Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Klinikum Mittelbaden Baden-Baden Ebersteinburg

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Innere Medizin/Schwerpunkt Geriatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Matthias Schley

Telefon: 07221 - 213 - 410
Telefax: 07221 - 213 - 247
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
271
Darmspiegelung
99
Erkrankung der Hirngefäße
97
Bluthochdruck
85
Inkontinenz
65
Schwindel
55
Zuckerkrankheit
44
Lungenentzündung
38
Darminfektion
28
Magenentzündung (Gastritis)
25
Bauchspeicheldrüsenkrebs
14
Schüttellähmung
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Volumenmangel
116
Linksherzinsuffizienz
97
Rechtsherzinsuffizienz
77
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
65
Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten
38
Benigne essentielle Hypertonie
29
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
29
Schwindel und Taumel
21
Hypoosmolalität und Hyponatriämie
20
Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz
20
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
134
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
105
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
68
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
46
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
46
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
34
Diagnostische Koloskopie: Partiell
21
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
21
Diagnostische Sigmoideoskopie
11
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
11
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Krankenpflegehelfer
4
Pflegehelfer
0






Details