeicheldrüsenkrebs
144
Leberkrebs
141
Magenkrebs
134
Darmerkrankung Polypen
117
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
116
Darminfektion
115
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
111
Tumor des Lymphsystem
109
Bauchspeicheldrüsenentzündung
93
Magenspiegelung
72
Speiseröhrenkrebs
61
Magenentzündung (Gastritis)
57
Schielbehandlung
53
Magengeschwür
47
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
41
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
31
Asthma bronchiale
29
Schwindel
27
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
20
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
20
Hämorrhoiden
19
Operation am Darm
19
Darmkrebs
19
Leberentzündung
17
Zenker Divertikel
14
Operation an der Leber (bei Krebs)
13
Hodgkin-Krankheit
13
Sarkoidose
13
Knochentumor, Knochenkrebs
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Endokrine Chirurgie
Kinderchirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
344
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
283
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
172
Verschluss des Gallenganges
130
Dyspnoe
122
Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum
102
Alkoholische Leberzirrhose
85
Bösartige Neubildung des Rektums
84
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet
78
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
77
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
2.914
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
2.406
Diagnostische Proktoskopie
1.514
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
1.135
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
1.071
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.021
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
840
Intravenöse Anästhesie
835
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
719
Chromoendoskopie des oberen Verdauungstraktes
712
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
14
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
41
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
429
Fraktur Becken
217
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
190
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
167
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
134
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
130
Fraktur Wirbelsäule
123
Operationen an der Hand
99
Fraktur am Fuß
61
Knochenbruch (Fraktur)
56
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
40
Wirbelsäulenbruch Operation
36
Operation bei Hauterkrankungen
32
Wundversorgung bei chronischen Wunden
31
Operation an der Wirbelsäule
27
Fraktur Hals(wirbelsäule)
25
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
22
Schielbehandlung
19
Kieferbruch
15
Schädelbasisbruch
15
Fraktur Schädel
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Kindertraumatologie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Notfallmedizin
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
408
Fraktur des Außenknöchels
76
Subtrochantäre Fraktur
50
Fraktur des Os pubis
47
Traumatische subdurale Blutung
46
Fraktur des Femurschaftes
43
Fraktur des Humerusschaftes
40
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert
40
Prellung des Thorax
40
Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels
37
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
3.157
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
1.142
Native Computertomographie des Schädels
1.097
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
439
Art des verwendeten Knochenersatz- und Osteosynthesematerials: Hypoallergenes Material
386
Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment
329
Komplexe Akutschmerzbehandlung
260
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
241
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
204
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
203
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
22
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
38
Krankenpflegehelfer
8
Pflegeassistenten
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
843
Operation an der Wirbelsäule
469
Bandscheibenbeschwerden
163
Bandscheibenvorfall
163
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
132
Hirntumor
88
Hirnwasserabflussstörung
40
Operation an den Hirngefässen
30
Schielbehandlung
25
Hormonelle Erkrankung der Nebenniere
11
Fraktur Schädel
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnosesicherung unklarer Hirnprozesse mittels Stereotaktischer Biopsie
Kinderneurochirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
116
Gutartige Neubildung: Hirnhäute
68
Traumatische subdurale Blutung
66
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal
57
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
47
Lumboischialgie
28
Sonstige intrazerebrale Blutung
27
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
25
Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend
23
Bösartige Neubildung: Temporallappen
22
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
2.045
Native Computertomographie des Schädels
1.422
Mikrochirurgische Technik
654
Inzision von Gehirn und Hirnhäuten: Entleerung eines subduralen Hämatoms
539
Reoperation
494
Superselektive Arteriographie
400
Arteriographie der intrakraniellen Gefäße
397
Arteriographie des Aortenbogens
397
Arteriographie der Gefäße des Halses
397
Schädeleröffnung über die Kalotte: Bohrlochtrepanation
395
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
35
Krankenpflegehelfer
3
Pflegeassistenten
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
700
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
694
Krampfaderoperation
325
Gefäßoperation an den Beinen
275
Durchblutungsstörungen der Beine
153
Halsschlagaderverengung
83
Operation bei Hauterkrankungen
56
Schlaganfall
28
Erkrankung der Hirngefäße
28
Lympherkrankungen
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Duplexsonographie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Phlebographie
Portimplantation
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
103
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
95
Verschluss und Stenose der A. carotis
83
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
79
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
71
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
43
Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung
24
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert
21
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
20
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
762
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
278
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
250
Arteriographie der Gefäße des Beckens
243
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
221
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
216
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Unterschenkel
155
Arteriographie der Gefäße des Abdomens
147
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
114
Endarteriektomie: A. femoralis
111
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Krankenpflegehelfer
2
Pflegeassistenten
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
778
Operation an der Prostata
305
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
221
Prostatakrebs
198
Prostatavergrößerung
195
Inkontinenz
194
Operation an der Niere (bei Krebs)
115
Nierentumor, Nierenkrebs
84
Schielbehandlung
64
Nierenentzündung, allgemein
56
Chemotherapie
55
Harnblasenerkrankung
46
Hodentumor
38
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
34
Operation an der Prostata (bei Krebs)
29
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ureterstein
564
Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet
326
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
270
Bösartige Neubildung der Prostata
198
Prostatahyperplasie
195
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
192
Nierenstein
185
Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose
168
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
141
Harnverhaltung
86
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
739
Urographie: Retrograd
720
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
654
Native Computertomographie des Beckens
521
Native Computertomographie des Abdomens
515
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
512
Diagnostische Urethrozystoskopie
510
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Entfernung
337
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
332
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
291
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
26
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
2.344
Risikoschwangerschaft
1.442
Operation an der Gebärmutter
276
Operation am Eierstock
268
Brustkrebs
245
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
226
Ausschabung bei Fehlgeburt
225
Gebärmutterentfernung
203
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
152
Gebärmuttertumor (gutartig)
139
Schwangerschaftskomplikationen
132
Fehlgeburt
72
Gebärmutterkrebs
69
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
64
Operation bei Inkontinenz
62
Inkontinenz
49
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
44
Schwangerschaftsdiabetes
41
Eierstockkrebs
41
Gebärmutterschleimhautwucherung
33
Chemotherapie
26
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
22
Hormonstörungen bei Frauen
21
Schielbehandlung
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Teilnahme am Mammographie-Screening-Programm
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
1.952
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
510
Spontangeburt eines Einlings
309
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
233
Übertragene Schwangerschaft
201
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
165
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
163
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
126
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
122
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
101
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
2.500
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
2.084
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
1.229
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
741
Patientenschulung: Basisschulung
667
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
460
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
426
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
417
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
416
Lagerungsbehandlung: Lagerung im Spezialbett
412
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
22
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
13
Hebammen
24
Pflegeassistenten
1

Belegklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Tobias Andräs

Telefon: 07154 - 27171
Telefax: 07154 - 2552
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Thomas Breinlich

Telefon: 07141 - 964300
Telefax: 07141 - 963430
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Christophe ,Schwarz

Telefon: 07141 - 963400
Telefax: 07141 - 963430
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
553
Nasennebenhöhlenentzündung
291
Erkrankung der oberen Atemwege
291
Chronische Mandelentzündung
236
Polypen
234
Operation an den Rachenmandeln
229
Operation an den Nasennebenhöhlen
87
Operation am Mittelohr
26
Chronische Mittelohrenzündung
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Tonsillitis
216
Nasenseptumdeviation
208
Chronische Pansinusitis
73
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert
26
Hyperplasie der Gaumenmandeln
9
Hypertrophie der Nasenmuscheln
8
Hyperplasie der Rachenmandel
7
Gutartige Neubildung: Parotis
7
Chronische epitympanale Otitis media
6
Peritonsillarabszess
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
222
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
191
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Lateralisation
148
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
133
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)
87
Mikrochirurgische Technik
82
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
37
Anwendung eines Navigationssystems
27
Reoperation
25
Andere Operationen an Gaumen- und Rachenmandeln: Operative Blutstillung nach Tonsillektomie
23
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anpassung von Sehhilfen
Diagnostik und Therapie des Glaukoms
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Augenmuskeln, Störungen der Blickbewegungen sowie Akkommodationsstörungen und Refraktionsfehlern
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Konjunktiva
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Glaskörpers und des Augapfels
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Sehnervs und der Sehbahn
Diagnostik und Therapie von Sehstörungen und Blindheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von strabologischen und neuroophthalmologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Ophthalmologische Rehabilitation
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
1.126
Epilepsie Krampfleiden
407
Schwindel
384
Kopfschmerz
182
Operationen einer Halsschlagaderverengung
116
Gesichtsnervenlähmung
90
Migräne
78
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
60
Schielbehandlung
28
Hirnentzündung
25
Bandscheibenvorfall
21
Bandscheibenbeschwerden
21
Erkrankung der Hirngefäße
18
Hirntumor
17
Erkrankung Nerven / Muskeln
15
Gürtelrose
15
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
13
Myasthenia gravis
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schlafmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
388
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
357
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
331
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
254
Schwindel und Taumel
213
Kopfschmerz
182
Neuropathia vestibularis
96
Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet
91
Fazialisparese
90
Parästhesie der Haut
82
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
5.900
Native Computertomographie des Schädels
3.668
Andere Magnetresonanz-Spezialverfahren
1.572
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.471
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
1.088
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
814
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
754
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
725
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel
710
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
665
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
25
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
39
Krankenpflegehelfer
4
Pflegeassistenten
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
661
Schizophrenie
322
Alkoholsucht
167
Schielbehandlung
84
Demenz
71
Alzheimer Krankheit
25
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychoonkologie
Psychosomatische Tagesklinik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Paranoide Schizophrenie
296
Mittelgradige depressive Episode
160
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
150
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
145
Anpassungsstörungen
132
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
113
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
79
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
72
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv
62
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
38
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
2.746
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Ärzte: 1 Therapieeinheit pro Woche
1.399
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Ärzte: 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.256
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Keine Therapieeinheit pro Woche
1.182
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
1.129
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 1 Therapieeinheit pro Woche
510
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A2 (Intensivbehandlung)
503
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Pflegefachpersonen: 1 Therapieeinheit pro Woche
480
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
440
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Gerontopsychiatrie: Behandlungsbereich G1 (Regelbehandlung)
366
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
24
Fachärzte (ohne Belegärzte)
15
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
90
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
1.588
Chemotherapie
74
Lungenkrebs
38
Hirntumor
22
Speiseröhrenkrebs
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Hochvoltstrahlentherapie
Oberflächenstrahlentherapie
Palliativmedizin
Kombinationsbehandlung Strahlen/Chemotherapie
Strahlentherapie von Tumoren im Rahmen von Tumorzentren
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
41
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
37
Bösartige Neubildung: Rektum, Anus und Analkanal, mehrere Teilbereiche überlappend
20
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
13
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
10
Bösartige Neubildung: Ösophagus, mittleres Drittel
10
Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend
8
Bösartige Neubildung des Rektums
8
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
7
Bösartige Neubildung der Prostata
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
1.363
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: Ohne bildgestützte Einstellung
199
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Fixationsvorrichtung, einfach
116
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
107
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung
89
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan
88
Native Computertomographie des Schädels
49
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
41
Nicht komplexe Chemotherapie: 4 Tage: 2 Medikamente
34
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
26
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Zahnoperation
321
Operation an Nerven
115
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
113
Operation am Mund (bei Krebs)
77
Kiefergelenkerkrankungen
67
Kieferbruch
42
Fraktur Schädel
42
Hauttumor (gutartig/bösartig)
42
Schädelbasisbruch
42
Operation an der Nase
27
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses
58
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
36
Alveolitis der Kiefer
31
Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Kopf, Gesicht und Hals
26
Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers
23
Zahnverfall durch systemische Ursachen
22
Verbliebene Zahnwurzel
14
Fraktur des Orbitabodens
12
Anomalien des Zahnbogenverhältnisses
7
Multiple Frakturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Neurolyse und Dekompression eines Nerven mit Transposition: Hirnnerven extrakraniell
86
Alveolarkammplastik und Vestibulumplastik: Vestibulumplastik: Ohne Transplantat
83
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Mit Transplantation oder lokaler Lappenplastik, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie): Sonstige Teile Kopf
55
Gingivaplastik: Mit alloplastischem Implantat
53
Andere Operationen und Maßnahmen an Gebiss, Zahnfleisch und Alveolen: Anpassung einer herausnehmbaren Verbandplatte
52
Zahnextraktion: Mehrere Zähne verschiedener Quadranten
48
Andere Operationen bei Gesichtsschädelfrakturen: Maßnahmen zur Okklusionssicherung an Maxilla und Mandibula
46
Andere Operationen an Kiefergelenk und Gesichtsschädelknochen: Entfernung von Osteosynthesematerial
40
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
35
Neurolyse und Dekompression eines Nerven: Hirnnerven extrakraniell
29
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
157
Operation an der Wirbelsäule
114
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
67
Operation an den Hirngefässen
39
Schlaganfall
27
Operation Magengeschwür
19
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
17
Darmkrebs
15
Operation am Darm
15
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
10
Fraktur Hals(wirbelsäule)
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante, teilstationäre und stationäre Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen und Tumorpatienten
Anästhesie bei ambulanten Operationen
Differenzierte Kreislauftherapie unter invasivem Monitoring
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal
31
Traumatische subdurale Blutung
23
Toxische Wirkung von Kohlenmonoxid
22
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
21
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
14
Traumatisches Hirnödem
12
Vergiftung: Benzodiazepine
8
Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend
7
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
6
Sepsis, nicht näher bezeichnet
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
2.354
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.889
Native Computertomographie des Schädels
1.374
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
1.031
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
466
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
438
Einfache endotracheale Intubation
392
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
328
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
328
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel
319
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
71
Fachärzte (ohne Belegärzte)
52
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
118
Pflegeassistenten
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
187
Herzrhythmusstörungen
111
Lungenentzündung
63
Darmspiegelung
50
Inkontinenz
31
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Schmerztherapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Obturation des Darmes
96
Synkope und Kollaps
75
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
52
Volumenmangel
50
Präkordiale Schmerzen
42
Vorhofflimmern, paroxysmal
39
Schmerzen im Bereich des Oberbauches
35
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
34
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
31
Herzstillstand, nicht näher bezeichnet
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
968
Native Computertomographie des Schädels
470
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
226
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
203
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
182
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
96
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
94
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: ABT-578-(Zotarolimus-)freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
94
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
92
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
80
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
44
Krankenpflegehelfer
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Kinderradiologie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Optische laserbasierte Verfahren
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Spezialsprechstunde
Teleradiologie
Tumorembolisation
Fremdbefundungen, Befunddemonstration, Tumorboard
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Endovaskuläre Behandlung von Hirnarterienaneurysmen, zerebralen und spinalen Gefäßmissbildungen
Interventionelle Radiologie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Neuroradiologie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Tumorembolisation
Intra- und extrakranielle Stents und PTA
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6